Boxer

Aleksander Emelianenko - Ehefrau, Vermögen, Tattoos & Rekord

Die Wrestling-Welt ist gefüllt mit mehreren talentierten Kämpfern auf der ganzen Welt. Einer der bekanntesten Mixed Martial Artists ist Alexander Emelianenko .

Ebenso ist Aleksander ein russischer MMA-Kämpfer, der a 3x russischer nationaler Combat Sambo Champion und 3x World Combat Sambo Champion.

Abgesehen von seiner Karriere als Kämpfer hat Aleksander ein sehr umstrittenes Image.



Alexander Emelianenko

Alexander Emelianenko

Obwohl er dafür bekannt ist, in seinen Kämpfen sehr geschickt und entschlossen zu sein, ist er unter verschiedenen anderen Namen wie Red Devil, The Grim Reaper und The Warrior bekannt.

Alle diese Namen schildern seine Persönlichkeit während der Kämpfe.

Lassen Sie uns außerdem mehr über einen sehr umstrittenen MMA-Kämpfer Aleksander erfahren. Kommen wir zunächst zu einigen der schnellen Fakten über den Roten Teufel.

Aleksander Emelianenko | Schnelle Fakten

Vollständiger NameAlexander Wladimirowitsch Emelianenko
Geburtsdatum2. August 1981
Alter39 Jahre alt
GeburtsortStary Oskol, Russische SFSR, Sowjetunion
SpitznameRoter Teufel

Der Sensenmann

Der Krieger

ReligionRussisch-Orthodoxer Christ
StaatsangehörigkeitRussisch
BildungNicht enthüllt
HoroskopLöwe
Name des VatersWladimir Alexandrowitsch Emelianenko
Name der MutterOlga Fjodorowna Emelianenko
GeschwisterFedor Emelianenko, Marina Emelianenko, Ivan Emelianenko
Höhe6’4 (1,93 m)
Gewicht256 lbs (116 kg)
BauenMuskulös
SchuhgrößeNicht verfügbar
AugenfarbeBlau
HaarfarbeBraun
FamilienstandVerheiratet
EhepartnerOlga Emelianenko
KinderPolina Emelianenko

Ksyusha Emelianenko

BerufGemischter Kampfsportler
EinteilungSchwergewicht, Superschwergewicht
Erreichen203 cm²
Aktive Jahre2003-2014

2017- Heute

Reinvermögen5 Millionen US-Dollar
Preise und ErfolgeProFC-Schwergewichts-Meisterschaft

2006 FIAS World Combat Sambo Championships Goldmedaillengewinner

Warum hat Kristine Leahy den amerikanischen Ninja-Krieger verlassen?

Russische Kampf-Sambo-Nationalmeisterschaft usw.

Sozialen Medien Instagram , Facebook
Letztes UpdateJuli 2021

Aleksander Emelianenko | Frühes Leben, Familie & Bildung

Aleksander wurde geboren am 2. August 1981 In Stary Oskol, Sowjetunion, zu Olga Fjodorowna Emelianenko und Wladimir Alexanderowitsch Emelianenko .

Seine Mutter Olga war Lehrerin und sein Vater Vladimir war Schweißer. Außerdem hat Aleksander drei Geschwister: Marine Emelianenko, Fedor Emelianenko , und Ivan Emelianenko.

Aleksander ist das dritte Kind der Familie Emelianenko. Beide Eltern von Aleksander arbeiteten tagsüber, und er verbrachte viel Zeit draußen auf den rauen Straßen.

Ebenso hat sich der junge Emelianenko in Straßenkämpfe verwickelt und auch selbst in Unruhen geraten.

Alexander

Aleksander mit seiner Mutter und seinem jüngeren Bruder Ivan

Da seine Familie früher sehr knapp bei Kasse war, bereitete die Mutter der Geschwister von Emelianenko die ganze Woche nur eine einzige Mahlzeit zu; und die Brüder mussten sich oft die Kleidung teilen.

Darüber hinaus war Aleksander als Teenager Teil der russischen Armee, und nachdem seine Eltern getrennt wurden, spricht er selten mit seinem Vater.

Laut Tierkreis fällt Aleksanders Geburtsdatum unter das Sonnenzeichen von Löwe . Menschen mit Löwe als ihre Sonne sind vor allem für ihre wilde und beschützende Natur bekannt.

Fedor Emelianenko

Aleksanders älterer Bruder Fedor ist ein renommierter russischer Mixed Martial Artist. Ebenso hat er mehrere Meisterschaften gewonnen und es im Jahr 2000 zu den besten MMA-Kämpfern geschafft.

Laut Celebrity Net Worth und Forbes fällt Fedor mit einem Nettovermögen von in die Liste der 20 reichsten MMA-Kämpfer 18 Millionen Dollar, gibt ihm Rang 8.

Alexander Emelianenko

Aleksander mit seinem Bruder Fedor

Darüber hinaus waren Fedors bedeutende Errungenschaften während seiner gesamten Karriere – die Kämpfer des Jahres, Knockout des Jahres, Kampf des Jahrzehnts, Schwergewicht des Jahres und vieles mehr.

Alter, Größe und Körpermaße

Der MMA-Kämpfer ist 39 Jahre alt. Er ist unter dem Sonnenzeichen geboren Löwe . Löwe-geborene Menschen sind kreativ und intelligent.

Was die körperliche Erscheinung des Kämpfers betrifft, so besitzt er einen muskulösen Körperbau. Mit seinem regelmäßigen Trainings- und Ernährungsplan wiegt er ungefähr 256 lbs (116 kg) .

Sein körperliches Aussehen ist ohne seine herausragende Größe von unvollständig 6’4 (1,93 m). Außerdem hat er blaue Augen und braune Haare.

Ganz zu schweigen davon, dass er russischer Nationalität ist und der christlichen Religion folgt. Seine ethnische Zugehörigkeit ist derzeit noch unbekannt.

Bildung

Aleksander besuchte eine Berufsschule und wollte Elektriker werden. Er schloss seine Schule ab und wurde 1999 Elektroschweißer.

Aufgrund seines schlechten Benehmens musste er jedoch mehrmals in verschiedene andere technische Fachgebiete wechseln.

Jesse Marsch- Frühes Leben, Karriere, Ehefrau, Liverpool & Gehalt >>

Außerdem lernte er Englisch, besuchte Staatliche Universität Belgorod. Dort schloss Emelianenko 2009 den Bachelor mit dem Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften ab.

Aleksander Emelianenko | Karriere und Beruf

Frühe Karriere

Da Aleksanders Eltern den ganzen Tag arbeiteten, blieb er oft bei seinem Bruder. Damals praktizierte sein Bruder Fedor Sambo. Aleksanders Bruder brachte ihn mit, um keine seiner Übungen zu verpassen.

So begann Emelianenko schon sehr früh mit dem Kampfsport. Anfangs beobachtete er ältere Kinder beim Üben und wählte die Bewegungen bald selbst aus und fing an, sie nachzuahmen.

Außerdem begann Aleksander seine formelle Sambo-Ausbildung bei Vladimir Mihailovich Voronov während der Grundschule.

Neben Sambo übte Aleksander Ringen, Judo, Boxen und war auch in Sportarten wie Fußball und Basketball aktiv.

Außerdem erlaubte Aleksanders Mutter ihm nicht, Boxen zu üben. Er praktizierte jedoch heimlich Kampfkünste.Als er 16 Jahre alt wurde, wurde Aleksander Judo Russischer Meister des Sports .

In dem Jahr, in dem er seinen Abschluss machte, gewann er auch den Europäisches Sambo Meisterschaften . Ebenso gewann er auch den World Combat Sambo Meisterschaften 2002, 2003 und 2006.

Ebenso nahm er 2010 am Russian Cup of Combat Sambo teil und vertrat die Stadt Sankt Petersburg. Und gewann die Schwergewichtskategorie des Turniers.

Nach seinem Sieg verdiente sich Aleksander das Recht, seine Grafschaft Russland während der Weltmeisterschaft zu vertreten.

Nachdem er den Russian Cup of Combat Sambo gewonnen hatte, nahm er an den Sport Accord Combat Games 2010 in Peking teil.

wie viel verdient derrick rose

Außerdem gewann der russische Kämpfer die Silbermedaille in der Kategorie +100 kg.

In einem Interview sagte er, dass seine Schläge ähneln elektrischen Zügen, und wenn er ihn verfehlte, würden sich seine Gegner erkälten.

Professionelle Mixed-Martial-Arts-Karriere

Aleksander gab am 5. Oktober 2003 sein Profidebüt als MMA-Kämpfer (Mixed Martial Arts) gegen den brasilianischen MMA-Kämpfer Assuerio Silva.

Ebenso besiegte ihn Aleksander durch die geteilte Entscheidung der Richter. Er war einer der jüngsten Kämpfer bei den Pride Fighting Championships.

Darüber hinaus gewann er bis zu seinem vierten Match, in dem er von einem kroatischen MMA-Kämpfer, Mirko Cro Cop, besiegt wurde.

In ähnlicher Weise war der Gegner auch einer der führenden Schwergewichts-Anwärter während des Pride Final Conflict 2004 .

Aleksander kehrte am 31. Oktober 2004 zu Pride zurück und besiegte britische MMA-Kämpfer James Thompson innerhalb von 11 Sekunden. Außerdem ist dieser Kampf der bisher kürzeste, in dem er einen Gegner besiegt hat.

Ebenso besiegte Aleksander am 3. April 2005 bei Pride Bushido 6 Ricardo Morais innerhalb von 15 Sekunden. Es wurde sein zweitkürzester Kampf.

Nach dem Match gab der Russe an, dass er sich beim Schlagen des Gegners eine Hand gebrochen habe.

Leidenskontroverse

Gebrechen: Verboten , ein MMA-Event, verpflichtete Aleksander, am 19. Juli 2008 sein US-Debüt zu geben.

Er konnte es jedoch nicht schaffen, da während des Wiegens festgestellt wurde, dass er die Lizenzierungsstandards für die CSAC nicht erfüllte.

Alexander Emelianenko

Aleksander mit Ismailov

Es kursierten Gerüchte, dass er die Standards nicht erfüllen konnte, da er positiv auf Hepatitis B war.

Aleksander lehnte die Gerüchte jedoch ab und erklärte, er sei zu spät zu den vom CSAC durchgeführten medizinischen Untersuchungen gekommen, weshalb er es nicht zur Veranstaltung schaffen konnte.

Ebenso konnte die CSAC aufgrund der kalifornischen Datenschutzbestimmungen nicht verraten, warum er die Lizenz nicht erhalten konnte.

Ein Mitglied der CSAC erklärte jedoch, dass er weder in Kalifornien noch in einem Staat der USA für eine Lizenz freigegeben werden würde.

Außerdem sollte Aleksander am 11.10.2008 an einer weiteren Affliction-Veranstaltung teilnehmen, an der er aufgrund seiner Lizenzprobleme noch nicht teilnehmen konnte.

KSW-Kontroverse

Es gab Gespräche darüber, dass Aleksander dem KSW für einen möglichen Kampf mit beitritt Mariusz Pudzianowski im Juli 2010.

Der Miteigentümer des KSW erklärte jedoch, dass Aleksander nicht im KSW kämpfen würde, da er an Hepatitis C leide.

Ebenso wies Aleksander den Vorwurf zurück und forderte eine offizielle Entschuldigung vom KSW. Die polnische MMA hat am 10. August 2010 die Ergebnisse der medizinischen Aleksander-Tests veröffentlicht, die keine der Hepatitis-Varianten zeigten.

Rücktritt von MMA

Nach der von der KSW ausgelösten Kontroverse kämpfte Aleksander mit verschiedenen Gegnern im polnischen MMA Strefa Walk.

Am 18. Dezember 2012 gab Aleksander mit einem offenen Brief an seine Fans seinen Rücktritt von den MMAs bekannt.

Außerdem gab Emelianenko an, an einer chronischen Verletzung zu leiden und nicht viel Zeit für seine Familie zu haben.

Alexander Emelianenko

Aleksander mit Bob Sapp

Ebenso erklärte Aleksander drei Monate nach seiner Pensionierung, dass er sich für ein Comeback entschieden habe.

Für seinen ersten Kampf kämpfte Aleksander gegen den amerikanischen Profi-Wrestler Bob Sapp .

Andere Kontroversen

Aleksander kehrte nach drei Jahren und längerer Abwesenheit zurück, um beim professionellen MMA zu kämpfen. Berichten zufolge war er während dieser Zeit wegen eines sexuellen Übergriffs im Gefängnis.

Außerdem kämpfte er nach seiner Rückkehr mit Gerônimo Dos Santos und gewann in der ersten Runde.

Kristina Mladenovic- Freund, Trainer, Vermögen & Rang >>

Außerdem sollte Aleksander am 4. Mai 2019 an der Russian Cagefighting Championship 6 teilnehmen.

Er wurde jedoch festgenommen, weil er auf der Flucht vor der Polizei wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss in zwei Autos geprallt war. Nach dem Fall wurde seine Teilnahme abgesagt.

Ebenso wurde der MMA-Kämpfer in St. Petersburg des Drogenhandels für schuldig befunden. Es stellte sich heraus, dass er über Lesezeichen-Caches am Verkauf von Drogen in St. Petersburg beteiligt war.

Aleksander Emelianenko | Verurteilung wegen sexueller Übergriffe

Am 2. Mai 2014 beschuldigte Polina Stepanowa, Aleksanders ehemalige Haushälterin, Aleksander der Körperverletzung und Vergewaltigung. Außerdem gab sie an, er habe ihren Pass gestohlen.

Aleksander war jedoch zunächst nicht schuldig und erklärte, Sex sei einvernehmlich. Die Staatsanwaltschaft beantragte daraufhin für Aleksander fünf Jahre Haft, und am 19. Mai 2015 wurde er vom Gericht für die Anschuldigungen für schuldig befunden.

Das Gericht verurteilte ihn außerdem zu viereinhalb Jahren Haft mit einer Geldstrafe von 1000 $.

Darüber hinaus wurde Aleksander im Oktober 2016 auf Bewährung aus der Haft entlassen. Aleksander feierte 2017 sein Comeback beim MMA.

Alexander Emelianenko |TV-Auftritte

In ähnlicher Weise hat Aleksander nur wenige Auftritte in mehreren TV-Shows gemacht, darunter die russische Show Big Races.

Leider hat Emelianenko bei einem Wettkampf gegen einen Bullen zwei Zähne verloren. Ebenso trat er auch in einer koreanischen Comedy-Show auf.

Alexander Emelianenko

Aleksander während des Kampfes

In ähnlicher Weise war er auch Teil der russischen Fernsehserie „Olympisches Dorf“.

Aleksander Emelianenko | Preise und Erfolge

Mischkampfkünste

  • ProFC-Schwergewichts-Meisterschaft

Partner

  • 2010 SportAccord World Combat Games Combat Sambo - Silbermedaillengewinner
  • 2006 FIAS World Combat Sambo Championships - Goldmedaillengewinner
  • 2004 FIAS World Combat Sambo Championships - Goldmedaillengewinner
  • 2003 FIAS World Combat Sambo Championships - Goldmedaillengewinner
  • 1999 Europameisterschaften Sport Sambo - Goldmedaillengewinner
  • Russische Kampf-Sambo-Nationalmeisterschaft - 2003, 2004, 2006, 2010
  • 2004 Dagestan Open Combat Sambo - Silbermedaillengewinner
  • Russischer Kampf-Sambo-Nationalmeisterschafts-Zweiter - 2012
  • 2003 Union of Heroes Cup Combat Sambo - Silbermedaillengewinner
  • Russische Kampf-Sambo-Nationalmeisterschaft - 2003
  • 2003 Moskau Open Combat Sambo - Silbermedaillengewinner

Aleksander Emelianenko | Reinvermögen

Abgesehen von diversen Kontroversen um den russischen Mixed Martial Artist hat Aleksander Emelianenko eine erfolgreiche Karriere hinter sich.

Obwohl sein genaues Karriereeinkommen nicht verfügbar ist, können wir im Rückblick auf seine Leistungen feststellen, dass-

Das voraussichtliche Nettovermögen von Aleksander Emelianenko sinkt auf rund 5 Millionen US-Dollar und mehr.

Aleksander Emelianenko | Frau und Kinder

Aleksander ist verheiratet mit Olga Emelianenko. Der MMA-Kämpfer soll seine Frau 2003 in Sankt Petersburg kennengelernt haben. Es war, nachdem er von Stary Oskol weggezogen war.

Alexander Emelianenko

Alexander mit seiner Tochter with

wie lange ringt randy orton schon

Außerdem haben Olga und Aleksander am 4. September 2004 geheiratet. Zusammen haben sie zwei Kinder namens Polina Emelianenko und Ksyusha Emelianenko.

Ebenso hat Olga eine weitere Tochter aus seiner früheren Beziehung. Außerdem gibt es keine Informationen darüber.

Aleksander Emelianenko | Präsenz in sozialen Medien

Instagram - 1,1 Millionen Follower

Facebook - 3 Tausend Follower

Wissenswertes über Aleksander Emelianenko

  1. Alexander hat zahlreiche Tattoos auf seinem Körper. Er sagt jedoch, dass keines der Tattoos eine Bedeutung hat und er sie als Hobby hat.
  2. Darüber hinaus, Alexander jagt gerne, und in einem Interview gab er an, einen Bären nach der traditionellen russischen Bärenjagdmethode gejagt zu haben.
  3. Alexander ging nach dem Südossetien-Konflikt 2008 in Südossetien, um sich auf den Kampf gegen Sang Soo Lee vorzubereiten.

Einige häufig gestellte Fragen

Wann kämpfte Aleksander mit Mikhail Koklyaev?

Im November 2019 kämpft Aleksander mit Mikhail, wobei Mikhail das Match per Knockout verlor.

Wann hat sich Emelianenko Fight dem Bare Knuckle Fighting angeschlossen?

Der MMA-Kämpfer schloss sich dem Bare-Knuckle-Kampf im Jahr 2019 an.

Ist Alexander krank?

Er hat Hepatitis C, eine schwere Krankheit.

Was ist Emelianenko Kampfstile?

Er ist ein prototypischer Schläger und genießt es, Schläge zu tauschen, wann immer es möglich ist.