Unterhaltung

Die 5 besten Filme und Fernsehserien über den Hurrikan Katrina

Welcher Film Zu Sehen?
 

Es ist zehn Jahre her, seit der Hurrikan Katrina die Golfküste verwüstet hat. Aber für diejenigen, die die teuerste Naturkatastrophe in der Geschichte der USA erlebt haben - und für diejenigen, die die Verwüstung aus der Sicherheit ihrer Häuser beobachtet haben - mag es wie gestern erscheinen. Innerhalb weniger Tage Ende August 2005 forderte der Sturm über 1200 Todesopfer und verursachte Schäden in Höhe von über 100 Milliarden US-Dollar. Und während Katrina viele Gebiete entlang der Golfküste traf, konzentrierte sich ein Großteil unserer nationalen Aufmerksamkeit auf die Verwüstung in New Orleans.

für wen spielte mike tomlin in der nfl

In den letzten zehn Jahren hat die Stadt, die Care Forgot vergessen hat, ihr Bestes getan, um sich von den Toten zurückzukämpfen. Aber der Kampf um den Wiederaufbau der Golfküste ist beispiellos, und aus vielen Gründen wird die Region niemals dieselbe sein. Hier sind fünf Filme und Fernsehserien, die den Hurrikan und seine Folgen mit der Tapferkeit, Stärke und Würde darstellen, die seine Überlebenden und Opfer verdienen.

1. Als die Deiche brachen: Ein Requiem in vier Akten

Als die Deiche brachen: Ein Requiem in vier Akten

Quelle: HBO

In den Tagen nach dem Hurrikan Katrina wurde schnell klar, dass im Big Easy etwas furchtbar schief gelaufen war. Die Deiche der Stadt, die gebaut worden waren, um dem immensen Druck standzuhalten, brachen unter dem Gewicht des Wassers zusammen und überfluteten die Stadt. Für diejenigen, die den Sturm überstehen wollten oder nicht rechtzeitig abreisen konnten, folgte ein völliges Chaos.

Spike Lees packender Dokumentarfilm, Als die Deiche brachen bringt uns ins Herz dieses Chaos. Es kombiniert Interviews mit Überlebenden und Einheimischen aus New Orleans mit verheerenden Aufnahmen einer Stadt in Trümmern. Lee scheut keine Kontroversen - er geht direkt auf die Beschwerden ein, die an lokale, staatliche und föderale Behörden gerichtet sind, die in den Tagen nach der Flut nicht dazu beigetragen haben, die Genesung zu organisieren. Obwohl der Film in gewisser Weise politisch ist, dient er auch als akribische lebendige Geschichte einer der schlimmsten Katastrophen unseres Landes und als Beweis für diejenigen, die darunter gelitten haben.

zwei. Std

Paul Walker herein

Quelle: The Safran Company

wie viel verdient mike golic im jahr

Obwohl zehn Jahre vergangen sind, wurden überraschend wenige fiktive Filme über den Hurrikan Katrina gedreht. Std ist der einzige Film, der bisher mitten in der Katastrophe spielt. Es folgt Nolan (Paul Walker), ein neuer Vater und trauernder Witwer, der verzweifelt versucht, sein Kind zu retten, während die Stadt um ihn herum überflutet. Es ist ein straffer Thriller, der sich irgendwie anfühlt Mehr beunruhigend, weil die Einsätze in einem solch düsteren realen Szenario liegen. Und obwohl es sich um einen Film über den Hurrikan Katrina handelt, fühlt es sich nie so an, als würde er die Tragödie ausnutzen.

3. Hurrikan auf dem Bayou

Hurrikan auf dem Bayou

Quelle: Greg MacGillivray

In diesem faszinierenden Dokumentarfilm können Sie die Folgen des Hurrikans Katrina auf völlig neue Weise untersuchen: durch das Ökosystem, das in seinem Gefolge zerstört wurde. Hurrikan auf dem Bayou - mit erstaunlicher Präzision für IMAX gedreht - führt uns durch die Geschichte der Ökologie des Golfs und erzählt uns, wie seine rasche Verschlechterung den Schaden eskaliert haben könnte. Mit den neuesten Spezialeffekten werden die schlimmsten Momente der Zerstörung während des Hurrikans nachgebildet. All dies führt zu einer ernüchternden Schlussfolgerung - dass die Auswirkungen des Hurrikans Katrina auf die Umwelt weitreichend waren und zweifellos von langer Dauer sein werden.

Vier. Stören Sie das Wasser

Quelle: HBO

Bild von Stephen, einer Schmiedfrau

Wie bei jedem Großereignis haben diejenigen, die den Hurrikan Katrina erlebt haben, erstaunliche Zeugnisse über die Schrecken gegeben, die sie erlitten haben. Stören Sie das Wasser ist die Geschichte eines jungen Paares aus New Orleans, das sich entschied, ihre Tortur zu filmen. Wenn eine aufstrebende Rapperin und ihr Freund ihre Kamera einschalteten, ist es schwer zu wissen, ob sie sich der Geschichte bewusst waren, die sie aufzeichneten. Aber das Material, das sie gesammelt haben, hilft dabei, die Erzählung von zu gestalten Stören Sie das Wasser. Wir können nur hilflos zusehen, wie der Film die Schrecken des Anstiegs des Hochwassers, die Frustration über die Regierungsbeamten um sie herum, die sich nicht darum zu kümmern scheinen, und die wachsende Panik unter den Bürgern des 9. Bezirks aufzeichnet, wenn ihre Hoffnung zu schwinden beginnt .

5. Treme

Quelle: HBO

Es ist ein oft vergessenes Juwel unter HBOs unzähligen wundervollen Serien. Aber Treme ist mehr als nur eine großartige Fernsehsendung - es ist auch eine poetische, introspektive Version der Genesung in einer Post-Katrina in New Orleans. Während die Serie beginnt, nachdem das Hochwasser zurückgegangen ist, ist der Sturm fast ein eigenständiger Charakter - ein Geist, der über dem Ensemble von Charakteren hängt und sie zwingt, vorwärts zu drängen. Treme ist nicht einfach - es bringt seine Charaktere und seine Zuschauer durch den Wecker. Aber zwischen seinen ruhigen Momenten des Nachdenkens und seinen ausgelassenen, von Jazz geprägten Musiksequenzen ist es ein erlösender Schlachtruf für eine Stadt, die es dringend verdient hat.

Mehr vom Unterhaltungs-Spickzettel:

  • Warum Amerika nicht mehr Hollywoods Zielmarkt ist
  • 6 der besten Filme über Anhalter und Roadtrips
  • 5 unverzichtbare Filme über die Welt des Hip Hop