Sender

Brock Huard Bio: Familie, NFL, Rundfunk und Vermögen

Derzeit ist Brock Huard ein FOX NFL-Spielanalyst und eine normale Person wie wir. Der Unterschied zwischen uns ist jedoch seine bezahlte Leidenschaft.

Derzeit lebt Huard wie wir, aber in einer besseren Haltung abseits von Glamour und Glanz, aber nicht so weit entfernt von wenig Rampenlicht und anhaltender Leidenschaft.

Im Gegensatz zu vielen von uns funktionierte sein Traum für ihn großartig und er konnte in dem von ihm angestrebten Bereich Erfolg haben. Wie viel von seiner Arbeit haben Sie bisher gesehen? Nun, wir nehmen Sie mit auf eine Rundreise ganz schnell.



Brock Huard

Brock Huard

Zur Veranschaulichung: Brock Huard ist ein ehemaliger Football-Quarterback der National Football League (NFL). Darüber hinaus spielte der Athlet in Teams wie den Seattle Seahawks und den Indianapolis Colts.

Anscheinend ist Huards Familie alle in den Sport verliebt und jeder von ihnen ist verrückt involviert.

Außerdem, wenn Sie ihn derzeit sehen möchten, können Sie die FOX NFL einschalten, und er wird neben Chris Myers, Greg Jennings und dem Reporter zu sehen sein Jen Hale .

Schnelle Fakten

Vollständiger NameRock Anthony Huard
Geburtsdatum15. April 1976
GeburtsortSeattle, Washington
SpitznameKeiner
ReligionMORMON
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätWeiß
SternzeichenWidder
Alter45 Jahre alt
Höhe6 Fuß 4 Zoll (1,93 Meter)
Gewicht232 lb (105 kg)
HaarfarbeBlond
AugenfarbeBlau
BauenSportlich
Name des VatersMike Huard
Name der MutterPeggy Huard
GeschwisterEin älterer Bruder, Damon Huard
Ein jüngerer Bruder, Luke Huard
BildungPuyallup High School
Universität von Washington
FamilienstandVerheiratet
EhefrauMolly Hills (Huard)
KinderZwei Töchter, Haley Huard und Macey Huard
Ein Sohn (Name unbekannt)
BerufEhemaliger Fußballspieler, Game Analyst
PositionQuarterback
MitgliedschaftenSeattle Seahawks
Indianapolis Colts
Aktive Jahre1994-heute
Reinvermögen6 Millionen US-Dollar (39.910 US-Dollar durchschnittliches Jahresgehalt)
Sozialen Medien Instagram , Twitter
Letztes UpdateJuli 2021

Körpergröße & Körpermaße

Brock Huard ist ein Mann mit einem gepflegten Körper, da er 1,93 m groß ist. Ebenso ergänzt sein Gewicht von 232 lb (105 kg) seinen hoch aufragenden Körper.

Außerdem geht Huard für seine Körperpflege ins Fitnessstudio und macht ein paar Tage die Woche schwere Workouts, während die anderen Tage leichte Workouts beinhalten.

Was sein Aussehen angeht, ist Huard ein gebauter Mann mit heller Hautfarbe und einem rechteckigen Gesicht. Alles in allem hat er blondes Haar und ozeanblaue Augen. Ebenso enthält sein Ernährungsplan verschiedene Proteine, Kohlenhydrate und genügend Fett, um jede Mahlzeit zu würzen.

Wenn Sie sich richtig ernähren und auf sich selbst aufpassen. Balance, Flexibilität, etwas von der Haltbarkeit, die damit einhergehen kann, anstatt nur gebunden und steif zu sein.
-Brock Huard

Brock Huard | Frühen Lebensjahren

Huard (vollständig Brock Anthony Huard genannt) wurde am 15. April 1976 als Sohn seiner Eltern Peggy Huard und Mike Huard geboren. Außerdem ist sein Geburtsort Seattle, Washington, und er fällt unter das Sternzeichen Widder.

Er zieht zu seiner Familie und ist das mittlere der drei Kinder. Zur Veranschaulichung hat er einen älteren Bruder, Damon Huard, und einen jüngeren namens Luke Huard.

Familienhintergrund

Trotz der Tatsache, dass die Familie Huard nicht die erste Familie ist, die sich insgesamt im Sport engagiert.

Fußball steht jedoch an erster Stelle für die ganze Familie. Vom Schritt seines Vaters bis zu ihren Kindern rockte die Familie Huard den Fußballplatz.

Die Familie Huard

Die Familie Huard

Vater, Mike Huard

Mike Huard wurde am 23. Januar 1950 in Prosser geboren, als er sich an der Prosser High School einschrieb. Als Jugendlicher probierte er Fußball, Basketball und Baseball aus. Alles in allem war er der Drei-Sport-Standout einer High School.

Als er jedoch an die Central Washington University wechselte, spielte er im Fußball eine Hauptrolle. Am Ende des Abschlusses hatte er die All-Evergreen Conference, alle Distrikte und die ehrenvolle Erwähnung der NAIA West Coast Auszeichnungen erhalten.

Danach begann er seine Trainerkarriere an der White Swan High School und ging in der Saison 1997 in den Ruhestand. Dann begann er als Sportlehrer an der Puyallup High School.

Mutter, Peggy Huard

Peggy Huard ist eine in den Niederlanden geborene Niederländerin, die schließlich in die Vereinigten Staaten zog und 1969 die Enumclaw High School abschloss.

Damals arbeitete sie für den Schulbezirk Puyallup im Bereich Sonderpädagogik.

Später, als sie sich mit Mike Huard verabredete, wurde sie die Fußballmutter und beschäftigte sich zu Hause mit der Kindererziehung.

Älterer Bruder, Damon Huard

Damon Huard ist das älteste Kind der Familie, geboren am 9. Juli 1973 in Yakima. In ähnlicher Weise besuchte er die Puyallup High School und wechselte an die University of Washington, wo er Betriebswirtschaftslehre studierte.

Anscheinend ist er ein NFL-Spieler, der seine Spielzeit zunächst in Deutschland begann und später nebenher spielte Tom Brady . Derzeit ist er mit seiner Frau Julie verheiratet und Eltern von Holly, Sam und Brooke.

Jüngerer Bruder, Luke Huard

Luke Huard ist das jüngste Kind der Familie Huard, geboren am 1. Oktober 1979 in Redmond.

Wie seine Brüder absolvierte er auch ein Studium der Politikwissenschaften an der Puyallup High School und der University of North Carolina.

wie viel verdient lonzo ball

Außerdem spielte Luke parallel zu seinem Studium Fußball und konzentrierte sich später mehr auf den Trainerbereich.

Lieben Sie Ihre Kinder, genießen Sie jeden Tag, danken Sie Ihren Frauen besonders, denn ohne sie wären Sie nicht das, was Sie sind, und seien Sie nett zu den Menschen.
-Mike Huard (Vater von Brock Huard)

Brock Huard | Bildung

Huard wurde an derselben Schule eingeschrieben wie sein Vater und sein Bruder, die Puyallup High School in Puyallup, Washington.

Nach seinem Abschluss studierte er Psychologie an der University of Washington.

Ebenso wichtig ist, dass Brock Huard in seinem College beeindruckende 3,6 GPA verzeichnet.

Puyallup High School

Brock Huard war in seiner Highschool-Zeit als Linkshänder-Quarterback zu sehen, als er das Team seines Vaters leitete.

Unter dem Trainer seines Vaters spielte Huard viele Auszeichnungen wie den Gatorade National Player of the Year, All-State und Class AAA State Player of the Year.

Einige seiner anderen Siege waren Parade, Super Prep, Blue Chip Illustrated, ESPN, College Sports und Schutt All-America. Anscheinend hatte er auch im Basketball mitgewirkt, als er 18,1 Punkte und 7,5 Rebounds erzielte.

Insgesamt hatte Huard als Fußballer 237 Pässe, 45 Touchdowns und 10 Interceptions verzeichnet.

Nach der High School war er der gefragteste Athlet an den Colleges. Insgesamt hatte er die UCLA und Washington als seine Wahlen aufgeführt und sich später nach Washington verpflichtet.

Universität von Washington

Brock Huard begann seine College-Tage als Redshirt-Neuling und kämpfte gegen Shane Fortney von Mukilteo um die Startposition.

Als Fortney als Starter ausgewählt wurde, hatte Huard seine wichtigste Karriere in der Saison 1996 im Bundesstaat Arizona.

Huard spielte zunächst hinter dem Senior-Quarterback Jake Plummer, und da Fortney verletzt war, übernahm er seine Position als Starter.

Dann wechselte Fortney nach Nord-Iowa, und Huard führte Washington auf den vierten Platz in der AP-Umfrage.

Washington Huskys

Washington Huskys

In der Saison 1997 verpasste er die Spiele wegen seiner Knöchelverletzung. Nach seiner Rückkehr in der Saison 1998 begann er sein Gameplay durch einen Sieg in Arizona State.

Während seiner Amtszeit übertraf Huard zahlreiche Rekorde seines älteren Bruders.

Am Ende seines Zeitrahmens hatte Huard 20 Schulzeugnisse. Danach waren seine Statistiken 6.391 Pass-Yards, 53 Touchdown-Pässe, 151 Versuche ohne Interception und insgesamt 190,4 Yards pro Spiel.

Insgesamt stand er als Finalist für den Davey O’Brien National Quarterback Award. Ganz zu schweigen von seiner All-Pac-10-Auszeichnung als Student im zweiten Jahr an der University of Washington.

Brock Huard | Professionelle Karriere

Nach seinem ehrenvollen Abschluss in Washington trat Brock Huard 1999 in den NFL Draft ein. Die Seattle Seahawks verpflichteten Huard als 77. Gesamtauswahl in der dritten Runde.

Anscheinend war er der siebte Quarterback, der von den Seahawks vom neuen General Manager und Cheftrainer Mike Holmgren eingezogen wurde.

Seattle Seahawks

Brock Huards führendes professionelles Spiel kam erst im Jahr 2000 als Backup zu Jon Kitna. Davor war er der dritte Spieler, dessen erster Passversuch in den NFL-Preseason-Spielen als Touchdown ging.

Huard spielte hinter Kitna die Hauptrolle und spielte sein erstes Spiel gegen die Dolphins. Später startete er sogar vier Spiele, in denen er drei Touchdowns und zwei Interceptions verzeichnete.

Alles in allem, als Brock im Jahr 2000 gegen die Denver Broncos antrat, war sein älterer Bruder gegen die Indianapolis Colts. Damit waren sie die ersten Brüder in der NFL-Geschichte, die am selben Wochenende als Quarterback begannen.

Danach startete er Game Six, das sich leider zwei Spiele später eine Verletzung zuzog. Huard kämpfte gegen die Broncos mit einer Nierenverletzung und kam nur in einem Spiel zum Einsatz.

Rock und Damon

Rock und Damon

Indianapolis Colts

Wie die Seattle Seahawks auf sich aufmerksam machten Matt Hasselbeck , tauschten sie Brock Huard 2002 an die Indianapolis Colts aus. Während seiner Amtszeit bei den Colts trat er als Backup für Peyton Manning .

Anschließend unterschrieb Huard, ein Quarterback der dritten Saite für die Seahawks zu werden. Leider verbrachte er die ganze Saison auf der Verletztenliste und beendete damit seine Profikarriere.

Insgesamt stehen die Karrierestatistiken von Brock Huard NFL bei 60 von 109 für 689 Yards mit 4 Touchdowns und 2 Interceptions mit einer Quarterback-Bewertung von 80,3.

Brock Huard | Jenseits der NFL

Huard begann seine Rundfunkkarriere 2008 beim ESPN-Radio, wo er ein Jahrzehnt lang über College-Football-Netzwerke berichtete.

Darüber hinaus hat er Erfahrung mit Calling-Spielen für ESPN, ABC und das SEC-Netzwerk und arbeitet im Studio für ESPN.

Damals arbeitete er auch als Farbanalytiker bei Play-by-Play-Ansager Bob Wischusen. Zusammen berichteten sie über ESPN-College-Football-Sendungen in der SEC und Big Ten.

Später war Huard der Farbkommentator für die Seahawks-Vorsaisonspiele 2013. Währenddessen spielte er neben Fox Sports’ Curt Menefee wie bei KCPQ und KZJO.

ist John Madden tot oder lebendig?

Bevor Huard 2019 zu Fox Sports kam, hatte er Jobs für ESPN Pop Warner Fußball-Specials live aus Disneys Wide World of Sports angekündigt.

Ab sofort arbeitet er als Co-Moderator in der Sportradio-Talkshow KIRO-AM und in der Brock and Salk-Show mit Co-Moderator Mike Salk.

Ihre Brock and Salk Show war früher auf ESPN 710 Seattle, die erst Ende September 2019 in den Podcast wechselte.

Fox Sports

Fox Sports

Brock Huard und Jim Mora

Tatsächlich geht die Geschichte zwischen Brock Huard und Jim Mora auf das Jahr 2017 zurück, als der ehemalige Washingtoner QB Brock Huard einer der Sender von ESPN war. Damals war er Gastgeber des UCLA-Spiels gegen Washington im Husky-Stadion.

Natürlich war es auch genau der Moment, in dem der UCLA-Quarterback Josh Rosen erlitt eine offensichtliche Verletzung an der linken Hand. Damit hatte Huard die Szene abgedeckt und gesagt, ob mit Josh etwas los war und ob der Quarterback Nummer eins falsch abgebogen war.

Später hatten Reporter Jim Mora nach denen gefragt, die Rosens Härte in Frage stellten. Zu diesem Zeitpunkt fuhr Mora mit seiner Aussage fort, dass es nicht Huards Meinung sei, die benötigt werde. Außerdem würde seine Aussage nur kontroversen Boden hervorbringen.

Ich finde es lächerlich, dass jemand Josh Rosens Härte in Frage stellt, wenn er die Art seiner Verletzung nicht kennt. Vielleicht hat ihm der Produzent ins Ohr geredet, ich weiß es nicht. Aber es macht für mich keinen Sinn, dass Brock Huard eine Möglichkeit hat, Josh Rosen jemals in Frage zu stellen. Aber das ist sein Job, also verstehe ich, dass das sein Job ist.

Tatsächlich hat Brock Huard auch danach seine Aussage gemacht.

Er wird sein Team beschützen. Er wird alles tun, um seinen Spieler zu schützen. Wenn das bedeutet, ein paar Schüsse auf mich zu schießen, war das in seinem Vorrecht.

Reinvermögen

Ab 2021 wird Brock Huard ein Nettovermögen von mindestens 6 Millionen US-Dollar haben. Um auf sein Karriereeinkommen zurückzublicken, hatte Huard ein Durchschnittsgehalt von 386.667 US-Dollar bei den Seahawks, während sein Verdienst bei den Colts 2.875.000 US-Dollar betrug.

Derzeit erhält der Sender 39.910 US-Dollar als durchschnittliches Jahresgehalt. Abgesehen von seinen Einnahmen gibt Huard immer entweder durch Spenden oder für wohltätige Zwecke.

Seine aktuellste Arbeit ist an der Seite seines Bruders, als sie mit UW Husky Football für Seattle Children’s COVID-19 Relief für wohltätige Zwecke unterzeichneten.

Brock Huard | Privatleben

Neben einem ehemaligen NFL-Athleten, Sender, ist Brock Huard auch ein Familienvater. Er ist mit einer wunderbaren Frau verheiratet, Molly Hills (Huard), einer ehemaligen Basketballspielerin.

Das Duo soll sich während ihrer College-Tage an der University of Washington kennengelernt haben und seitdem miteinander ausgehen. Nach ihrem Abschluss heirateten sie sofort und teilen sich jetzt drei Kinder.

Tatsächlich muss die gemeinsame Liebe zum Sport sie von Anfang an zusammengeführt haben. Ab sofort führen sie einen christlichen Haushalt voller Sportler.

Tatsächlich müssen ihre Tage im Auto unterwegs sein, um die Spiele ihrer Kinder zu erreichen. Außerdem wurde berichtet, dass die Familie Huard nach Colorado gezogen ist.

Instagram-Handle #brockhuard
Twitter Griff @BrockHuard

Kurzer Blick auf Brock Huards Kinderard

So sportlich wie die Eltern sind auch die Kinder. Huards Kinder sind in die großen Fußstapfen ihrer Eltern getreten und widmen sich dem Sport.

Haley Huard

Das älteste der drei Geschwister ist Haley Huard, die derzeit im Abschlussjahr der Eastlake High School ist. Außerdem soll sie 2021 ihren Abschluss machen.

Haley ist eine Basketballspielerin wie ihre Mutter und hat sich bereits als eine der 13 besten Schützen unter den Basketballspielern der High-School-Mädchen in Washington etabliert.

Macey Huard

Der zweitälteste nach Haley ist Macey Huard, der derzeit an der Bear Creek School beteiligt ist. Offenbar ist sie auch eine Basketballspielerin, die voraussichtlich 2023 ihren Abschluss machen wird.

Außerdem ist das jüngste Kind von Brock Guard ein kleiner Junge, dessen Name noch unbekannt ist.

Brock

Brocks Familie

Brock Huard | Häufig gestellte Fragen

Wann ist die Brock and Salk-Show?

Die Brock and Shalk-Show, die von der täglichen Radiosendung zum wöchentlichen Podcast wechselte, wird jetzt von Montag bis Freitag von 7 bis 10 Uhr auf 710 ESPN Seattle ausgestrahlt.

Wie lautete die Trikotnummer von Brock Huard?

Während seiner NFL-Zeit war Brock Huard in den Trikotnummern 5, 7 und 11 zu sehen.

Ist Brock Huard Mormone? Worum geht es?

Ja, Brock Huard ist Mormone, was bedeutet, dass er Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage ist. Huard hatte erwähnt, wie wichtig ihm das ist.

Was ist die College-Statistik von Brock Huard?

Als College-Spieler hielt Brock Huard 27 Interceptions, 776 Attacken, 51 Touchdowns und eine Passerwertung von 131,3 aufrecht.