Athlet

Kent Tekulve Bio: Frühes Leben, MLB, Rundfunk und Vermögen

Eine der bewährten Praktiken, die wir von Sportlern lernen können, ist ihr unbestreitbares Engagement in einem bestimmten Bereich.

Apropos, lassen Sie mich den alten und respektablen ehemaligen Pitcher Kent Tekulve vorstellen, der anderthalb Jahrzehnte auf dem Feld gedient hat.

Während seiner Karriere widmete Tekulve 16 Spielzeiten der Major League Baseball (MLB).



Um es genauer zu erläutern, er spielte die meiste Zeit bei den Pittsburgh Pirates und spielte abgesehen davon auch in den Philadelphia Phillies und Cincinnati Reds.

Er wurde vor allem für seine ungewöhnliche U-Boot-Lieferung auf seinem Weg bekannt, bei der er auch mehrere Rekorde hält.

Von Anfang an besitzt Tekulve die Karriererekorde für die meisten Auftritte und Innings, die ohne einen einzigen Start aufgestellt wurden.

Kent Tekulve

Kent Tekulve

Später, nach seiner Pensionierung, spielte er als Rundfunksprecher und gab sein Wissen im Sport an andere weiter.

Schnelle Fakten

Vollständiger NameKenton Charles Teke Tekulve
Geburtsdatum5. März 1947
GeburtsortCincinnati, Ohio
SpitznameKent, Ziege
ReligionChristentum
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätWeiß
SternzeichenFische
Alter74 Jahre alt
Höhe6 Fuß 4 Zoll
Gewicht82 kg
HaarfarbeGrau
AugenfarbeSchwarz
Name des VatersHenry Tekulve
Name der MutterEdna Tekulve
GeschwisterEin jüngerer Bruder, Jerry Tekulve
BildungKatholische Oberschule Hamilton
Stephen T Badin High School
Marietta College
FamilienstandVerheiratet
EhefrauLinda Taylor (m. 1976)
KinderEine Tochter, Taylor Tekulve, und ein Sohn Chris Tekulve
BerufBaseballspieler
PositionKrug
MitgliedschaftenPittsburgh Pirates
Philadelphia Phillies
Cincinnati Reds
Aktive Jahre1974-1989
Rundfunkkarriere1991-2017
ReinvermögenGeschätzt 9 Millionen US-Dollar
Sozialen Medien Instagram , Twitter
Mädchen Trikot unterschreiben , Handsigniertes Piraten-Foto , Handsignierte Baseballkarte
Letztes UpdateJuli 2021

Kent Tekulve | Frühen Lebensjahren

Tekulve (vollständiger Name Kenton Charles Teke Tekulve) wurde am 5. März 1947 im Sonnenzeichen Fische geboren. Anscheinend wurde er in Cincinnati, Ohio, als Sohn von Edna Tekulve und Henry Tekulve geboren.

Damals lebten sie im Vorort Cincinnati, Fairfield, wo seine Mutter Einkäuferin für das Mercy Hospital in Hamilton, Ohio war. Ebenso fuhr sein Vater einen Lastwagen für die Lebensmittelkette Kroger.

Innerhalb weniger Jahre nach seiner Geburt wurde er ein älterer Bruder von Jerry Tekulve. Alles in allem war es eine glückliche vierköpfige Familie.

Außerdem wurde Kent nach einem Autohändler benannt. Sein Vater Henry war nicht nur Fahrer, sondern auch ein begeisterter Sportliebhaber. Tatsächlich war er Pitcher in Semipro-Ligen in Ohio.

Bildung

Die Tatsache, dass ihr Vater im Sport war, half den Jungen, eine frühe Sportgewohnheit zu entwickeln. So hatte Kent im Alter von neun Jahren bereits mit dem Pitchen begonnen, während sein jüngerer Bruder mit elf Jahren anfing.

Insgesamt war sein Vater ihr Trainer, und bald wurden sie in der Little League vorgestellt.

Nach der Grundschule besuchte Kent die Hamilton Catholic High School, wo er im Baseballteam auftrat.

Während seiner Amtszeit spielte er auch in der Babe Ruth League. Außerdem war er immer der Pitcher und nur neun Schläger und bekam seinen Uni-Brief in seinen Junior- und Senior-Jahren.

Frühe Tage von Tekulve

Frühe Tage von Tekulve

Nach dem Abitur schrieb sich Tukulve 1966 am Marietta College in Ohio ein. Er blieb drei Jahre bis zu seinem Abschluss 1969.

Während dieser Amtszeit entwickelte er seinen Seitenarmstil zum Roundhouse-Lieferanten.

Insgesamt behielt er während seines Abschlussjahres einen ERA von 0,94 bei. Nicht nur das, er wurde auch in die zweite Mannschaft der All-Ohio Athletic Conference berufen.

Kent Tekulve | Frühe Karriere

Direkt nach seinem Abschluss war Kent in keiner Mannschaft enthalten, mit der er spielen konnte. Er mischte sich jedoch in Ereignisse ein.

Zunächst wurde er als Free Agent von den Philadelphia Pirates eingeladen, wo er im Juli 1969 gebeten wurde, es im Forbes Field zu versuchen.

wie viel verdient jeremy lin

Er hatte jedoch nicht die Möglichkeit, während des Spiels sein Pitching zu versuchen, da er nicht laufen konnte. Später, nach dem Match, verpflichtete ihn Dick Coury, ein Piraten-Scout, genau dann.

Danach hatte er die Chance, in den Geneva Pirates of the New York-Penn League zu spielen. Als er weiterkam, bekam er auch eine Chance in Salem, Virginia, der Carolina League.

Nach zwei Spielzeiten, jeweils in beiden Ligen, spielte er in Sherbrooke in der Double-A Eastern League, wo er zwei Spielzeiten verbrachte.

Professionelle Karriere

Nach einigen Saisons in den Ligen hatte er in seiner letzten Saison mit den Sherbrooke 12 Siege gespielt.

Pittsburgh Pirates

Nach fast fünf Jahren Beziehung zu den Pirates gab Kent 1974 sein Debüt in der Major League. Sein wichtigstes Spiel kam am 20. Mai 1974 gegen die Montreal Expos, wo er ein Inning mit einem Hit und keinen Runs aufstellte.

Obwohl er den Debütsieg nicht hatte, kam sein erster Sieg erst am 27. Mai gegen die Padres.

Während des Spiels gab er John Grubb einen unentschiedenen Homer. Danach wurde er wieder dem Charleston zugeteilt.

Bis Juni 1975 war Kent noch bei der Charleston, da er erst danach zurückkehrte. Er hatte in dieser Saison in 34 Spielen mitgewirkt und hatte erst am 5. September seinen ersten Major-League-Hit vor Dale Murray aus Montreal.

Darüber hinaus trat er 1975 in der National League Championship Series gegen die Reds auf.

Nach diesen Saisons kam er zu seinem Durchbruch, als er als einer der Top-Männer im Pirates-Bullpen stand.

Anscheinend hatte er in 14 Spielen eine ERA von 1,64 gepostet. Insgesamt betrachtet hatte er jedoch eine 2,45 ERA und neun Saves in 64 Spielen.

Nachdem die Pirates ihren Manager gewechselt hatten, arbeitete Kent außerdem unter dem neuen Manager Chuck Tanner.

Für Tekulve wurde es schwierig, da er immer zu spät gerufen wurde, wenn das Spiel auf dem Spiel stand. Nach einer Saison gewann Tekulve seine engere Rolle und spielte für 91 Spiele und hatte 31 Paraden.

Durchbruch

Nachdem Kent die Lücke zwischen Pirates und Phillies geschlossen hatte, war er hinter Rollie Fingers als Rolaids Fireman of the Year Zweiter geworden. Dann kam die Saison 1979 als Saison für Kent as the Pirates näher, bekannt als Tekulve Time.

Schließlich, mit drei Spielzeiten hinter den Phillies, gewannen die Pirates 1979 den Titel der Eastern Division der NL.

Was den Beitrag angeht, hatte Kent in 94 Spielen die führende Liga bestritten. Ebenso gewannen die Pirates in der World Series im Memorial Stadium in Baltimore das zweite Spiel, und Kent hatte einen torlosen neunten Platz.

Insgesamt gewann Kent zusammen mit den PIrates die World Series und wurde 1980 zum All-Star ernannt. Gleich danach hatte Tekulve Schwierigkeiten, seine Haltung zu finden, da er mit 10 Spielen eine Pechsträhne hatte.

Alles in allem brach er 1981 gegen Chicago die Serie. Er war kein dominanter Closer, spielte aber 1983 einen Vierjahresvertrag bei den Pirates.

Vor Beginn der Saison 1984 wurde Tekulve Free Agent, was auch seine letzte Saison bei den Pirates war.

Philadelphia Phillies

Am 20. April 1985 wurde Kent zu den Philadelphia Phillies für Reliever Al Holland und einen Minor Leaguer gehandelt.

Seinen ersten Sieg errang er für das Team am 29. April über Montreal. Als Näher verbrachte er drei Spielzeiten bei den Phillies.

Er wurde auch der älteste Pitcher (im Alter von 40 Jahren), der die Liga in Auftritten anführte. Am Ende seiner Amtszeit im Team hatte Kent 90 Auftritte.

Nach der Saison 1988 boten die Phillies Kent Tekulve keinen neuen Vertrag an; somit verließ er das Team.

Nick Burdi Bio: Bruder, Karriere, Kinder, Ehefrau, Vermögen>>

Cincinnati Reds

Unter all den Teams, die Interesse an Kent zeigten, entschied er sich, im Frühjahrstraining als Nichtspieler für die Cincinnati Reds zu spielen.

Deshalb unterschrieb er einen Jahresvertrag mit dem Team, das ihn als Setup-Mann für John Franco behalten wollte.

Kent spielte jedoch nur in 37 Spielen für das Team, bis er am 17. Juli 1989 endgültig in den Ruhestand ging.

Nach all den Jahren, in denen ich mittendrin war, genoss ich es nicht, am Rande zu stehen.
-Kent Tekulve

Kent Tekulve | Ruhestand und weiter

Die Ankündigung von Kent Tekulve in den Ruhestand war eine abrupte Entscheidung, die viele schockierte. Damals hatte er 1.050 als Erleichterung aufgestellt und zur Saisonmitte bei den Reds gekündigt.

Die Zeit dafür ist reif. Ich habe das Spiel meine ganze Karriere genossen, und jetzt macht es mir keinen Spaß mehr. Ich bin körperlich nicht in der Lage, das zu tun, was ich in den letzten 15 Jahren getan habe.
-Kent Tekulve

Der Sportler hatte es jedoch nicht leicht, denn seine große Liebe zum Sport war nicht zu leugnen.

Daher stand er, auch wenn er nicht auf das Feld zurückkehrte, in einer Reihe wie ein Sender. Vor seiner Sendebegleitung hatte er auch einen Auftritt in der 1983er Episode von Mister Rogers' Neighbourhood, um zu erklären, wie die Leute Baseball spielen.

Rundfunkkarriere

1991 begann Tekulve seine neue Reise als Sender durch das Fernsehteam von Philadelphia Phillies.

Insgesamt verbrachte er sechs Jahre bis 1997 bei den Phillies und berichtete über ihre Spiele vor der Saison und echte Spiele.

Danach machte er seinen Schritt in Richtung Washington Wild Things der unabhängigen Frontier League. Während seiner Amtszeit spielte er als Vorhut für die Pittsburgh Pirates.

Darüber hinaus begann er 2008 als Analyst für AT&T SportsNet Pittsburgh zu arbeiten. Von 2008 bis 2017 blieb Tekulve dem Feld treu und deckte alle historischen Momente ab, sogar eine reguläre Saison.

Gegen Ende der Saison 2017, am 5. September, gab Tekulve seinen eigenen Rücktritt vom Rundfunk bekannt. Danach stand er dem Team auch als Gastlehrer im Spring Training nahe.

Rundfunkkarriere

Rundfunkkarriere

Als ich als 9-Jähriger meine erste Baseball-Uniform bekam und mich in das Baseballspiel verliebte, hätte ich mir nie vorstellen können, dass ich 61 Jahre später noch die Möglichkeit haben würde, mich täglich damit zu beschäftigen.
-Kent Tekulve

Kent Tekulve | Spielstil und Erfolge

Wir alle kennen die unterschiedliche U-Boot-Stellung von Kent Tekulve, einem außergewöhnlichen Näher, der Batters Albträume verursachte.

Anscheinend hat er seine Seitenwaffen-Pitch zu einem U-Boot umgebaut, was eher eine gehebelte Lieferung als eine starke Pitch ist. Sein U-Boot-Pitch ist ein Golfschwung, der wie ein Sinkerball nach unten dreht.

Als einer der größten U-Boot-Werfer hat es Tekulve geschafft, viele Rekorde in seinem Namen zu brechen.

Erstens ist er neben Mike Marshall der einzige Pitcher in der Geschichte, der in 90 oder mehr Spielen aufgetreten ist, auch das mehr als in einer Leistung.

Zweitens ist er der älteste Pitcher, der im Alter von 40 Jahren jemals in 90 Spielen aufgetreten ist. Danach hat er den Rekord für Karriere-Innings mit Erleichterung aufgestellt (​1.436 2/3).

Nicht nur das, er steht nach Hoyt Wilhelm an zweiter Stelle mit 1.050 Karrierespielen, alle erleichtert.

Darüber hinaus hat Kentis auch die meisten Einsätze ohne einen einzigen Start in der Liga. Anscheinend hat er auch neun aufeinander folgende Tage Pitching-Rekord.

Gleichzeitig ist er auch derjenige, der die meisten Karriereverluste ohne verdiente Runs hat.

Darüber hinaus wurde Kent Tekulve 1988 im Three Rivers Stadium von den Pirates geehrt. Damals hatte er ein Ölgemälde von sich selbst, einen Golfwagen, eine Kristallschale und einen lebenslangen Pass für Piratenspiele bekommen.

Sogar seine Frau Linda wurde mit einer goldenen Halskette mit 27 Diamanten geehrt, die der von Tekulves Uniform ähnelte.

U-Boot-Stellplatz

U-Boot-Stellplatz

Wenn wir auf seine Zeit als Sender zurückblicken, hatte er auch die Ehre, beim National League Wild Card Game einen feierlichen ersten Pitch zu machen.

Am 1. Oktober 2014 fand die Veranstaltung zwischen den Pittsburgh Pirates und den San Francisco Giants statt.

Reinvermögen

Obwohl die genauen Details zu Tekulves Nettovermögen nicht bekannt sind, schätzen wir, dass er über 9 Millionen US-Dollar und mehr verfügt. Während seiner Karriere verdiente Tekulve jährlich 900.000 US-Dollar als Gehalt.

Sie könnten an Ben Roethlisberger Bio: Leben, Karriere, Verletzung, Beziehung, Vermögen interessiert sein>>>

Kent Tekulve | Persönliches Leben

Hinter den Auftritten jedes einzelnen Athleten auf dem Feld steckt Leben. Bis heute hat Kent jedoch keine Skandale oder Kontroversen erlebt.

Herz Transplantation

Tekulve hatte ein schwaches Herz und verließ sich seit 2013 auf das Gerät. Es war wieder am Heiligabend, als Dr. Stephen Bailey ihm nach einem massiven Herzinfarkt ein linksventrikuläres Assistenzgerät schenkte.

Tatsächlich stand er aufgrund seines versagenden Herzens auf der Warteliste der Transplantation. Er hat keine Ahnung, wessen Herz in ihm schlägt; jedoch unterstützt die externe Pumpe seine Herzfunktion und den Blutfluss.

Zur Veranschaulichung hatte er die Transplantation bei der Transplantation im Allegheny General Hospital.

Frau und Kinder

Kent Tekulve ist auch Ehemann und liebevoller Vater. Am 30. Oktober 1976 heiratete er Linda Taylor, heute teilt sich das Duo zwei Kinder und eine vierköpfige Familie.

Seitdem sind sie zusammen und die Kinder sind eine Tochter, Taylor Tekulve, und ein Sohn Chris Tekulve.

Tekulve

Tekulves Ehrenwurf

Derzeit ist sein Sohn mit Joanna verheiratet, die The Fan Morning Show hatte, um den March of Dimes’ March For Babies zu promoten.

Abgesehen von seiner Familie nutzt Tekulve keine sozialen Medien. Sie können jedoch seine Hashtags-Seiten durchgehen.

Instagram-Hashtag #kentekulve
Twitter-Hashtag #verschleiert

Kent Tekulve | Häufig gestellte Fragen

Wie lautete die Trikotnummer von Kent Tekulve?

Kent Tekulve war früher im Trikot Nr. 27 zu sehen, das auch die Wahl des Tribune-Review für den besten Athleten der Stadt ist, das Trikot Nr. 27 zu tragen.

Was sind die Auszeichnungen von Kent Tekulve?

Kent Tekulve hatte zwei Auszeichnungen: 1980 einen All-Star und 1979 die World Series Championship.