Unterhaltung

'Game of Thrones': Rote Hochzeit basiert auf realen historischen Ereignissen

Billy Idol hat einmal über einen schönen Tag gesungen, um wieder anzufangen, aber das war für eine weiße Hochzeit. Im Game of Thrones Überlieferung, die Schlüsselfarbe für eine Hochzeit ist rot. Und so kam es, dass die Rote Hochzeit auf realen Ereignissen basiert.

Gleichzeitig beklagen einige Fans immer noch, wie Game of Thrones kam zu einem 'schlechten Ende' mit eine enttäuschende letzte Saison dass die Fans immer noch debattieren. Dennoch würden die meisten zustimmen, dass die Show mehr richtig als falsch war, und insgesamt kann man sich mit mehr Vorliebe als Bedauern an die Show erinnern.

Was war die Rote Hochzeit der Show?

Rote Hochzeit - Game of Thrones, Staffel 3

Game of Thrones | HBO



Wenn Leute ihre Listen der besten Szenen aus dem HBO-Phänomen zusammenstellen, steht die Rote Hochzeit an oder nahe der Spitze solcher Listen wie dieser aus USA Today , wo der Compiler argumentierte: „Nenn mich einfach, es ist mir egal: Die größte Szene in der GoT-Geschichte ist The Red Wedding. Ich kam in die Show, nachdem ich die Bücher nicht gelesen hatte, und während der Tod von Ned Stark mich für eine Schleife warf, dachte ich, dass dies eine Wendung war, die mich ein bisschen schockierte und mich investierte. Die Rote Hochzeit hat mir definitiv gezeigt: Dieser George R. R. Martin Typ? Tut. Nicht. Pflege.'

In der Szene, die 2013 in der vorletzten Folge der dritten Staffel erschien. Die Szene war ein buchstäbliches Massaker während des Krieges der fünf Könige. Es war eine Rache von Walder Frey an König Robb Stark, weil er den Ehepakt zwischen Haus Stark und Haus Frey gebrochen hatte. Diejenigen, die zusätzlich zu Robb Stark getötet wurden, waren seine Mutter Catelyn (Michelle Fairley); schwangere Frau Talisa (Oona Chaplin); Direwolf Grey Wind; und Tausende seiner Fahnenmänner.

Dies wurde teilweise von Arya Stark bezeugt, deren Ruf als winzig, aber tödlich besiegelt war, als sie Walder Frey und seine Söhne Black Walder und Lothar für ihre Rolle bei der Roten Hochzeit und den Tod ihrer Mutter, ihres Bruders und ihrer schwangeren Schwester ermordete -Recht. Also da.

Was war die echte rote Hochzeit?

Man könnte denken, dass die Szene zu grausam ist, um real zu sein, aber man sollte niemals die Maxime vergessen, dass Wahrheit seltsamer ist als Fiktion. Laut Mental Floss Die Rote Hochzeit basierte auf zwei besonderen historischen Ereignissen:

Eines davon war das Black Dinner von 1440 in Schottland. Der Legende nach genossen alle Kinder Essen und Unterhaltung bis zum Ende des Abendessens, als der Kopf eines schwarzen Stiers auf den Tisch fiel. Zwei junge Leute wurden nach draußen gezogen, einem Scheinprozess unterzogen, des Hochverrats für schuldig befunden und enthauptet.

Das andere krankhafte Ereignis war das Massaker von Glencoe im Jahr 1691, als zwei Soldaten, die behaupteten, sie brauchten Schutz, 38 Menschen ermordeten - von denen einige noch in ihren Betten lagen. Dies fand auch in Schottland statt, daher erwies sich etwas an dieser Nation als fruchtbarer Boden für Martin, der sagte: 'Egal wie viel ich verdiene, es gibt Dinge in der Geschichte, die genauso schlecht oder schlimmer sind.'

Was ist das Vermögen von Eli Manning?

'Game of Thrones' muss nicht 'ruiniert' werden.

Wenn es darum geht, die Jahreszeiten von zu ordnen Game of Thrones - egal, dass es mehrere Emmys gewonnen hat - die letzte Staffel liegt normalerweise ganz unten. Oder vielleicht rangiert es ganz oben, wenn es sich um eine 'Worst-of' -Liste handelt. So viele Menschen waren in der letzten Saison so enttäuscht, dass sie anfingen, an das Erbe von zu denken Game of Thrones war für immer getrübt.

CNET argumentiert das, auch wenn sich die Show verirrt hat, “ Game of Thrones wird als eine der großen Errungenschaften in der Fernsehgeschichte Bestand haben. Aber ein Teil seines Erbes ist eine Lektion: Endungen sind hart . Egal wie großartig eine Show ist, rechnen Sie nicht mit ihrem Abschluss, um zufrieden zu sein, bis Sie sie mit Ihren eigenen Augen sehen. '

Siehe auch Der Aufstieg von Skywalker .