Manager

Ricardo Ferretti Bio: Familie, Ehefrau, Team & Vermögen

Ricardo Ferretti, der Stolz Mexikos, ist ein renommierter ehemaliger Fußballprofi und aktueller Manager des Liga MX-Klubs Tigres UANL. Er wird im Volksmund auch Tuca genannt.

1971 debütierte Ricardo Ferretti als Profispieler beim Botafogo Football Club. Er vertrat das Team bis 1975.

Ricardo Ferretti ist vor allem für seine Karriere als Profifußballer bekannt. Die meiste Zeit verbrachte er als Mittelfeldspieler auf dem Platz. Darüber hinaus erfolgte 1991 seine Pensionierung.



Wie alt ist Mike Tomlin Steelers Trainer?

Darüber hinaus begann Ricardo im selben Jahr seine Trainerkarriere bei UNAM.

Ricardo Ferretti

Außerdem wurde Ricardo im August 2015 zum Interimstrainer der mexikanischen Nationalmannschaft ernannt.

Außerdem gewann er den CONCACAF Cup beim Rose Bowl in Pasadena, Kalifornien, gegen die USA.Außerdem ist er einer der reichsten brasilianischen Fußballspieler.

Darüber hinaus ist Ferretti einer der beliebtesten Fußballspieler der Geschichte.

Schnelle Fakten

NameRicardo Ferretti de Oliveira
Geburtsdatum22. Februar 1954
GeburtsortRio de Janeiro, Brasilien
Alter67 Jahre
StaatsangehörigkeitMexikaner
ElternVictorino Ferretti und Aryad de Oliveria
GeschwisterVier
SpitznameTuca
Profi-Debüt1971
Debüt-TeamFußballverein Botafogo
BerufEhemaliger Fußballspieler
Aktueller Berufsmanager
Ruhestand1991
Debüt als Manager1991 (Tigres UNAM)
InterimstrainerAugust 2015 (Mexiko)
Verbundene Teams (Spieler)Vasco da Gama
Erfolg
Botafogo
Atlas
Toluca
Neza
Monterrey
Verbundene Teams (Manager)Guadalajara
Toluca
Monarcas Morelia
UANL-Tiger
Pumas UNAM
mexikanische Nationalmannschaft
BeziehungsstatusVerheiratet
EhefrauNicht bekannt
KinderNicht bekannt
Sozialen Medien Twitter
Reinvermögen20 Millionen US-Dollar
Tigres UANL-Merch Langarm-T-Shirt , Marine-Gold-Snapback
Letztes Update2021

Ricardo Ferretti | Frühes Leben & Familie


Er wird als Sohn von Vater Victorino Ferretti und Mutter Aryad de Oliveria geboren. Ricardo verbrachte die meiste Zeit seiner Kindheit mit Fußballspielen an den Stränden Brasiliens.

Ricardo wuchs mit seinen vier Geschwistern in Rio de Janeiro auf. Er war das vierte von fünf Kindern seiner Eltern.

Am liebsten blieb er von zu Hause weg und spielte die ganze Nacht bis zum Morgengrauen am Strand Fußball. Ricardo erhielt seinen Spitznamen Tuca von seiner Mutter.

Für sie war es das erste Wort, das Ferretti als Baby sprach.

Du könntest auch lügen, um darüber zu lesen Lieke Martens Bio: Fußball, FC Barcelona, ​​Familie & Auszeichnungen >>

Ricardo Ferretti |Karrierestatistiken

Ferretti ist in der Fußballwelt als offensiver Mittelfeldspieler bekannt. Er ist bekannt für seine Führungsqualitäten, Mobilität und seinen starken Rechtsfuß.

Er war auch ein Freistoßspezialist; der den größten Teil seiner Karriere damit verbrachte, für Pumas UNAM zu spielen.

Darüber hinaus spielte er in seiner Heimat Brasilien für andere namhafte Vereine wie Vasco da Gama, Bonsucesso und Botafogo.

Ricardo Ferretti für den Atlas

Ebenso vertrat er Teams wie Atlas, Toluca, Neza und Monterrey in Mexiko. Undtrainierte den berühmten mexikanischen Fußballspieler Jorge Campos während seiner Trainerjahre bei UNAM.

Als Trainer hatte Ricardo Ferretti zwei Stints bei Pumas UNAM, drei Stints bei Tigres UANL. Seine Erfahrung mit Vereinen wie dem Pumas UNAM Club hat auch maßgeblich zu seiner Trainerkarriere beigetragen.

Ebenso hat er Guadalajara, Toluca und Monarcas Morelia verwaltet. Ricardo ist einer von zwei Managern in der Geschichte des mexikanischen Fußballs, die 1.000 Ligaspiele leiten.

Der andere Manager ist Ignacio Trelles. Darüber hinaus war Ricardo auch zweimal Interimstrainer für die mexikanische Nationalmannschaft.

Zudem führte er Mexiko bis ins Finale und gewann 2015 den CONCACAF Cup.

Trainer von Tigres UANL

Später im Jahr 2000 wechselte Ricardo zu Tigres UANL, das Team konnte sich nicht einmal für die Playoffs qualifizieren. Allerdings hatte das Team zahlreiche Starspieler aus der mexikanischen Nationalmannschaft.

Zu den Starspielern gehörten Luis Hernandez und Jorge Campos.

In seinem ersten Jahr bei den Tigres konnte er das Team für die Playoffs qualifizieren. Später in diesem Jahr schob Ricardo das Team auf den zweiten Platz.

Ricardo Ferretti bei Tigres

Ricardo Ferretti verließ die Tigres 2003. Seine Erfolge und sein gutes wirtschaftliches Ansehen machten ihn während seiner Zeit im Verein zum bestbezahlten Trainer seiner Zeit.

Ganz zu schweigen davon, dass Tigres Versäumnis, Rayados im Halbfinale zu besiegen, dazu führt, dass der Vorstand Ricardos Vertrag nicht verlängert. Dies führte dazu, dass Ricardo Anfang 2003 für Apertura nach Toluca wechselte.

In derselben Saison verpflichtete Tigres den berühmten Nery Pumpido als Trainer. Die Ähnlichkeit der beiden Trainer im Spielstil führte jedoch zu keinen Änderungen in der Aufstellung des Kaders.

Darüber hinaus berichteten lokale Medien in Monterrey auch von einem Gerücht, dass Ricardo Tigres hinter Pompidou trainierte.

Wie in der Vorsaison wurde Tigres erneut Vizemeister, nachdem er im Halbfinale Ferrettis Toluca besiegt hatte.

Eine herausragende Rückkehr

2004 musste er sich trotz der Qualifikation für die Playoffs und persönlicher Differenzen mit José Cardoz vom Team trennen.

Ricardo wird Trainer bei Morelia. Die Bemühungen seines Teams waren gemischt, aber es half dem Team nicht, dem Abstieg zu entkommen.

Später am 1. Januar 2006 ernannte Tigres Ricardo zum zweiten Mal zu ihrem Trainer. Während seiner Zeit im Verein qualifizierten sich die Tigres für und auf der InterLiga. 2006 konnte sich das Team jedoch nicht für die Clausura-Playoffs qualifizieren.

Es stoppte Tigres Aufstieg in den Libertadores. Aufgrund dieses Scheiterns beendete Tigres die Beziehung zu Ricardo am 30. Juni 2006.

Pumas UNAM

Ricardo wechselte am 23. Mai 2006 zu den Pumas und führte sie ins Finale. Die Pumas trafen in der Saison 2006 im Finale auf Atlante. Das Team hat eine brillante Leistung gezeigt und war ein Außenseiter.

Darüber hinaus glänzten Pumas in den Playoffs, indem sie ihren Heimvorteil gegen die Gegner nutzten.

Welches College hat Draymond Green besucht?

Allerdings konnte Pumas im Hinspiel gegen Atlante nicht liefern. Außerdem mussten sie gegen Atalanta eine 1:2-Niederlage hinnehmen.

In der Saison 20O9 führte Ricardo Pumas nach einer erstaunlichen Leistung in den Playoffs ins Finale.

Pumas, als Außenseiter, fährt mit einem 3:2-Sieg gegen Pachuca fort.

Zurück zu Tigres UANL

Nach dem Ausscheiden von Pumas in den Playoffs im Jahr 2010 schied Ricardo jedoch als Trainer aus. Tigres nutzte schnell die Gelegenheit. Ferretti wurde 2010 erneut von Tigres zum Trainer ernannt.

In der Saison 2011 führte er das Team bis ins Finale. Das Spiel endete mit einem Sieg für die Tigres. Die Tigres gewannen den Meistertitel von Apertura 2011, nachdem sie Rivalen Santos Laguna besiegt hatten.

Es war der erste Titel für Tigres seit 29 Jahren. Ricardo wurde dann als bester Trainer des Turniers ausgezeichnet.

Neue Hoffnung für Tigres

2015 führte Ricardo die Tigers ins Finale der Copa Libertadores. Die Tigres waren das dritte mexikanische Team, das diese Leistung für sich beanspruchte.

Allerdings verliert Tigres das letzte Spiel gegen América. Kurz darauf qualifizierten sie sich als Achter für die Playoffs. Sie verloren im Viertelfinale gegen den Stadtrivalen Monterrey.

Außerdem führte Ricardo Tigres zu seinem fünften Meistertitel. Tigres gewann das Spiel im Elfmeterschießen gegen die América. Das Spiel war auch Ricardos 1000. Ligaspiel als professioneller Trainer in Mexiko.

Ebenso wurde er der erste Trainer, der über die fünf Meistertitel verfügte.

Du könntest auch lügen, um darüber zu lesen Jürgen Klinsmann- Fußballkarriere, Trainer & Wohltätigkeitsarbeit >>

Mexiko Nationalmannschaft

Nach der Entlassung von Miguel Herrera für einen Vorfall, der sich außerhalb des Feldes ereignete, wurde Ricardo Ferretti als Interimsmanager für Mexiko berufen.

Er machte jedoch in der Vergangenheit mehrere Äußerungen zu seinem Desinteresse, die mexikanische Nationalmannschaft zu leiten.

Dennoch erklärte er sich bereit, das mexikanische Team als Interimsmanager zu leiten.

Ricardo Ferretti als Interim Manager für Mexiko.

Dabei spielte Mexiko in Freundschaftsspielen gegen Argentinien und Trinidad & Tobago unter Ricardo unentschieden.

Außerdem gewinnt das mexikanische Team 2015 den CONCACAF-Cup gegen die USA. 2017 qualifizierte sich die Nationalmannschaft dann für den Confederations Cup.

Außerdem gewann Ricardo seinen Abschied gegen Panama. Nach dem Abgang von Juan Carlos Osorio im Jahr 2018. Er wurde erneut vom mexikanischen Fußballverband zu seinen Diensten berufen.

Er dient als Interimstrainer gegen Chile, Costa Rica, die Vereinigten Staaten und Uruguay in Freundschaftsspielen.

Ricardo Ferretti |Wissenswertes

Als Manager hat Ricardo drei Stationen bei Tigres UANL und zwei bei Pumas UNAM. Darüber hinaus leitete er Monarcas Morelia, Guadalajara und Toluca.

Darüber hinaus ist Ricardo Ferretti einer von zwei Managern, die 1.000 Ligaspiele in der mexikanischen Fußballgeschichte leiten.

Außerdem war er zweimal Interimstrainer der mexikanischen Nationalmannschaft. Außerdem gewann er mit Mexiko den CONCACAF Cup 2015.

Ricardo Ferretti |Ehrungen

Als Spieler

UNAM

  • CONCACAF Meisterpokal: 1980, 1982
  • Mexikanische Primera Division: 1980-81, 1990-91
  • Interamerikanischer Pokal: 1980

Individuell

  • Bester Flügelspieler der mexikanischen Primera División: 1980–81

Toluca

  • Mexiko-Pokal: 1988–89

Als Manager

Guadalajara

  • Mexikanische Primera Division: Sommer 1997

Toluca

  • Meister der Champions: 2003
  • CONCACAF Meisterpokal: 2003

Puma UNAM

  • Mexikanische Primera Division: Clausura 2009

UANL-Tiger

  • Copa MX: Clausura 2014
  • Liga MX: Apertura 2011, Apertura 2015, Apertura 2016, Apertura 2017, Clausura 2019
  • Interlingua: 2006
  • CONCACAF Champions League: 2020
  • Meister der Champions: 2016, 2017, 2018
  • Meisterpokal: 2018

Mexiko

  • CONCACAF-Pokal: 2015

Individuell

  • Mexikanische Primera División Bester Manager: 1996–97, Clausura 2011, Clausura 2009, Apertura 2011
  • Liga MX Bester XI-Manager: Apertura 2017

Ricardo Ferretti |Größe und Gewicht

Als ehemaliger Fußballer hält Ricardo Ferretti seinen Körper in Topform. Ferretti ist dafür bekannt, eine strenge Diät einzuhalten und eine Routine zu trainieren.

Außerdem ist Ricardo 1,80 m groß und wiegt in Bezug auf Größe und Gewicht etwa 74 kg.

Ricardo Ferretti |Frau und Kinder

Als Privatperson verrät Ricardo nicht viel über sein Eheleben. Als Spieler und Trainer hat er sich auf und neben dem Platz als starker Charakter präsentiert.

Nichtsdestotrotz drückt er seine weichere Seite bei verschiedenen Gelegenheiten aus. Das Telemundo Sport gepostet als Video auf ihrem Twitter-Account.

Die ruhige Art und liebevolle Seite von Ricardo seht ihr im Video. Außerdem zeigt das Video Ricardos Sohn, der nicht glücklich ist, wenn ihm das Essen entzogen wird.

DasTigerTrainer ist sehr liebevoll und ruhig, lebt und füttert seinen kleinen Sohn, der nicht glücklich ist, wenn der brasilianische Steuermann das Essen entzieht.

Aufgrund seiner privaten Vorlieben hat Ricardo seine Frau und seinen Sohn vom Rampenlicht ferngehalten. Daher finden sich nicht viele Informationen über seine Familie.

Ricardo Ferretti |Reinvermögen

Ricardo Ferretti ist vor allem für seine Trainerkarrieren und einen ehemaligen Fußballspieler bekannt.

Auch, hair verbrachte die meiste Zeit seiner Fußballkarriere als Mittelfeldspieler in Mexikos Top-Fußballverein.

Es wird also spekuliert, dass er den größten Teil seines Vermögens mit seiner Fußballkarriere verdient hat. Sein Vermögen wird auf rund 20 Millionen Dollar geschätzt.

Du könntest auch lügen, um darüber zu lesen Miles Boykin Bio: Fußball, Karriere, NFL, Familie & Vermögen >>

Ricardo Ferretti |Sozialen Medien

Obwohl Ricardo eine Privatperson ist, ist er in den sozialen Medien ziemlich aktiv. Sie können ihm auf Plattformen wie Twitter folgen.

Er hat über 173k Follower unter dem Benutzernamen @tuca_ferretti .

Für welche Fußballmannschaft spielt Reggie Bush?

Anfragen zu Ricardo Ferretti

Wie viele Kinder hat er?

Ricardo hat einen Sohn; deren Informationen nicht veröffentlicht wurden.

Ist Ricardo Ferretti in einer Beziehung?

Er ist mit seiner Frau verheiratet. Auch ihre Angaben wurden nicht veröffentlicht.

Warum ist Ricardo Ferretti berühmt?

Er wird als erfolgreicher Trainer und ehemaliger Fußballspieler bekannt.