Athlet

Chris Paul Vermögen | Autos, Einkommen & Stiftung

Welcher Film Zu Sehen?
 

Der elffache NBA-All-Star Chris Paul verfügt über ein Nettovermögen von 130 Millionen US-Dollar.

Chris Paul ist ein professioneller Basketballspieler aus den USA. Fans und Sportler kennen ihn als reinen Point Guard im Spiel.

Es ist präzise, ​​dass Point Guard eine vielseitige Position ist, die Egoismus, Visionen und weise Entscheidungen erfordert. Als Spieler hat Paul gelernt, diese Elemente in seinem Spiel zu beherrschen.

Währenddessen hat sich Paul zu einem der besten Point Guards der Division entwickelt. Dementsprechend hat er eine immense Qualität im Passspiel und im Torschuss mit hoher Genauigkeit gezeigt.

Chris Paul Phoenix Sonnen

Chris Paul, alias CP3, ist ein professioneller NBA-Spieler.

Infolgedessen hat Paul mehrere Erfolge und Ehrungen in seinem Namen. 2013 wurde er zum NBA All-Star Game MVP ernannt.

Außerdem war er viermal Teil des All-NBA First Team und Second Team. Ebenso hatte er eine beeindruckende Amateurkarriere und wurde 2006 zum NBA Rookie of the Year gewählt.

Daher hier einige kurze Fakten über den Spieler, bevor wir uns weiter mit den Details befassen.

Schnelle Fakten

NameChris Paul
Vollständiger NameChristopher Emmanuel Paul
SpitznameCP3, The Point God, The Skate Instructor
Geburtsdatum6. Mai 1985
GeburtsortWinston-Salem, North Carolina
Alter36 Jahre alt
Sexuelle OrientierungGerade
SternzeichenStier
Chinesisches TierkreiszeichenOchse
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätAfroamerikaner
ReligionChristentum
KörpertypSportlich
HaarfarbeSchwarz
AugenfarbeDunkelbraun
HautDunkel
Höhe6’1″ (1,85 m)
Gewicht175 Pfund (79 kg)
Schuhgröße12,5
Brust40 Zoll (102 cm)
Bizeps17 Zoll (44cm)
Schenkel34 Zoll (87 cm)
BerufBasketballer
PositionPunktschutz
LigaNBA
NBA-Draft2005 / Runde: 1 / Pick: 4. Gesamtrang
Ausgesucht vonNew Orleans Hornissen Orleans
Ehemalige TeamsNew Orleans Hornissen,
Los Angeles Clippers,
Houston Rockets
Wichtige olympische Ergebnisse2008 Peking (Gold)
2012 London (Gold)
Wichtige FIBA-Ergebnisse2006 Japan (Bronze)
Karriere spielen2005–heute
Weiterführende SchuleWest Forsyth High School
UniWake Forest Universität
ElternCharles Edward Paul (Vater)
Robin Paul (Mutter)
GeschwisterCJ Paul (Bruder)
BeziehungsstatusVerheiratet
Verheiratetes Jahr10. September 2011
EhefrauJada Paul
KinderCameron Alexis Paul (Tochter)
Christopher Emmanuel II. Paulus (Sohn)
Reinvermögen130 Millionen US-Dollar
Mädchen Jersey , Signiertes Merch , Funko Pop
Letztes UpdateJuli 2021

Chris Paul | Vermögen und Einkommen

Chris Paul hat mit seiner NBA-Karriere sein enormes Nettovermögen von 130 Millionen US-Dollar verdient. In ähnlicher Weise hatte CP3 seinen gerechten Anteil an Sponsoring und Vermerken.

2018 unterschrieb er bei den Houston Rockets einen Vierjahresvertrag im Wert von 160 Millionen US-Dollar. Dementsprechend hatte er ein durchschnittliches Jahresgehalt von 39.932.648 US-Dollar.

Die Rockets tauschten ihn jedoch für die Saison 2019 mit Russell Westbrook ein. Laut Clutchpoints sollte er für die verbleibenden zwei Spielzeiten 85,5 Millionen US-Dollar verdienen.

Ebenso hat er einen Vertrag über 44 Millionen US-Dollar für die Saison 2021/22 bei Phoenix Suns.

Für Forbes Sein Gehalt war in der Saison 2019/20 das zweithöchste in der gesamten NBA. Außerdem ist er der 35 bestbezahlte Sportler der Welt.

Vielleicht möchten Sie wissen über TJ Leaf Bio: Basketballkarriere, NBA, Familie & Vermögen >>

Wie alt war Terry Bradshaw, als er in Rente ging?

Chris Paul Vermögen | Autos und Haus

Häuser

Der Point Guard der Sonnen nimmt regelmäßig Anpassungen an seinem Portfolio an Häusern und Villen vor. Währenddessen hat er viele luxuriöse Häuser besessen.

Für Architekturübersicht , gab Paul im Jahr 2020 über 11,1 Millionen US-Dollar für ein neu gebautes Haus in Encino, Kalifornien, aus.

Das Haus verfügt über ein zweistöckiges Haupthaus und ein separates Gästehaus. Es ist im modernen Landhausstil gebaut. Außerdem umfasst der Komplex einen Swimmingpool, eine Cabana und einen Sportplatz.

Herrenhaus Woodland Hills

Ebenso besaß Paul ein Herrenhaus im mediterranen Stil in Woodland Hills. Dieses Herrenhaus wurde 2014 erbaut und verfügt über fünf Schlafzimmer.

Er stellte es jedoch zum Verkauf, als er Los Angeles für 2,2 Millionen US-Dollar verließ. CP3 verkaufte den Staat jedoch ein Jahr später im Jahr 2018 für 1,95 Millionen US-Dollar.

Chris Paul realer Zustand

Chris Paul Bel-Air-Villa

Ebenso hatte Paul 2013 ein weiteres Bel-Air-Herrenhaus im mediterranen Stil gekauft. Laut Los Angeles Times bekam er es für 8,495 Millionen US-Dollar. Aber er verkaufte es 2017 für 8,7 Millionen US-Dollar.

Darüber hinaus verkaufte er bis 2018 das Anwesen in Calabasas für 11,05 Millionen US-Dollar. Darüber hinaus stellte er 2019 auch sein Herrenhaus in Houston zum Verkauf.

Laut LA Times nahm er das Haus zunächst für 8,3 Millionen US-Dollar auf. Aber Paul reduzierte den Preis im folgenden Jahr dreimal.

2021 verkaufte er diese Villa gegen eine nicht genannte Gebühr. Es ist klar, dass Paul nach seinem Umzug versucht hat, seine Immobilien zu verkaufen.

Wagen

Mit einem Nettovermögen von über 100 Millionen US-Dollar weiß Chris sicher, wie man es leichtfertig ausgibt. Daher liebt er es, für Luxusartikel, einschließlich Autos, auszugeben.

Sein Autoportfolio umfasst Jeep JKU Wrangler Unlimited und einen Range Rover. Per Dream Sports umfasst seine Garage BMW, Cadillac Escalade und BMW 750LI.

Ebenso hat er ein zusätzliches Interesse an klassischen Oldtimern. Er besitzt einen Custom ’71 Chevrolet C-10 und einen 1977er Monte Carlo mit Custom Kofferraum.

2018 überraschte er Gary Clark, indem er ihm zu seinem Geburtstag einen neuen Mercedes schenkte.

Chris Paul | Lebensstil und Urlaub

Lebensstil

Chris Paul ist seit 2005 in der NBA Division geblieben. Währenddessen hat er sich in den Rängen verbessert und mit dem besten Team in den Konferenzen gespielt.

Heute hat er den Höhepunkt seiner Karriere erreicht. Daher zieht Chris es vor, einen luxuriösen Lebensstil zu führen.

Paul enthüllte in einem Interview, wie er die Bedeutung der Ernährung erkannte, nachdem er zu den Los Angeles Clippers gewechselt war.

Seitdem arbeitet er an einem 4-stufigen Ernährungssystem. Außerdem bevorzugt er eine pflanzliche Ernährung gegenüber der fleischfressenden Ernährung.

Luxusuhren & Modelinie

Laut GQ trägt Paul gerne Patek Philippe World Time. Es ist eine Luxusuhr mit Lederband und Goldbeschichtung. Außerdem können wir sehen, wie er diese Uhr auf Instagram zur Schau stellt.

An seinen Trainingstagen wärmt er sich durch Stretching und Schaumrollen auf. Laut seinem Interview für Men’s Fitness hat Chris auch eine Routine, bevor er ins Bett geht.

Außerdem schwimmt und boxt er, um seine Beweglichkeit zu erhalten.

Ebenso wird seine Modelinie seit langem von Courtney Mays betreut. Sie wählt die Marken aus, die er unterstützen muss, und verwaltet seine Garderobe.

Ebenso erholt er sich abends gerne mit seiner Familie. Außerdem spielt er gerne mit ihnen.

Ferien

Chris Paul liebt es, ab und zu Urlaub zu machen. Auf seinen Instagram-Posts postete er Fotos von seiner exotischen Zeit auf Ibiza.

Ebenso machte Paul mit Dwyane Wade und LeBron James Urlaub. Das Trio wurde beim Spielen von Quizspielen und beim Herumhängen auf der Yacht gesehen.

Chris Paul Urlaub und Kurzurlaub

Chris Paul mit LeBron James und Dwayne Wade

Das Highlight des Urlaubs war Bananenboot . Daher gibt es einen Snapchat-Filter, der diesem Moment gewidmet ist.

Chris Paul Vermögen | Wohltätigkeitsstiftung

Es besteht kein Zweifel, dass Chris Paul ein aktives Gesicht ist, wenn er der Gemeinschaft etwas zurückgibt. Währenddessen war er an mehreren Spendenaktionen und gemeinnützigen Diensten beteiligt.

Chris und seine Familie gründeten die Chris Paul Familienstiftung im Jahr 2005. Sie arbeiteten mit der Winston-Salem Foundation in Bezug auf seinen verstorbenen Großvater zusammen.

Überall veranstaltet diese Stiftung eine Vielzahl von Veranstaltungen auf Gemeindeebene. Ziel ist es, die Gleichberechtigung in Bildung, Sport und Leben zu fördern.

Im Jahr 2012 wurde er Partner der All-Star Lineup der NBA. Das Team startete die Kampagne „HAITI: Aid Still Required“. Die Idee war, die Schlagkraft der sozialen Medien zu nutzen, um Spenden für die Erdbebenopfer von Haiti zu sammeln.

Paul hat sich mit State Farm und seiner Stiftung zusammengetan, um an Alder Elementary zu spenden. Als Teil des Gemeinschaftsprogramms Exist to Assist richteten sie einen neuen Computerraum und eine interaktive Tafel ein.

Partnerschaft und verschiedene Spenden

In ähnlicher Weise arbeitete Paul mit Jungen- und Mädchenclubs von Amerika im Jahr 2016. Er spendete Notebooks, Tablets und einen technisch betriebenen Golfsimulator.

CDW, Lenovo und GOLFZON haben sich bei diesem Vorhaben mit ihm zusammengetan. Ebenso hat seine Stiftung den Boys & Girls Clubs of America eine Million US-Dollar zugesagt.

Außerdem arbeitete er direkt mit After-School All-Stars, Girl Up und Make it Right zusammen.

Aus diesem Grund ernannte ESPN Chris Paul 2016 zum Sports Humanitarian Of The Year. Sein positiver Einfluss auf die Gesellschaft war beeindruckend.

Im Jahr 2018 spendete Paul 2,5 Millionen US-Dollar an Wake Forest Basketball. Hier entwickelte er seine ersten Basketballfähigkeiten. Paul wollte etwas zurückgeben, um Wake Forest Athletics zu verbessern.

Vielleicht möchten Sie wissen über LeBron James Bio: Frühes Leben, Basketballkarriere & Vermögen >>

Chris Paul | Filme, Empfehlungen, Investitionen und Buchveröffentlichungen

Filme und Medien

Chris Paul hatte seinen gerechten Anteil an Auftritten in Dokumentarfilmen und anderen visuellen Medien. Dementsprechend trat er in verschiedenen TV- und täglichen Talkshows auf.

Im Jahr 2006 erschien Paul auf Gesicht 2 Gesicht mit Roy Firestone . Währenddessen hat er Gastrollen in Live with Kelly and Ryan, Jim Rome on Showtime und Charlie Rose.

Im Jahr 2017 trat Paul in The Late Late Show With James Corden auf, wo er spielte Menschlicher Basketballkorb mit Nasch.

Außerdem trat er 2020 in Jimmy Kimmel Live, Late Night With Jimmy Fallon und The Daily Show with Trevor Noah auf.

In ähnlicher Weise wurde er in Scooby-Doo und Guess Who animiert? Folge im Jahr 2019. Auch Chris hat sich in dieser Folge geäußert.

Schließlich ist er ein spielbarer Charakter in der EA Sports NBA 2K21 Videospiel-Reihe. 2021 hatte er ein NBA-Rating von 89.

Empfehlungen

Chris Paul spielt mit einem der besten Teams der NBA Division. Daher hat er mehrere Werbe- und Sponsoring-Deals.

Laut Forbes verdient Chris Paul allein mit Sponsoring-Deals im Bereich von 6 Millionen US-Dollar pro Jahr. Er hat mehrere Millionen Verträge mit Nike , Jenseits von Fleisch, Spalding , und viele mehr.

2005 unterschrieb Paul einen Vierjahresvertrag bei Nike. Dieser Deal geschah direkt nachdem die New Orleans Hornets ihn eingezogen hatten.

Ab 2021 unterstützte er die Marke Jordan, die zu Nike-Bekleidung gehört. Ebenso unterschrieb er 2016 bei Spalding, um 125 Jahre Basketball zu feiern.

Chris unterstützte auch die State Farm Mutual Auto Insurance. Dementsprechend trat er oft in Anzeigen von State Farm auf.

Für welches Team spielt Howie Longs Son?

Investitionen

Chris Paul hat ein Portfolio hochkarätiger Investitionen aufgebaut. Einige der bedeutenden Unternehmen sind Goalsetter, HYPERICE und Chirpify.

Im Jahr 2013 sammelte Paul rund 4 Millionen US-Dollar in der Serie A-II-Runde von Chirpify.

Andere berühmte Partner waren Dwight Howard, Kevin Durant und viele mehr. Paul glaubte, Technologie sei der potenzielle Sektor für Investitionen.

Dementsprechend investierte Paul 2019 in RSPCT Basketball. Auch JJ Redick und Larry Hughes arbeiteten mit ihm zusammen.

Laut Forbes investierte Paul direkt in den Sozialfonds von Beyond Meat. Kyrie Irving und DeAndre Jordan sind weitere Investoren bei diesem Vorhaben.

Im Jahr 2020 investierte Paul während der Series-A-Runde in HYPERICE. Das Unternehmen sammelte während dieser Finanzierungsrunde 47,8 Millionen US-Dollar. So kann man sehen, wie Paul die Produkte dieser Firma rockt.

Darüber hinaus startete Paul eine Goalsetter-Kampagne, um rund 40 Millionen US-Dollar zu sammeln. Außerdem war er ein Direktinvestor in der Seeding-Runde in Höhe von 3,9 Millionen US-Dollar.

Buchveröffentlichungen

Chris Paul hatte in bestimmten Teilen seiner Karriere mit Verletzungen zu kämpfen. Im Laufe seines Lebens sah er sich verschiedenen Herausforderungen gegenüber, darunter auch Verletzungen. Dennoch überwand er sie alle, um an die Spitze der NBA-Division aufzusteigen.

So wurden mehrere Bücher und Artikel über ihn geschrieben. Chris Paul: Die inspirierende Geschichte eines der besten Point Guards des Basketballs ist eines der bekanntesten Bücher von Clayton Geoffreys.

Jedoch, Long Shot: Nie zu klein, um groß zu träumen war das erste von Chris selbst geschriebene Buch; Frank Morrison hat es illustriert.

Ähnlich, Einundsechzig: Lektionen fürs Leben von Papa, auf und neben dem Platz ist ein weiteres Buch, das einen lebendigen Bericht über sein Leben außerhalb des Basketballs liefert.

Chris Paul | Professionelle Karriere

Die Scouts bemerkten Chris, als er in einem Saisonspiel der Senioren 61 Punkte erzielte. Sein 61-jähriger Großvater wurde im Jahr ermordet. Daher ehrte Chris ihn, indem er für jedes Jahr, das er lebte, einen Punkt erzielte.

Damit belegte die Wake Forest University in den USA den ersten Platz. Es war das erste Mal in der Schulgeschichte und dauerte zwei Wochen.

Die New Orleans Hornets wählten Paul im NBA-Draft 2005 auf den vierten Gesamtrang. Paul wurde in der Saison 2007-2008 für das NBA All-Star Game ausgewählt.

Aber Paul riss sich Anfang Februar 2010 Knorpel im linken Knie. Die Operation und die Medikamente hielten ihn fast einen Monat lang draußen. Daher verpasste er das All-Star-Spiel.

Schließlich wechselte Paul vor der Saison 2011/12 zu den Los Angeles Clippers. Und er verwandelte die Mannschaft schnell in einen der gefährlichsten Kader der Liga.

Dementsprechend unterschrieb er 2013 langfristig bei den Clippers.

Chris Paul MVP

Chris Paul mit seiner MVP-Trophäe 2013

Pauls herausragendes Spiel wurde jedoch eingestellt, als er am Ende der Saison Verletzungen erlitt. Sein Teamkollege All-Star Blake Griffin hatte auch das gleiche Schicksal.

Paul wurde in der folgenden Saison zu den Rockets versetzt, als er ankündigte, dass er 2018 keine Vertragsverlängerung mit den Clippers unterzeichnen würde.

Nichtsdestotrotz führten Paul und Star Shooting Guard James Harden die Houston Rockets 2017-18 (65-17) zum besten Rekord in der NBA.

Darüber hinaus war Paul ein wichtiges Mitglied der Olympiasiegerteams von 2008 und 2012.

3 Fakten über Chris Paul

  • 2013 wählten die Spieler Chris zum 14. Präsidenten der NBPA. Während seiner gesamten Zeit stellte er die Ordnung in der Hierarchie wieder her. Daher wurde er 2017 wiedergewählt, nachdem er so gute Arbeit geleistet hatte.
  • Chris hat seit seiner Kindheit ein zusätzliches Interesse am Bowling. Außerdem betreibt er ein Franchise der Professional Bowlers Association League.
  • Chris und LeBron sind enge Freunde. Anscheinend hat sich das Duo während LeBrons letztem Jahr in der High School kennengelernt.

Vielleicht möchten Sie wissen über Kevin Durant: Frühes Leben, Basketball, Auszeichnungen & Vermögen >>

Präsenz in sozialen Medien

Facebook 5,7 Millionen Likes
Twitter 8,2 Millionen Follower
Instagram 10,1 Millionen Follower

Häufig gestellte Fragen

Warum haben die Leute angefangen, ihn CP3 als seinen Spitznamen zu nennen?

Tatsächlich steht der CP in CP3 für die Initialen von Chris Paul. Sein Vater und sein Bruder, die beide die Initialen CP teilen, sind CP1 bzw. CP2.

Daher erbte er CP3 als drittes Familienmitglied mit den gemeinsamen Initialen.