Unterhaltung

Der wahre Grund Prinzessin Diana trug zwei Uhren gleichzeitig am Handgelenk

Welcher Film Zu Sehen?
 

Prinz Charles und Lady Diana Spencer verlobten sich im Februar 1981 und heirateten im Juli desselben Jahres. Kurz nach ihrer Verlobung wurde Diana mit zwei Uhren gesehen und der Grund dafür hat die königlichen Fans verwirrt und zu einigen unterschiedlichen Theorien darüber geführt, warum sie sich dafür entschieden hat.

Hier ist der wahre Grund, warum Diana zwei Uhren gleichzeitig am Handgelenk trug.

Lady Diana Spencer

Lady Diana Spencer | Tim Graham Fotobibliothek über Getty Images

Für welches Team hat Troy Aikman gespielt?

Warum Diana wirklich zwei Uhren trug

Kurz bevor sie und Charles den Bund fürs Leben geschlossen hatten, nahm Diana an den Polospielen ihres zukünftigen Mannes in Windsor, England, teil und verblüffte königliche Beobachter mit ihren Accessoires.

Viele fragten sich, warum sie zwei Uhren trug, obwohl offensichtlich nur eine benötigt wurde, um die Uhrzeit zu überprüfen. Die Leute waren sich nicht sicher, ob sie versuchte, einen Modetrend zu starten oder jemanden in einer anderen Zeitzone im Auge zu behalten, aber Dianas wahrer Grund dafür war sehr berührend.

Marie Claire UK bemerkte Der wahre Grund, warum sie zwei Zeitmesser am Handgelenk hatte, war, ihrem damaligen Verlobten viel Glück zu bringen.

'Das dünne Goldmetallic gehörte ihr, aber das größere mit dem Lederband war Prince Charles'. Sie trug es als Hommage an ihn und um ihm Glück im Spiel zu wünschen “, berichtete die Veröffentlichung.

Es heißt auch, dass die Tat 'auf das Mittelalter zurückgeht, als eine Dame ihr Taschentuch als Zeichen ihrer Gunst vor einem Turnier an die Rückseite eines Ritterhelms band.'

wie viel verdient matte patricia
Prinzessin Diana und Prinz Charles mit Prinz William

Prinzessin Diana und Prinz Charles mit Prinz William | Tim Graham Fotobibliothek über Getty Images

Aber die Uhren waren nicht die einzigen Accessoires, die die Prinzessin trug und die einen sentimentalen Wert hatten.

An dem Tag, an dem sie und Charles sagten: „Ja“, entschied sich Diana, keine Kleidung zu tragen die Lover's Knot Tiara Die Königin bot ihr an, stattdessen die Spencer Tiara zu tragen. Letztere war seit fast einem Jahrhundert in Dianas Familie und wurde von ihren Schwestern getragen, als sie verheiratet waren.

Ein weiteres Schmuckstück, das für die Prinzessin von Wales eine große Bedeutung hatte, war eine Halskette, die Charles ihr an dem Tag schenkte, an dem Prinz William 1982 geboren wurde. Die goldene Halskette hatte einen Charme, auf dem der Name ihres Sohnes eingraviert war.

Kate Middleton trägt eine ähnliche Halskette

Kate Middleton

Kate Middleton | Max Mumby / Indigo / Getty Images

In diesen Tagen huldigt Kate Middleton ihrer verstorbenen Schwiegermutter mit einigen ihrer Accessoires.

Nach der Geburt ihres ersten Kindes, Prinz George, der die Schwester der Herzogin, Pippa , beschenkte die zukünftige Königin mit einem Halskette, die von Diana inspiriert wurde . Middletons verfügt über eine goldene Scheibe mit eingraviertem Namen von George sowie ein goldenes Herz mit einem 'W' für William und einem Charme in Form eines kleinen Jungen.

Das Herzog von Cambridge Die Frau trägt auch den gleichen Verlobungsring, den Prinz Charles Diana vor mehr als 35 Jahren geschenkt hat. Der ehemalige Butler der Prinzessin, Paul Burell, sagte, dass es tatsächlich Harry war, der es getan hatte der Ring in seinem Besitz aber bot an, es William zu geben, als er Middleton vorschlug.

wird ferrell einen sohn haben

Laut Burrell sagte Harry zu seinem Bruder: 'Wäre es nicht passend, wenn sie Mamas Ring hätte? Dann wird dieser Ring eines Tages auf dem Thron von England sitzen. “

Weiterlesen: Der herzzerreißende Grund Kate Middleton musste sich Videos von Prinzessin Diana ansehen, bevor sie sich der königlichen Familie anschloss