Manager

Jillian Hall Bio: Frühes Leben, Karriere, Vermögen & College

Auch heute noch gelten Frauen als schwache und emotionale Wesen.

Es sollte angemerkt werden, dass Jillian Faye Hall (Jillian Hall), eine ehemalige amerikanische Wrestlerin, die Wahrnehmung vieler Menschen von Frauen definitiv verändert hat. Zweifellos ist sie selbst eine starke, unabhängige und schöne Frau.

Jillian hielt sich immer für die Beste. Sie hatte diese Logik, dass jeder Mensch sich zuerst selbst lieben sollte.



wie alt ist aaron rodgers frau?

Es würde viele Menschen geben, die dich im Leben demotivieren würden. Schließlich müssen nur Sie auf sich selbst aufpassen.

Sie hielt sich jedoch für nicht weniger als Beyonce oder Adele. Jeder buhte sie für ihren Gesang aus, aber sie tat weiter, was sie liebte.

Definitiv ist dieser Optimismus, dieses Selbstvertrauen und diese Selbstliebe der Hauptgrund für ihren Erfolg.

Jillian singt ihr Eingangslied.

Jillian singt ihr Eingangslied.

Tatsächlich hat jeder eine andere Geschichte, andere Probleme und Kämpfe im Leben. Ebenso hat Jillian auch ihre eigene Geschichte, die bittersüßen. Zweifellos war das Leben für sie nicht immer einfach.

Heute tauchen wir ein in das Leben von Jillian Hall. Ihr frühes Leben, ihre Karriere, ihre Ehe, ihr Vermögen und ihre Kämpfe. Werfen wir zunächst einen Blick auf die schnellen Fakten.

Schnelle Fakten

Vollständiger NameJillian Faye Hall
Geburtsort Ashland, Kentucky, USA
Geburtsdatum6. September 1980
Residenz Orlando, Florida, USA
ReligionChristian
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätWeiß
BildungGreenup County High School
HoroskopJungfrau
Name des VatersStephen Gyllenhaal
Name der MutterNaomi Foner
GeschwisterNicht erwähnt
Alter40 Jahre alt
Höhe5 Fuß 6 Zoll
Gewicht59 kg
HaarfarbeBlond
AugenfarbeBlau
Jahresgehalt$ 152.000
Familienstand2 Ehen
Kinder2
BerufRinger, Sänger
Reinvermögen2 Millionen US-Dollar
Körpermaß36-26-36
MitgliedschaftenWwe
WWE-Debüt1998
Im Ruhestand2014
Sozialen Medien Twitter , Instagram
Mädchen Taschenbuch
Letztes Update Juli 2021

Jillian Hall | Frühen Lebensjahren

Jillian Faye Hall, auch bekannt als Jillian Hall, kam am 6. September 1980 auf dieser Erde an. Sie wurde in Ashland, Kentucky, USA geboren.

Da sie Amerikanerin ist, ist es offensichtlich, dass sie fließend Englisch spricht. Sie kann aber auch Französisch sprechen.

Jillian wurde als Tochter von Stephen Gyllenhaal (Vater) und Naomi Foner (Mutter) geboren. Über ihre Eltern wurde jedoch nicht viel erwähnt.

Aber nach einigen Quellen haben ihre beiden Eltern einen Routinejob gemacht. Sie hatten ein durchschnittliches Leben und einen einfachen familiären Hintergrund.

Stellt ihre neue Frisur zur Schau.

Zur Schau stellen ihre neue Frisur.

Laut ihrem Geburtshoroskop ist sie eine Jungfrau. Daher definiert ihr Horoskop sie als autark, realistisch, perfektionistisch, unverblümt und eine totale Diva.

Sie scheint sehr ehrlich und vertrauenswürdig zu sein. Manchmal kann es jedoch schwierig sein, mit ihr umzugehen, aber irgendwann wirst du sie mögen.

Um über ihre Schulbildung zu sprechen, hat Hall die Greenup County High School abgeschlossen. Aber es gibt nicht viele Informationen über ihren Hochschulabschluss.

Als Teenager war Jillian jedoch Cheerleaderin und hatte zusätzlich noch Gymnastiktraining.

Sie brach jedoch das College ab, um ihre Träume zu verwirklichen. Deshalb wollte sie professionelle Wrestlerin werden.

Um eine Wrestlerin zu werden, brauchte sie eine Ausbildung. Also brach sie das College ab und nahm an der Wrestlerausbildung teil.

Jillian Hall | Professionelle Wrestling-Karriere

Um ihre Träume zu leben, brach Jillian Hall das College ab und nahm am Wrestling-Training teil. Dave Finlay hat sie zuerst trainiert.

Danach trainierte Steve Karen sie an seiner Wrestling-Schule. Auch danach wurde sie von Lance Storm trainiert, nachdem sie ihre Karriere begonnen hatte.

Training und unabhängiger Zirkel

Jillian Hall gab 1998 ihr In-Ring-Debüt als Macaela Mercedes aus L.A., Kalifornien, Louisville, Kentucky. Dort wurde sie als schurkische Figur präsentiert. Sie gewann viele Titel im Independent Circuit.

Um über ihren Sieg zu sprechen, holte sie sich auch die Titel der Woman Wrestling Alliance (WWA) und der Professional Girl Wrestling Association (PGWA).

Darüber hinaus war Hall auch Hoosier Pro Wrestling (HPW) Champion im Cruisergewicht und HPW Damen-Champion.

Ein großartiger Sänger?

Ein großartiger Sänger?

Anfang 2003 geriet sie in eine Fehde (die im Drehbuch geschrieben wurde) mit Beth Phoenix. Diese Fehde ereignete sich für die G.L.O.R.Y Ladies’ Wrestling Championship.

Schließlich besiegte Macaela Mercedes Beth Phoenix und gewann die Meisterschaft bei einer Show der Apocalypse Wrestling Federation.

Ohio Valley Wrestling (OVW)

Jillian kam Mitte 2003 zu Ohio Valley Wrestling. In OVW nannten sie irgendwann alle Chronisch süß. Aber nach einiger Zeit wurde sie wieder eine schurkische Figur.

Diesmal zeigte sich, dass sie ihr Makeover hatte. Darüber hinaus war die Handlung so, als würde Jillian Hall ihr Haar blond färben.

Ihr Brustimplantat ging schief, was sich schließlich auf ihr Gehirn auswirkte. Und sie wurde eine Psychopathin.

Jillian Halls World Wrestling Entertainment (WWE)-Karriere

Zuerst unterzeichnete Jillian Hall 2004 einen Entwicklungsvertrag mit WWE. Ihr Debüt im Ring gab sie jedoch 2005, am 28. Juli.

Sie debütierte bei SmackDown als 'Fixer' für MNM ( Joey Mercury , Johnny Nitro , und Melina ). Jillian wurde als ein anderer Charakter gezeigt.

Sie hatte auch einen wachsenden Muttermal im Gesicht. Aber Jillian blieb nicht lange in der MNM-Gruppe.

Später, John Bradshaw Layfield (JBL), einer der beliebtesten Schurkencharaktere von WWE, wandte sich an sie als seine Managerin.

wie viel verdient andre iguodala

Zu dieser Zeit hatte sie eine Fehde ihrer Karriere mit Stacy Keibler . Während des Spiels mit Stacy gewann Hall das Spiel durch Betrug.

Gleichzeitig war Hall Manager von JBL; sie hatte die Pflicht, seine WWE-Karriere wiederzubeleben.

Weil sie einen Maulwurf im Gesicht hatte, Der Boogyman (eine gruselige Figur in WWE, die Regenwürmer isst) wurde von ihr angezogen. Zweifellos führte dies zu einer Fehde zwischen JBL und dem Boogyman.

Später führte Hall JBL für zwei Spiele und er gewann zwei Titel erfolgreich. Schließlich aß Boogyman den Maulwurf.

Trotzdem feuerte JBL Jillian, als sie während eines Stahlkäfig-Matches versehentlich die Stahltür vor JBLs Gesicht zuschlug.

Nach diesem Vorfall wurde sie ein Fanliebling. Kurz darauf begann sie eine Fehde mit ihrer ehemaligen Kundin Melina.

Jillian besiegte Malina jedoch in einem Sechs-Mann-Tag-Team-Match und auch am Tag der Entscheidung.

Die Gesangskarriere von Jillian Hall

Egal wie sehr sie von allen ausgebuht wurde, sie hielt sich immer für die Beste. Jillian hielt sie jedoch für keine geringere als Beyonce oder Adele. Sie ging ihrer Leidenschaft für das Singen weiter nach.

Im Jahr 2007 begann Hall eine Rivalität mit Ashley Massaro (die im Drehbuch geschrieben wurde). Während dieser Fehde wollte Hall beweisen, dass sie mehr Talente als Wrestling hat.

So versuchte sie zu singen, was nicht allen gefiel. Sie sang so schlecht im Ring, aber in Wirklichkeit war sie eine gute Sängerin.

Später versuchte sie, Timbaland zu beeindrucken, indem sie ein Lied für ihn sang, von dem sie behauptete, es sei ihre Komposition.

Aber leider war er nicht beeindruckt und lehnte sie ab. Danach wurde sie so wütend und verletzte Massaro schwer (laut Drehbuch). Hall dachte, wenn sie kein Modell für Timbaland sein kann, kann das niemand.

Schließlich wurde Jillian am 17. Juni 2007 zu RAW eingezogen.

An dem Tag, an dem sie ihr Match gegen gewann Mickie James und Candice Michelle, sie wurde mit Melina zusammengetan. Schon bald begann sie bei ihrem Auftritt hinter der Bühne zu singen.

Titelgewinn von Jillian Hall

Jillian gewann am 12. Oktober ihre erste Meisterschaft in der WWE. Sie kämpfte mit Mickie James auf RAW. Aber leider verlor sie sofort danach.

Malina war die Gewinnerin von Money in the Bank; sie kassierte das und gewann das Match mit Jillian. Jillian war schon müde und konnte nicht mehr mithalten. Und schließlich verlor sie den Titel.

Am 19. November 2010 endete Jillian Halls Vertrag mit WWE. Sie kehrte dann wieder zum unabhängigen Kreis zurück. Jilian war von 2011 bis 2014 3 Jahre dort.

Jillian Hall | Persönliches Leben

Das Leben von Jillian Hall war nicht so einfach. Sie waren voller Not und Kämpfe. Zwei zerbrochene Ehen fielen ihr nicht leicht. Offensichtlich hat sie in ihrem Leben viel durchgemacht.

Hall war ein Teenager, als sie zum ersten Mal heiratete. Sie heiratete Tim Hall im Jahr 2000. Tim Hall war ein unabhängiger Wrestler namens Tiny Tim. Als sie 19 Jahre alt war, änderte sie ihren Nachnamen offiziell von Fletcher in Hall.

Kurz, nach 4 Jahren Ehe, beschlossen sie 2004, ihre Wege zu gehen. Tim und Jillian haben jedoch eine gemeinsame Tochter.

Am 10. September 2010 heiratete Jillian Mike Farole bei einer Hochzeit in Las Vegas. Sie war mit ihrem ersten Kind schwanger, hatte aber nach 14 Schwangerschaftswochen eine Fehlgeburt.

Im April 2012 wurde Hall verhaftet, als sie in Orange City, Florida, wegen Battery angeklagt wurde. Leider ließ sie sich kurz darauf im Jahr 2012 erneut scheiden.

Vor kurzem wird Jillian mit einem kleinen Mädchen gesegnet. Ihr Baby Violet Alice Farrow wurde am 3. März 2020 geboren. Daher hat sie zahlreiche Bilder von ihrem Baby und ihrem Baby-Papa geteilt.

Lernen Sie unsere Tochter Violet Elise Farrow kennen! Einer der größten Segen meines Lebens!

Jillian Hall | Reinvermögen

Jillian Hall ist eine starke, unabhängige und schöne Frau. Tatsächlich hat sie bewiesen, dass sie jedes Problem bewältigen kann, das ihr in den Weg kommt.

Als Wrestlerin muss sie zweifellos viel Geld verdient haben. Auf jeden Fall lebt sie einen verschwenderischen Lebensstil.

Ihr Vermögen wird jedoch nicht öffentlich bekannt gegeben. Aber es wird geschätzt, dass sie ein Vermögen von 2 Millionen Dollar hat. Jillians Jahresgehalt wird auf 152.000 US-Dollar geschätzt.

Jillian Hill | Präsenz in sozialen Medien

https://twitter.com/Jillianhall1/status/1263994947679764483?s=20

Jillian ist sehr aktiv in den sozialen Medien. Sie postet ständig über ihr Neugeborenes. Jillian scheint in ihrem Leben sehr glücklich zu sein. Tatsächlich genießt sie jedes bisschen Mutterschaft.

Durch ihre Social-Media-Kenntnisse versucht sie, in sensiblen Fällen die Aufmerksamkeit der Menschen zu erregen. Sie hat ihre sozialen Medien definitiv zur allgemeinen Sensibilisierung genutzt, was großartig ist.

Offensichtlich möchten ihre Fans kein Update von ihr verpassen. Deshalb hält sie ihre Geschichten interessant. Sie hat auf jeden Fall viele Follower.

wie viel ist herschel walker wert

Twitter ( @Jillianhall ) : 193,9k Follower

Instagram ( @ Jillianhall1 ): 55.1k Follower

Schließlich ist Jillian Hall eine Inspiration für viele Mädchen da draußen. Trotz aller Herausforderungen, Nöte und Kämpfe hat sie es geschafft, ihren eigenen Erfolgsweg zu bauen.

Auf jeden Fall bricht Jillian alle Stereotypen, dass Mädchen schwach und hilflos sind. Tatsächlich hat sie bewiesen, dass Mädchen nicht schwach sind und ihr Leben nach ihren eigenen Bedingungen leben können.