Unterhaltung

‘The View’: Sind Besetzungsänderungen unterwegs?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Jeder hat einen Kollegen gehabt, den er nicht mag, eine Person, die einfach unter die Haut geht, egal was sie tun. Auf Die Aussicht , es scheint, als ob jeder dieser nervige Mitarbeiter ist. Die Frauen sind immer uneins, was zwar Spaß macht, aber alt werden kann und auch ein feindliches Arbeitsumfeld schafft. Seit Jahren fragen sich die Leute, ob Meghan McCain , die in der Show ansässige Republikanerin, war auf dem Weg nach draußen. Sie spielt ständig mit den anderen Co-Moderatoren und die Fans zögern nie, all die Dinge herauszurufen, die sie an ihr nicht mögen.

Die Aussicht

DIE ANSICHT | Lou Rocco / Walt Disney Fernsehen über Getty Images

Aber es ist nicht nur McCain, mit dem die Leute Probleme hatten. Jeder von Die Ansichten Cohosts war irgendwann in ihrer Amtszeit in der Show der Staatsfeind Nummer eins. Also ist es Zeit das Die Aussicht Hast du neues Blut? Wird die Show bald Besetzungsänderungen vornehmen?

Meghan McCains Ausgaben zu 'The View'

McCain hat sich mit all ihren Cohosts in der Show darauf eingelassen. Sie und Joy Behar stehen fast immer am anderen Ende eines Streits. Zuletzt hatten McCain und Whoopi Goldberg eine Meinungsverschiedenheit, in der Goldberg versuchte, McCain zum Schweigen zu bringen.

'Mädchen, bitte sei ruhig', sagte Goldberg und schockierte das Studiopublikum.

Dieser Kampf veranlasste die Leute, sich zu fragen, ob McCain die Show endlich verlassen würde.

Kommen die Moderatoren von 'The View' außerhalb der Kamera miteinander aus?

Während wir sie ständig vor der Kamera kämpfen sehen, ist keine der Frauen an Die Aussicht sich gegenseitig hassen.

hat luke kuechly eine frau?
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Meghan McCain knallt Pres. Trump über Kommentare, die darauf hindeuten, dass der verstorbene Abgeordnete John Dingell - der am längsten amtierende Kongressabgeordnete in der Geschichte - in der Hölle war: 'Dieser Mann hat eine bestimmte Art von schrecklicher Monstrosität, die Witwen so etwas antut.' abcn.ws/2rRGRbH

Ein Beitrag von geteilt Die Aussicht (@theviewabc) am 19. Dezember 2019 um 13:20 Uhr PST

'Die Belastung zwischen Meghan und ihren Co-Gastgebern ist so real wie es nur geht, aber das Wort' Hass 'zu verwenden, das herumgeworfen wird, wäre ein wenig stark', sagte eine Quelle HollywoodLife . „Niemand könnte nach der Show rumhängen oder danach Abendessen und Mittagessen machen, aber jemanden zu hassen, wie gesagt wurde, über seine Arbeit hinweg zu sein, wäre eine Strecke. Whoopi und die Bande wissen, wie man alles trennt, wenn es nötig ist, obwohl es heiß hergeht. Da sie alle unterschiedliche Sichtweisen haben, wird es unter den Lichtern schnell übertrieben und die Kameras und Dinge werden sehr schnell flüchtig, und das ist für niemanden einfach zu handhaben oder zu tolerieren, auch wenn es ein gutes Fernsehen sein könnte. “

Oscar de la Hoya und Frau

Verlässt jemand 'The View'?

Shows ändern ständig ihre Besetzung. In der Tat tun es einige absichtlich, um die Dinge frisch zu halten. Und mit so viel Spannung unter den Frauen von Die Aussicht Niemand würde sich wundern, wenn die Produktion versuchen würde, die Dinge durcheinander zu bringen.

Aber laut der Quelle ist die Liste der Hosts auf Die Aussicht bleibt genau gleich.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Charlize Theron kam gestern zu uns, um ihre Hauptrolle in dem von der Kritik gefeierten Film #Bombshell und die Bedeutung des Films nach dem Aufstieg der # MeToo-Bewegung zu besprechen. Link in Bio für ihr vollständiges Interview.

Ein Beitrag von geteilt Die Aussicht (@theviewabc) am 18. Dezember 2019 um 8:19 Uhr PST

'Niemand wird jetzt ersetzt oder gefeuert oder gekündigt', sagte die Quelle. 'Es ist noch nicht so weit gekommen, aber es wird Tage geben, die abgenommen werden müssen, weil es manchmal ein bisschen viel wird. Meghan spürt den Stress und es fühlt sich an, als würde alles negativ auf ihre Schultern gelegt und sie fühlt sich leicht zu beschuldigen. Sie brauchen oft Atemzüge voneinander, bevor ein weiterer Kampf stattfindet, aber ab sofort sollte sich niemand mehr um ihre Arbeit sorgen. “