Unterhaltung

Kürzlich wiedervereinigte Besetzungsmitglieder von 'Criminal Minds' - 'Tief in einem Fall mit einem alten Freund'

Obwohl Kriminelle Gedanken Vielleicht ist es vorbei, aber es hat die Fans nicht davon abgehalten, die einzigartige Serie über das Fangen von Unsubs immer noch zu lieben. Zwei geliebte Charaktere aus der Serie haben sich kürzlich wieder vereint und ein Selfie gemacht, das man gesehen haben muss. Wir haben alle Informationen, die Sie wissen müssen.

Die 'Criminal Minds' -Schauspieler Matthew Gray Gubler und Thomas Gibson treffen sich wieder

Thomas Gibson, Shemar Moore, A.J. Cook und Matthew Gray Gubler in

Thomas Gibson, Shemar Moore, A.J. Cook und Matthew Gray Gubler in 'Criminal Minds' | CBS über Getty Images

Matthew Gray Gubler, der Dr. Spencer Reid in spielt Kriminelle Gedanken von Staffel 1 bis zum Ende der Serie in Staffel 15, kürzlich wiedervereinigt mit Thomas Gibson, der Aaron 'Hotch' Hotchner spielte. Beide sind seit der ersten Folge der Show integrale Mitglieder der BAU. Hotchner ist der ehemalige BAU-Abteilungsleiter und hat das Team beaufsichtigt, zu dem Reid gehört. Die beiden arbeiten gut zusammen und sind zu bekannten Namen geworden Kriminelle Gedanken .



Die Freunde und Schauspieler haben sich kürzlich nach ihren beiden Social-Media-Konten getroffen. Gubler teilte ein Bild von sich, wie er Gibson mit Masken im Gesicht hielt. Beide tragen Jacken und schauen zur Aufnahme in Richtung Kamera. Gibson macht das Foto und es ist ein rotes Herz um ihre Gesichter gezogen. Sie sind nachts draußen auf einer Veranda und haben den ikonischen Moment mit ihren Fans geteilt.

wie viel geld verdient joe buck
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Matthew Gray Gubler (@gublergram)

Gubler hat den Beitrag mit einem Titel versehen Instagram : 'Tief in einem Fall mit einem alten Freund.'

Gibson teilte das scheinbar gleiche Bild mit, nur bearbeitet und ohne Herz. 'Wiedervereinigt & # x1f60a; & # x1f60a;', beschriftete Gibson den Beitrag am Instagram .

Dr. Spencer Reid und Aaron Hotchner sind einzigartige Charaktere

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von @thomasgibsonofficial geteilt

VERBINDUNG: 'Criminal Minds': Warum David Rossi einmal auf einen Grand Theft Auto-Charakter verwies

Beide Charaktere wurden im Laufe der Jahre von den Fans geliebt und haben sich als wichtige Mitglieder des Teams erwiesen. Reid ist extrem schlau und hat die High School abgeschlossen, bevor viele Kinder in seinem Alter die Mittelschule beenden würden. Er hat nicht nur einen, sondern drei Doktortitel in Ingenieurwissenschaften, Mathematik und Chemie Fangemeinde Seite. Obwohl er möglicherweise nicht immer weiß, wie man den Raum liest, hat Reid immer eine wichtige Tatsache zur Hand, um dem Fall wichtige Informationen hinzuzufügen. Er scheint immer einen Schritt voraus zu sein, und sein Wissen ist ein wichtiger Aspekt für die BAU.

Hotchner weiß, wie man das Team führt und sich auf die anstehende Aufgabe konzentriert. Er ist ein ernsthafter Mensch, aber er hat eine Schwäche für das Team, das er überwacht. Er geht alles an und ist normalerweise mit einem stoischen Gesichtsausdruck zu sehen. Aber es funktioniert gut mit anderen Teammitgliedern, die sich sehr von ihm unterscheiden. Er hat auch eine ikonische Linie, von der bekannt ist, dass sie 'Wheel's up' sagt, zusammen mit einem Zeitlimit, das an den Abflug des Teams gebunden ist, wobei sie immer einen strengen Zeitplan einhalten.

Warum hat Thomas Gibson 'Criminal Minds' verlassen?

Hotch kehrte nie wieder in die Serie zurück, nachdem er in zwei Folgen der 12. Staffel aufgetreten war. Zunächst soll er einen besonderen Auftrag erhalten haben. Aber der BAU wurde nach einiger Zeit mitgeteilt, dass Hotchners Sohn Jack verfolgt wurde, so dass sie laut Zeugen nun unter Zeugenschutz standen Landleben . Peter Lewis, bekannt als Mr. Scratch (Bodhi Elfman), war derjenige, der Jack wirklich verfolgte. Gibson wurde als Vater abgeschrieben, der versuchte, sich auf seinen Sohn zu konzentrieren, der sich entschied, nicht zurückzukehren.

In Wirklichkeit war es etwas komplizierter. Im Jahr 2016 wurde Gibson aus der Serie entlassen, nachdem er nach einem Zwischenfall zwischen ihm und einem Autor und Produzenten, Virgil Williams, während der Dreharbeiten für die 12. Staffel zwei Wochen lang suspendiert worden war. Gibson erhielt den Stiefel, nachdem er den Produzenten angeblich getreten und eine interne Überprüfung durchgeführt hatte wurde durchgeführt, nach Wöchentliche Unterhaltung .

Fans können dieses Wiedersehen zwischen diesen Stars sicherlich schätzen. Es erinnert an die ursprünglichen Darsteller und die vielen großartigen Folgen Kriminelle Gedanken hat uns über die Jahre gebracht.