Baseball

Al Leiter Bio – Frühes Leben, Karriere, Vermögen & Kinder

Alois Terry Leiter , Üblicherweise bekannt als Al Leiter , ist ein professioneller Baseballspieler im Ruhestand. Er war ein Startkrug für Major League Baseball für 19 Jahreszeiten.

Leiter war Teil verschiedener namhafter Teams wie der New York Yankees , Toronto Blau Eichelhäher , Florida-Marline , und New York Mets . Derzeit arbeitet er als Sender für MLB Network.

Al Leiter

Legendary Pitcher Al Leiter



Wie viel ist Tim Duncan wert?

Lassen Sie uns heute in das Leben von Al Leiter eintauchen und alle seine Informationen offenlegen, wie sein frühes Leben, seine Familie, seine Karriere, sein Privatleben und vieles mehr. Aber vorher werfen wir einen Blick auf einige der schnellen Fakten.

Schnelle Fakten:

Vollständiger Name Alois Terry Leiter
Geburtsdatum 23. Oktober 1965
Geburtsort Toms River, New Jersey, USA
Spitzname Al Leiter
Religion Unbekannt
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Ethnizität kaukasisch
Bildung Gymnasium: Zentrales Regionalgymnasium
Hochschule: Penn State University
Horoskop Skorpion
Name des Vaters Alexander Leiter
Name der Mutter Marie Leiter
Geschwister 5; Mark, John, Kurt, Karl, Eric Leiter
Alter 55 Jahre alt
Höhe 6 Fuß 3 Zoll (184 cm)
Gewicht 220 Pfund)
Schuhgröße Unbekannt
Haarfarbe Braun
Augenfarbe Braun
Körpermaß Unbekannt
Bauen Sportlich
Verheiratet Jawohl
Ehefrau Lori Leiter
Kinder 4; Lindsay Brooke, Carly Jayne, Jack Thomas und Katelyn Grace Leiter
Beruf US-amerikanischer Baseballspieler, Rundfunksprecher
Reinvermögen 34 Millionen US-Dollar
Gehalt Unbekannt
Arbeitet derzeit als Sender
Mitgliedschaften New York Yankees, New York Mets, Florida Marlins, Toronto Blue Jays, YES Network, MLB-Kanal, ESPN, FOX
Aktive Jahre 1987 – heute
Sozialen Medien Twitter: @AlLeiter22
Mädchen Anfängerkarten , Signiertes Trikot
Letztes Update Juli 2021

Woher kommt Al Leiter? Frühes Leben, Kindheit und High School

Leiter (mit vollem Namen Alois Terry Leiter) wurde am 23. Oktober 1965 im Sonnenzeichen Skorpion als Sohn seiner Eltern Marie Leiter und Alexander Leiter geboren.

Damals war Leiters Vater ein Handelsseemann, der auf seinen Reisen Leiters Mutter in Liverpool, England, traf.

Leider haben seine beiden Eltern in jungen Jahren ihre Familien verloren. Dies kann auch ein Grund dafür sein, dass seine Eltern sich nie nähern konnten. So trennten sich ihre Wege, als Leiter 14 Jahre alt war.

Insgesamt stand Leiter seinem Vater nie nahe und bereut es daher irgendwie. Außerdem ist sein Vater inzwischen verstorben.

Al Leiter wurde in einer sechsköpfigen Familie geboren und war schon in jungen Jahren ziemlich sportlich. Genau wie seine fünf Brüder spielte Al auch Baseball.

Er kommt aus Berkeley Township, New Jersey. Aus einer so sportlichen Familie stammend, wurde ihm schon in jungen Jahren der Sinn für Sport und Sportsgeist vermittelt.

Leiter besuchte die Central Regional High School in New Jersey und spielte in der Schule auch Baseball. Er spielte außergewöhnlich gut und hatte eine ziemlich gute Bilanz in seinen High-School-Spielen.

Leiter hat über seinen Sohn retweetet Jack , der eine vielversprechende Karriere vor sich hat!!

Leiter begann seine Karriere ziemlich jung. Er war 19, als die New York Yankees ihn zum ersten Mal in ihrer zweiten Auswahlrunde entwarfen. Sowohl er als auch sein Bruder Mark waren vielversprechende Kandidaten für die Yankees.

Professionelle Karriere

New York Yankees

Al Leiter debütierte seine professionelle Pitching-Karriere als Startkrug für die New York Yankees 1987. Yankees gewannen das Spiel mit einem 4:3-Sieg gegen die Milwaukee Brewers im Yankees-Stadion.

Al Leiter

Al Leiter für die New York Yankees

Zu Beginn seiner Karriere hat er Gewichte gehoben, um seine Armkraft zu verbessern. Sein damaliger Manager, Billy Martin, schlug vor, einen langen Wurf zu machen, wenn er Armkraft gewinnen wollte.

Er teilte auch mit, dass sein Manager Dallas Green ihn 1989 an einem kalten, feuchten Tag 162 Spielfelder werfen ließ.

Toronto Blue Jays

Er wurde 1989 an die Toronto Blue Jays getauscht. Obwohl er ein hervorragender Pitcher war, konnte er in den ersten 4 Jahren, die er bei den Blue Jays war, weniger als 20 Innings schlagen, aufgrund einer arthroskopischen Operation, die ihn auf die Behindertenliste brachte.

In diesen vier Jahren, von 1989 bis 1992, litt er unter vielen Gesundheitsgefahren, die ihn mit sehr kurzer Feldzeit zu ständiger Ruhe führten.

Er musste sich 2 arthroskopischen Operationen unterziehen, einen eingeklemmten Nerv am Ellenbogen, Sehnenscheidenentzündung usw.

Angefangen hat alles im Jahr 1988, als er sich im Mai schwere Prellungen am linken Unterarm zuzog. Danach kämpfte Leiter mit Schmerzen in seinem linken Ellbogen, einer Blase am Mittelfinger seiner linken Hand und schließlich einer Zerrung unter seinem linken Schulterblatt.

Al Leiter

Al Leiter für die Toronto Blue Jays

Trotz alledem wurde er immer noch als angehender Spieler und als wertvolle Bereicherung für seine Mannschaften angesehen. 1993 war er frei von all seinen Verletzungen und gesundheitlichen Problemen und bestritt in diesem Jahr 32 Spiele.

Al Leiter startete 12 Spiele für die Blue Jays. Er war auch Teil der 5 Postseason-Matches, in denen die Toronto Jays spielten.

Leiter zeigte in der World Series 1993 eine brillante Leistung, und nach der gemeinsamen Anstrengung des Teams gewannen die Toronto Blue Jays ihre zweite Weltmeisterschaft in Folge.

Al Leiter begeisterte weiterhin alle mit seiner Leistung in den nächsten beiden Spielzeiten. Er wurde dann zum Free Agent ernannt und erhielt die Freiheit, zu jedem anderen Team zu wechseln, das er mag.

Nach einigen erfolgreichen Jahren bei den Blue Jays wechselte er zu den Florida Marlins.

Lesen Sie über einen anderen Spieler von Toronto Blue Jays, Patrick 'Pat' Venditte , hier!!!

Florida-Marline

Ein Marlin zu sein, erwies sich für Al als Glück, wenn man bedenkt, dass er es in der ersten Saison für die Florida Marlins in das All-Star-Team geschafft hat.

Sein Rekord war in dieser Saison tadellos; 16-12 mit einem ERA von 2,93 und 200 Strikeouts. Al spielte sein erstes All-Star-Spiel im Veterans Stadium in Philadelphia.

Al Leiter

Ein junger Al Leiter, als er für die Florida Marlins spielte

Leiter gewann 1997 eine weitere World Series, als die Marlins die Cleveland Indians besiegten. Dieser interessante Sieg kam, nachdem Leiter Spiel 7 begonnen hatte, indem er 6 Innings aufstellte und nur zwei verdiente Läufe und eine Nicht-Entscheidung aufgab.

Die Marlins gewannen das Spiel in 11 Innings mit 3: 2 und gewannen damit die gesamte Meisterschaft.

New York Mets

Al Leiter kam in der Nebensaison zu den New York Mets, weil die Marlins fast alle ihre hochpreisigen Spieler verrückt verkauft hatten.

Die erste Saison in den Mets verlief für Al Leiter außergewöhnlich gut, als er mit dem Sieg von 17: 6 sein Allzeithoch erreichte. Er erzielte jedoch auch einen Allzeit-niedrigen ERA von 2,47.

Al Leiter

Al Leiter für die New York Mets

In dem nervenaufreibenden 1999, als die Mets mit den Cincinnati Reds um den Platz mit der Wild Card in der National League punktgleich waren, war Leiter der Startkrug für den Gewinner aller Einzelspiel-Playoffs, bei denen der Gewinner den Platz bekommen würde.

Er schlug einen 2-Hit-Komplettspiel-Shutout, um den besonderen Sieg der Mets zu erringen, die schließlich die National League Championship an Atlanta Braves verlor.

Leiter spielte im Jahr 2000 im All-Star-Team mit 16-8 und 200 Strikeouts. Die Mets erreichten im Jahr 2000 erneut die Playoffs und erreichten sogar die World Series.

Die Mets verloren schließlich in der World Series und auch in beiden Spielen, in denen Leiter begann.

Wenn du wissen willst, wie man einen Curveball wie Al Leiter wirft, dann schau dir dieses Video an:

Al Leiter schrieb am 30. April 2002 Geschichte, indem er als erster Spieler in der Major League Baseball alle 30 Teams der Liga besiegte, als er die Arizona Diamondbacks mit einem beeindruckend 10-1.

Al Leiter spielte bis zum Ende der Saison 2004 bei den Mets. Später wechselte er im Dezember 2004 zu den Florida Marlins und im Juli 2004 zu den New York Yankees.

Zum zweiten Mal mit den Marlins und den Yankees

Die Florida Marlins unterzeichneten Leiter im Dezember 2004 mit einem Einjahresvertrag über 8 Millionen US-Dollar. Al hatte Mühe, seine Form für die Marlins zu halten.

Er spielte nicht gut und wurde wegen der schlechten Leistung der Marlins heftig kritisiert. Im Juli 2005 wurde er entlassen.

Al Leiter

Al Leiter in Aktion in einem Spiel für die New York Mets

Die New York Yankees übernahmen Leiter im Juli 2005. Er begann das Spiel für die Yankees gegen die Los Angeles Angels of Anaheim. Die Angles gewannen die Serie schließlich.

Bei seinem letzten Auftritt in einer Major-League-Uniform gewann er sein Spiel im Yankees-Stadion. Unten ist Al Leiter in seiner absolut brillanten Form. Schau mal:

Rundfunkkarriere

Die Rundfunkkarriere von Al Leiter begann 1998 als Rundfunksprecher, als er während der Playoffs hauptsächlich im Fox arbeitete, um eine eingehende Analyse der Pitcher anzubieten. Er arbeitete auch an ESPN.

Er wurde auch Farbanalytiker, während er 2003 noch für die NY Mets spielte. Seit 2006 arbeitet er als Kommentator und Studioanalyst für das YES Network.

Im Jahr 2009 wurde er zusätzlich zu seinem Kommentator-Job beim YES von MLB Network eingestellt. Nach Jahren im Dienst kündigte Leiter an, dass er YES im Jahr 2019 verlassen würde, um seinen Zeitplan mehr freizugeben, damit er für seinen Sohn Jack da sein kann.

Tatsächlich schockierte seine Entscheidung den Chef John Filippelli, mit dem er über die Jahre eine enge Beziehung verband. Sogar John erklärte, dass niemand Leiter in seiner Position ersetzen würde, und es stand ihm jederzeit frei, sich ihm anzuschließen.

Al Leiter – Auszeichnungen und Auszeichnungen

Professioneller Baseballspieler

  • 2 All-Stars (1996 und 2000)
  • 3-facher World Series Champion (1992, 1993, 1997)
  • Roberto Clemente Auszeichnung (2000)
  • Am 11. Mai 1996 einen No-Hitter aufgeschlagen

Sender und Kommentator

  • NY Emmy 2007 für Manny Game in Boston
  • National Sports Emmy Award Nominierung für Studio Analyst (2009, 2011, 2013 und 2015)
  • Sports Emmy für herausragende Studioshow - Daily MLB Tonight Segment Producer
  • NY Sports Emmy für Game Analyst für das YES Network

Politische Aktivitäten und karitative Arbeit

Al Leiter war auch schon immer an politischen Aktivitäten interessiert. Er hat wiederholt seinen Wunsch geäußert, als Republikaner in seinem Heimatstaat New Jersey für ein politisches Amt zu kandidieren.

Al Leiter

Al Leiter erhält eine Auszeichnung

Leiter ist auch berühmt für seine großzügige wohltätige Arbeit, die vielen Menschen in Not geholfen hat. In Anerkennung seiner Großzügigkeit und Freundlichkeit hat er fast alle philanthropischen Auszeichnungen der MLB gewonnen.

Karrierestatistiken

JahrTeamGPABRhRBIBBSOHRSB
2005Miami-Marline171800001200
2005New York Yankees1600000000
2004New York Mets305405033000
2003New York Mets305321022800
2002New York Mets335338282800
2001New York Mets296224322800
2000New York Mets315813043300
1999New York Mets325716522900
1998New York Mets285716473200
1997Miami-Marline274825132500
neunzehnhundertsechsundneunzigMiami-Marline33703714Vier fünf00
1995Toronto Blue Jays2800000000
1994Toronto Blue Jayszwanzig00000000
1993Toronto Blue Jays3. 400000000
1992Toronto Blue Jays100000000
1991Toronto Blue Jays300000000
1990Toronto Blue Jays400000000
1989Toronto Blue Jays100000000
1989New York Yankees400000000
1988New York Yankees1400000000
1987New York Yankees400000000
Karriere 419530fünfzehnVier fünf163529000

Wer ist Al Leiters Frau? Persönliches Leben, Kinder, Vermögen

Al Leiter ist seit 1991 verheiratet. Er ist mit seiner Frau verheiratet, Lori Leiter . Sie haben vier Kinder zusammen; Lindsay Brooke Leiter, Carly Jayne Leiter, Jack Thomas Leiter und Katelyn Grace Leiter.

Er hat einen Sohn und spielt auch Baseball.

Al Leiter and wife Lori Leiter

Al Leiter und Frau Lori Leiter bei einer Veranstaltung

Sie sind, Jack Leiter

Jack (geboren 21. April 2000) ist derzeit ein College-Baseball-Pitcher für die Vanderbilt Commodores. Offenbar debütierte er in seiner College-Karriere am 18. Februar 2020 gegen die University of South Alabama.

Vor seiner College-Zeit spielte Jack auch im Baseball für sein High-School-Team, wo er 6-0 mit einem 0,54 ERA neben der Wimper von 0,364 hatte. Derzeit hält Jack in seinem College das 2:0 mit einer 1,72 und Innings über 15​ .2/3.

Heute steht Jack Leiter als Nr. 1 in der Liste von CBS für den MLB-Draft 2021. Er ist jedoch die Nummer 2 auf der ESPN-Liste.

Vergiss nicht auszuchecken: <>

Al Leiters Bruder, Mark Leiter, ist ebenfalls ein Baseballspieler, der 11 Saisons in der Major League gespielt hat.

In ähnlicher Weise spielte Kurt Leiter, ein anderer Bruder, für die Baltimore Orioles und erreichte das Doppel-A. Sein Neffe, Mark Leiter Jr., ist ein Pitcher für Arizona Diamondbacks.

Al Leiter mag aufgrund seiner bescheidenen und einfachen Statur nicht immer so aussehen, aber er ist ein sehr wohlhabender Mann. Er hat ein Vermögen von unglaublichen 34 Millionen Dollar in seinem Namen.

Er erhöht diesen Betrag immer noch, da er weiterhin einer der gefragtesten Kommentatoren und Sender in der Szene des Baseball-bezogenen Rundfunks ist. Seine Analyse gilt in der Rundfunkgesellschaft als genau und glaubwürdig.

Präsenz in sozialen Medien:

Al Leiter ist aktiv am Twitter wenn du ihm folgen willst. Er scheint weder auf Facebook noch auf Instagram zu sein. Doch sein Sohn, Jack , und sein Neffe, Mark Leiter Jr. , sind auf Instagram.

Einige häufig gestellte Fragen:

Was macht Al Leiter jetzt?

Al Leiter zur Zeit arbeitet für die New York Mets als Baseball-Betriebsberater und MLB-Network-Analyst.

Hat Al Leiter eine World Series gewonnen?

Al Leiter hat drei World Series gewonnen. Er gewann seine erste World Series 1992, als er für spielte Toronto Blue Jays .

In ähnlicher Weise gewann er 1993 erneut seine zweite World Series, während er für spielte Toronto Blue Jays und dritter im Jahr 1997 beim Spielen für Florida-Marline .

Wann hat Al Leiter die High School abgeschlossen?

Al Leiter machte 1984 seinen Abschluss an der Central Regional High School.

Wie viel ist eine Al Leiter (Topps) Baseballkarte Nr. 18 wert?

Al Leiter (Topps) Baseballkarte #18 im Wert von $ 0,14 - $ 0,54 .

Wo wohnt Al Leiter?

Al Leiter wohnt derzeit in Weston, Florida .

Wer hat die Mets für Al Leiter getauscht?

Mets tauschte Al Leiter gegen A.J. Burnett, Jesus Sanchez und Robert Stratton am 6. Februar 1998.