Unterhaltung

'Schwesterfrauen': Mariah Brown ist mit Freundin Audrey Kriss verlobt

Mariah, das einzige Kind von Kody Brown und Meri braun , gab ihrer Familie im Januar bekannt, dass sie schwul ist, und jetzt hat die 23-jährige Absolventin des Westminster College aufregendere Neuigkeiten. Mariah ist mit der langjährigen Freundin Audrey Kriss verlobt. Mariahs Auftritt bei ihrer Familie wurde in einer Folge von Januar 2019 von vorgestellt Schwester Ehefrauen .

BEVERLY HILLS, CA - 6. AUGUST: Die TV-Persönlichkeiten Meri Brwon, Janelle Brown, Kody Brown, Christine Brown und Robyn Brown sprechen während des Discovery Communications-Teils der Sommer-TCA-Pres-Tour 2010 im Beverly Hilton Hotel über das Panel „Sister Wives“ am 6. August 2010 in Beverly Hills, Kalifornien. (Foto von Frederick M. Brown / Getty Images)

Das Paar, das Social Media mit bezaubernden Paarbildern gesprenkelt hat, ist derzeit dabei, ein Leben in einer neuen Stadt aufzubauen und gemeinsam durch die Höhen und Tiefen des Erwachsenenalters zu navigieren. Die Fans sind begeistert von Mariah und Audrey.



Mariah und Audreys Beziehung

Gemäß Menschen , Mariah und Audrey haben sich vor einigen Jahren am Westminster College in Utah kennengelernt. Mariah erzählte der Zeitschrift, dass sie ein Jahr lang Freunde waren, bevor sie sich trafen, und bemerkte, dass sie die ganze Zeit in Audrey verknallt war. Das Paar reiste nach Washington DC, um an einem teilzunehmen Frauenmarsch im ersten Jahr waren sie zusammen und sind seitdem zurückgegangen.

wie viel ist geno auriemma wert?
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ja. . . . . Vielen Dank an missbrucein2nd, dass Sie den größten Moment meines Lebens festgehalten haben.

Ein Beitrag von geteilt Audrey Kriss (@audreykriss) am 15. Februar 2019 um 10:00 Uhr PST

Im vergangenen Jahr plante Mariah, den Marsch noch unvergesslicher zu machen. Sie bat Audrey, sie inmitten des Jubels der Menge zu heiraten. Das Paar erzählte Menschen dass sie begeistert sind, ihr gemeinsames Leben zu beginnen, und dass sie beide das Leben des anderen in bedeutender Weise verändert haben. Die Fans sind daran interessiert, die Reise des Paares zu sehen, und seit der Verlobungsansage des Paares gibt es Gerüchte über eine mögliche Abspaltung.

Wo leben Mariah und Audrey?

Mariah ließ ihre Fans wissen, dass sie ihre Ausbildung nach einem Bachelor-Abschluss fortsetzen würde. Die jüngste Absolventin teilte im November 2018 mit, dass sie die Familie Brown zusammenpacken und zurücklassen würde, um ihr Studium fortzusetzen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Es gibt keinen Ort, an dem ich lieber wäre.

Ein Beitrag von geteilt Audrey Kriss (@audreykriss) am 19. Oktober 2018 um 19:31 Uhr PDT

Mariah ist derzeit an der Loyola University in Chicago eingeschrieben. Dort wird sie für ihren Master in Sozialarbeit und sozialer Gerechtigkeit studieren. Das Paar lässt sich laut Mariahs Tweets bequem in Chicago nieder.

Die Familie Brown hat kürzlich Las Vegas verlassen und ist nach Flagstaff, Arizona, gezogen. Sie flohen berühmt aus Utah Schwester Ehefrauen ausgestrahlt aus Angst vor rechtlichen Schritten. Meri besitzt derzeit ein Bed & Breakfast in Utah. Sie kaufte das Gasthaus nach ihrer Scheidung von Kody Brown, der seine vierte Frau, Robyn, legal heiratete, damit er ihre Kinder adoptieren konnte.

Akzeptieren Kody und Meri Brown Audrey?

Während Brown einen ultra-konservativen Hintergrund hat, scheinen sowohl ihre Mutter als auch ihr Vater Mariahs neue Verlobte zu akzeptieren. Kody scheint es jedoch schwerer zu haben, zu akzeptieren, dass Mariah mit einer Frau zusammenleben wird. Brown wies darauf hin, dass Schwulsein „Biologie“ ist, aber Zusammenleben „moralisch“. Sein Kommentar hat einige Zuschauer in die falsche Richtung gelenkt, aber seine Tweets erzählen eine andere Geschichte.

Meri Brown scheint die Nachrichten gut aufzunehmen. Meri, gemäß Us Magazine war schockiert von den Nachrichten, aber mehr noch, weil Mariah es so lange wusste und es nie erwähnte. Sowohl Christine als auch Robyn, die dritte und vierte Frau des Patriarchen der Familie, feierten feierlich, als sie die Nachricht verbreitete.