Unterhaltung

'Das letzte Königreich': Der eine Moment, der die Beziehung zwischen Uhtred und Alfred definiert

Welcher Film Zu Sehen?
 

Im Das letzte Königreich , Uhtred (Alexander Dreymon) und Alfred, König von Wessex (David Dawson), haben mehr als eine komplizierte Beziehung . Im Laufe der Jahre wird es zwischen den beiden manchmal heiß und sie haben Schwierigkeiten, sich zu verstehen. Ein entscheidender Moment festigt jedoch die Beziehung als überlebenswichtig für Wessex. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Es gibt Spoiler für die dritte Staffel von Das Letztes Königreich .

Uhtred spricht mit Alfred dem Großen

Alexander Dreymon

Alexander Dreymon | Axelle / Bauer-Griffin / FilmMagic

In Staffel 3, Folge 9 ist Alfred extrem krank und fast auf seinem Sterbebett. Irgendwie bleibt er am Leben, um zu sehen, wie sein Sohn Edward (Timothy Innes) heiratet. Während des Hochzeitsfestes spricht Uhtred, der zu diesem Zeitpunkt als Gesetzloser gilt, ein letztes Mal mit Alfred.

Während Uhtred darauf wartet, dass Alfred vom Hochzeitsfest kommt, bewundert er die Seiten auf dem Tisch. „Es ist eine Chronik. Die Seiten. Es ist eine Chronik von Wessex “, sagt Alfred, als er im Schatten erscheint. 'Es wird mein Leben als König vom Moment des Todes meines Bruders bis jetzt einschließen. Lieder einer Art. Keiner von denen wird Uhtred von Bebbanburg erwähnen. “

'Männer werden sich daran erinnern, was ich getan habe' Uhtred sagt es dem König .

ein fußballleben rodney harrison online anschauen

'Aber deine Männer werden sterben, wie wir alle müssen', antwortet Alfred. „Diese Seiten werden bleiben. Das Festlegen von Tinte auf Pergament verleiht der Tat eine dauerhafte Wirkung. “

'Wenn es nicht verbrannt ist', antwortet Uhtred heiß.

Wie alt war Deion Sanders, als er in Rente ging?

'Sie werden nichts von Lord Uhtred wissen'

'Wenn es erhalten bleibt, ja', sagt Alfred. „Und in 100 Jahren werden gelehrte Menschen lesen oder rezitieren, was geschrieben steht, und Alfred wird erscheinen. Sie werden nichts von Lord Uhtred wissen, noch von Ihrer Loyalität, Ihrem Rat, Ihrem Mut, Ihrem Mut und Ihrer Unverschämtheit. “

Alfred fragt Uhtred, warum er dort ist und was er ihm sagen möchte, während er noch da ist, um es zu hören. Alfred sieht immer kranker aus und ist nur wenige Zentimeter vom Grab entfernt.

'Wenn ich eins sagen würde, hätte ich dich niemals töten können, wenn ich das Messer an deine Kehle gehalten hätte', sagt Uhtred. „Ich hätte dir niemals das Leben nehmen können. Ich hätte dich gerne geschlagen, aber ich wäre niemals der Mann, der Alfred, den König der Sachsen, getötet hat. “

Alfred entschuldigt Uhtred

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#throwbackthursday to the King und ich umarmen unseren liebsten heidnischen Gesetzlosen in Staffel 3! Wir lieben ihn wirklich !! @thelastkingdom @ alexander.dreymon #thelastkingdom #uthred #secretlyinlovewithuthred

Ein Beitrag von geteilt Eliza Butterworth (@elizabutterworth) am 17. Januar 2019 um 7:17 Uhr PST

Uhtred sagt auch, er verstehe, warum er nicht in die Seiten der Geschichte aufgenommen wurde. 'Es wird nicht geschrieben, dass Alfred auf Uhtreds Schultern stand. Viele Male, aber ich weiß, dass es wahr ist “, sagt Alfred.

hat ben roethlisberger ein kind

Sie stoßen schließlich auf Edward und seine neue Braut an. Alfred gibt dann zu, dass er sich geirrt hat, was zwischen ihnen passiert ist und er hat Angst, dass Wessex verloren geht. Alfred bittet Uhtred erneut, über Edward zu wachen, zumindest bis er zum König gekrönt wird. Trotzdem entschuldigt er Uhtred und nimmt seine Hand. 'Ich habe meinen Frieden geschlossen. Ich habe meine Anfrage gestellt. Ich brauche keine Antwort “, sagt Alfred.

Sobald Alfred stirbt, trifft Uhtred die schwere Entscheidung, zu bleiben und Edward zu helfen. Es ist das, was Alfred wollte und Edward wird mit Uhtred dort besser dran sein, um ihn zu führen und ihn in der wohl gefährlichsten Zeit für Wessex zu beschützen.

Die Beziehung zwischen Alfred und Uhtred war bestenfalls turbulent, aber sie waren von Anfang an verbunden. Dieser eine Moment definiert die Natur ihrer Freundschaft.