Athlet

Terry Glenn Bio: Karriere, Statistiken, Auszeichnungen, Tod und Familie

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wie oft gesagt, wird die größte blühende Blume zuerst aus dem Garten gepflückt, ein ähnlicher Fall bei Terry Glenn, der vom Himmel schnell gepflückt wurde. Für das Unbekannte war Terry Glenn ein amerikanischer Profi-Football-Spieler in der National Football League (NFL).

Stephen ein Schmied ist er verheiratet

Bis zu seinem letzten Tag war er für die New England Patriots, Green Bay Packers und Dallas Cowboys aufgetreten, als die Patriots ihn 1996 im NFL Draft zum ersten Mal einberufen.

Außerdem war der Wide Receiver immer zu sehen, der anderen Wärme und Schutz spendete, sei es außerhalb des Feldes oder auf dem Feld, neben verschiedenen Skandalen und eigenen Fällen.

Darüber hinaus hat Glenn im Laufe seiner Karriere viele Meilensteine ​​​​erreicht und einige wichtige Events in diesem Bereich gewonnen. Lassen Sie uns hiermit, während ich Sie in seine tiefere Tiefe des Lebens mitnehme, auf eine schnelle Dosis Fakten eingehen.

Terry Glenn

Terry Glenn

Schnelle Fakten

Vollständiger NameTerry Tyree Glenn
Geburtsdatum23. Juli 1974
GeburtsortColumbus, Ohio
SpitznameNicht
ReligionChristentum
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätWeiß
SternzeichenLöwe
Sterbedatum20. November 2017
Höhe5 Fuß 11 Zoll (1,80 m)
Gewicht196 Pfund (89 kg)
HaarfarbeSchwarz
AugenfarbeSchwarz
BauenSportlich
Name des VatersUnbekannt
Name der MutterDonetta Glenn
GeschwisterNicht
BildungColumbus Global Academy
Brookhaven High School
Die Ohio State University
FamilienstandUnverheiratet
EhefrauVerina LeGrand
KinderDrei Söhne, Tery Glenn Jr., Christian Glenn und Greyson Glenn
Drei Töchter Natalie Gleen, Vennessa Glenn und Samantha Glenn
BerufFußballspieler
PositionBreiter Empfänger
MitgliedschaftenNew England Patriots (1996–2001)
Green Bay Packer (2002)
Dallas Cowboys (2003–2007)
Aktive Jahre1996-2007
Reinvermögen27 Millionen US-Dollar
Sozialen Medien Instagram , Twitter
Letztes UpdateJuli 2021

Körpermaße

Terry Glenn war ein Mann von athletischer Statur, er war 1,80 m groß und wog 89 kg. Außerdem hatte er einen gebräunten Teint mit dünnen schwarzen Haaren und gleichfarbigen Augen. Seine Körpermaße betrugen 16 Zoll Bizeps, 42 Zoll Brust und 34 Zoll Taille.

Terry Glenn | Frühes Leben & Bildung

Glenn wurde am 23. Juli 1974 unter Leos Sonnenzeichen in Columbus, Ohio geboren. Darüber hinaus hatte Glenn eine grausame Kindheit, da er aufwuchs, ohne zu wissen, wer sein leiblicher Vater war. Später, mit einer alleinerziehenden Mutter aufgewachsen, wurde sie im Alter von 13 Jahren von einem Fremden ermordet, der sie zu Tode schlug.

Daher lebte Glenn bis zum Alter von 15 Jahren bei den Verwandten und wurde von den Eltern eines Freundes in Columbus in die Familie aufgenommen. Damals wurden Charles Henley und Mary Henley seine gesetzlichen Vormunde, als er die Brookhaven High School besuchte.

Weiterführende Schule

Glenn begann während seiner High-School-Zeit mit praktischen Sportarten, als er Fußball, Basketball, Leichtathletik und Tennis ausprobierte. Darüber hinaus spielte er erst in seinen zweiten Jahren Fußball mit einem organisierten Team, in dem auch Henleys Sohn June zu spielen begann und später in der NFL auftrat.

Terry Glenn

Terry Glenns Erstsemester an der Brookhaven High School

Außerdem konnte Glenn in seinen letzten Jahren auf zwei Arten als Wide Receiver und Cornerback spielen, wie er in den Playoff-Spielen auftrat. Am Ende seiner High School hatte Glenn 14 Empfänge für 416 Yards und vier Touchdowns gebucht. Insgesamt konnte er als Co-Kapitän des Teams 1991 die All-District-Ehren der zweiten Mannschaft einheimsen.

Uni

Im Laufe der Tage wuchs Glenns Leidenschaft für Fußball und er schrieb sich an der Ohio State University ein. In der Zwischenzeit hatte die Universität die Spieler Raymont Harris und Eddie George ausgewählt, und sie starteten mit Glenn als Redshirt in die Saison. Zu Beginn war Glenn als Backup für den Wide Receiver Chris Sanders zu sehen, wo er insgesamt 10 Spiele spielte. Während des Teams hielt er einen Rekord von 8 Empfängen für 156 Yards mit einem Durchschnitt von 19,5 Yards.

Als er zum zweiten Mal aufstieg, stand er als Backup für Sanders und Joey Galloway wieder in insgesamt zehn Spielen. Ebenso hatte er 7 Empfänge für 110 Yards mit einem 15,7-Yard-Durchschnitt aufgezeichnet. Ein Jahr später stellte Glenn jedoch erfolgreich einen Rekord für 64 Empfänge in 1.411 Yards und 17 Touchdowns auf. Im selben Jahr trat er in insgesamt 13 Spielen auf, von denen er 12 startete. Insgesamt hatte er die höchste Anzahl von Yards-pro-Empfang von 22 mit insgesamt 20 Fängen.

Ganz zu schweigen davon, dass sein Durchbruch gegen die University of Pittsburgh kam, als er 9 Empfänge für 253 Yards, 4 Touchdowns und eine Zwei-Punkte-Konvertierung machte. Insgesamt beendete er die Saison mit All-American der ersten Mannschaft und holte sich den Fred Biletnikoff Award als bester Wide Receiver der Nation. Am Ende hatte Glenn 32 Spiele in der Schule mit 79 Empfängen für 1.677 Yards gespielt.

Terry Glenn | Professionelle Karriere

Neuengland Patrioten

Im NFL Draft 1996 unterzeichneten die New England Patriots in Glenn in der ersten Runde mit dem siebten Platz. Ihr Vertragsdeal war sechs Jahre lang 12 Millionen US-Dollar wert.

Das Jahr 1996

Während Glenns Rookie-Jahr erlitt er während seines Trainingslagers in der Mitte eine Verletzung, die den Cheftrainer der Patriots, Bill Parcells, missfiel. Daher bezeichnete Parcells Glenn als sie, da er sogar das Saisoneröffnungsspiel gegen die Miami Dolphins verpasste. Am Ende gab der Cheftrainer zu, dass er mit seinem Verhalten falsch lag.

Insgesamt ließ Glenn die Leute nicht reden, als er seine Rookie-Saison mit 90 Interceptions mit 1.132 Yards und 6 Touchdowns perfekt beendete. Darüber hinaus führte er das Team auch zum Super Bowl XXXI, da er der erste Spieler in der NFL-Geschichte war, der in der Rookie-Saison 90 Interceptions hatte. Außerdem wurde Glenn 1997 als zweiter Stellvertreter in den Pro Bowl berufen.

Das Jahr 1997

Im nächsten Jahr wurde es für Glenn schwierig, da er gleichzeitig unter Verletzungen litt. Zur Veranschaulichung, Glenn war wegen seiner Knöchelverletzung für sieben Spiele pausiert, während er sieben andere wegen seiner Oberschenkelverletzung verpasste. Im selben Jahr verließ auch Cheftrainer Bill Parcells die Patriots.

Nach seiner Genesung kehrte er gegen die Green Bay Packers zurück, wo er 7 Empfänge für 163 Yards veröffentlichte. Ebenso trafen sie während des Spiels im AFC Divisional Playoff Game auf die Pittsburg Steelers, die eine Niederlage erlitten, und gleichzeitig litt Glenn an einem Schlüsselbeinbruch. Als Ergebnis verzeichnete Glenn 27 Empfänge für 431 Yards und 2 Touchdowns für die gesamte Saison.

Neuengland Patrioten

Neuengland Patrioten

Das Jahr 1998

Für das folgende Jahr, 1998, hatte Glenn vor allem bei den Pittsburgh Steelers begonnen, wo er 193 Yards erzielte. Das Eintauchen in die Tiefe war eine Reihe von Verletzungen, die zuerst von der Oberschenkelverletzung im sechsten Spiel herrührten, gefolgt von einem Knöchelbruch im fünfzehnten Spiel.

Dazu kam seine Verletzung bei New York Jets und St. Louis Rams, da er am 18. Dezember total auf der Verletztenliste saß. Insgesamt war er nur in 10 Spielen aufgetreten, in denen er einen Rekord von 50 Empfängen für 792 Yards und 3 Touchdowns hatte.

Das Jahr 1999

Das Jahr 1999 war für Glenn aufgrund seiner verschiedenen Vorfälle ein instabiles Jahr; Beginnen wir jedenfalls mit der vordersten Phase. Zu Beginn der Saison und bis zur Mitte hatte Glenn insgesamt 14 Spiele mit 69 Empfängen für 1.147 Yards und 4 Touchdowns gespielt. Darüber hinaus stellte er am 3. Oktober gegen die Cleveland Browns einen Franchise-Rekord von 13 Empfängen für 214 Yards auf.

Der Tag gegen die Buffalo Bills (das fünfzehnte Spiel) war ein unglückliches Ereignis, da die Dinge ganz gut liefen, da ich an einer Grippe litt und für den Rest des Saisonfinales ausfallen musste. Neben seiner Nebentätigkeit während des Spiels gegen Buffalo Bills wurde er auch vom Cheftrainer für den Rest der Saison gesperrt Pete Carroll , da er seine Behandlung verpasst hat.

Im selben Jahr, am 24. November, soll Glenn im Nachtclub eine Frau unangemessen berührt haben, und am nächsten Tag, als er drei Stunden zu spät zum Training kam, wurde festgestellt, dass er zu schnell fuhr.

Das Jahr 2000

Gleich zu Beginn der Saison wurde Glenn in das Drogenmissbrauchsprogramm der NFL aufgenommen, nachdem er positiv auf Marihuana getestet worden war. Direkt in den November springen Glenn eine Vertragsverlängerung von 50 Millionen US-Dollar um sechs Jahre mit einem Unterzeichnungsbonus von 11,5 Millionen US-Dollar.

mit wem ist kevin youkilis verheiratet

Unmittelbar danach, im Dezember, verbrachte Glenn zusammen mit seinen Teamkollegen Ty Law und Troy Brown eine Nacht in Buffalo, da aufgrund des schlechten Wetters kein Flug möglich war. Am nächsten Tag wurden sie in Kanadas Stripclub gesehen, wo Ty Law wegen Ecstasy-Besitz verhaftet wurde.

Insgesamt kamen sie wirklich zu spät, um mit ihrem Team an dem Meeting teilzunehmen. Trotz dieser Ereignisse hielt Glenn 79 Empfänge für 963 Yards und 6 Touchdowns, als er 16 Spiele begann. Darüber hinaus wurde er auch als bester Wide Receiver des Teams ausgezeichnet.

Das Jahr 2001

Wie seine Jahre zuvor war auch 2001 mit vielen Offfield-Fällen gefüllt, darunter ein Fall von häuslicher Gewalt. Im Mai hatte Glenn ein Problem mit häuslicher Gewalt, aufgrund dessen sein Team (Patriots) seine Boni in Höhe von 10 Millionen US-Dollar zurückhielt; die Frau bestritt jedoch die Anklage. So war er später aus dem Trainingslager, um sein persönliches Liebesleben in Ordnung zu bringen.

Der Monat August war chaotisch und begann zunächst damit, den obligatorischen Drogentest der NFL zu überspringen. Infolgedessen wurde Glenn gesperrt und gebeten, zum Test zurückzukehren oder zusätzliche Gebühren zu erhalten. Danach hatte er viele Trainingstage im Skip-Beat und verdiente sich so eine Saisonsperrung.

Inmitten des Chaos, Bill Belichick hat ihn aufgrund seiner Streitigkeiten mit den Geschäftsleitungsmitgliedern und Verletzungen aus dem Team deaktiviert. Insgesamt war Glenn in dieser Saison nur in den vier Spielen für das Team anwesend, bei denen er seinen ersten Touchdown-Pass in seiner Karriere geworfen hatte Tom Brady gegen die San Diego Chargers. Darüber hinaus hatte er 14 Empfänge für 204 Yards und einen Touchdown ohne Teilnahme am Super Bowl XXXVI und anderen regulären Spielen für seine Highlights.

Green Bay Packer

Gleich nach Saisonende tauschten die Patriots Glenn an Green Bay Packers im Austausch für Jarvis Green und Bryant McNeal. Zu Beginn des Jahres 2002 trat Glenn in das Trainingslager ein, wo er im Juli sein rechtes Knie überstreckte und im August eine Oberschenkelverletzung erlitt.

Damit verpasste er zwei Wochen Trainingszeit und beendete die Saison mit 15 gespielten Spielen. Insgesamt hatte er 56 Empfänge für 817 Yards und 2 Touchdowns.

Green Bay Packer

Green Bay Packer

Dallas Cowboys

Im Jahr 2003 übergaben die Green Bay Packers Glenn den Dallas Cowboys für Andy Lee. Das Jahr verlief reibungslos, als er in den Playoffs die Hauptrolle spielte und die Teampaarung mit anführte Joey Galloway . Zu Beginn der Saison hatte Glenn 52 Empfänge für 754 Yards und 5 Touchdowns.

Das Jahr 2004

2004 lief alles glatt, bis zu seinem sechsten Spiel gegen die Green Bay Packers, wo er sich den rechten Fuß verstauchte. Nachdem er auf der Reserveliste für Verletzte gehalten wurde, spielte Quincy Morgan an Glenns Stelle und unterstützte Keyshawn Johnson . Daher schloss Glenn das Kapitel der Saison mit 24 Empfängen für 400 Yards (16,7-Yard-Durchschnitt) und 2 Touchdowns.

Das Jahr 2005

In diesem Jahr hatte Glenn seine besten 63 Empfänge für 1.136 Yards mit 7 Touchdowns gepostet. Ebenso kam das Match gegen die Kansas City Chiefs mit 6 Empfängen für 157 Yards und einem Touchdown.

Das Jahr 2006

Zunächst verlängerte Glenn seinen Vertrag bei den Cowboys im Wert von 20 Millionen US-Dollar. Zweitens spielte Glenn neben dem Wide Receiver die Hauptrolle Terrell Owens . Am Ende der Saison hatte er eine 1.000-Yard-Saison, 70 Empfänge und 6 Touchdowns gebucht.

Das Jahr 2007

Glenn unterzog sich in der Vorsaison 2007 einer arthroskopischen Knieoperation; damit verpasste er in der Hinrunde fünfzehn Spiele. Bis zu seiner 17. Woche konnte nur er sein Saisondebüt nach der Abwesenheit in den Philadelphia Eagles in Woche 15 und in Carolina in Woche 16 feiern.

Als er in Woche 17 gegen die Washington Redskins spielte, verzeichnete er dieses Jahr jedoch keine Zahlen. Da Glenn mit seinem rechten Knie zu kämpfen hatte, entließen ihn die Cowboys am 25. Juli 2008. Damit spielte Glenn seit diesem Tag nicht mehr.

Terry Glenn | Auszeichnungen, Highlights & Statistiken

  • Super Bowl-Champion (XXXVI)
  • Profi-Bowl (1999)
  • All-Big Ten der ersten Mannschaft (1995)
  • Konsens All-American (1995)
  • Fred-Biletnikoff-Preis (1995)
  • UPI AFC Rookie des Jahres (1996)
  • UPI Zweites Team All-AFC (1996)
  • SI-Rookie des Jahres (1996)
  • New England Patriots All-90s-Team

Dallas Cowboys

Dallas Cowboys

Empfänge593
Empfangshöfe8.823
Empfangen von Touchdowns44

Reinvermögen

Ab 2021 soll Terry Glenn ein Nettovermögen von 27 Millionen US-Dollar haben. Wenn wir uns seine Vertragsdetails ansehen, verdiente er mit England Patriots 12 Millionen US-Dollar, die später auf 50 Millionen US-Dollar erweitert wurden. Außerdem hatte er 20,0 Millionen Dollar bei den Cowboys.

Sie könnten an Romeo Crennel Bio interessiert sein: Ist er im Ruhestand? Vermögen & Fußball-Wiki>>>

Terry Glenn | Persönliches Leben

Glenn hatte zwei Frauen, Kimberly Combs und Verina LeGrand. 2001 wurde Glenn häuslicher Gewalt gegen Combs, die Mutter seiner drei Kinder, vorgeworfen, später dementiert. Wenn wir uns seinen sozialen Account ansehen, liest sich Glenns Biografie außerdem als mit Verina LeGrand verlobt, die ein Model und Fotografin ist.

Insgesamt hatte Glenn sechs Kinder (drei Söhne und drei Töchter), Terry Jr., Christian, Greyson, Natalie, Vennessa und Samantha. Laut seinen Kindern war Glenn ein wunderbarer Vater, der Freude und Wärme gab und die Person seinen eigenen Kindern und den Kindern der 83 Kids Foundation schenkte.

Terry hatte die 83 Kids Foundation gegründet, um eine fürsorgliche und liebevolle Umgebung zu schaffen, indem er aktuelle und potenzielle Pflegeeltern für Kinder ausbildet.

Instagram @atetre
Twitter @terry_glenn

Tod

Terry Glenn starb am 20. November 2017 in Irving, Texas, USA. Der Geschichte zufolge fuhr der Spieler mit seiner Verlobten auf dem Heimweg über den State Highway 114. Während der Fahrt stieß Glenn beim Verlassen der Fahrbahn gegen eine Betonbarriere und wurde sofort ins Parkland Memorial Hospital gebracht, wo er gegen 12 Uhr stirbt.

Seine Verlobte erlitt jedoch leichte Verletzungen. Die Polizei untersuchte den Fall, als sie Marihuana in seinem System fand, während sein Blutalkoholspiegel doppelt so hoch war wie der gesetzliche Grenzwert.

Außerdem starb Glenns Sohn Terry Glenn Jr. im Alter von 22 Jahren während der Thanksgiving-Party in Columbus. Es war nur zwei Jahre nach dem Tod seines Vaters, als er nach einem emotionalen Tweet über seinen verstorbenen Vater eine versehentliche Überdosis Drogen nahm.

Häufig gestellte Fragen zu Terry Glenn

Hat Terry Glenn einen Super Bowl-Ring bekommen?

Der verstorbene Terry Glenn erhielt keinen Super Bowl-Ring wie zu dieser Zeit; er hatte Verletzungen erlitten; somit wurde er ins Abseits gedrängt.