Athlet

Bode Miller Vermögen | Einkommen & Lebensstil

Bode Miller ist mit einem Nettovermögen von 10 Millionen US-Dollar der am höchsten dekorierte ehemalige Skirennläufer des Weltcups. Als einer der größten Weltcup-Rennfahrer aller Zeiten porträtiert Miller 33 Rennsiege.

Ganz zu schweigen davon, dass er als einziger Skifahrer Weltcup-Rennen in allen fünf Disziplinen gewonnen hat. Ebenso hat er olympische Medaillen in vier Disziplinen, als einer von nur fünf.

Skifahrer, Bode Miller

Skifahrer, Bode Miller / Instagram



Insgesamt hatte Miller sechs Disziplin-Weltcup-Titel, vier Disziplinen-Weltmeisterschaftstitel und eine Silbermedaille im Super-G geholt.

Schnelle Fakten

Vollständiger NameSamuel Bode Miller
Geburtsdatum12. Oktober 1977
GeburtsortEaston, New Hampshire, USA
SpitznameDie Bode-Show
ReligionChristentum
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätWeiß
SternzeichenWaage
Alter43 Jahre alt
Höhe6’2″ (1,88 Meter)
Gewicht91 kg (200 lbs)
HaarfarbeHellbraun
AugenfarbeBlau
BauenSportlich
Name des VatersWoody Miller
Name der MutterJo Kenney
GeschwisterEin Bruder, Chelone Miller (Bruder)
Zwei Schwestern, Wren Miller (Schwester) und Kyla Millar (Schwester)
BildungCarrabasset Valley Academy
FamilienstandVerheiratet
EhefrauMorgan Beck (m. 2012)
KinderNeesyn Dace, Samuel Bode Miller-McKenna, EZwerg Nash Skan Miller,Easton Vaughn Rek Miller,Emeline Emmy Grier (verstorben),Miller Ocho, Asher und Aksel (Zwillinge)
BerufEhemaliger Skifahrer
VereinSkiclub Franken /
Carrabasset Valley Academy
Weltcup-Debüt20. November 1997
(Alter 20)
Das Rentnerjahr2017
Reinvermögen10 Millionen US-Dollar
Sozialen Medien Instagram , Twitter
Siege und Podestplätze33 Siege und 79 Podestplätze
Mädchen Bode: Schnell sein, gut sein, Spaß haben(Buch) , Poster , Spiele (PS2)
Letztes UpdateJuli 2021

Wie viel hat Bode Miller?

Der Großteil des Nettovermögens von Bode Miller, alias The Bode Show, in Höhe von 10 Millionen US-Dollar stammt stark von seinem Karriereeinkommen und arbeitet nach der Pensionierung. Mit nur einem einzigen WM-Titel verdiente Miller 332.000 US-Dollar.

Nach den Regeln des US-amerikanischen Olympischen Komitees erhält er jedoch keine Boni aus seinen Titeln. Nach seiner Pensionierung war Miller als On-Air-Analyst für NBC tätig und analysierte das Ski-Event in PyeongChang, Südkorea.

Klicken Sie hier, um mehr über Naomi Osakas Vermögen, Einkommen, Lebensstil und vieles mehr zu erfahren!

Markenempfehlungen und Sponsoring

Im Laufe seiner Karriere hat Miller zahlreiche lukrative Geschäfte abgeschlossen. In seiner Anfangszeit verdiente er bereits 4 Millionen US-Dollar allein durch seine Werbeverträge.

Einige seiner bemerkenswerten Deals sind verbunden mit Nike , Visa, das italienische Pastaunternehmen Barilla und Head, ein Skihersteller. In Bezug auf sein Ski-Sponsoring hat Miller im Laufe seiner Karriere zahlreiche Marken verwendet.

Miller, als Revo

Miller, als Markenbotschafter von Revo / Instagram

Zunächst begann Miller mit der Verwendung von K2 Ski und später auf . umgestellt Fischer . Nach 2002 begann er mit Rossignol bis 2004. Ebenso benutzte er Atomic Ski und wechselte zu Head.

Außerdem nutzte er dann Hermann Maier aus Österreich und Didier Cuche aus der Schweiz. Im Jahr 2020 war Miller der globale Markenbotschafter des Wintersports.

Die Zusammenarbeit von Revo und Miller zeigt zwei Stile. Hier unterstützt Miller den Produktentwicklungs- und Testprozess.

Ebenso ist er auch Markenbotschafter für den Bomber Ski und Ski Marketer.

Bücher, Filme und Spiele

Im Jahr 2005 veröffentlichte Bode Miller seine Autobiografie, die er gemeinsam mit seinem Freund Jack McEnany geschrieben hatte. Das Buch trägt den Titel Bode: Schnell sein, gut sein, Spaß haben und wurde von Villard/Random House veröffentlicht.

Was seine Filme betrifft, so spielte Miller in einem biografischen Film namens Abwärts fliegen . Nun, das Coruway Film Institute hat den Film veröffentlicht, der Millers Hintergrund und Umgebung porträtiert.

Schließlich ist Miller der erste amerikanische Skirennläufer nach Tommy Moe, der ein Videospiel unterstützt. Zur Ausarbeitung stellten sie 2006 erstmals das Videospiel mit dem Titel Bode Miller Alpine Racing vor.

Anfangs war es auf Mobiltelefonen zu sehen. Später wurde es für PlayStation 2 und Windows verfügbar gemacht.

Sie könnten daran interessiert sein, mehr über Usain Bolts Karriereverdienste, Vermerke und mehr zu erfahren!

Bode Miller | Lebensstil

Miller ist ein Weltklasse-Athlet und ein gesunder Mann, der ein aktives und doch verschwenderisches Leben führt. Von Anfang an hat Miller daran gearbeitet, sich in Form zu halten.

Natürlich geht er öfter ins Fitnessstudio und ist auch viel Tennis spielen zu sehen. Ebenso stürzt er sich in den Boot-Up Speed ​​Run, der ihm hilft, die Kraft zu steigern.

Miller auf seinem Fahrrad

Miller auf seinem Fahrrad / Instagram

Außerdem steht er auch auf Hampelmänner. Neben seinem Training steht er Diätplänen sehr kritisch gegenüber. Außerdem hält sich Miller von Kuchen und Süßigkeiten fern.

Haus

Im Montage Magazine 2018 eröffnete Bode Miller, dass er ein Haus in Spanish Peaks über dem Clubhaus habe. Anscheinend verfügte das Haus über einen Ski-in-Ski-out-Zugang.

Nun, es lag neben dem Big Sky Resort.

Andere Spiele und Hilfe

Bode Miller ist in anderen Spielen aufgetreten, außer als Skifahrer. Die meisten seiner Auftritte dienen auch karitativen Zwecken.

Im Jahr 2002 nahm Miller zum ersten Mal an einem sportlichen Wettbewerb teil, an dem Athleten aus allen Bereichen teilnahmen. Damals gewann er den Superstars-Wettbewerb von ABC Sports.

Später im Jahr 2009 nahm er erneut am Superstars Team-Wettbewerb teil. Da jeder Athlet mit einer Berühmtheit gepaart war, war Millers Partnerin Paige Hemmis. Zusammen standen sie an zweiter Stelle.

Im Jahr 2010 stand Miller auf dem Feld für den zeremoniellen ersten Pitch im Fenway Park. Nun, es wurde gemacht, um die Baseballsaison der Boston Red Sox zu eröffnen.

Im selben Jahr trat er bei den US Open über das neue nationale Playoff-System auf. In diesem Moment verlor Miller das Eröffnungsspiel bei den Sektions-Playoffs auf Hawaii gegen Erik Nelson-Kortland.

Für wohltätige Zwecke

Mit Blick auf den Vertrag von 2006 mit der Canadian-American League, Nashua Pride, erschien Miller auf dem Baseballfeld. Um genauer zu sein, ihr Vertrag war für einen einzigen Tag, und er sammelte die Rekorde von 0-2 mit zwei Strikeouts.

Wie alt ist Stephen ein Schmied?

In der Zwischenzeit wurde das Geld aus dem Ticket für das Gameplay gesammelt und 5.000 US-Dollar an Miller’s Turtle Ridge Foundation gespendet. Später wurde es der Lance Armstrong Foundation gespendet.

Im nächsten Jahr unterschrieb Miller erneut einen Tagesvertrag bei Nashua Pride. Als er für die Innings erschien, sammelten sie einen Betrag davon und spendeten ihn an eine Wohltätigkeitsorganisation.

Turtle Ridge Foundation

Turtle Ridge Foundation / Instagram

Folgen Sie den bisherigen Einnahmen von Lewis Hamilton neben seinen anderen Werken >>

Wohltätige Werke

Bode Miller steht sehr auf wohltätige Zwecke und tut dies seither. Bis heute hat er sich für zahlreiche Anliegen eingesetzt. Einige davon umfassen gefährdete / benachteiligte Jugendliche, Armut, Krankheiten, Bildung, Sport, um nur einige zu nennen.

Miller ist Partner und Markenbotschafter des Spanish Peaks Mountain Club und Moonlight Basin.

Gemeinsam motivieren sie die Mitarbeiter mit Kinderbetreuungsprogrammen für sie, Skischule und Renncamps für Spanish Peaks und Montage.

Auch wenn man auf den Tod seiner Tochter zurückblickt, hat er sich bewegt, um es zu einer Sache zu machen und dafür zu arbeiten.

Gemeinsam hatte er eine gofundme-Kampagne gestartet, um Spenden zu sammeln und diese gesammelten Mittel für sinnvolle Zwecke im Zusammenhang mit der Wassersicherheitserziehung zu spenden.

Turtle Ridge Foundation

2005 gründeten Miller und seine Familie die Turtle Ridge Foundation, um Jugend- und adaptive Sportprogramme zu unterstützen. Es zielt darauf ab, die Möglichkeit für die behinderte Gemeinschaft zu bieten.

Daneben träumt sie davon, dass junge Menschen an vielfältigen Sport- und Freizeitaktivitäten teilnehmen.

Als gemeinnützige Organisation stellt sie Unterstützung, Ausrüstung und die erforderlichen Mittel bereit, um ihre sportlichen Fähigkeiten zu erkunden.

Kurzer Blick auf Bode Miller

Bode Miller ist, wie wir alle wissen, ein großartiger Skifahrer. Doch abgesehen von einem Sportler ist er ein Familienmensch, ein Mann mit wenig Welt und Platz.

Er ist Vater und Ehemann. Miller ist seit 2012 mit Morgan Beck verheiratet, einem professionellen Beachvolleyballer und Model.

Abgesehen davon hat Miller seinen eigenen Anteil an tragischen Ereignissen erlebt. 2018 verloren sie ihre Tochter Emeline. Nun, sie starb, nachdem sie in einem Swimmingpool im Haus eines Nachbarn in Orange County, Kalifornien, ertrunken war.

In ähnlicher Weise verlor Miller auch seinen jüngeren Bruder Chelone nach einem Unfall mit einem Dirtbike im Jahr 2005.

Von diesem Tag an ist Chelone mit mehreren Anfällen konfrontiert, die letztendlich zu seinem Tod im Jahr 2019 führten, als er erst 29 Jahre alt war.

Sozialen Medien

Sie können sich auch Millers Social-Media-Uploads und -Geschichten über seine Websites ansehen. Auf Instagram ist er als Bode Miller ( @millerbode ) mit 282.000 Followern.

Ebenso ist er auf Twitter als Bode Miller ( @MillerBode ) mit 105.000 Followern.

Bode Miller und seine Familie

Bode Miller und seine Familie / Instagram

Wenn Sie sich für Artikel interessieren, können Sie hier eintauchen Jannik Sinner .

Zitate

  • Ich mache immer das Gegenteil von dem, was mir meine Trainer sagen.
  • Es ist schön, ohne Geld aufgewachsen zu sein. Es ist einfach nicht, wie ich Erfolg messe, das macht es ein bisschen einfacher.
  • Wenn Sie sich zurückziehen, ist es einfacher, Fehler zu machen. Für mich ist es besser, schnell zu fahren.

Bode Miller | Häufig gestellte Fragen

Welche Stiefel und Kleider trägt Bode Miller?

Bode Miller trägt Full Tilt-Stiefel, die alte dreiteilige Raichle-Stiefel sind. Sein Ski-Outfit besteht wie wir aus Aztech-Kleidung und X-Bionic-Socken.

Wie sieht die Beziehungsgeschichte von Bode Miller aus?

Nun, Miller war ursprünglich mit Chanel Johnson liiert, und zusammen hatten sie eine Tochter Neesyn Dace (geboren 2008).

Als sich das Paar trennte, war er jedoch mit Sara McKenna zusammen. Mit ihr hatte er einen Sohn namens Samuel Bode Miller-McKenna (geboren 2013).

Erst danach lernte er Morgan Beck kennen und sie heirateten. Heute hat das Duo zusammen sechs Kinder. Ihre Kinder sind Edward Nash Skan Miller, Easton Vaughn Rek Miller, Emeline Emmy Grier (verstorben), Miller Ocho, Asher und Aksel (Zwillinge).