Kultur

7 Zutaten, an die Sie nie gedacht haben, ein Omelett zu geben

Omelett Frühstück

Omelettfrühstück | iStock.com

Wenn es um klassische Frühstücksnahrungsmittel geht, steht nichts im Mittelpunkt wie ein herzhaftes, sättigendes Omelett. Sie sind leicht zu zaubern, relativ kostengünstig und enthalten Nährstoffe, die Ihr Körper benötigt. Darüber hinaus sind sie die perfekte Basis, um Zutaten aus Ihrer Speisekammer hinzuzufügen. Werfen Sie am Abend zuvor übrig gebliebene Paprika und Tomaten aus Ihrem Salat, streuen Sie jede Art von Käse hinein und fügen Sie etwas Schinken oder Speck hinzu, um einen besonders herzhaften Geschmack zu erzielen.

Eier sind eine großartige Möglichkeit, um viele der Nährstoffe und Fettsäuren zu erhalten, die Sie benötigen, zusammen mit einer gesunden Dosis Protein am Morgen, Ernährungswissenschaftler Jo Lewin mit der BBC geteilt . Sie können die Herzgesundheit fördern, Vitamin D enthalten und Mineralien wie Zink und Eisen enthalten, fügt Lewin hinzu. Sie können den Nährwert des Eies noch weiter steigern, indem Sie andere gesunde Zutaten wie Gemüse oder andere Proteine ​​hinzufügen, die alle in einem flauschigen Omelett zusammengerollt sind.



Dank der Vielseitigkeit, die Omeletts bieten können, müssen Sie sie niemals auf die gleiche Weise herstellen, wenn Sie dies nicht möchten. Klassische Zutaten sind köstlich und einfache Käseomeletts sind perfekt, wenn Sie eine schnelle Mahlzeit mit wenig Vorbereitung benötigen. Eier können jedoch auch als leere Leinwand für eine beliebige Anzahl von Geschmacksrichtungen und Vorlieben dienen. Alltagsgesundheit bietet eine Liste mit zahlreichen Add-Ins zu Ihren Omeletts und bietet Ihnen mögliche Kombinationen für die Verwendung von Oliven, Zuckermais, Taco-Fleisch und sogar Kartoffelpüree. Trotzdem wird es noch kreativer. Willst du wirklich mit deinen Eiern auf die Beine gehen? Probieren Sie diese Omelettzusätze.

1. Golden Delicious Äpfel

goldener Apfel

Golden Delicious Äpfel | iStock.com

auf welche schule ist jj watt gegangen

Traditionell ist eine der wenigen Früchte, die jemals in die Nähe eines Omeletts kommt, die Tomate - die ohnehin meistens wie ein Gemüse behandelt wird. Gewürfelte Äpfel, gepaart mit Hühnchen auf einem Eiweißomelett, ergeben jedoch eine Geschmackskombination, die wirklich einzigartig ist. Der Autor bei Der gesunde Feinschmecker bestätigt, dass Sie dieses Omelett auch mit dem Eigelb zubereiten können - die Aromen passen in beiden Situationen gut, abhängig von Ihrer Eipräferenz. Sie können die Collard Greens auch gegen Spinat austauschen, wenn Sie möchten.

Im Gegensatz zu einem typischen Omelett wird diese Version offen serviert, obwohl Sie sie jederzeit umklappen können, wenn Sie dies bevorzugen.

Zutaten:

  • 1 Teelöffel Kokosöl (oder gewünschtes Speiseöl)
  • 1 Tasse Eiweiß oder Eier mit Eigelb
  • 1 kleine gekochte Hühnerbrust, zerkleinert
  • 1 Golden Delicious Apfel, entkernt, geschält und gewürfelt
  • 3-4 große Kohlblätter, Stängel entfernt, fein gehackt
  • 20 Gramm Haselnüsse, leicht geröstet und zerkleinert
  • Prise Salz und Pfeffer

Anleitung: Öl bei mittlerer Hitze in einer kleinen bis mittelgroßen Antihaftpfanne erhitzen. Fügen Sie die Hühnchenstücke hinzu, bestreuen Sie sie mit Salz und Pfeffer und kochen Sie sie goldbraun. Fügen Sie dann die gewürfelten Apfelstücke hinzu und kochen Sie sie etwa 30 Sekunden lang, bis sie weich sind. Die Mischung aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Fügen Sie die Collards (oder Spinat) hinzu und kochen Sie sie etwa 30 bis 45 Sekunden lang, bis sie welk sind. Das Huhn und die Äpfel wieder in die Pfanne geben und dann Eiweiß über die Mischung gießen. Gehackte Haselnüsse darüber streuen.

Lose abdecken (der Blogger schlägt vor, eine Pizzapfanne darüber zu verwenden) und ca. 5 Minuten kochen lassen, bis die Eier vollständig fest und undurchsichtig sind. Auf einen Servierteller schieben und sofort servieren.

2. Hummus

Hummus in einer Schüssel

Hummus | iStock.com

Hummus ist für Fladenbrot, Gemüsetabletts und… Omeletts? „Hummus schmeckt hervorragend zu Eiern und passt sehr gut zu salzigem Feta-Käse und den frischen Aromen von Basilikum und Tomaten“, so der Blogger von Emily beißt schrieb über das Omelett, das sie hergestellt hat und das die griechisch inspirierte Verbreitung zeigt. Der Rezeptautor schlägt auch die Verwendung von Pinienkernen-Hummus vor, fügt jedoch hinzu, dass jede von Ihnen bevorzugte Variation gut funktioniert.

Zutaten:

  • 1 großes Ei
  • 2 große Eiweiße
  • 1 Esslöffel Wasser
  • Eine Prise Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel leichte Butter
  • 2 Esslöffel Hummus
  • ½ Unze zerbröckelter Feta-Käse
  • 1 Esslöffel frisches, dünn geschnittenes Basilikum
  • 2 Esslöffel Tomatenwürfel

Zubereitung: In einer Rührschüssel Ei, Eiweiß, Wasser sowie Salz und Pfeffer vermengen. Zusammen verquirlen, bis alles gut vermischt und geschlagen ist.

In einer mittelgroßen Pfanne Butter bei mittlerer bis hoher Hitze schmelzen. Den Boden der Pfanne mit der Butter bestreichen und die Eimischung hinzufügen. Wenn die Ränder gesetzt sind und die Mitte fast da ist, lassen Sie kleine Mengen Hummus in die Mitte des Omeletts fallen und verteilen Sie sie mit der Rückseite eines Löffels. Streuen Sie den größten Teil des Feta (etwas oben) über den Hummus.

Verwenden Sie einen Spatel, um eine Seite des Omeletts über die mittlere Füllung zu falten, und kippen Sie dann die Pfanne (zuerst die gefaltete Seite) in Richtung Ihres Tellers. Schieben Sie das Omelett mit dem Spatel auf Ihren Teller und falten Sie die andere Seite des Omeletts über die Mitte. Vor dem Servieren mit Basilikum, Tomaten und restlichem Feta bestreuen.

3. Süßkartoffeln und schwarze Bohnen

Süßkartoffel auf Holzbrett gewürfelt

Süßkartoffelwürfel | iStock.com

Süßkartoffeln können in fast alles passen, um einen herzhaften, füllenden Punsch hinzuzufügen, und es scheint, dass Omeletts keine Ausnahme sind. Dieses Rezept verwendet eine Burrito-Füllung aus Süßkartoffeln und schwarzen Bohnen, die gelegentlich separat für Tacos oder andere Gerichte hergestellt wird. Allerdings ist der Blogger bei Kims Verlangen zieht doppelte Pflicht mit der Füllung und verwendet sie auch mit ihren Eiern. Dies ist der perfekte Weg, um Reste zu verbrauchen, ohne sich beim Frühstück betrogen zu fühlen.

Zutaten:

  • 1 Tasse flüssiges Eiweiß
  • ½ Tasse Burritofüllung aus schwarzen Bohnen mit Süßkartoffeln
  • Optionale Beläge: frischer Koriander, Avocado und / oder Salsa

Für die Füllung ::

  • 1 mittelgroße Süßkartoffel (ca. 2,5 Tassen), gewürfelt und geröstet
  • 1 Behälter gekocht Minute Ready to Serve Reis oder ca. 1 Tasse brauner Reis
  • 1-2 Teelöffel natives Olivenöl extra
  • ½ kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Paprika, gehackt (jede Farbe)
  • 1 Teelöffel Meersalz oder nach Geschmack
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel oder nach Geschmack
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer oder nach Geschmack
  • 1 (15 Unzen) Dose schwarze Bohnen (ca. 1,5-2 Tassen gekocht), abgetropft und gespült

Anleitung: Um die Füllung vorzubereiten, heizen Sie den Ofen auf 425 Grad Fahrenheit vor und legen Sie ein Backblech mit Folie aus. Die gewürfelten Süßkartoffeln gleichmäßig auf dem Blatt verteilen, mit Olivenöl oder Kokosöl-Kochspray einsprühen und leicht mit Salz bestreuen. 15-20 Minuten braten oder bis sie weich sind.

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze Öl, Zwiebel, Paprika und Knoblauch hinzufügen. 5-10 Minuten anbraten, dann Salz und Gewürze hinzufügen und gut umrühren. Fügen Sie schwarze Bohnen und gekochten Reis hinzu und kochen Sie weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze. Fügen Sie dann geröstete Süßkartoffeln zu der Mischung hinzu und rühren Sie gut um. Wenn einige Süßkartoffelstücke zu groß sind, zerdrücken Sie sie mit einer Gabel.

Um das Omelett zuzubereiten, sprühen Sie eine mittlere Pfanne mit Kochspray bei mittlerer bis hoher Hitze ein. Gießen Sie flüssiges Eiweiß in die Pfanne und geben Sie einen Löffel der Mischung aus Süßkartoffel und schwarzen Bohnen gleichmäßig über das Eiweiß.

Lassen Sie die Eier ca. 5 Minuten kochen, bis sie sprudeln und fest werden. Dann vorsichtig auf die andere Seite drehen und das Omelett noch 1-2 Minuten kochen lassen. Rollen Sie die Seiten und übertragen Sie sie auf einen Teller. Fügen Sie gegebenenfalls Beläge hinzu.

4. Pastrami

Nahaufnahme von frisch geschnittenem Rindfleisch Pastrami

Pastrami | iStock.com

Pastrami mag ein Delikatessenfavorit sein, wenn es auf Roggenbrot serviert wird, aber es kann auch mit Eiern auftreten, um es ein wenig zu vertauschen. Meerrettich und Gurke sorgen für Schwung und Frische. Licht kochen schlägt vor, dieses Gericht über Pumpernickelbrot zu servieren, aber Sie können ganz auf die Scheiben verzichten, wenn Sie möchten.

Zutaten:

  • 1½ Tassen dünn geschnittene geschälte englische Gurke
  • 1 Esslöffel Vollkorn-Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • ½ Teelöffel Meerrettich zubereitet
  • ¼ Teelöffel Salz, geteilt
  • ⅜ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, geteilt
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Dill
  • 6 große Eier, leicht geschlagen
  • 3 Unzen gehackte Pastrami
  • 3 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 4 große Bibb Salatblätter
  • 4 (1 Unze) Scheiben Pumpernickelbrot, geröstet

Zubereitung: Gurke, Senf, Essig, Meerrettich, ⅛ Teelöffel Salz und ⅛ Teelöffel Pfeffer in einer Schüssel vermengen. 10 Minuten stehen lassen und gelegentlich hin und her werfen.

Die restlichen ⅛ Teelöffel Salz, die restlichen ¼ Teelöffel Pfeffer, Dill, Eier, Pastrami und Zwiebeln in einer Schüssel unter Rühren mit einem Schneebesen vermischen.

Erhitzen Sie eine mittelgroße Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer Hitze. Öl in die Pfanne geben; wirbeln, um zu beschichten. Eimischung in die Pfanne geben; 2 Minuten kochen. Abdecken, Hitze reduzieren und 8 Minuten oder bis zum Abbinden kochen. In 4 Keile schneiden. 1 Salatblatt auf jede Brotscheibe legen; Top mit 1 Omelettstück und ¼ Tasse Gurkenmischung.

5. Quinoa

Andenhirse

Quinoa | iStock.com

Quinoa kann sich am Frühstückstisch behaupten, aber normalerweise als Ersatz für Haferflocken. Es wird in diesem Rezept von verwendet Halbgebackene Ernte als nur ein Zusatz für Omeletts mit griechischem Geschmack, der das Supergrain zusammen mit Oliven, sonnengetrockneten Tomaten, Artischocken und vielem mehr enthält. Diese sind in der Tat so herzhaft, dass der Blogger behauptet, sie seien die perfekte Anlaufstelle, wenn Sie zum Abendessen frühstücken möchten. Zusammen mit den Omeletts bietet Half Baked Harvest eine Tzatziki-Sauce an.

Zutaten:

  • 6 große Eier
  • ¼ Tasse Milch
  • 2 Esslöffel Butter, geteilt
  • 1½ Tassen gekochte Quinoa
  • 1 Tasse frischer Spinat, gehackt
  • ½ Tasse entkernte Kalamata-Oliven, halbiert + 1 Esslöffel Olivensole
  • ¼ Tasse geröstete Paprika, gehackt oder in Scheiben geschnitten
  • ¼ Tasse marinierte Artischockenherzen, gehackt
  • ¼ Tasse ölverpackte sonnengetrocknete Tomaten + 1 Esslöffel Öl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt oder gerieben
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Unzen Feta-Käse, zerbröckelt
  • ¼ Tasse geröstete Pinienkerne zum Belegen
  • frische Traubentomaten zum Belegen
  • 1 Avocado, in Scheiben geschnitten, zum Belag

Zubereitung: Für den Quinoa-Salat Quinoa, gehackten Spinat, Oliven, geröstete rote Paprika, gehackte Artischocken, sonnengetrocknete Tomaten, Knoblauch, Oregano und Basilikum in eine große Schüssel geben. 1 Esslöffel Öl aus den sonnengetrockneten Tomaten und 1 Esslöffel Olivensole (aus dem Olivenglas) einarbeiten, mit Salz und Pfeffer würzen. Gut umrühren und beiseite stellen.

Für die Zubereitung des Omeletts Eier, Milch und eine Prise Salz und Pfeffer in einer Schüssel mit einer Gabel verquirlen. Sie möchten, dass die Eimischung gründlich durcheinander gebracht wird. Erhitzen Sie eine 8-10-Zoll-Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze. Sobald die Pfanne heiß ist, fügen Sie 1 Esslöffel Butter hinzu und schwenken Sie die Pfanne zum Überziehen. Gießen Sie die Hälfte der Eimischung hinein und lassen Sie sie etwa 10 bis 20 Sekunden lang einwirken. Bewegen Sie die Eier vorsichtig mit einem hitzebeständigen Spatel in Richtung Pfannenmitte und kippen Sie die Pfanne so, dass flüssige Eier ihren Platz einnehmen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis sich kaum noch flüssige Eier bewegen können.

Fügen Sie zu diesem Zeitpunkt den Käse hinzu, den Sie hinzufügen möchten, z. B. Feta oder Mozzarella. Lösen Sie mit Ihrem Spatel vorsichtig die Unterseite des Omeletts aus der Pfanne. Kippen Sie die Pfanne ein wenig nach vorne und hinten, um sicherzustellen, dass sie nirgendwo hängen bleibt. Lassen Sie es einige Sekunden lang einwirken und schieben Sie es dann von der Pfanne auf einen Teller.

Das Omelett sofort mit etwas Feta bestreuen und dann den Quinoa-Salat hinzufügen. Umklappen und sofort servieren, mit Traubentomaten, Oliven und zusätzlichem Feta belegen, falls gewünscht. Alternativ warm halten und warten, bis das zweite Omelett fertig ist, dann auffüllen und servieren.

6. Enchilada-Sauce

Tomatillosauce in einer kolumbianischen Schüssel

Grüne Sauce für Enchiladas iStock.com

In vielen Fällen können Eier den Platz von Brot einnehmen, wenn es darum geht, Zutaten darauf zu stapeln. Im Falle dieses Rezepts von Dünner Geschmack Eier übernehmen die Rolle, die Tortillas normalerweise in einem Enchilada-Gericht spielen. Sie werden gerollt und mit einer Spinatmischung gefüllt und dann mit Enchiladasauce übergossen, um ein mexikanisch inspiriertes Frühstück auf einzigartige Weise zu verfeinern. Dieses Rezept macht 6 Enchiladas oder Frühstück für eine Gruppe.

Zutaten:

  • 3 Tassen Eiweiß oder Eiweiß aus 18 großen Eiern
  • 2 Esslöffel Wasser
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Kochspray
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • ½ Tasse Frühlingszwiebeln, gehackt, plus mehr zum Garnieren
  • 1 mittelreife Tomate, gewürfelt
  • 2 Esslöffel Koriander, gehackt
  • 10 Unzen Packung gefrorener Spinat
  • 4,5 Unzen können gehackte grüne Chilis
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 ½ Tassen geriebener fettarmer Colby-Jack-Käse
  • 1 Tasse grüne Enchiladasauce
  • 1 mittelgroße Avocado, gewürfelt

Anleitung: Verteilen Sie ein Drittel der Enchiladasauce auf dem Boden einer 9 × 13-Auflaufform und heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor.

In einer mittelgroßen Schüssel das Eiweiß, Wasser und eine Prise Salz und Pfeffer verquirlen. Eine große Antihaft-Pfanne leicht mit Kochspray bestreichen und die Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie etwa eine halbe Tasse Eiweiß hinzu und schwenken Sie es gleichmäßig, um den Boden der Pfanne zu bedecken. Bis zum Abbinden ca. 2 Minuten kochen lassen. Drehen Sie die andere Seite um und kochen Sie sie ca. 1 Minute länger. Auf eine Schüssel legen und wiederholen, bis die Eimischung fertig ist. (Sollte ungefähr 6 Ei 'Tortillas' machen.)

Öl in einer mittelgroßen Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Frühlingszwiebeln hinzu und kochen Sie sie 2-3 Minuten lang, bis sie duftend, aber nicht braun sind. Fügen Sie Tomate und Koriander hinzu, würzen Sie dann mit Salz, um zu schmecken, und kochen Sie 1 zusätzliche Minute, bis weich. Spinat und Chili einrühren und ca. 5 Minuten kochen lassen, dabei Salz und Pfeffer nach Geschmack einstellen.

Die Spinatmischung vom Herd nehmen und eine halbe Tasse Käse einrühren. gut mischen. Den Spinat auf Eiweiß-Tortillas verteilen, jeweils etwa and Tasse und rollen, wobei jede Naht mit der Seite nach unten in die Auflaufform gelegt wird. Mit Enchiladasauce und restlichem Käse belegen, mit Folie abdecken und heiß backen, bis der Käse geschmolzen ist (ca. 20 bis 25 Minuten). Auf Wunsch mit Frühlingszwiebeln und gewürfelten Avocados servieren.

Was war Kobe Bryant Nettowert?

7. Krabben, Chilis und Perillablätter

Nahaufnahme des Surimi-Salats

Krabbenfleisch | iStock.com

Wenn Sie wirklich die traditionellen amerikanischen Grenzen des Geschmacks eines Omeletts überschreiten möchten, sollten Sie diese vietnamesische Version ausprobieren, die von The Food Network erstellt wurde. Das Rezept enthält zwei Arten von Krabbenfleisch sowie Chilis und Perillablätter, die zur Familie der Minzen gehören. Im Gegensatz zu vielen Omeletts werden diese auch auf Baguettes serviert, was den Herzlichkeitsfaktor erhöht. Wenn Sie auf ein abenteuerlicheres Frühstück hoffen und Meeresfrüchte genießen möchten, ist diese Version genau das Richtige für Sie.

Zutaten:

  • 5 Eier
  • 1 Teelöffel geriebener Palmzucker
  • 1 Esslöffel Fischsauce
  • ¼ Teelöffel Garnelenpaste
  • ½ Teelöffel geröstetes Sesamöl plus extra zum Nieseln
  • ½ Baguette in zwei Stücke schneiden
  • Pflanzenöl zum Braten
  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter oder etwas Öl zum Grillen

Für die Füllung ::

  • 100 Gramm (ca. ¾ Tasse) gemischtes Krabbenfleisch, braun und weiß
  • 1 Frühlingszwiebel, fein gehackt
  • 8 Schnittlauchstängel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 oder 2 Vogelaugen-Chilischoten, fein gehackt
  • Handvoll Perillablätter, fein gehackt
  • Handvoll süße Basilikumblätter, fein gehackt
  • Handvoll Sägezahnkoriander oder normaler Koriander, fein gehackt

Zubereitung: Alle Zutaten für die Füllung in eine Rührschüssel geben und beiseite stellen.

In einer separaten Schüssel die Eier zerbrechen, den geriebenen Palmzucker, die Fischsauce, die Garnelenpaste und das Sesamöl hinzufügen. Gut schlagen und beiseite stellen.

Schneiden Sie jedes Baguette der Länge nach. Mit etwas geschmolzener Butter oder Öl bestreichen und leicht grillen, bis die Grillmarkierungen auf dem Brot erscheinen. Entfernen und beiseite stellen.

Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Hälfte der Eimischung hinzufügen und 2 Minuten kochen lassen. Die Hälfte der Füllung in die Mitte jedes Omeletts geben. Falten Sie die Seiten zu einem Paket, drehen Sie es um und kochen Sie weitere 2 Minuten, bis sich die Füllung erwärmt hat.

Vom Herd nehmen, diagonal schneiden und auf eines der Baguettes legen. Mit etwas Sesamöl beträufeln. Wiederholen Sie die obigen Schritte für das zweite Omelett.

Folgen Sie Nikelle auf Twitter und Facebook