Unterhaltung

'WandaVision' -Gerüchte: Angebliche Reddit-Leaker-Hinweise auf den Real Villain, Multiverse

Welcher Film Zu Sehen?
 

WandaVision ist derzeit sechs Folgen tief auf Disney +. Trotz der Fülle an Wendungen und Enthüllungen scheint es immer noch so, als gäbe es für jede Antwort ein ganzes Durcheinander von Fragen.

Spekulationen sind seit mehr als einem Jahrzehnt ein fester Bestandteil des Marvel Cinematic Universe, und daran hat sich sicherlich nichts geändert WandaVision . Mit Spekulationen kommen unweigerlich diejenigen, die versuchen würden, die Maschine zu füttern: Leckagen.

Was ist Michael Strahan Nettowert?

[Spoiler Alarm: Riesig WandaVision Spoiler und plausible Lecks voraus.]

Elizabeth Olsen und Paul Bettany in

Elizabeth Olsen und Paul Bettany in 'WandaVision' Marvel Studios

'WandaVision' -Lecks deuten darauf hin, was wirklich los ist

VERBINDUNG: Wie Marvel WandaVision-Schauspieler davon abhält, Spoiler und große Enthüllungen zu lecken

Es wird immer schwieriger zu sagen, wann ein Leaker oder eine „Insider-Quelle“ in der modernen Fan-Medienlandschaft legitim ist. Es schweben so viele herum, dass sich niemand die Mühe machen möchte, zurück zu gehen, um zu sehen, welche am Ende richtig sind.

Ein Leck, der den Geruchstest sozusagen zu bestehen scheint, ist u / SookieIsMine84, der häufig Beiträge auf der Website veröffentlicht Marvel Studios Spoiler subreddit. Vor WandaVision Bei der Premiere teilten sie sich a Moment für Moment Aufschlüsselung einer Szene aus der ersten Folge, die sich als absolut zutreffend erwies und ihre Glaubwürdigkeit bestätigte. Basierend auf den Posts, die sie gemacht haben, scheinen sie Zugriff auf einige der Skripte der Show sowie auf allgemeine Informationen hinter den Kulissen zu haben.

Einer der wiederkehrenden Hinweise von u / SookieIsMine84 ist, dass ein bestimmter Bösewicht, über den Fans spekuliert haben, nicht wirklich auftauchen wird.

Für welches Team hat Joe Buck gespielt?

'Sie müssen das Mephisto-Ding loslassen', schrieben sie in einem Kommentarthread und stürzten die populäre Theorie, dass die teuflische Figur Wandas (Elizabeth Olsen) Übernahme von Westview zumindest teilweise vorantreibt WandaVision .

In Bezug auf Bösewichte haben sie auch gehört, dass Kathryn Hahns Agnes möglicherweise nicht heimlich die Marvel-Figur Agatha Harkness ist. aber eine ganz andere : Albtraum. Nightmare, der Herrscher der Träume im Marvel-Universum, ist eine übernatürliche Einheit, die am häufigsten mit Doctor Strange und Ghost Rider in Konflikt gerät. Der Leaker hat auch gesagt, dass es möglich ist, dass Agnes Elemente von Harkness und Nightmare enthält.

Sie haben auch immer wieder betont dass das Casting von Evan Peters als Pietro Maximoff / Quicksilver anstelle von Aaron Taylor-Johnson nicht leichtfertig gemacht wurde und Marvel weiß, was ein solcher Schritt in die Köpfe der Fans bringt. Es ist 'kein Knebel', es wird keine Fehlleitung sein, und WandaVision wird bis zum Ende eine konkrete Antwort auf die Situation haben. Während u / SookieIsMine84 versucht hat, einige der größeren Spoiler nicht zu verraten, klingt es so, als würde Peters tatsächlich seine Version von Quicksilver from the Fox spielen X-Men Filme aus dem Multiversum gepflückt.

Kommt das Multiversum wirklich bald zur MCU?

VERBINDUNG: 'WandaVision' Episode 6 verwies auf die Zwillinge Comic-Ursprünge

nahla ariela aubry maceo robert martinez

U / SookieIsMine84 stimmt mit ihren Behauptungen über die Situation von Peters / Quicksilver überein auch angedeutet die Wege WandaVision wird das Multiversum für zukünftige Marvel-Projekte öffnen. Dies war ein heißes Thema unter MCU-Anhängern, was mit der kommenden Fortsetzung, Doktor Strange im Multiversum des Wahnsinns und die anhaltenden Gerüchte, dass Tobey Maguire und Andrew Garfield in auftauchen Spider-Man: Heimkehr 3 , über die Tom Holland in seiner jüngsten Erklärung, in der er sie ablehnt, gelogen hat.

„Ich habe das irgendwann früher gesagt, aber als [ WandaVision ] vollständig ausgestrahlt wurde, werden die Leute nicht mehrdeutig darüber sein, was mit ihnen passiert Spider-Man 3 und die Zukunft der MCU “, schrieb der Leaker in einem Kommentar.