Football

Diego Maradona Vermögen | Haus & Autos

Diego Maradona war ein bekannter argentinischer Fußballtrainer, Manager und ehemaliger Fußballspieler mit einem Nettovermögen von 100.000 US-Dollar zum Zeitpunkt seines Todes.

Diego Maradona starb am 25. November 2020, nur einen Monat nach seinem 60. Geburtstag. Der argentinische Spieler wurde am 30. Oktober 1960 in Buenos Aires, Argentinien, geboren.

Während seiner Tätigkeit als Spieler und Trainer verdiente Diego zig Millionen Dollar an Gehältern und Komplimenten.



In den frühen 80er Jahren war Diego einer der bestbezahlten Sportler der Welt, verdiente mehrere Millionen im Jahr und erhielt Anerkennung von Unternehmen wie Hublot , Puma und Coca-Cola.

Tod von Diego Maradona

Diego Maradona starb im Alter von 60 Jahren (Quelle: Wikipedia)

Viele Leute halten ihn immer noch für einen der besten Fußballer. Nicht zu vergessen, wenn die Frage kommt, reduziert sich die Auswahl oft auf Haut oder Maradon.

Ebenso war und ist er für das argentinische Volk ein Held, als er seine Nationalmannschaft zum Gewinn der Weltmeisterschaft 1986 beförderte.

Schnelle Fakten

Vollständiger NameDiego Armando Maradona Franco
Geburtsdatum30. Oktober 1960 (Sonntag)
GeburtsortLanus, Buenos Aires, Argentinien
SpitznameHand Gottes & der goldene Junge
ReligionChristentum
StaatsangehörigkeitArgentinien
EthnizitätArgentinisch
SternzeichenSkorpion
Alter60 Jahre alt
Höhe1,65 m (5’5″)
Gewicht155 lb (70 kg)
HaarfarbeSchwarz
AugenfarbeSchwarz
ErnährungsgewohnheitenKein Vegetarier
Name des VatersDiego Maradona Senior
Name der MutterDalma Salvadora Franco
GeschwisterBrüder: Hugo Maradona & Raul Maradona
Schwestern: Ana Maria Maradona, Rita Maradona, Maria Rosa Maradona & Elsa Maradona
FamilienstandGeschieden
EhefrauClaudia Villafane (1984-2003)
KinderSöhne - Diego Maradona Junior & Diego Fernando Maradona
Töchter - Dalma Maradona, Gianinna Maradona & Jana Maradona
Angelegenheiten/ FreundinnenLucia Galan (1981-1982)
Cristiana Sinagra (1985)
Veronika Ojeda (2013)
Rocio Oliva (2014)
BerufProfi-Fussballer
PositionAngreifender Mittelfeldspieler
DebütClub - 1976
International - 1977
Trikot-Nummer10
Ruhestand1997
LieblingsessenPizza, Pasta und Kuchen
Reinvermögen0 Tausend (ca.)
Sozialen Medien Instagram
Sterbedatum25. November 2020 (Mittwoch)
Ort des TodesBuenos Aires, Argentinien
TodesursacheHerzinfarkt
Mädchen Diego Maradona , Maradona: Die Autobiographie , Retro-Trikot

Vermögen und Einkommen von Diego Maradona

Der Wert von Maradona liegt laut Schätzung bei 100.000 US-Dollar (75.000 GBP). Er genoss eine 20-jährige Karriere, in der er seinem Beruf bei Barcelona nachging Neapel , und Boca Junioren .

Der berühmte Fußballer hat von Anfang an viel Geld gezogen. Er war ein absoluter Star auf dem Platz und nichts konnte gegen ihn sein.

Puma hat ihn von Anfang an unterstützt und pflegt bis heute gute Beziehungen zu den deutschen Giganten.

Ebenso halfen Empfehlungen in Zusammenarbeit mit Coca-Cola, Hublot und einigen anderen, diese finanzielle Leiter zu erklimmen. Sein Wert wurde auf fast 50 Millionen Euro geschätzt.

Leider beschlagnahmte die italienische Steuer seinen Besitz und er musste große Summen bezahlen – derzeit geschätzte 90.000 Euro.

Als Trainer

Es ist ziemlich unklar, wie viel Maradona in seiner Rolle als Manager von Gimnasia de La Plata verdient, die ebenfalls einen befristeten Vertrag bis zum Ende der Saison 2019-20 hatte.

In seinem vorherigen Job als Cheftrainer von Dorados zeigt der Rekord, dass der ehemalige argentinische Manager 150.000 US-Dollar (118.000 GBP) pro Monat erhielt, was für den gesamten 11-monatigen Vertrag 1,6 Millionen US-Dollar (1,25 Millionen Pfund) betragen würde.

Maradona als Botschafter der Fifa

Maradona als Botschafter der Fifa (Quelle: The Telegraph)

Bevor er Dorados-Manager wurde, war er FIFA-Botschafter bei der WM 2018 in Russland. Und er hatte einen Dreijahresvertrag als Vorsitzender von Weißrussland Dinamo Brest unterschrieben.

Nach seinem Umzug nach Mexiko arbeitete er jedoch für kurze Zeit in Weißrussland.

Lerne mehr über 46 berühmte Pele-Zitate, die Sie inspirieren werden >>

Diego Maradonas Autokollektion

Die Menschen waren schon immer neidisch auf das glamouröse Leben von Prominenten. Ihr reicher Lebensstil, ihre verschwenderischen Ausgaben und wer könnte die Fahrten, auf denen sie unterwegs waren, vergessen!

Neben Golden Balls und anderen Sporttrophäen hatte Maradona eine beeindruckende Sammlung von Outdoor-Autos, darunter sein erster Porsche 924, der 2010 bei der JamesEdition zum Verkauf angeboten wurde, ein schwarzer Testarossa BMW i8 und ein Roll-Royce Ghost.

Porsche 924

1979 in Deutschland hergestellt, wurde Porshe 924 auf Wunsch eines damals 19-jährigen Fußballspielers nach Argentinien überführt.

Im Jahr 2010 hatte dieses Auto einen 125-PS-Motor und eine Laufleistung von knapp 40.000 Meilen. (64.374 km) wurden für 500.000 US-Dollar auf den Markt gebracht.

Bis 2020 stieg sein Wert auf dem Markt auf 112.928 US-Dollar.

Ferrari Testarossa

Maradona kaufte 1987 den schwarzen Testarossa, als die rote Farbe die einzige Farbe war, die bei Ferraris erhältlich war.

Der Fußballer wurde der dritte Kunde von Ferrari (nach Silvester Stallone und Michel Jackson), der den schwarzen Testarossa in seiner Garage parkte.

Sicherlich eine seltene Entdeckung, nur zwei dieser Fahrzeuge (Baujahre 1988 und 1990) sind bei JamesEdition zu Preisen zwischen 112.000 und 159.000 US-Dollar erhältlich.

wie viel verdient julian edelman

BMW i8

Das Auto war einer der letzten Anschaffungen von Maradona, die er während des Trainings in den Vereinigten Arabischen Emiraten gekauft hat.

Rolls-Royce Ghost

Der Rolls-Royce Ghost, eines der am häufigsten verwendeten Fahrzeuge von Maradona in den letzten Jahren, wurde Berichten zufolge in seinen geschätzten 90-Millionen-Dollar-Nachlass aufgenommen.

Haus

Maradona erwarb das Heim 1978 im Rahmen seines ersten Vertrages von den Argentinos Junior. Das zweistöckige Haus wird jetzt zu einem Museum umgebaut, damit seine Fans einen Einblick in das frühe Leben der Ikone bekommen.

Das Haus, das jetzt das Museum Maradona 'Haus Gottes' heißt, wurde 2016 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der ehemalige Manager von Argentinos, Alberto Perez, erwarb das Haus für 82.000 Pfund.

Diegos Lebensstil wurde zum perfekten Rezept für seinen Tod.

Maradonas Lebensweise und sein Wesen schienen über seine Verhältnisse zu leben. Die Situation wurde schlimmer, als er aufhörte zu spielen.

Viele Liebespaare und uneheliche Kinder sowie die Steuerschuld von 50 Millionen US-Dollar gegenüber den italienischen Behörden führten dazu, dass Maradonas Jahre nach der Pensionierung mit Vorwürfen und hohen Kosten verbracht wurde.

Glücklicherweise hat er aufgrund seiner großen Größe und Popularität in Argentinien überlebt. Und die reiche und robuste Unterstützung in den Vereinigten Arabischen Emiraten oder Südamerika, einschließlich Fidel Castro.

Diego Armando Maradona, der im Alter von 60 Jahren starb, wurde im Fußball als Gott verehrt. Aber seine Lebensweise mit seinen süchtig machenden Dämonen hat ihn am Boden zerstört.

Was hat Maradona getötet?

'What Killed Maradona', Discovery plus Dokumentation, tritt in das Leben der größten Fußballer ein, die je gespielt haben. Und wie sich sein Leben abseits des Fußballs auf seine Leistung, Karriere, Gesundheit und sein Herz auswirkte.

Maradonas Tod wurde in diesem Jahr in die Liste der beunruhigenden Nachrichten aufgenommen, die vom Coronavirus betroffen sind, da Fans weltweit trauern.

Tod von Diego Maradona (Quelle Sky News)

Diego Maradona starb im Alter von 60 Jahren (Quelle: Sky News)

Der große Argentinier war ein Experte auf diesem Gebiet. Aber er lebte ein Leben, das ein Problem mit der Suchtbekämpfung hatte.

Auf der einen Seite ist die inspirierende Reise von den Straßen von Buenos Aires nach Argentinien zum Weltmeistertitel eine Geschichte der reichen Kleidung in einem fußballbesessenen Land.

Auf der anderen Seite handelt es sich um die Geschichte eines jungen Mannes, der zu Unrecht bestraft wurde, weil er seinen Ruf nicht verwaltete und immer mehr Verletzungen erlitt. Und schon in jungen Jahren Opfer von Sucht und körperlichem Missbrauch werden.

Obwohl seine Heldentaten auf dem Fußballplatz unterschiedlich sind, kämpfte Maradona mit verschiedenen gesundheitlichen Problemen.

Lesen über Jese Rodriguez Bio: Karriere, FIFA 21, Ehefrau & Vermögen>>>

Wohltätigkeitsarbeit

Maradona ist nicht für seine wohltätige Arbeit bekannt. Aber er hat sich in vielen Organisationen engagiert, die mit guten Zwecken helfen, wie zum Beispiel UNICEF.

Im Jahr 2010 half er bei einer von einem ihrer Sponsoren, Hublot, organisierten Veranstaltung, 500.000 US-Dollar für eine Wohltätigkeitsorganisation für Kinder zu sammeln, indem er an einem Schießspiel teilnahm.

Filme, Investitionen, Empfehlungen und Buchveröffentlichungen

Es ist nicht zu leugnen, dass Diego Maradona im Alter ein armes Leben führte. Aber er verdiente 8 bis 10 Millionen Dollar an Anerkennung in seiner Pracht.

Aber deswegen gefährdeten die Kontroversen mit anderen skrupellosen Beratern Maradonas enorme Handelsmacht.

Viele Marken wollten jedoch mit den einflussreichen Intellektuellen oder Gruppen in Verbindung gebracht werden, für die sie gespielt haben.

Mit ihren Logos auf Maradonas stolzer Brust oder magischen Füßen wurden diese Unternehmen weltweit bekannt.

Maradona und Coca-Cola (Quelle Pinterest)

Maradona und Coca-Cola (Quelle: Pinterest)

Es gibt eine lustige Geschichte zum argentinischen Trikot von Mexiko im Jahr 1986. Wie üblich haben die Teams im Turnier zwei Uniformen, eine helle und eine dunkle, um Farbkonflikte mit der gegnerischen Mannschaft zu vermeiden.

Neben der regulären blau-weiß-blauen Linie hatte Argentinien auch ein dunkelblaues Trikot.

Ebenso trug die Mannschaft es zu ihrem berühmten Viertelfinale gegen England, wo Maradona nur vier Minuten später ein Hand of God-Tor und ein hochkarätiges Solo erzielte.

Aber Maradona schrieb in seinem Buch ‘ Von Gott berührt: Wie wir die 86. Weltmeisterschaft in Mexiko gewonnen haben ‘, dass die Mannschaft wahrscheinlich keine anderen Trikots hatte, die für das Spiel bereit waren.

Puma X Maradona

Puma war eine der Säulen von Maradona. Die meiste Zeit seiner Karriere trug er ihre Themen.

Die Marke stellte schließlich einen Maradona gewidmeten Schuh vor und nannte ihn den King Maradona Super.

Eine der ersten Anzeigen des Unternehmens zeigt einen jungen Maradona-Sprichwort, Puma es mi major amigo, was übersetzt Puma ist mein bester Freund bedeutet.

Fließender Puma (Source Culture Loisirs)

Maradona X Puma

Nach einigen Jahren Pause haben Puma und Maradona angeblich einen lebenslangen Vertrag unterzeichnet. Ganz zu schweigen von,Maradona wurde oft in Puma-Kleidung gesehen.

Koks

Bevor kohlensäurehaltige Getränke für ihre gesundheitsschädlichen Wirkungen bekannt wurden, war ein signifikanter Cola-Vertrag für Sportler fast so wünschenswert wie ein wasserbasierter Tarot-Vertrag.

Maradona hatte eine der größten, Coca-Cola 'A Coca Cola pour a Sour', was Coca-Cola-Lächeln bedeutet. In seiner Anfangszeit warb der argentinische Star für die Marke.

Vor etwa einem Jahrzehnt reiste Maradona nach Indien, um eine Schmuckmarke des keralaischen Geschäftsmanns Boby Chemmanur vorzustellen.

Diego Maradona (Film)

Diego Maradona ist eine britische Filmadaption aus dem Jahr 2019 von Asif Kapadia. Basierend auf dem argentinischen Fußballer Diego Maradona und seinem noch nie dagewesenen Filmmaterial.

Ebenso wurde der Film von On The Corner Film in Zusammenarbeit mit Film4 und Altitude Film als Verleiher produziert. Es wurde offiziell am 14. Juni 2019 in Großbritannien veröffentlicht.

Es enthält auch Artikel und Institutionen von Diego Maradona, als Maradona den FC Barcelona zum S.S.C. verließ. Napoli im Jahr 1984, schließlich gewann er mit der italienischen Mannschaft zwei Titel in der Serie A und den UEFA-Pokal 1988-89.

Darüber hinaus hatte der Film im Vereinigten Königreich 966.936 US-Dollar (1.174.464 US-Dollar) und anderswo mehr als 1.443.342 US-Dollar eingenommen, mit einem weltweiten Wert von 2.617.806 US-Dollar.

Es hat auch den größten Anteil seines Umsatzes in seinen Kassen und im Vereinigten Königreich gemacht. Als es jedoch in Nordamerika veröffentlicht wurde, hinterließ es keinen Eindruck an den Kinokassen.

Im Vereinigten Königreich verdiente der Film am Eröffnungswochenende 284.949 Pfund (358.787 USD) aus 139 Filmen und belegte den neunten Platz in der Box.

Es erhielt auch weitere 130.406 £ (166.186 $) plus 53 Bildschirme insgesamt in 195 am zweiten Wochenende und verdiente 609.735 £ (777.029 $) in 10 Tagen.

Über vier Wochen hinweg erhielt es insgesamt 850.268 £, verdiente am fünften Wochenende 13.367 $ auf 37 Bildschirmen und verdiente 884.651 £ für die Woche, die am 14. Juli endete.

In ähnlicher Weise machte es an seinem sechsten Wochenende 10.410 Pfund (13.016 USD) in allen 19 Kinos und 1.872 Pfund auf fünf Leinwänden am zehnten Wochenende für insgesamt 966.936 USD.

Klicken Sie hier für mehr über Pele Net Worth [2021 Update]: Karriereverdienste, Haus & Autos>>>

Karriere von Maradona

Im zarten Alter von 15 Jahren gab Maradona sein Profidebüt für die Argentinos Juniors und wurde zum alleinigen Ernährer seiner einkommensschwachen Familie.

Auf nationaler Ebene sofort beeindruckend, kauften ihn die Boca Juniors 1981 für 4 Millionen Dollar.

Ebenso verbrachte er nur ein Jahr mit dem Team, das er in jungen Jahren unterstützte, bevor er 1982 nach einer gescheiterten WM-Saison nach Barcelona wechselte.

Als Diego in Barcelona ankam, waren die Erwartungen hoch. Ein Team zahlte eine Rekordgebühr von 7,6 Millionen US-Dollar, um den jungen Star zu verpflichten.

Obwohl Maradona bei spanischen Fans beliebt ist und in der Mannschaft weiterhin gut abschneidet, wurde sein Aufenthalt in der katalanischen Stadt von zahlreichen umstrittenen Vorfällen getrübt.

1984 griff Diego in einem heißen Austausch mehrere Spieler von Athletic Bilbao an. Und einen von ihnen hatte er mit den Knien niedergeschlagen.

Die Auseinandersetzung führt zu einem Aufstand im Stadion, bei dem Maradona vom FC Barcelona entlassen wird.

Napoli hat die von Diego zuvor festgelegte Ablösesumme gebrochen und fast 10,5 Millionen US-Dollar an Argentinien gezahlt. Hier war Diego oben angekommen.

Das Team zu zwei Titeln führen, darunter zum ersten Mal in der Geschichte während ihrer jeweiligen Goldsaison.

Diego half Argentinien, die Weltmeisterschaft 1986 zu gewinnen.

Während dieser Zeit half Diego Argentinien, die Weltmeisterschaft 1986 zu gewinnen. Er zerschmetterte den Ball mit der Hand, um im 2:1-Kampf gegen England Punkte zu erzielen.

Maradona bestritt dies beim Handball, als sie danach gefragt wurde, und schlug es stattdessen als Hand Gottes vor. Und diese Aussage ist eine der am häufigsten wiederholten in der Geschichte des Fußballs.

Diego half Argentinien, die Weltmeisterschaft 1986 zu gewinnen (Quelle Give me Sport)

Diego half Argentinien, die Weltmeisterschaft 1986 zu gewinnen (Quelle: GivemeSport)

An einem Punkt verursachte sein Privatleben des Spiels einen steilen Rückgang seiner Karriere. Ergo war die WM 1990 sowohl für Maradona als auch für das argentinische Team eine Enttäuschung.

1992 verließ er Napoli gewaltsam, nachdem er entdeckt hatte, dass er Kokain hatte. Leider wurde er 1994 nach einem positiven Bericht über einen Drogentest aus der WM geworfen.

In den nächsten Jahren spielte Maradona für Teams wie Sevilla und Newell's Old Boys, bevor er zu den Boca Juniors zurückkehrte, um seine Karriere zu beenden.

Drei fantastische Fakten über Diego Maradona

  • Maradona machte seine erste Fußballeinführung am 20. Oktober 1976 mitArgentinos Junior, als er 15 Jahre alt war.
  • In seiner Kindheit schlief Diego aus Angst, dass sein Fußball gestohlen werden könnte, mit dem Fußball in seinem Trikot.
  • Diego war auch der erste Spieler in der Geschichte des Fußballs, der zweimal einen Weltrekord seiner Ablösesumme aufstellte.

Suchtprobleme

Diego Maradona wurde für seine Kokainsucht berüchtigt. Er soll sich von Mitte der 80er Jahre bis etwa 2004 stark auf die Droge verlassen haben.

Leider beeinträchtigte sein ständiger Konsum der Droge seine Fähigkeit, Fußball zu spielen, was sich seit dem Wechsel des Stars nach Napoli zeigte.

Während Diegos Zeit in der italienischen Stadt erhielt er Schutz von Mafia-Drogenbossen und Frauen, als er ungestört von geliebten Fans durch die Straßen ging.

Schließlich wurde Napoli gedemütigt, da er 1991 mit Kokain positiv befunden wurde. Er war auch positiv auf Ephedrin getestet worden, nachdem er bei der WM 1994 zwei Spiele bestritten hatte.

Gesundheitsprobleme

Maradonas Gesundheits- und Fitnessverfall begann noch bevor er sich vom Fußball zurückzog. In Neapel wurde seine Lebensweise unkontrollierbar.

Und er verbrachte die meiste Zeit der Woche damit, Sport zu treiben. Er begann auch, Gewicht zu verlieren und sah gegen Ende seiner Karriere jung genug aus.

Nach seiner Pensionierung begann sich Diegos Gesundheit dramatisch zu verschlechtern. Er nahm bald zu und wog einmal 280 kg. Schließlich unterzog er sich 2005 einer Bauchoperation, um seine Fettleibigkeit zu bekämpfen.

mit wem ist dirk nowitzki verheiratet

Maradona missbrauchte jedoch weiterhin Alkohol. Und was die Auswirkungen des Rauschtrinkens angeht, wurde er 2007 mit Leberzirrhose ins Krankenhaus eingeliefert.

Gerüchte über seinen Tod folgten bald, aber Diego erschien später in einer psychiatrischen Abteilung, nachdem er wegen seiner Suchtprobleme behandelt wurde.

Außerdem gestand er 2007, jahrelang weder getrunken noch Drogen genommen zu haben.

Aber im Jahr 2018 fiel Maradona auf dem Boden in Ohnmacht, als er Argentinien bei der FIFA-Weltmeisterschaft und einer medizinischen Notfallbehandlung zusah.

Diego Maradona (Quelle Metro)

Diego Maradona (Quelle: Metro)

Während des gesamten Spiels trank Diego Weißwein, beschimpfte Fans in der Nähe und hob seinen Mittelfinger in die Kameras, was offensichtlich die Aufmerksamkeit der Medien auf sich zog.

Im Anschluss daran hatte er 2019 eine Behandlung wegen einer inneren Blutung erhalten, die durch einen Leistenbruch verursacht wurde.

Rechtsfragen

In den 90er Jahren hatte Maradona mit vielen rechtlichen Problemen zu kämpfen. Die erste kam 1991, nachdem Diego geschickt versucht hatte, Prostituierte in Neapel zu treffen.

Er rief indirekt einen illegalen Dienst an, um ein Treffen unter den italienischen Behörden zu arrangieren. Und sie haben das gesamte Gespräch aufgezeichnet.

Wegen seiner Beteiligung an Kokain und Prostituierten wurde er schließlich wegen Mordes angeklagt, einschließlich der Verteilung und des Besitzes von Kokain.

Nachdem Maradona in diesem Jahr mit Kokain erwischt worden war, versuchte er vor der Polizei zu fliehen und floh nach Argentinien, wurde aber von den italienischen Behörden unter Tränen abgewiesen.

Ein weiteres großes Problem kam 1994 während der Fußballweltmeisterschaft, als er positiv auf Drogen getestet wurde.

Bevor Maradona für seine Leistungen Schlagzeilen machte, machte es jetzt aus all den schlechten Gründen Schlagzeilen.

Bei einem Vorfall eröffnete der argentinische Star mit einer Schrotflinte aus seinem Hotel das Feuer auf Reporter und verletzte mehrere Reporter. Ganz zu schweigen davon, dass er vier Jahre später zu zwei Jahren und zehn Monaten Gefängnis verurteilt wurde.

Finanzielle Probleme

Diego Maradona ist seit seiner Zeit in Neapel in Steuerstreitigkeiten verwickelt. Unbezahlte Steuern kassierten seit über 30 Jahren Geldbußen und Bußgelder.

Im Jahr 2009 gaben die italienischen Behörden öffentlich bekannt, dass Maradona 37 Millionen US-Dollar an unbezahlten Steuern schulde, davon 23 Millionen Euro allein auf Zinsen.

Diego Maradona (Quelle The Economic Time)

Diego Maradona (Quelle: The Economic Times)

Infolgedessen beschlagnahmte die Polizei Diegos Schmuck, um Schulden im Wert von etwa 42.000 Euro zu begleichen. Der größte Teil der Restschuld bleibt jedoch unbezahlt.

Trotzdem beharrte Maradona darauf, keine Steuern zahlen zu wollen, da ihn die italienischen Behörden misshandelten. Als Ergebnis dieser Aussagen wurde Diego der Blasphemie beschuldigt.

Zitate

    • Wenn ich mich entschuldigen und zurückgehen und die Geschichte ändern könnte, würde ich es tun. Aber das Ziel ist immer noch ein Ziel. Argentinien wurde Weltmeister, und ich war der beste Spieler der Welt.
    • Meine Mutter hält mich für die Beste. Und ich wurde erzogen, um immer zu glauben, was meine Mutter mir sagt.
    • Etwas, das gerade aus mir herausgekommen ist. Es war ein bisschen Unfug.

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Grund für seinen Tod?

Maradona starb am 25. November 2020 in seinem Haus in Dique Lujan, Provinz Buenos Aires, an einem Herzinfarkt.

Wie lautet die Trikotnummer von Maradona?

Maradona trug die Trikotnummer 10 für den FC Barcelona sowie für das Team Argentinien.