Unterhaltung

'The Pioneer Woman' Ree Drummond teilte tapfer diese traurigen Familiennachrichten in der Show

Welcher Film Zu Sehen?
 

Das Food Network hat im Laufe der Jahre dank seiner hochwertigen TV-Shows und Serienfavoriten mit fantastischen Köchen ein beachtliches Publikum angezogen. Und während Ree Drummond Vielleicht war sie nicht so lange da wie Bobby Flay oder Giada De Laurentiis, aber dank hat sie selbst eine ziemliche Anhängerschaft erreicht Die Pionierin . Ree teilt ihre Familienrezepte mit ihren Fans, aber deshalb kommen wir nicht immer wieder zurück. Fans lieben es auch, alles über ihr Leben als „zufälliges Landmädchen“ auf ihrer Ranch in Oklahoma zu hören.

Ree konnte leicht ihre Rezepte teilen und gehen ihr persönliches Leben aus ihrer Show heraus, aber sie hat sich entschieden, ihren Zuschauern alles zu erzählen - und das schließt das Gute und das Schlechte ein. Hier sind die traurigen Familiennachrichten, von denen sie uns erzählt hat, und warum.

Rees Schwiegermutter Nan starb im Mai 2018

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Nan. Meine Schwiegermutter, die Mutter meines Mannes, die Großmutter meiner Kinder, meine Freundin. Wir haben sie letzte Nacht verloren, und ich bin mir nicht sicher, ob einer von uns genau weiß, was wir ohne sie tun werden. Sie war großartig.

Ein Beitrag von geteilt Ree Drummond - Pionierin (@thepioneerwoman) am 25. Mai 2018 um 11:15 Uhr PDT

wie viel wiegt giannis antetokounmpo

Ree liebt es, all die lustigen Neuigkeiten über das Leben auf der Ranch zu teilen, und Fans lieben es, alles über ihre vierköpfige Familie und ihren Cowboy-Ehemann Ladd zu hören. Aber wir hätten nie gedacht, dass sie Nachrichten über einen Tod in der Familie teilen würde. Erklärte Ree in ihrem Blog , The Pioneer Woman, dass ihre Schwiegermutter Nan im vergangenen Mai gestorben ist, als sie gerade angefangen hat, einen weiteren Block des Food Network-Programms zu drehen. 'Ohne zu sehr ins Detail zu gehen, hatten wir gerade am Muttertag herausgefunden, dass ihre Situation unheilbar war und nichts mehr getan werden konnte', schrieb sie. Sie fügte hinzu, dass ihre Familie dachte, sie würden wenigstens noch ein paar Monate mit Nan zusammen sein - aber leider stellte sich heraus, dass es nur eine Frage von Wochen war, bis ihre Schwiegermutter starb.

Während Ree hätte aufhören können zu filmen, entschieden sie und Ladd, dass es am besten ist, mit dem bereits eingerichteten Drehblock fortzufahren. Und sie erwähnte, dass Nans Tod auch für alle am Set ein Schlag war, da sie alle durch Mahlzeiten und Feiern mit der Familie Drummond mit ihr vertraut waren.

Sie dokumentierte das traurige Ereignis am Die Pionierin offen mit ihren Zuschauern sein

Ree Drummond

Ree Drummond spricht während der Feier des Pioneer Woman Magazine | Monica Schipper / Getty Images für das Pioneer Woman Magazine

Ree hatte eine Entscheidung zu treffen: Die Pionierin Entweder konnte Nans Weitergabe der Show nicht erwähnt werden, oder sie konnte mit ihren Zuschauern real werden und dem traurigen Ereignis eine Episode widmen. Sie entschied sich für Letzteres und erklärte dies in ihrem Blog. 'Ladd und ich haben darüber nachgedacht und gesagt:' Sehen Sie, wir können entweder so tun, als wäre dies in der Show nicht geschehen, und es einfach überhaupt nicht anerkennen, oder wir können zeigen, was wirklich los ist ', sagte sie. Und da ihre Zuschauer es gewohnt sind, alles über das Leben auf der Ranch zu hören, fühlte es sich für sie unecht an, einen so entscheidenden Moment außerhalb der Show zu lassen.

Wann hat Peyton Manning angefangen, Fußball zu spielen?

'Leute, die unsere Show im Laufe der Jahre gesehen haben, haben auch Nan kennengelernt. Deshalb haben wir beschlossen, einem der Tage kurz nach Grammies Tod eine Episode zu widmen “, schrieb Ree. „Wir haben alle auf dem Friedhof gearbeitet und gemeinsam mit der Familie zu Mittag gegessen. Es ist traurig, aber es ist echt. Und wir haben uns alle ziemlich gut zusammengehalten. “

Fans lieben es, wie offen und ehrlich Ree ist, was ein Teil des Grundes ist, warum sie so starke Zuschauer hat

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Unsere Familie hat gestern Nan gefeiert - mit Familie, Freunden, gutem Essen und mehr Cowboyhüten, die ich jemals an einem Ort gesehen habe. Sie lebte ein gutes Leben und kämpfte den guten Kampf. Wir lieben dich, Grammie!

Ein Beitrag von geteilt Ree Drummond - Pionierin (@thepioneerwoman) am 2. Juni 2018 um 7:14 Uhr PDT

wie alt ist randy orton von wwe

Ree nutzte die Chance, indem sie in der Show so verletzlich war, aber die Fans lieben es, wie real sie ist, und folgen daher weiterhin ihrem Blog und schauen sich ihr Food Network-Programm an. Nicht nur das, auch der Star hat eine starke Anhängerschaft auf Instagram - und Sie schrieb auch über Nans Tod . 'Unsere Familie hat gestern Nan gefeiert - mit Familie, Freunden, gutem Essen und mehr Cowboyhüten, die ich jemals an einem Ort gesehen habe. Sie hat ein gutes Leben geführt und den guten Kampf geführt “, versah sie den Beitrag mit alten Fotos von Nan.

Die Fans zeigten sofort ihre Unterstützung in den Kommentaren. „Schöne Hommage an diese schöne Frau! Ich habe während der ganzen Show geweint. Mein Herz geht an jeden von euch !!! “ ein Lüfter hinzugefügt. Und ein anderer sagte: 'Vielen Dank, dass Sie eine so intime Zeit mit all Ihren vielen Anhängern verbracht haben. Ich fühle mich wie ein Freund der Familie. Ihre Familie ist ein wunderschönes Vorbild für Amerika. Solche Integrität! '

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!