Athlet

Danny Manning – Vermögen, Statistiken, Ehefrau, College & Draft

Danny Manning ist ein berühmter amerikanischer Basketballprofi im Ruhestand und College-Basketballtrainer. Manning spielte rund 14 Jahre für die NBA und hat im Laufe seiner Karriere viele Auszeichnungen und Erfolge erzielt.

Einige der Errungenschaften unter seinem Namen sind- 2x NBA-All-Star, Sechster NBA-Mann des Jahres, 3x Big Eight Spieler des Jahres, etc. Danny ist einer der führenden Scorer seiner Alma Mater Kansas University.

Vor seiner Pensionierung spielte er für verschiedene berühmte NBA-Teams wie- Los Angeles Clippers, Atlanta Hawks, Phoenix Suns, Milwaukee Bucks, Utah Jazz, Dallas Mavericks und Detroit Pistons.



Danny Manning

Danny Manning

Ebenso arbeitete er nach seiner Pensionierung als Co-Trainer und Cheftrainer für Colleges wie- Kansas, Tulsa und Wake Forest University .

Lassen Sie uns außerdem tiefer in die Einblicke des berühmten ehemaligen Athleten und Trainers Danny Manning eintauchen. Zuerst sind hier einige der schnellen Fakten über ihn.

Danny Manning | Schnelle Fakten

Vollständiger NameDaniel Ricardo Manning
Geburtsdatum17. Mai 1966
GeburtsortHattiesburg, Mississippi
Alter55 Jahre
SpitznameDanny
ReligionNicht verfügbar
Staatsangehörigkeitamerikanisch
BildungWalter Hines Page Senior High School

erin andrews tanzt mit den sternen Gehalt

Lawrence High School

Universität von Kansas

HoroskopStier
Name des VatersEd Manning
Name der MutterDarnelle Manning
GeschwisterKeiner
Höhe6’ 10 (2,08 m)
Gewicht125 kg (275 lbs)
BauenSportlich
SchuhgrößeNicht verfügbar
AugenfarbeBraun
HaarfarbeSchwarz
FamilienstandVerheiratet
EhepartnerJulie Manning
KinderEvan Manning
BerufTaylor Manning
Ehemalige TeamsLos Angeles Clippers

Atlanta Hawks

Phönix Sonnen

Milwaukee Bucks

Utah Jazz

Dallas Mavericks

Detroit Kolben

Reinvermögen20 Millionen US-Dollar
Preise und Erfolge2× NBA All-Star - 1993, 1994

NBA Sechster Mann des Jahres - 1998

NCAA-Champion - 1988

C-USA Trainer des Jahres - 2014 Year

Skip Prosser Award - 2017

Sozialen Medien Instagram , Twitter
Letztes Update2021

Danny Manning | Frühes Leben, Familie und Bildung

Der ehemalige NBA-Athlet und jetzige Basketballtrainer Danny Manning wurde geboren am 17. Mai 1966, In Hattiesburg, Mississippi, an seine stolzen Eltern Ed Manning und Darnelle Manning.

Dannys Vater, Edward R. Manning, alias Ed Manning, war ebenfalls ein amerikanischer Basketballprofi. Nach seiner Basketballkarriere arbeitete er als College- und NBA-Co-Trainer. Er ist gestorben 4. März 2011.

Danny Vater

Danny Vater

Als er über Dannys akademische Aufzeichnungen sprach, trat er bei Seite Gymnasium in Greensboro, North Carolina. Aber nachdem sein Vater Edward nach Lawrence, Kansas, gezogen war, kam Danny dazu Lawrence High School .

Nach einem erfolgreichen High-School-Abschluss ging der Basketballtrainer für ein höheres Studium an die University of Kansas.

Darüber hinaus gibt es keine weiteren Informationen zu den Kindheitserinnerungen von Danny und seinen Geschwistern. Der Reader wird aktualisiert, sobald Informationen gefunden werden.

Alter, Größe und Körpermaße

Momentan ist Danny 55 Jahre alt, geboren im Sonnenzeichen Stier.Menschen mit Stier als Sonnenzeichen sind für ihre intelligente, zuverlässige und engagierte Natur bekannt. Außerdem heißt er von Geburt an Daniel Ricardo Manning .

Junge Danny

Junge Danny

Ebenso steht er auf der Höhe von 6’ 10 (2,08 m) und wiegt herum 125 kg (275 lbs) . Wenn er über seine körperliche Erscheinung spricht, hat er Braun Augenpaar mit Schwarz Haarfarbe. Ganz zu schweigen davon, dass er einen athletischen Körpertyp hat.

Leider sind die Informationen zu seinen Körpermaßen, Schuhgröße, Tätowierungen (falls vorhanden) im Moment nicht verfügbar.

Bildung

Was die Ausbildung angeht, besuchte Danny Walter Hines Page Senior High School mit Sitz in Greensboro, North Carolina.

Als Junior betrug sein Durchschnitt neun Rebounds und 18,8 Punkte pro Spiel, was das Schulbasketballteam zum Staatstitel und zum 26-0-Rekord führte.

Ebenso war er ein Teil der Guilford County Sports Hall of Fame wegen seiner außergewöhnlichen Fähigkeiten .

Danny Manning

Manning vertritt Los Angeles Clippers

Später besuchte Danny Lawrence High School mit Sitz in Lawrence, Kansas, während seines Abschlussjahres, als sein Vater begann, an der University of Kansas als Assistenztrainer zu arbeiten. Daher zog seine Familie nach Lawrence.

Guillermo Ochoa: Frühes Leben, berufliche Karriere & Vermögen >>

Auch nach seinem Umzug in einen neuen Staat und eine neue Schule machte sich Danny einen Namen, gewann den Kansas-Spieler des Jahres Auszeichnung und war Teil der Hall of Fame der Lawrence High School .

Darüber hinaus entschied sich Manning für das College, die Universität von Kansas .

Danny Manning | Karriere und Beruf

Hochschulkarriere

Im College vertrat Manning das College-Basketballteam Jayhawks. Als Senior half Danny, das Team auf die 1988 NCAA-Titel . Darüber hinaus absolvierte er das College als Allzeit führender Rebounder und Torschütze .

Danny Manning

Manning spielt für die University of Kansas

Ebenso wurde Manning mit 2.951 Karrierepunkten der beste Torschütze aller Zeiten in der Geschichte der Big Eight Conference. Als College-Spieler des Jahres gewann er auch Auszeichnungen wie den John R. Wooden Award, Naismith College Spieler des Jahres und Eastman Awardman .

Danny und die Wunder

Während eines NCAA-Finales 1988 verzeichnete Danny 18 Rebounds, 31 Punkte, zwei geblockte Schüsse und fünf Steals, während er gegen Oklahoma spielte, aufgrund seiner einhändigen Schlagleistung und der unauffälligen Bilanz des Teams im Turnier; das Jayhawks-Team von 1988 erhielt ihren Spitznamen Danny and the Miracles.

Darüber hinaus gewann er für seine Leistung die Auszeichnung als Most Outstanding Player des Turniers. Ebenso war er auch Teil der Big Eight Spieler des Jahrzehnts und 2x All-American .

Außerdem war Manning der 1. Zweiter bester Torschütze aller Zeiten in der NCAA Basketball-Geschichte.

Professionelle Karriere

Los Angeles Clippers

Während des NBA-Drafts 1988 wählten die Los Angeles Clippers Manning als ersten Gesamt-Pick. Als Rookie bestritt Danny in der Saison nur 26 Spiele.

Leider musste er sich nach einem Riss seines vorderen Kreuzbandes (VKB) einer arthroskopischen Knieoperation unterziehen.

Danny spielt für Los Angeles Clippers

Danny spielt für Los Angeles Clippers

Danny kehrte jedoch während der Saison 1989-1990 zurück. Darüber hinaus war seine produktivste NBA-Saison 1992-1993.

In dieser Saison lag sein Durchschnitt bei 22,8 Punkten pro Spiel. Aufgrund seiner beeindruckenden Statistiken rief ihn die NBA zum All-Star Game.

Atlanta Hawks

Die Los Angeles Clippers tauschten Danny am 24. Februar 1994 an die Atlanta Hawks. Während er die Atlanta Hawks vertrat, gewann Danny den NBA All-Star-Auszeichnungen 1993 und 1994.

Darüber hinaus zwangen Dannys anhaltende Knieprobleme ihn, in der Saison 1996 Teilzeitspieler zu werden, nachdem er sich zwei weiteren Operationen unterzogen hatte.

Bis heute ist Manning der einzige Spieler, der nach drei Kreuzbandoperationen in die NBA zurückgekehrt ist.

Phönix Sonnen

Außerdem war Danny, als er für die Phoenix Suns spielte, der bester Reservespieler in der NBA, der die Saison 1997-1998 gewann Auszeichnung für den sechsten Mann.

Ebenso hat Danny den Ruf, der erster NBA-Spieler, der nach drei rekonstruktiven Operationen an beiden Knien wieder ins Spiel kommt .

Während er die Phoenix Suns vertrat, spielte Manning für die Cheftrainer Cotton Fitzsimmons, Scott Skiles, Danny Ainge und Paul Westphal.

Letzte Jahre vor der Pensionierung

Vor der Saison 1999-2000 wurde Danny von den Pheonix Suns an Orlando Magic und danach von den Orlando Magic an die Milwaukee Bucks gehandelt.

Darüber hinaus verbrachte Danny die letzten drei Jahre seiner Karriere als Basketball-Athlet bei den berühmten NBA-Teams Detroit Pistons, Utah Jazz und Dallas Mavericks.

Während er Utah Jazz vertrat, präsentierte Danny relevante Punkte von der Bank. Mit seinen 7,4 Punkten und 2,6 Rebounds pro Spiel im Durchschnitt qualifizierte sich der Utah Jazz für die NBA Playoffs 2001.

Vielleicht möchten Sie auch etwas darüber lesen David Fizdale: Ehefrau, Trainerrekord, Bullen, Vertrag & Vermögen>>

Während seiner Zeit in Utah spielte Danny für den Trainer der Hall of Fame Jerry Sloan . 2001 wechselte er ebenfalls zu Don Nelson, dem Hall of Fame-Trainer der Dallas Mavericks.

Manning beendete seine NBA-Karriere 2003 als Vertreter der Detroit Pistons, wo er für Cheftrainer Rick Carlisle spielte.

Trainerkarriere

Co-Trainer

Nachdem Manning seinen Rücktritt bekannt gegeben hatte, begann er an der University of Kansas als Direktor für die Entwicklung von Studenten und Athleten zu arbeiten. Außerdem war er Teammanager unter Trainer Bill Self.

Darüber hinaus wurde er Ende der Saison 2006/2007 zum Co-Trainer befördert. Er wurde ein wesentlicher Bestandteil des Trainerstabs des College-Teams.

Während seiner Zeit als Assistenztrainer der Kansas University wurde Danny einer der besten Trainer des Landes für große Männer. Insgesamt trainierte er 12 NBA-Draft-Picks und viele All-Americans-Rekruten.

Darüber hinaus verbrachte Danny neun Jahre in Kansas und war Teil von zwei Final Fours, einem nationalen NCAA-Titel, acht Big 12-Konferenztiteln in der regulären Saison, fünf NCAA Elite Eight-Auftritten, 269 Karrieresiegen fünf Big 12-Turniermeisterschaften.

Cheftrainer

Danny wurde am 4. April 2012 Cheftrainer an der University of Tulsa. Während seines ersten Jahres als Cheftrainer von Golden Hurricane erzielte das Team eine Gesamtpunktzahl von 17-16.

Tulsa galt als das fünft-unerfahrenste Team der Nation, aber Manning half dem Team, seinen bisherigen Rekord zu verbessern, und das Team entwickelte sich bald zum Leader der C-USA in der regulären Saison.

Darüber hinaus gewann das Team auch das Konferenzturnier und zog zum ersten Mal nach 2003 in das NCAA-Turnier ein.

Während er die Tusla vertrat, gewann Manning den 2014 Conference USA Coach des Jahres ehrt.

Cheftrainer für Wake Forest

Darüber hinaus wechselte Danny am 4. April 2014 als Cheftrainer zur Wake Forest University. Er betreute 14 Spieler, die später professionell spielten, von denen NBA-Spieler John Collins und Jaylen Hort gehörten auch dazu.

Während seiner Zeit bei Wake Forest gehörte das Team zu den Top-10-Teams in Bezug auf Offensiveffizienz. Nach dem Ende der gleichen Saison gewann Danny den Skip Prosser Mann des Jahres ehrt.

Darüber hinaus haben die Behörden von Wake Forest Danny am 25. April 2020 entlassen, da sie eine Änderung ihrer Position als Headcoach wollten.

Während seiner Entlassung erklärte Danny:

Ich bin sehr dankbar… die Chance, das Wake Forest Herren-Basketballprogramm zu leiten, ich bin sehr stolz auf alle studentischen Athleten, die ich trainierte, insbesondere auf diejenigen, die ihren Abschluss gemacht haben.

Berichten zufolge unterzeichnete Danny 2017 eine Vertragsverlängerung bei Wake Forest um sechs Jahre, und nach seiner Entlassung schuldet er mehr als 15 Millionen US-Dollar von der Wake Forest University.

Internationale Karriere

Manning kennt die US-Nationalmannschaft auch als Sportler und Trainer. 1988 war er Teil der Amateur-Basketball-Nationalmannschaft der USA, die an den Olympischen Sommerspielen teilnahm.

Als Trainer war Danny außerdem Court-Trainer für das Trainingslager der U18-Nationalmannschaft der USA 2014. Das Team gewann in diesem Jahr die Goldmedaille.

Danny Jersey

Danny Jersey

Ebenso diente er 2017 dem FIBA-U19-Basketball-Weltcup-Team 2017, und 2018 war Danny Teil des Trainerteams des U18-Teams der FIBA ​​Americas U18 Championship 2018.

Danny Manning | Preise und Erfolge

Als Athlet

  • 2× NBA All-Star - 1993, 1994
  • NBA Sechster Mann des Jahres - 1998
  • NCAA Final Four Herausragendster Spieler - 1988
  • Naismith College Spieler des Jahres - 1988-
  • NCAA-Champion - 1988
  • John R. Wooden Award - 1988
  • NABC-Spieler des Jahres - 1988
  • 2× Consensus First Team All-American – 1987, 1988
  • Konsens Zweite Mannschaft All-American - 1986
  • 3× Big Eight Spieler des Jahres 1986–1988
  • USA Basketball männlicher Athlet des Jahres - 1987
  • Erste Mannschaft Parade All-American -1984
  • McDonald's All American - 1984

Als Trainer

  • C-USA-Champion der regulären Saison - 2014
  • 2014- C-USA Turniersieger
  • C-USA Trainer des Jahres - 2014 Year
  • Skip Prosser Award - 2017

Danny Manning | Statistiken

Karrierestatistiken
JahrTeamGPMindestPunkteFG%3 pt%RebAstStlBlk
2002Kolben136.82.640,637,51,40,50,70,2
2001Außenseiter4113,54.047,714,32.60,70,50,5
2000Jazz8215.97,449,425,02.61.10,60,4
1999Dollar7216.94.644,025,02.91.00,90,4
1999Sonnenfünfzig23,79.148,411.14.42.30,70.8
1997Sonnen7025,613,551,60.05,62.01.00,7
neunzehnhundertsechsundneunzigSonnen7727,713,553,619.46.12.21.11.0
1995Sonnen3324,713,445,921,44.32.01,20,7
1994Sonnen4632,817.954,728,66.03.30,91,2
1993Schermaschinen4238.023,749,314,37,04.21.31,4
1993Falken2635,615,747,633,36,53.31,81.0
1992Schermaschinen7934.922,850,926,76.62.61,41.3
1991Schermaschinen8235,419.354,20.06.93.51,61,5
1990Schermaschinen7330,115.951,90.05,82.71,60.8
1989Schermaschinen7132,016.353,30.05.92.61.30,5
1988Schermaschinen2636,516,749,420,06.63.11.71.0
Karriere 88327,414,051,120,65.22.31.10,9

Danny Manning | Reinvermögen

Manning ist schon sehr lange ein erfolgreicher Athlet in der NBA. Darüber hinaus war er nach seiner Pensionierung als Trainer für verschiedene berühmte College-Teams tätig. Darüber hinaus verfügt er über internationale Erfahrung sowohl als Trainer als auch als Sportler.

Die Details zu seinem Gehalt und seinem Vermögen sind durch keine Quellen verfügbar.

Rückblickend auf seine außergewöhnliche Karriere als Athlet und Trainer fällt das voraussichtliche Nettovermögen von Danny Manning auf rund 20 Millionen US-Dollar.

Danny Manning | Frau und Kinder

Danny ist verheiratet mit Sie Manning. Manning hat versucht, viel über sein Privatleben für sich zu behalten. Daher sind nicht viele Informationen über sein Eheleben und seine Frau bekannt.

Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder. Dannys Sohn Evan Manning war auch Basketball-Athlet an der Alma Mater seines Vaters in Kansas. Nach seinem College-Abschluss arbeitete Evan als wissenschaftlicher Assistent an der Gonzaga-Universität.

Danny Manning

Die Familie Manning

Außerdem, Dannys Tochter Taylor Manning war auch ein Athlet an der Kansas University. Sie war Teil der Volleyballmannschaft.

Danny Manning | Präsenz in sozialen Medien

Instagram - 3k Follower

Twitter - 30.2k Follower

Interessante Fakten über Danny Manning

  1. Am 2. April 2020 betrachteten The Sporting News Danny als zweitbester Spieler aller Zeiten nach der Erweiterung der NCAA.
  2. Während er die Lawrence High besuchte, Danny war in derselben High-School-Klasse wie Clara Wu, die Frau von Alibabas Joe Tsai. Außerdem spielte er an der Seite der zukünftigen Bundesrichter der Vereinigten Staaten Sri Srinivasan.

Spencer Howard Bio: Bildung, Karriere, Karriere und Vermögen >>

  1. Danny hat ein großes Interesse an Jazz und Old-School-Musik und spielt gerne Softball mit engen Freunden.

Häufige Fragen zu Danny Manning

Ist Danny Manning in der Hall of Fame?

Am 23.11.2008, Danny wurde in die National Collegiate Basketball Hall of Fame aufgenommen. Er ist auch Teil der Guilford County Sports Hall of Fame und der Hall of Fame der Lawrence High School.

Was macht Danny Manning jetzt?

Nachdem Wake Forest entlassen wurde Bemannung, Er begann bei ESPN zu arbeiten und deckte für die NCAA ab.

Wo hat Danny Manning College-Basketball gespielt?

Er spielte College-Basketball an der Universität von Kansas .

Wo trainiert Danny Basketball?

Danny arbeitete mit verschiedenen Basketballteams wie Kansas, Tulsa, Wake Forest, USA Basketball Team.

Wie lauten die Jersey-Nummern von Danny?

Danny trägt die Trikotnummer 5, 15, 25.