Unterhaltung

Marvel vs DC: Warum 2021 die größte Comic-Filmfehde aller Zeiten sein wird

Marvel und DC bereiten sich auf einen großen Showdown vor.

Wir sind noch nicht einmal im Jahr 2020, aber einige Kinogänger blicken bereits auf das episch klingende Jahr 2021. Schließlich wird dieses Jahr das erste von James Camerons lang erwarteten Jahren bringen Benutzerbild Fortsetzungen. Harrison Ford wird auch den Fedora noch einmal anziehen Indiana Jones 5 . Außerdem erhalten wir neue Kapitel in der Jurassic World , Unmögliche Mission , und Schnell und wütend Serie.

Dennoch entwickelt sich die wahre Geschichte zur fortgesetzten Herrschaft der Comic-Filme. Sicher, sowohl Marvel als auch DC haben jedes Jahr Neuerscheinungen. 2020 wird sehen Schwarze Witwe , Ewige , Raubvögel , und Wonder Woman 1984 . Beide Unternehmen gehen jedoch 2021 neue Wege und bieten mehr Filme als je zuvor in einem einzigen Jahr.



Ein

Ein 'Avengers: Endgame' -Zelt | David Paul Morris / Bloomberg über Getty Images

Pläne von Marvel Studios für 2021

Auf der San Diego Comic-Con kündigte Kevin Feige, Leiter der Marvel Studios, die Phase-4-Pläne des Unternehmens an. Zusätzlich zu mehreren Disney + Shows, die sich mit den Filmen überschneiden werden, erhöht Marvel die Produktion auf der Feature-Seite. Ab 2021 werden die Fans jedes Jahr vier neue Filme im Marvel Cinematic Universe sehen.

Bereits 2017 hatte sich die MCU zu drei Filmen pro Jahr verpflichtet, was ehrgeizig genug schien. Aber 2021 bringt es auf eine ganz neue Ebene. Im Februar, Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe wird in die Kinos kommen, in der Hoffnung, den Erfolg von zu duplizieren Schwarzer Panther Release-Strategie.

Kurz danach, Doktor Strange im Multiversum des Wahnsinns Veröffentlichungen im Mai. Da Marvel-Fortsetzungen dazu neigen, Originale zu übertreffen, könnte dieser Film - der als erster MCU-Horrorfilm in Rechnung gestellt wird - ein größerer Erfolg sein, als das Publikum erwartet. Gleichfalls, Thor: Liebe und Donner geht als erster vierter Soloeintrag der MCU neue Wege.

Wie groß ist Altuve auf dem Houston Astros?

Last - but not least, wenn man die Milliarden-Dollar-Abendkasse seines Vorgängers berücksichtigt - ist der Titel ohne Titel Spider-Man 3 . Nach all dem Chaos um seinen möglichen Austritt aus der MCU wird Tom Holland am 16. Juli 2021 wieder in die Kinos zurückkehren. Danach Spider-Man: Weit weg von zu Hause Wenn wir aufgehört haben, könnten wir uns auf eine ganz andere Art von Spider-Man-Film freuen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich bin so begeistert, die Neuigkeiten heute auf # sdcc2019 mit Ihnen zu teilen, dass ich als weiblicher Thor mit den Legenden @taikawaititi @tessamaethompson und @chrishemsworth zum @marvel #mcu zurückkehren werde. (Denken Sie daran, wie auf dem vorherigen Bild, wenn ich aufgebockt werde)

Ein Beitrag von geteilt Natalie Portman (@natalieportman) am 20. Juli 2019 um 23:42 Uhr PDT

DC Films erscheint im Jahr 2021

Warner Bros. hatte natürlich viel mehr Probleme, seinen Superhelden-Sandkasten auf ein solideres Fundament zu stellen. Jetzt sieht es so aus, als ob sich das DC Extended Universe an einem viel besseren Ort befindet, mit Hits wie Wunderfrau , Aquaman , und Shazam! in den letzten paar Jahren. Das Studio konnte nicht vollständig bürsten Gerechtigkeitsliga beiseite, aber es ist schwer, dies zu tun.

Die bisherige Strategie? Konzentrieren Sie sich auf das, was funktioniert, und starten Sie den Rest neu. Zu diesem Zweck veröffentlicht WB 2021 drei DCEU-Filme, eine Premiere für sie. An erster Stelle steht die Veröffentlichung von Der Batman mit Robert Pattinson als jüngerem Dark Knight. Dieser scheint ein Standalone zu sein, was momentan wahrscheinlich am besten für die DCEU ist.

Im August wird der MCU-Filmemacher James Gunn die Pseudo-Fortsetzung / den Soft-Neustart liefern Das Selbstmordkommando . Obwohl Margot Robbie und einige andere zurückkehren, verspricht der Film eher einen Neuanfang für das Bösewichtsteam. Dann, nach Jahren des Online-Chatter, ist Dwayne Johnson endlich bereit zu spielen Shazam! Bösewicht und Antiheld Schwarzer Adam Im Dezember.

Gemessen an der Erfolgsbilanz früherer Filme, beide Der Batman und Das Selbstmordkommando könnte Milliarden-Dollar-Hits sein. Das größte Glücksspiel der drei ist wahrscheinlich Black Adam, da der Charakter noch nie zuvor auf der großen Leinwand erschienen ist. Aber die breite Anziehungskraft für Johnson wird wahrscheinlich dazu beitragen, dem entgegenzuwirken.

Welches Superheldenstudio wird das Jahr gewinnen?

Ohne Zweifel wird 2021 sowohl für Marvel als auch für DC ein Jahr der roten Buchstaben sein. Jedes Unternehmen findet eine kluge Balance zwischen der Erschließung der Wünsche des Publikums und dem Ausprobieren von etwas Neuem. Es ist nicht unmöglich, dass alle sieben oben genannten Filme zu den größten Hits des Jahres gehören.

Comic-Filme waren in letzter Zeit viel in den Nachrichten, und viele stellten ihren Status als „Kino“ in Frage. Eines ist jedoch sicher. Sie werden nicht so schnell irgendwohin gehen.

Über Superheldenermüdung wird seit Jahren gesprochen. Wird 2021 das Jahr sein, in dem der Markt übersättigt wird, oder nur ein weiterer Schritt, um die Dominanz der Comics über die Branche zu festigen? Wir werden auf jeden Fall zuschauen, um es herauszufinden.