Unterhaltung

'The Big Bang Theory': Wer hat Howard Wolowitz 'Mutter geäußert?

Howard Wolowitz (Simon Helberg) war der Inbegriff von Mamas Junge Die Urknalltheorie . Und trotz seiner zahlreichen vokalen Interaktionen mit ihr während des Serienlaufs wurde seine Mutter Debbie nie vor der Kamera gesehen. Frau Wolowitz 'Stimme war unvergesslich und viele Fans fragten sich, wer sie gespielt hatte.

Wie groß ist Mike Tomlin Steelers Trainer?
Simon Helberg

Simon Helberg | Cliff Lipson / CBS über Getty Images

Howards Mutter wurde von Carol Ann Susi gespielt

Die verstorbene amerikanische Schauspielerin Carol Ann Susi war die Ikone hinter Frau Wolowitz. Vor Die Urknalltheorie Susi war am bekanntesten für ihre Rolle als Monique Marmelstein bei ABC Der Nachtpirscher .



Der Schauspieler trat in einer Reihe anderer Serien auf, darunter Prost , Doogie Howser, M.D. ,und Sechs Fuß unter . Auf der Staffel 3 Folge von Seinfeld 'The Boyfriend', George (Jason Alexander) verabredet sich mit Susis Charakter, nachdem der Vater ihres Arbeitslosenoffiziers ihn verprügelt hat.

VERBUNDEN: 'The Office': Wer hat Michael Scotts Mutter geäußert?

Susi starb im Jahr 2014

Susi starb 2014 im Alter von 62 Jahren in Los Angeles an Krebs. Die Urknalltheorie ging in die achte Staffel, als die tragischen Nachrichten eintrafen. Und die gesamte Besetzung und Crew teilten ihren Herzschmerz über den Verlust.

'Von den Zuschauern nicht gesehen, wurde der Charakter von Frau Wolowitz während der acht Staffeln der Show zu einem Rätsel', schrieb Showrunner damals in einer Erklärung. 'Was jedoch kein Rätsel war, war Carol Anns immenses Talent und komödiantisches Timing, die bei jedem unvergesslichen Auftritt gezeigt wurden. Neben ihrem Talent war Carol Ann eine ständige Quelle der Freude und Freundlichkeit für alle. “

Darsteller wie Melisssa Rauch und Mayim Bialik teilten Susi auf Twitter freundliche Worte mit. 'So dankbar, Carol Ann Susi gekannt zu haben, die immer Lachen und Licht mitgebracht hat' Rauch twitterte . 'Sie wird für immer in meinem Herzen sein.'

Nach Susis Tod Die Urknalltheorie Autoren würdigten sie in der Folge vom 13. November 2014, Die Septumabweichung .

'The Big Bang Theory' -Star hatte nichts dagegen, unsichtbar zu sein

In einem 2013 Interview mit Cleveland Susi enthüllte, wie Showrunner Chuck Lorre ihr die Rolle beschrieb, als sie dazukam Die Urknalltheorie als Frau Wolowitz in Staffel 1. Sie sagte, er sagte ihr, es würde der Carlton the Doorman-Figur von Rhoda ähnlich sein, wo sie nur gehört und nicht gesehen werden würde.

'[Lorre] sagte:' Es macht Ihnen nichts aus, die Leute für Haare und Make-up in den nächsten 10 Jahren nicht zu sehen? 'Und ich sagte:' Überhaupt nicht, solange ich bezahlt werde ', erklärte Susi.

Alle ihre Co-Stars standen im Rampenlicht, aber Susi machte es nichts aus, für das Publikum unsichtbar zu bleiben. 'Es hat mich nicht gestört, dass sie Howards Mutter niemals zeigen würden', sagte Susi der Verkaufsstelle.

'Es war mir absolut egal. Ein Job ist ein Job. Du willst einfach nur den Job bekommen, also habe ich für den Casting-Direktor gelesen. Sie riefen mich zurück. Ich habe für die Produzenten gelesen, und das war es. “

Als sie zum ersten Mal die Rolle von Howards Mutter übernahm, war Susi sich nicht sicher, wie sie es spielen sollte. 'Es hat mich nur getroffen, dass sie jemanden wollten, der ihn die ganze Zeit angeschrien hat, also habe ich das getan', verriet sie. 'Es ist ein großartiger Job. Machst du Witze? Ich habe einen Ball.'