Kultur

9 heiße Apfelweingetränke, die Sie machen müssen

Es gibt einige Geschmacksrichtungen, die zweifellos zum Herbst gehören. Kürbis wird gewürzt und in jeden erdenklichen süßen Leckerbissen, insbesondere in Getränke, gegeben. Aber vielleicht ist kein Getränk im Herbst so etabliert wie heißer Apfelwein. Es ist leicht und schmackhaft, kann aber für jeden Anlass gewürzt (oder versetzt) ​​werden und füllt Ihren Becher mit festlichen und köstlichen Aromen. Schauen Sie sich diese Versionen an und bereiten Sie sich auf einen Herbst voller Geschmack vor.

ist michael strahan in einer beziehung

1. Glühapfelwein

Drei Glasbecher mit dampfendem heißem Glühapfelwein

Glühender heißer Apfelwein | iStock.com/Lauren King

Wenn es um klassischen Glühwein geht, wird er nicht besser als diese Version von Die Pionierin . Gemahlene Nelken, Zimtstangen und Pimentbeeren werden zusammen mit Ahornsirup in einen Topf geworfen, um den Apfelwein aufzupeppen, um einen Hauch natürlicher Süße und frisch gepressten Apfelsaft zu erhalten. (Obwohl die Verwendung von im Laden gekauften Cidre auch gut funktioniert.) Orangen- und Zitronenschalen verleihen dem Getränk die perfekten Zitrusnoten, die Sie auf dem Herd köcheln lassen, um alle Aromen zu mischen. Im Grunde fällt es in eine Tasse. Das Getränk ist für sich genommen köstlich, aber Sie können auch einen Spritzer Rum für eine Versammlung nur für Erwachsene hinzufügen.



Zutaten:

  • 4 ganze Zimtstangen
  • ⅛ Teelöffel gemahlene Nelken
  • 8 ganze Pimentbeeren
  • Orangenschale von 1 Orange
  • Zitronenschale von 1 Zitrone
  • ½ Tasse Ahornsirup
  • 6 Tassen ungefilterten (frisch gepressten ist großartig) Apfelsaft
  • ½ Tasse dunkler Rum (optional)

Gehe zu Die Pionierin für das vollständige Rezept.

2. Apple Cider Hot Toddy

Hot Toddy mit Zitrone Bourbon

Hot toddy | iStock.com/bhofack2

Apfelwein dient als Süßstoff in diesem warmen Getränk. Der Blogger dahinter Keks und Kate liefert dieses Rezept und stellt fest, dass hochwertige Zutaten diesen warmen Cocktail noch besser machen. Die Verwendung von ungefiltertem Apfelwein ist hier die beste Wahl, zusammen mit Ihrem Lieblings-Schwarz- oder Grüntee. Der Whisky verleiht diesem Getränk seinen Kick und ein Spritzer Zitrone gleicht die Aromen aus. Es gibt auch eine Anpassung für einen coolen Cocktail, der die gleichen Aromen imitiert, wenn er bei Ihnen noch geröstet ist.

Zutaten:

  • 1 grüner Tee oder schwarzer Teebeutel
  • 1½ Unzen Roggenwhisky oder Bourbon
  • 1 Unze echter Apfelwein
  • ½ kleine Zitrone

Garnierungen

  • Zitronenrad
  • Zimtstange
  • Ganzer Sternanis

Gehe zu Keks und Kate für das vollständige Rezept.

3. Hot Buttered Bourbon und Apfelwein

Apfelwein mit Zimt und Anis

Apfelwein mit Zimt und Bourbon iStock.com/5PH

Heißer Butterrum ist im Winter eine beliebte Basis für warme Cocktails - und Rum wird in einer Minute im Rampenlicht stehen. Aber dieses Butter Bourbon Rezept von Epicurious verspricht, samtig glatt und köstlich auf der Zunge zu schmelzen. Der Bourbon, der braune Zucker, die Gewürze und die Butter verbinden sich, um Ihren Apfelwein mit den weichsten Aromen zu überziehen, was ihn zum perfekten Heilmittel für jeden Blues bei kaltem Wetter macht.

Zutaten:

  • 2 Tassen Apfelwein
  • ½ Tasse Wasser
  • 3 Esslöffel (verpackt) goldbrauner Zucker
  • 4 ganze Nelken
  • 1 Zimtstange
  • 3 Esslöffel gekühlte ungesalzene Butter
  • ¾ Tasse Bourbon
  • 2½ Esslöffel frischer Zitronensaft
  • Gemahlene Muskatnuss

Gehen Sie zu Epicurious für das vollständige Rezept.

4. Slow Cooker Cranberry Apfelwein

Heißer Tee mit Orange und Cranberry

Cranberry Apfelwein | iStock.com/Ezhukov

Wenn Sie genug Butter in Ihren Desserts haben, verspricht dieses leichtere Apfelweingetränk erfrischend und vielleicht sogar gesund für Sie und Ihre Familie. Das Rezept sieht ungesüßte Apfel-, Orangen- und Preiselbeersäfte vor, die Sie durch Hinzufügen von Gewürzen und einem natürlichen Süßstoff Ihrer Wahl köstlich machen. Dieses Getränk aus Der Rezept-Rebell ist definitiv gesünder als einige Alternativen, hat aber alle Aromen der Jahreszeit, die Sie wollen. Außerdem wird es in einem Slow Cooker hergestellt, was bedeutet, dass Sie dieses Getränk im Voraus beginnen und es für Ihre gesamte Party köcheln lassen können.

Zutaten:

  • 1 Liter Apfelsaft, rein ungesüßt
  • 2 Tassen Orangensaft, rein ungesüßt
  • 1 Liter Cranberrysaft, ungesüßt
  • ½ Tasse Zucker, Stevia, Honig oder ein anderer Süßstoff (nach Geschmack)
  • 3 Zimtstangen, ganz
  • ⅛ Teelöffel gemahlene Nelken

Gehe zu Der Rezept-Rebell für das vollständige Rezept.

5. Heißer Apfelwein mit Rum

Heißer Apfelwein mit Zimtstange

Apfelwein mit Zimtstange und Rum iStock.com/pilipphoto

Für diejenigen unter Ihnen, die die Herbstsaison gerne mit Captain Morgan teilen möchten, ist diese Apfelweinvariante von Food Network ist für Sie. Apfelwein ist Ihre Basis, aber Sie werden auch einen frischen Apfel mit Nelken hinzufügen, um Würze und einen Hauch von frischem Geschmack hinzuzufügen. Fügen Sie den Rum kurz vor dem Servieren hinzu.

Zutaten:

  • 1 Apfel
  • 2 Teelöffel ganze Nelken
  • 1 Orange, dünn geschnitten
  • 2 Liter Apfelwein
  • ½ Tasse hellbrauner Zucker
  • 1 Teelöffel Piment
  • Prise geriebene Muskatnuss
  • 1 Tasse dunkler Rum
  • Zimtstangen, garnieren

Gehe zu Food Network für das vollständige Rezept.

6. Pfefferiger Ingwer-Apfelwein

Tee mit Zimt, Sternanis und Ingwer

Apfelwein mit Ingwer und Gewürzen iStock.com/hanieriani

Sie haben den Apfelwein schon tausend Mal mit Zimt und Sternanis getrunken. Aber was ist mit der Mischung mit Ingwer, die für einen zusätzlichen Kick hinzugefügt wurde? Ernstes Essen Stellen Sie dieses Rezept mit Ingwerlikör und gerissenem schwarzem Pfeffer für einen raffinierten Geschmack zusammen. Es ist anders als jeder andere Apfelwein, den Sie hatten, und wird Ihren Gaumen interessieren, wenn eine zu viele Zimtstangen den Weg zu Ihrer Tasse gefunden haben.

Zutaten:

  • 8 Unzen Apfelwein
  • 4 Unzen Bourbon
  • 3 Unzen Ingwerlikör, wie Domaine de Canton
  • Zitronensaft nach Geschmack
  • 4 Luxardo-Kirschen
  • Gebrochener schwarzer Pfeffer

Gehe zu Ernstes Essen für das vollständige Rezept.

7. Hot Spiced Cider

heißer Apfelwein

Heißer Apfelwein | iStock.com

Mr. Coffee eignet sich nicht nur für Ihr frühmorgendliches Gebräu. Dieses Rezept ist typisch für die meisten Apfelweingetränke, aber seine Brauweise ist ein bisschen einzigartig - und es ist perfekt für Studenten oder Personen, die es einfach hassen, ihr Kochgeschirr mehr als nötig schmutzig zu machen. Diese Version von Allrecipes.com Haben Sie die Apfelweinmischung in Ihrer Kaffeekanne gebraut und die Gewürze in den Filter und den Apfelwein gegeben, wo das Wasser normalerweise hingeht? Alles, was Sie danach tun müssen, ist, Ihre Kaffeekanne durch den Standardreinigungszyklus zu führen, und schon sind Sie fertig.

Zutaten:

Gehen Sie zu Allrecipes.com für das vollständige Rezept.

8. Warmer Vanille-Apfelwein

Apfelwein schwimmen mit Karamellsauce

Apfelwein | iStock.com/Sarsmis

Mit Schlagsahne und Walnüssen erhalten Sie Ihr Dessert in Getränkeform mit diesem Apfelweinrezept von Martha Stewart . Die ganze Vanilleschote fügt die Süße hinzu, nach der Sie sich in warmen Herbstgetränken sehnen. Das Rezept fordert Bourbon, obwohl Sie dies weglassen können, wenn Sie auch Kindern dienen. Sie werden den Apfelwein mit Honig-Walnüssen belegen, die einfach zuzubereiten sind - wahrscheinlich mit genügend Resten, die Sie beim Schlürfen zu sich nehmen können.

Zutaten:

  • 6 Tassen frischer Apfelwein
  • 2 Esslöffel dunkelbrauner Zucker verpackt
  • 2 ganze Muskatnusssamen
  • 1 Vanilleschote (gespalten und abgekratzt)
  • 6 Unzen (¾ Tasse) Bourbon, falls gewünscht
  • Schlagsahne
  • mit Honig überzogene Walnüsse

Für die Walnüsse

  • 1 Tasse fein gehackte Walnüsse
  • 3 Esslöffel Honig
  • Prise grobes Salz

Gehe zu Martha Stewarts Website für das vollständige Rezept.

9. Glühwein

Glühwein auf hölzernem Hintergrund

Glühwein | iStock.com/AlexPro9500

Dieses warme Getränk enthält keinen Apfelwein im Namen, steht jedoch auf der Zutatenliste als natürlicher Süßstoff für das Getränk, das auch Merlot und Portwein verwendet. Wenn Sie und Ihre Freunde den Geschmack von Wein dem verherrlichten Apfelsaft vorziehen, geben Sie dieses Rezept von Guten Appetit ein Versuch. Die beste Nachricht ist, dass dieses Rezept 12 Portionen enthält, sodass Sie genug für eine Party haben (oder einige Reste für sich selbst). Das Beste daran ist, dass dieses Getränk Sie direkt durch die Ferienzeit führt.

Zutaten:

  • 20 ganze Nelken
  • 2 Mandarinen, Clementinen oder kleine Orangen
  • 2 (750 Milliliter) Flaschen Merlot
  • 3 Tassen frischer Apfelwein
  • 8 Lady Äpfel (optional)
  • 2 Zimtstangen plus 8 zum Garnieren (Garnierung optional)
  • 2 grüne Kardamomkapseln, rissig
  • 2 Tassen gelbbrauner Port

Gehe zu Guten Appetit für das vollständige Rezept.