Spieler

Alan Karaev Bio: Sumo, MMA, Gewichts- und Gesundheitsprobleme

Alan Karaev ist ein ehemaliger Sumoringer, Armwrestler und Mixed Martial Artist aus Russland. Er ist berühmt für den Gewinn mehrerer Weltmeisterschaften und seinen massiven muskulösen Körper.

Der ehemalige Ringer wurde 1977 in Nordossetien in Russland in indigenem Digor-Erbe geboren. Er war ein schweres Kind und war mit 17 über alle hinausgewachsen, die er kannte.

Sein massiver Körper ermutigte ihn, Armdrücken und schließlich Sumo-Ringen zu versuchen.



Ist Jeff Gordon aufs College gegangen?

Außerdem hat Karaev auch an einigen Kämpfen im MMA teilgenommen. Ebenso ist er siebenfacher Weltmeister im Armdrücken und hat mehrere Meisterschaften im Sumo.

Russischer Sumo-Ringer Alan Karaev

Russischer Sumo-Ringer Alan Karaev

Gegenwärtig ist der Sumo-Champion sowohl in Russland als auch in Japan eine berühmte Persönlichkeit. Seit 2012 lebt er mit seiner Familie und seinen Kindern im Ruhestand.

2016 wurde er zum Präsidenten der Sumo-Ringer-Föderation Russlands gewählt.

In diesem Artikel werden wir sein persönliches Leben und seine beruflichen Erfolge untersuchen. Zuvor sind hier einige interessante kurze Fakten!

Alan Karaev: Kurze Fakten

Vollständiger Name Alan Taymurazovich Karaev
Einheimischer Name Alan Taimurazovich Karaev
Gemeinsamen Namen Alan Karaev
Spitzname N / A
Geburtsdatum 19. Mai 1977
Alter 44 Jahre alt
Sternzeichen Stier
Name der Mutter N / A
Name des Vaters N / A
Geschwister Eine Schwester
Geburtsort Digora, Nordossetien, Russland
Heimatort Digora, Nordossetien
Staatsbürgerschaft Russisch
Residenz Wladikawkas, Nordossetien
Religion Christentum
Ethnizität Weiß
Schule N / A
Uni Nordossetische Staatliche Universität
Bildung Warenkunde
Höhe 6 Fuß 7 Zoll (2,01 m)
Gewicht 403 Pfund (183 kg)
Augenfarbe Schwarz
Haarfarbe Schwarz
Schuhgröße 52 Russische Größe
Kriegsstatus Verheiratet
Ehefrau N / A
Ex-Frau Keiner
Kinder Drei: Zwei Töchter & ein Sohn
Beruf Ehemaliger Arm Wrestler, Sumo Wrestler, MMA-Kämpfer
Beginnen zu spielen 1994
Team RINGE Russland
Meisterschaften 7. Weltmeisterschaft im Armdrücken
Kämpfe insgesamt Mixed Martial Arts (5 Kämpfe, 2 Siege)
Status Im Ruhestand
Ruhestand 2012
Reinvermögen 1 Million US-Dollar
Verbunden mit Russischer Sumo-Ringerverband
Sozialen Medien Wikipedia
Webseite Nicht
Mädchen MMA-Shirts
Letztes Update Juli 2021

Alan Karaev: Frühes Leben & Familie

Alan wurde im Mai 1977 in einer kleinen Stadt namens Digora in Nordossetien, Russland, geboren. Viele Informationen über die Familie sind nicht verfügbar, aber wir wissen, dass er der ethnischen Gruppe der „Digors“ angehört.

Ebenso war Alan von Geburt an auf der schwereren Seite. Als Kleinkind wog er 7 kg!

Die Mutter des berühmten Ringers erinnert sich, wie überrascht die Hebamme war, ein so schweres Baby zu sehen.

Er wuchs schnell und erreichte nach nur sechs Monaten 19 kg. Alans Großvater mütterlicherseits war auch ein riesiger Mann von etwa 130 kg. Dies könnte also genetisch bedingt sein.

Viele Menschen glauben, dass Kämpfer seit ihrer Kindheit aggressiv sind. Aber Alan war ein friedliches Kind, das keine Probleme machte. In einem Interview erwähnte er, dass er nie Feinde gehabt habe.

Bildung

Karaev absolvierte sein Studium an der renommierten nordossetischen Staatsuniversität. Er absolvierte die chemisch-technologische Fakultät mit den Schwerpunkten Warenkunde und Untersuchung von Konsumgütern.

Später wechselte er an die „Modern Humanitarian University“ an der juristischen Fakultät. Dies beweist, dass er nicht nur ein guter Sportler ist, sondern auch eine ebenso große Leidenschaft für Bildung.

>>> Takanori Gomi - UFC, MMA, Rekord, Tapologie & Frau >>>

Alan Karaev: Karrierezusammenfassung

Beginnend mit Armdrücken W

Alan begann seine sportliche Karriere als Armdrücker. 1995 lernte er Petr Nikolaevich Dzboev kennen, der ein bekannter Gewichthebertrainer war.

Zunächst sprach er mit ihm über Armdrücken und ermutigte ihn, es zu versuchen.Schnell wurde er von Kazbek Zoloev benachrichtigt, der anbot, ihn zu trainieren.

Kazbek Zoloev ist ein siebenmaliger Weltmeister im Armdrücken. Alana hat sich in kürzester Zeit großartig entwickelt!

Ein Jahr später war Karaev bereits Weltmeister. Sein massiver Körper und seine harte Arbeit wirkten sich beide zu seinen Gunsten aus.

Alan wurde so gut in dem Sport, dass ihm irgendwann langweilig wurde. Er fühlte sich, als hätte er schon so viel erobert und hatte nur noch sehr wenig zu tun.

Also beschloss er, auch Sumo-Ringen auszuprobieren. Für einige weitere Jahre spielte er beide Sportarten und brillierte in beiden.

Insgesamt sieben Mal gewann er die Weltmeisterschaft im Armdrücken!

Wechsel zu Sumo

Präsident des nordossetischen Armdrückenverbandes war damals Marat Gusov. Er motivierte Alan, mit dem Sumo-Ringen zu beginnen, und sagte sogar, er könne das Sumo jederzeit beenden, wenn es ihm nicht gefalle.

Alan wusste jedoch kaum etwas über Sumoringen. Sein allgemeiner Gedanke war, dass Sumo nur dicke Männer kämpften.

Als er mit dem Sumo begann, war der gebürtige Russe erst 17 Jahre alt, wog aber bereits 117 kg.

In den meisten Kampfsportarten finden die spektakulärsten Kämpfe immer zwischen schweren Männern statt. Und im Sumo sind alle Kämpfer Schwergewichte. Also beschloss Alan, es auszuprobieren.

In einem Sumo-Kampf

Alan in einem Sumo-Kampf

Da er schwerer war als alle Gewichtsklassen, kämpfte er in der Kategorie „absolut“.

Der Wechsel war anfangs schwierig, aber er begann sich langsam aufzuwärmen. Der Wechsel verursachte jedoch seine Mehrfachverletzungen, und der Arzt riet ihm sogar, den Sport aufzugeben. Aber der entschlossene Alan gab nicht auf.

Anschließend wurde Karaev 2002 Amateur-Sumo-Weltmeister.

Danach gewann er 2003 die russische nationale Meisterschaft. Er hat insgesamt 5 Schwergewichts-Meisterschaften.

Mischkampfkünste

Nun, Alan hatte noch nicht aufgehört zu erkunden. Er entdeckte Mixed Martial Arts und beschloss, auch diesen Stream auszuprobieren.

Aber Karaev hat einen trivialen Fehler gemacht, der ihn auf dieser Reise viel gekostet hat. Er ging direkt in den Kampf mit starken Gegnern, die seit langem gemischte Kämpfe lieferten. Leider verlor er seine ersten beiden Kämpfe.

Alan Karaev gegen Bob Sapp

Alan Karaev gegen Bob Sapp

Danach wählte er einen weniger starken Gegner und sah endlich einige Fortschritte. Aber nach ein paar weiteren Kämpfen merkte er, dass dies nichts für ihn war.

Also verließ er gemischte Kämpfe und widmete seine ganze Kraft dem Sumo.

>>>Akebono Taro Bio: Frühes Leben, Vermögen, Karriere & Ehefrau>>>

Ruhestand

Nach seiner langen und erfolgreichen Karriere ging er 2012 im Alter von 38 Jahren in den Ruhestand. Im März 2016 wurde Alan zum Präsidenten der Russischen Sumo-Föderation gewählt.

Alan Karaev: Größe & Gewicht

Wie bereits erwähnt, wurde Alan als schwerer Mann geboren. Sein Körper von 200 kg und 6’7″ passt sehr gut zu seinem Sumo-Ringer-Image, macht aber manchmal erhebliche Schwierigkeiten.

Alan lebt in Wladikawkas, wo er nichts Passendes findet. Die meisten seiner Einkäufe findet in Moskau in speziellen Geschäften statt. Auch dort ist es sehr schwierig, die richtige Kleidung zu finden.

Außerdem lässt sich der Schwergewichtskämpfer von einem Freund seine Anzüge maßschneidern. Er hat auch Schwierigkeiten, in Zügen und Flugzeugen zu reisen.

Diät & Liebe um des Willens willen

In Bezug auf seine Essgewohnheiten folgte er während seiner Karriere keiner speziellen Diät, um sein Gewicht zu halten. Tatsächlich hatte er nicht einmal Alkoholbeschränkungen.

Die Sumoringer haben ein Sprichwort: Wer kein Risiko eingeht, der trinkt keinen Sake!

Rodney Harrison ein Fußballleben online

Wie die meisten Sumoringer teilt er die Vorliebe für Sake, japanisches Reisbier. Aber abgesehen von Sake gab er sich dem Trinken nicht hin.

Sumo ist ein schneller Sport, bei dem Mobilität deine Leistung bestimmen oder schwächen kann. Um diese Geschwindigkeit trotz des Schwergewichts zu halten, müssen Ringer ein spezielles Training absolvieren.

Es gibt Formen von Kniebeugen, Bankdrücken und anderen Übungen, die Pumpen und Laufen beinhalten. Ringer durchlaufen auch jährliche Trainingslager.

Nun, sein Gewicht hat sein Gameplay nicht wesentlich behindert. Aber er hat immer wieder gesagt, wie sich das auf sein tägliches Leben auswirkt.

Zum Beispiel hasst er es, nach draußen zu gehen, da er viele Treppen steigen muss. In dieser Hinsicht teilte er mit, dass er gerne ein paar Dutzend Kilogramm abnehmen würde.

Alan Karaev: Gesundheitsprobleme

Auf der schwereren Seite zu sein hat sicherlich viele Auswirkungen auf die Gesundheit. Ebenso hat Alan viele große und kleine Schwierigkeiten in seinem Wohlbefinden erlitten, die seine Karriere und sein Leben bedroht haben!

Als er gerade auf Sumo umgestiegen war, brauchte sein Körper einige Zeit, um sich anzupassen. Da Armdrücken ein All-Hand-Sport ist, waren seine Beine nicht sehr athletisch.

So verletzten sich beide Knie und er musste sogar operiert werden.

Mitte Januar 2019 wurde Alan aufgrund eines gesundheitlichen Notfalls aufgrund eines „Aortenaneurysmas“ ins Krankenhaus gebracht.

Er unterzog sich drei komplizierten Operationen, um seine Gesundheit wiederzuerlangen. Eine der Operationen bestand sogar aus einer komplexen Herzoperation, die 12 Stunden dauerte!

Eine Ikone sowohl in Russland als auch in Japan

Als er im multidisziplinären medizinischen Zentrum des Nordkaukasus ins Krankenhaus eingeliefert wurde, beurteilten die Ärzte eine kritische Situation. Nicht nur die Familie, sondern die ganze Wrestling-Welt betete für ihren Lieblings-Wrestler.

Der japanische Premierminister Shinzo Abe erfuhr von der Situation und bot an, ihn bei Bedarf in die besten Krankenhäuser Japans zu transportieren.

Glücklicherweise hat das Team des Spezialisten großartige Arbeit geleistet und Alan erlangte nach drei Tagen sein Bewusstsein wieder. Der Vizepräsident des Kickboxens Russlands, Eduard Adaev, überbrachte die gute Nachricht über seine sozialen Medien und die Fans waren endlich erleichtert.

Später musste er für eine weitere kritische Operation nach Deutschland geflogen werden.

>>>Alexey Kunchenko: UFC, MMA, Wolverine, Waffen & Frau>>>

Alan Karaev: Beziehungen, Familienleben und Kinder

Karaev ist verheiratet und hat drei Kinder: zwei Töchter und einen Sohn. Er lebt in Wladikawkas, der Hauptstadt Nordossetiens.

Neben seinen Kindern und seiner Frau hat seine Familie auch eine Mutter und eine Schwester. Anhand dieser Aussage können wir vermuten, dass sein Vater jetzt nicht bei ihm ist.

Es gibt jedoch keine Informationen über andere Beziehungen, die er hatte. Tatsächlich gibt es keine Informationen darüber, wer die Frau dieses Wrestlers ist!

Alan Karaev

Alan mit seinem kleinen Sohn

Alan begeistert sich für Sport aller Art und möchte seinen Kindern die Möglichkeit dazu geben. Er glaubt, dass Sport großartig ist, um Disziplin, Fleiß und die Erhaltung der Gesundheit zu lernen.

Ebenso ist sein ältester Sohn Taimuraz, der ebenfalls Sport treibt, hauptsächlich Fußball. Die zweite Tochter Elizabeth schwimmt leidenschaftlich gern. Die Jüngste ist Sophia.

Sozialen Medien

Derzeit ist Alan auf keinen Social-Media-Plattformen aktiv. Er ist ein sehr privater Mensch und hält seine Angelegenheiten gerne aus den Medien heraus.

wo ist john elway aufgewachsen

Er nimmt jedoch gerne an Interviews teil, wann immer er kann. Alan gilt für all seinen Beitrag als Stolz Russlands.

Vor allem in der Republik Nordossetien gilt er als Vertreter des Staates.

Wenn Sie mehr über Alan erfahren möchten, gibt es mehrere Artikel im Internet und Videos auf YouTube.

Alan Karaev: Vermögen

Alans Nettovermögen wird auf etwa 1,5 Millionen US-Dollar geschätzt. Sumo-Ringen ist keine Sportart, die sich sehr bezahlt macht, und mit seinen gesundheitlichen Problemen wird es sogar schwierig.

Tatsächlich wurde 2019, als er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste, eine Spendenaktion durchgeführt, um seine Gesundheitskosten zu decken.

Eine gemeinsame Anstrengung von Familie, Freunden und Gratulanten sammelte rund 7 Millionen Rubel (russische Währung), um ihn zur weiteren Operation und Behandlung nach Deutschland zu schicken.

Häufig gestellte Fragen

Ist Ruslan Karev der Bruder von Alan Karev?

Entgegen der landläufigen Meinung, dass diese Sportler Brüder sind, sind sie nur gute Freunde, die zufällig den gleichen Nachnamen haben!