Unterhaltung

Kate Middletons Mutter gibt Hinweise darauf, ob ihr Lieblingsenkel Prinz George, Prinzessin Charlotte oder Prinz Louis ist

Prinz William und Kate Middleton sind Eltern von drei kleinen Kindern. Prince George wurde 2013 geboren, gefolgt von Princess Charlotte im Jahr 2015 und Prince Louis im Jahr 2018.

Königliche Fans können nicht genug von den entzückenden Kindern bekommen und einige haben sogar ihren Favoriten unter den dreien. Aber die meisten hatten nicht erwartet, dass die Mutter der Herzogin von Cambridge, Carole Middleton, einen Favoriten haben würde. George, Charlotte und Louis 'Großmutter haben jedoch nur einen riesigen Hinweis darauf gegeben, wer ihr Lieblingsenkel sein könnte. Hier ist, was Carole getan hat, das alle davon überzeugt hat, wer ihr Favorit ist.

Prinz William und Kate Middleton mit George, Charlotte und Louis

Prinz William und Kate Middleton mit George, Charlotte und Louis | Mark Cuthbert / UK Press über Getty Images



für welches team spielt anthony davis

Wen hat Carole als ihren Favoriten angedeutet?

Der Express notiert dass die Vorstellung, wer Carole von den drei Kindern ihrer ältesten Tochter bevorzugt, auf der Website ihres Party Pieces-Geschäfts gemacht wurde.

Das Unternehmen, das mit der Herstellung von Partytüten begann, wuchs erheblich und verkauft jetzt Partyartikel und Dekorationen im Versandhandel. Auf seiner Website werden personalisierte Geburtstagstorten beworben. Die Namen auf den Kuchen sind George, James und Archie.

James ist der Name von Caroles einzigem Sohn, während Archie nach der Geburt von Prinz Harry und Meghan Markles Baby ein sehr beliebter Name in England ist und George natürlich der Name von Caroles ältestem Enkelkind ist.

Die Fans bemerkten auch, dass nicht nur der Name des zukünftigen Königs auf einer Reihe von Kuchen geschrieben war, sondern auch einer mit Der König der Löwen Thema, das ist sein Lieblingsfilm. Viele glaubten, es sei ein klares Nicken an Prinz George.

Kay Adams (Sportlerin)
Carole Middleton

Carole Middleton | Mike Marsland / WireImage

Königin Elizabeth II. Hat auch ein Lieblingsenkelkind

Wenn Carole Middleton tatsächlich ein Lieblingsenkelkind hat, das tatsächlich den Schwiegereltern ihrer Tochter entspricht, da seit Jahren berichtet wird, dass die Royals mit ihren Kindern und Enkeln Favoriten spielen.

Es wurde angenommen, dass Prinz Charles es war die Königinmutter Der Favorit und die derzeitige Königin bevorzugen Berichten zufolge auch eines ihrer Enkelkinder gegenüber allen anderen.

Für eine Weile dachten einige, dass Prinz Harry der eindeutige Favorit Ihrer Majestät war. Besonders nach der Tatsache, dass sie die königliche Tradition gebrochen hatte, indem sie Markle erlaubte, am Weihnachtsgottesdienst und am Abendessen der königlichen Familie auf dem Sandringham-Anwesen teilzunehmen, bevor sie heirateten. Außerdem war die Königin bei Harrys Hochzeit mit der ehemaligen Schauspielerin anwesend, obwohl Markle geschieden ist. Im Jahr 2005, als Prinz Charles und Camilla Parker Bowles nach ihrer Scheidung den Bund fürs Leben schlossen, nahm die Königin nicht an ihrer Zeremonie teil.

Aber Harry ist vielleicht nicht der absolute Favorit der Königin. Ein starkes Argument kann für ihren ältesten Enkel, Peter Phillips, angeführt werden, den die britischen Medien tatsächlich als 'das Lieblingsenkelkind der Königin' bezeichnen.

Peter Phillips und Königin Elizabeth II

Peter Phillips und Königin Elizabeth II. | Jeff Spicer / Getty Images

Phillips ist der Sohn der Königin einzige Tochter, Prinzessin Anne . In der Vergangenheit hat Phillips über die enge Beziehung gesprochen, die er immer zu seiner Großmutter hatte. Und als er a schrieb langes Stück in The Telegraph Über ein besonderes Ereignis, das er für sie organisierte, das 'Patron's Lunch', nannte ihn die Presse ihr 'Lieblingsenkelkind'.

Darüber hinaus zeigte Ihre Majestät im Jahr 2008, wie verzeihend sie Phillips 'Handlungen nach einem schwerwiegenden Verstoß gegen das Protokoll war.

Nachdem er den kanadischen Berater Autumn Kelly geheiratet hatte, verkaufte er ihre Hochzeitsfotos an Hello! Magazin für 500.000 US-Dollar. Die britische Öffentlichkeit war empört und konnte nicht glauben, dass Phillips tatsächlich Bilder der königlichen Familie an die Presse verkaufte. Die Prinzen William und Harry waren Berichten zufolge ebenfalls sehr wütend über den Vorfall, da einige der Bilder ohne ihr Wissen aufgenommen worden waren. Aber die Königin soll Phillips dafür fast sofort vergeben haben.

wie viel ist zuckerstrahl wert

Im Jahr 2010 brachte Phillips 'Frau das erste Urenkelkind der Königin, Savannah, zur Welt.

Weiterlesen: Machen Prinz William und Kate Middleton einen Fehler, indem sie es verzögern, Prinz George zu sagen, dass er König sein wird?