Athlet

Dirk Nowitzki Bio: Familie, Ehefrau, Karriere & Vermögen

Der NBA-Basketball-Liebhaber muss sich dessen bewusst sein Dirk Nowitzki weil er der Spieler ist, der Dallas Mavericks zu vielen Titeln verholfen hat. Darüber hinaus wird er zu einem der erfolgreichsten NBA-Spieler.

Seine außergewöhnliche Größe und der familiäre Hintergrund des Sportlers haben ihn dazu gebracht, sich neben vielen anderen Sportarten für Basketball zu entscheiden.

Ebenso verhalfen ihm sein einzigartiges Talent und seine harte Arbeit zu einem großen Namen und Ruhm in der Welt des Basketballs.



Dirk ist beigetreten Wilt Chamberlain , Michael Jordan , Kobe Bryant , Karl Malone , und Kareem Abdul-Jabaar als einer von sechs NBA-Geschichtsspielern, die 30.000 reguläre Saisonpunkte erzielt haben.

Kritiker bezeichnen ihn daher auch als einen der besten Basketballspieler in der bedeutendsten europäischen NBA-Geschichte.

Er ist auf dem Platz für seine einzigartige Wendigkeit und seine 70′ Körpergröße bekannt. 2011 half er den Dallas Mavericks, ihre einzige NBA-Meisterschaft zu gewinnen.

Ebenso ist Nowitzki die einzige Person, die jemals 21 Saisons für eine einzige NBA-Franchise gespielt hat.

Daher ist er der erste europäische Spieler, der an einem All-Star-Game teilnimmt und der erste europäische Spieler, der den NBA Most Valuable Player Award gewonnen hat.

Dirk Nowitzki in seiner Spitzenkarriere.

Dirk Nowitzki in seiner Spitzenkarriere.

Außerdem ist er auch als der beste im Ausland geborene Spieler in der NBA-Geschichte bekannt. Anschließend ist er auch der erste Spieler, der für ein All-NBA-Team stimmt und hat viele Franchise-Rekorde aller Zeiten.

Ebenso wurde Dirk am 10. Dezember 2012 als erster nicht-amerikanischer Spieler mit dem Naismith Legacy Award ausgezeichnet.

Darüber hinaus verhalf er der deutschen Nationalmannschaft zu enormen Höhenflügen und einer Bronzemedaille bei der FIBA-Weltmeisterschaft 2002.

Schnelle Fakten

Echter/vollständiger NameDirk Nowitzki
GeschlechtMännlich
Berühmter NameDirk Werner Nowitzki
SpitznameDirk Diggler
Dunking Deutschman
Das Deutsche Wunderkind
Der Germanator
Geburtsdatum19. Juni 1978
ResidenzDallas, Würzburg, Bavaria
GeburtsortWürzburg, West Germany
StaatsangehörigkeitDeutsche
Aktuelle WohnstadtWürzburg, Germany
Höhe7’0″, (2,13 m) oder (213 cm)
Gewicht245 Pfund (111 kg)
AugenfarbeGrau
HaarfarbeBraun
SternzeichenZwillinge
Berufdeutscher Profi-Basketballspieler
Entworfen vonDie Milwaukee Bucks mit Platz 9 der Gesamtauswahl in Runde 1 des NBA-Drafts 1998 1998
PositionPower Forward
Trikot-Nummer41 (Einzelgänger)
NBA-Saisons21 (15 Playoffs)
NBA-Titel1 Meisterschaft
All-Star:14 mal
Reinvermögen140 Millionen US-Dollar
Gehalt22,7 Millionen US-Dollar
Name des VatersJörg Werner
Name der MutterHelga Nowitzki
FamilienstandJawohl
Verheiratetes Jahr2012
Name der FrauJessica Olsson
Kinder Malaika Nowitzki, Max Nowitzki, Morris Nowitzki
SchwesterSilke Nowitzki
Ex-FreundinSybille Gere seit 10 Jahren datiert
SchuleRöntgen High School Würzburg
ReligionCHRISTIAN
Ethnizität/RasseWeiß
TeamspieleDallas Mavericks
ErnährungsgewohnheitenNicht vegetarisch.
Social-Media-Präsenz Twitter 3,5 Millionen Follower

Facebook: 2.783.721 Follower

Instagram: 1 Million Follower

Letztes Update2021

Dirk Nowitzki – Geburt, Alter, Bildung & Familie

Dirk Nowitzki wurde geboren in Würzburg , Westdeutschland, am 19. Juni 1978. Seine Eltern waren Profisportler und machten ihn zu einem der großen Spieler. Seine Mutter ist Helga Nowitzki, die eine professionelle Basketballspielerin war.

nicht einmal Gott kann ein 1-Eisen schlagen

Ebenso heißt sein Vater Jörg Werner, der für die deutsche Nationalmannschaft Handball spielte.

Dirk Nowitzki absolvierte seine Grundschulausbildung am Röntgen-Gymnasium in Würzburg. Über seine Hochschul- und Hochschulausbildung liegen jedoch keine ausreichenden Informationen vor.

Nowitzki hat auch eine Schwester namens Silke Nowitzki, geboren am 12. Juli 1974. Sie ist mit Roland Mayer verheiratet. Außerdem ist sie eine deutsche Basketball-Nationalspielerin im Ruhestand und ehemalige Managerin ihres Bruders.

Dirk Nowitzki Ehefrau

Dirk ist verheiratet mit Jessica Olsson Im Jahr 2012 traf er sie zum ersten Mal bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung für das Projekt Sports for Education and Economic Growth (SEED) im Februar 2010.

seit dieser verschneiten Nacht verliebten sich beide ineinander. Und jetzt haben sie drei Kinder, die Malaika Nowitzki, Max Nowitzki und Morris Nowitzki heißen.

Dirk Nowitzki mit seiner Frau

Dirk Nowitzki mit seiner Frau Jessica Olsson.

Nationalität, Größe und Gewicht

Dirk ist ein deutscher Basketballspieler im Ruhestand und besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft. Jetzt kommt er wieder zu seiner Größe zurück, er ist 7'0 (2,13 m) oder (213 cm) groß.

Ebenso ist sein Gewicht 245 lb (111 kg), was perfekt zu seiner Körpergröße passt und ihn zum coolsten Basketballspieler macht.

Dirk Nowitzki Frühes Leben

Nowitzki und seine Schwester Silke Nowitzki sind zusammen mit ihren Eltern aufgewachsen. Er war schon in jungen Jahren immer ein großer Junge und überragte seine Klassenkameraden.

Dirk interessierte sich hauptsächlich für Tennis und Handball. Er begann jedoch bald Basketball zu spielen, wo Höhenspieler berühmt waren.

Dirk wurde im Alter von 15 Jahren von einem talentierten deutschen Basketballspieler, Holger Geschwindner, bemerkt. Danach unterrichtete ihn Geschwindner dreimal pro Woche mit Schwerpunkt Schießen und Passen.

Damit gewann Nowitzki mit 16 Jahren einen Platz im deutschen Basketballteam DJK Würzburg.

Als Nowitzki ein Niveau erreicht hatte, fragte ihn Geschwindner, ob er in Deutschland bleiben wolle, um Basketball zu spielen und gegen die weltbesten Spieler anzutreten.

Zum Beispiel, entschied sich Nowitzki zu bleiben und intensivierte seine Trainingsvorbereitung für die regulären Einheiten des Spiels. Außerdem liebte Nowitzki Sybille Gerer, eine Basketballerin seines Heimatvereins DJK Würzburg.

Ihre Beziehung begann 1992 und dauerte zehn Jahre, bis sie 2002 endete.

Hat Bill Belichick jemals Fußball gespielt?

Dirk Nowitzki: Beruflicher Werdegang

Dirk Nowitzki ist ein bekannter Name im NBA-Basketball und gilt als einer der talentiertesten und erfolgreichsten Spieler, die aus Europa auftraten.

Er begann seine Basketballkarriere bereits im Alter von 13 Jahren. Außerdem spielte er mit 16 Jahren mit DJK Würzburg in einer deutschen Zweitliga-Profimannschaft aufgrund seines immensen natürlichen Könnens und seiner Leistung.

Dirk Nowitzki

Dirk Nowitzki spottet auf dem Platz.

Nowitzki machte erstmals 1998 NBA-Scouts auf sich aufmerksam, als er in einem Ausstellungsspiel in San Antonio, Texas, 33 Punkte erzielte. Er führte ein Team von internationalen Spielern im Alter von 19 und unter einem verärgerten Sieg über amerikanische High-School-Stars.

Er wurde von der italienischen Sportzeitung Gazzetta Dello Sport fünf Jahre lang von 2002 bis 2006 und 2011 erneut zum Eurostar European Basketball Player of the Year gewählt.

Anschließend wurde er mit der neunten Draft-Auswahl des NBA-Drafts 1998 von den Milwaukee Bucks ausgewählt; er wurde dann zu den Dallas Mavericks versetzt.

Nowitzki enttäuschte während seiner Rookie-Saison beim Wechsel auf das Spielniveau der NBA. In seiner zweiten Saison erhöhte er jedoch seinen Scoring-Durchschnitt und wurde in seiner vierten Saison für das All-Star Game ausgewählt.

Nowitzki trat den Mavericks bei

Nowitzki kam 1998 zu den Mavericks, und das Franchise hatte sich acht Saisons in Folge nicht für die Playoffs qualifiziert.

In den Jahren 2000/01 half er Dallas jedoch, 53 Spiele zu gewinnen und in die Nachsaison zu gelangen. Und für die Mavericks war dies die erste von elf aufeinanderfolgenden 50-Siegen-Saisons, eine der längsten in der Geschichte der Liga.

Darüber hinaus führte er Dallas 2005/06 zum ersten Platz des Teams im NBA-Finale (eine Niederlage in sechs Spielen gegen die Miami Heat).

was ist los mit lee corso

Ebenso erzielte er 2006/07 24,6 Punkte pro Spiel und führte damit die beste Bilanz der Liga an. Als Ergebnis gewann er 2007 den NBA Most Valuable Player (MVP) Award.

Er setzte sein exzellentes Spiel in den fünf Jahren nach dem Mavericks-Titel fort.

Er erzielte im November 2014 seinen 26.947. NBA-Punkt in seiner Karriere und übertraf damit Hakeem Olajuwon als bester im Ausland geborene Spieler in NBA Geschichte.

Nowitzki erhielt den NBA Most Valuable Player Award im Jahr 2007 und den NBA Finals Most Valuable Player Award im Jahr 2011 wegen seiner Torschussfähigkeit, Agilität, seines präzisen Außenschießens und seines charakteristischen Grundlinien-Sprungschusses.

Dirk Nowitzki Karriererückgang

Man kann nicht die ganze Zeit und das ganze Leben den gleichen Erfolg und Stolz haben.

Ebenso ließ sein Erfolg auf dem Platz in den folgenden Spielzeiten allmählich nach, und im März 2017 erzielte er als erst siebter Spieler in der Geschichte der Liga 30.000 Karrierepunkte.

Ebenso verzeichnete sein Team 2017/18 einen Rekord von 24 bis 58, und Nowitzki erzielte nur durchschnittlich 12 Punkte pro Spiel, was seinen niedrigsten Punktedurchschnitt seit seiner Rookie-Saison war.

In ähnlicher Weise wurde seine Leistung bei Dallas 2018/19 reduziert, was zu einer durchschnittlichen Spielzeit von 15 Minuten und 7 Punkten pro Spiel führte. Daher trat Nowitzki Ende des Jahres in den Ruhestand Jahreszeit .

Seine NBA-Karriere endete mit 31.560 erzielten Punkten, dem sechsthöchsten Gesamtwert in der Geschichte der Liga.

Außerdem führte Nowitzki die deutsche Basketball-Nationalmannschaft im internationalen Spiel zu einer Bronzemedaille bei der FIBA-Weltmeisterschaft 2002 und Silber bei der EuroBasket 2005 und war in beiden Turnieren Torschützenkönig und MVP.

Dirk Nowitzki Erfolge und Auszeichnungen

In der NBA

  • NBA-Finale MVP: 2011
  • Wertvollster Spieler der NBA: 2007
  • 13× NBA All-Star: 2002–2012, 2014–2015
  • 12× All-NBA-Team: 2001–2012
  • 4× Erste Mannschaft: 2005–2007, 2009
  • 5× Zweite Mannschaft: 2002–2003, 2008, 2010–2011
  • 3× Dritte Mannschaft: 2001, 2004, 2012
  • Drei-Punkte-Shootout-Champion: 2006
  • NBA-Shooting-Stars-Champion: 2010
  • Platz 7 in der All-Time-Scoring

Deutsche Basketball-Nationalmannschaft

  • FIBA-Weltmeisterschaft 2002: MVP, Bronzemedaille, Top-Scorer während des gesamten Turniers.
  • EuroBasket 2005: MVP, Silbermedaille, Top-Scorer des gesamten Turnierteams
  • FIBA Weltmeisterschaft 2006, 2001EuroBasket, EuroBasket 2007: Top-Punkteschütze des gesamten Turnierteams
  • Goldener Ehrenring des DBB (Deutscher Basketball Bund): 2007
  • Der zweithöchste Punktzahler in der Geschichte von EuroBasket.
  • Torschützenkönig der deutschen Basketball-Nationalmannschaftsgeschichte (2912 Punkte bei 141 Länderspielen)
  • Leiter der deutschen Basketball-Nationalmannschaft als herausragendes deutsches Team des Jahres: 2005

Weitere Erfolge und Highlights

  • MVP in der Deutschen Liga 1999
  • Wurde 6× Euroscar-Spieler: 2002–2006, 2011
  • 2× FIBA ​​Europe Player of the Year Award gewonnen: 2005, 2011
  • Herr Europa gewonnen: 2005
  • 5× All-Europeans Player of the Year: 2005–2008, 2011
  • Wurde bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking, China, deutscher Nationalflaggenträger
  • Erreicht den ESPY Award als bester NBA-Spieler: 2011
  • Erhalten als bester männlicher Athlet ESPY Award: 2011
  • Gewann Outstanding Team ESPY Award mit den Dallas Mavericks: 2011
  • Ausgewählt als Sports Illustrator NBA All-Decade Second Team (2000–2009)
  • Silbernes Lorbeerblatt: 2011
  • Wurde 2011 zur deutschen Sportpersönlichkeit des Jahres
  • Dirk platzierte sich 2011 auf Platz 55 der 500 besten NBA-Spieler aller Zeiten des SLAM Magazine
  • Gewann Naismith Legacy Award: 2012
  • Erreicht Magischer Johnson Auszeichnung: 2014

Reinvermögen

Dirk Nowitzki ist ein pensionierter, in Deutschland geborener, professioneller Basketballspieler mit einem Nettovermögen von 140 Millionen US-Dollar. Dirk hatte während seiner 21-jährigen NBA-Karriere allein 25 Millionen Dollar Gehalt verdient.

Damit ist er in Bezug auf das Gehalt der sechsthöchste bezahlte NBA-Spieler aller Zeiten.

Social-Media-Präsenz

Dirk Dirk Nowitzki ist aktiv auf Social Media Seiten präsent. Seine Follower auf verschiedenen Social-Media-Plattformen sind:

Twitter 3,5 Millionen Follower

Facebook : 2.783.721 Follower

Instagram : 1 Million Follower

FAQ von Dirk Nowitzki

Wer sind die besten Freunde von Dirk Nowitzki?

Nowitzki pflegt enge Beziehungen zu seinem Mentor Holger Geschwindner, den er als seinen besten Freund betrachtet.

Ist Dirk Nowitzki ein Hall of Famer?

Die Karriere in der Hall of Fame von Dirk Nowitzki basiert auf dem Schießen. Daher ist es kein Wunder, dass sein Name auf der Rekord-Scoring-Liste der NBA steht.

Was macht Dirk Nowitzki jetzt?

Der 42-jährige Champion verbringt jetzt Zeit mit seiner Familie. Also tut er Dinge, zu denen er vorher nie in der Lage war.