Geld Karriere

Lowes, Kenneth Cole, Kinder Morgan, Liberty Global, Cheniere 52-Wochen-Aktienkurshochs als DJIA bei 12.980 geschlossen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Lowes Unternehmen (NYSE: LOW): Acacia Research (NASDAQ: ACTG) gab bekannt, dass seine Tochtergesellschaft Smooth Impact LLC eine Lizenzvereinbarung mit den Home Centern von Lowe (NYSE: LOW) geschlossen hat, die Patente für Impact-Instrument-Technologie abdeckt. Diese Vereinbarung löst den Streit der Parteien, der beim Bezirksgericht für den östlichen Bezirk von Texas, Fall Nr. 6: 10-cv-690, anhängig war. Die Aktie schloss bei 28,38 USD, was einem Anstieg von 0 USD oder 0% am Tag entspricht. Sie haben in einer 52-Wochen-Spanne von 18,07 USD bis 28,52 USD gehandelt.

Kenneth Cole Produkt (NYSE: KCP): Kenneth Cole berichtet über Q4 EPS 43c gegenüber Konsens 28c. Die Aktie schloss bei 15,90 USD, was einem Anstieg von 0,21 USD oder 1,34% am Tag entspricht. Sie haben in einem 52-Wochen-Bereich von 10,00 bis 16,00 USD gehandelt.

Was ist das Nettovermögen von Michael Strahan?

Kinder Morgan (NYSE: KMI): Der oberste Richter am Wirtschaftsgericht in Delaware wird Kinder Morgans (NYSE: KMI) 21,1 Mrd. USD-Deal zum Kauf von El Paso Corp. (NYSE: EP) nicht aufhalten, sagte jedoch, dass „störendes“ Verhalten zu den endgültigen Bedingungen des Deals geführt habe Das Wall Street Journal berichtet von der Goldman Sachs Group (NYSE: GS) und dem CEO von El Paso, wie sie den Verkauf abgewickelt haben. Die Aktie schloss bei 35,92 USD, was einem Anstieg von 0,68 USD oder 1,93% am Tag entspricht. Sie haben in einer 52-Wochen-Spanne von 23,51 bis 35,96 USD gehandelt.

Liberty Global (NASDAQ: LBTYA): Ziggo, ein niederländisches Kabelunternehmen, befindet sich nicht in Gesprächen mit Liberty Global (NASDAQ: LBTYA), sagt Bernard Dijkhuizen, CEO von Ziggo, gegenüber Het Financieele Dagblad, berichtet Reuters. Die niederländische Presse spekulierte zuvor, dass Liberty, die UPS in den Niederlanden betreibt, ein Angebot für Ziggo erwägt. Die Aktie schloss bei 51,40 USD, was einem Anstieg von 1,22 USD oder 2,43% am Tag entspricht. Sie haben in einer 52-Wochen-Spanne von 32,06 USD bis 50,20 USD gehandelt.

Cheniere Energy (AMEX: LNG): Japan ist in Gesprächen, um exportiertes US-Flüssigerdgas von Unternehmen wie Sempra (NYSE: SRE), Dominion (NYSE: D) und Freeport (NYSE: FCX) zu kaufen. unter Berufung auf Kommentare von Hisayoshi Ando, ​​dem Generaldirektor für natürliche Ressourcen und Treibstoffe im japanischen Handelsministerium. Die Aktie schloss bei 16,36 USD, was einem Anstieg von 1,32 USD oder 8,78% am Tag entspricht. Sie haben in einer 52-Wochen-Spanne von 3,17 bis 16,25 USD gehandelt.

Möchten Sie solche Nachrichten in Echtzeit, damit Sie einen Vorteil erzielen können? Klicken Sie hier für Wall St. Cheat Sheet Pro.

Um den Reporter zu dieser Geschichte zu kontaktieren: Derek Hoffman unter staff.writers@wallstcheatsheet.com

Um den für diese Geschichte verantwortlichen Herausgeber zu kontaktieren: Damien Hoffman unter editors@wallstcheatsheet.com