Geld Karriere

Die 15 am meisten gehassten Arten von Treibern, die Sie in Amerika finden werden

Welcher Film Zu Sehen?
 
Frau, die eine Banane isst, während Auto auf Autobahn fährt

Amerikas am meisten gehasste Fahrer gibt es in verschiedenen Formen und Größen. | AdrianHancu / iStock

Haben Sie kürzlich jemanden während der Fahrt beschimpft? Wenn ja, sind Sie nicht allein. Jeder, der regelmäßig fährt, wird von etwas, das ein Mitfahrer auf der Straße tut, wütend. Das Fahren in Amerika hat etwas, das bei manchen Menschen nur das Schlimmste hervorbringt.

Man könnte sagen, es liegt in der Natur des Menschen, aber ehrlich gesagt erwarten wir mehr von Mitreisenden auf der Straße. Wir sagen nicht, dass Sie uns an jeder Kreuzung mit einem Lächeln vorauswinken müssen, aber wir können es besser machen, als den Verkehr aufzuhalten oder alle auf derselben Straße oder Autobahn zu ärgern.

Wir werden nicht versuchen, das Rätsel zu lösen, warum sich Menschen in ihren Autos wie Idioten verhalten. Wir können jedoch auf die schlimmsten Straftäter hinweisen, denen Sie auf einem Pendelweg oder einer langen Urlaubsfahrt begegnen. Hier sind die 15 am meisten gehassten Fahrertypen, die Sie dort finden werden.

Wie viele Kinder hat Peyton Manning?

15. Texter

Fahrertexte hinter dem Lenkrad am 30. April 2016 in New York, New York.

Dieser Text oder Facebook-Beitrag kann wahrscheinlich warten. | Spencer Platt / Getty Images

Vielleicht schreiben sie eine SMS, vielleicht twittern sie. Oder vielleicht mussten sie einfach etwas auf Instagram „mögen“, bevor sie wieder die Straße beobachteten. Was auch immer sie auf ihrem Telefon tun, es besteht die Gefahr für das, was wahrscheinlich das unwichtigste auf dem Planeten ist.

Laut einer Studie von AAA sollten Sie Ihre Augen länger als zwei Sekunden von der Straße abwenden verdoppelt das Risiko für einen Absturz. Stellen Sie sich vor, Sie geraten in ein Wrack und erleiden eine Verletzung, weil jemand dem Facebook- oder Twitter-Beitrag einer anderen Person 'lol' hinzufügen wollte.

Nächster: Diese Leute nehmen Verteidigungsfahrten in offensives Gebiet.

14. Extrem defensive Fahrer

BERLIN, DEUTSCHLAND - 27. APRIL: Autos halten an einer Ampel auf Kurfuerstendamm Allee am 27. April 2011 in Berlin, Deutschland. Kurfürstendamm, lokal bekannt als Ku

Fahren Sie defensiv, aber übertreiben Sie nicht. | Sean Gallup / Getty Images

Wir begrüßen defensive Fahrer. Sie geben nicht vor, Geschwindigkeitsdämonen zu sein oder das Eigentum an der Straße zu beanspruchen. Stattdessen gehen sie mit Vorsicht vor und lassen die Verrückten an ihnen vorbei fliegen. Diese Dinge sind alle gut, bis sie die Verteidigung auf das Äußerste bringen. Hier ein Beispiel: Ein Fahrer, der die grünen Ampeln verlangsamt, falls jemand die entgegengesetzte rote Ampel fährt. Diese Leute fahren defensiv so weit, dass sie eine alternative Form der Gefahr schaffen. Grün bedeutet nur 'gehen'.

Nächster: Fahrspuren existieren aus einem bestimmten Grund, aber diese Fahrer wissen es nicht.

13. Drifter

Frau, die Auto fährt und auf Uhr schaut

Fahrspuren existieren aus einem bestimmten Grund. | dolgachov / iStock

In einer Umfrage der Reiseseite Expedia stuften die Befragten das Driften zwischen den Fahrspuren unter den nervigste Verhaltensweisen Ein Fahrer könnte auf der Straße ausstellen. Diese 'Drifter' scheinen nicht in der Lage zu sein, auf der rechten, linken oder einer anderen Spur auf der Straße zu bleiben. Ob sie Probleme beim Sehen haben oder sich einfach nicht darum kümmern, das Ergebnis ist das gleiche: Menschen hassen es, irgendwo in ihrer Nähe zu fahren.

Nächster: Geschwindigkeitsbegrenzungen und andere Fahrer spielen im Leben dieses Fahrers nur eine geringe Rolle.

12. Slowpokes

Ein selbstfahrendes Auto überquert einen Parkplatz bei Google

Google Selbstfahrendes Auto | Noah Berger / AFP / Getty Images

Eine andere verhasste Fahrer-Demografie sind die Slowpokes. Damit beziehen wir uns auf Leute, die viel langsamer fahren, als es das Tempolimit zulässt. Natürlich kann (und sollte) nur so viel jemand in einer Schulzone oder auf einem kurvenreichen Bergweg tun. Wenn Sie jedoch mit 15 Meilen pro Stunde auf einer einspurigen Straße entlang schlendern, während das Tempolimit bei 35 liegt, werden die Fahrer hinter Ihnen ärgerlich.

Nächster: Die grundlegendsten Fahrfunktionen betreffen diese Fahrer nicht.

11. Blinker missbrauchen

Ein Polizist kontrolliert den Verkehr am Times Square in der Innenstadt von Manhattan am 1. Juli 2017 in New York.

Versuchen Sie zu signalisieren, bevor Sie abbiegen. | Loic Venance / AFP / Getty Images

Sie können Blinker auf drei Arten handhaben:

  1. Signal vor dem Abbiegen.
  2. Niemals signalisieren, aber trotzdem drehen.
  3. Signal aber niemals drehen.

Fahrer, die unachtsam sind, ihre Blinker zu betätigen, werden überall den Zorn der Fahrer auf sich ziehen. Ernsthaft, wie schwer ist es, das zu tun? Wir verstehen auch nicht, wie jemand kilometerweit auf der Autobahn fahren kann, ohne zu bemerken, dass sein Signal noch läuft. Es flippt alle hinter ihnen aus. Zum Glück für Blinker-Missbraucher haben sich die Autohersteller intelligente Signale ausgedacht, um diesen menschlichen Mangel auszugleichen.

Nächster: Fahrer dieser Marke haben sich einen Namen gemacht.

10. Jeder in einem BMW

Ansicht der BMW 340i Limousine in mediterranem Blau-Metallic

2017 BMW 340i | BMW

Dies mag so klingen, als würde es als 'Straßenwahrheit' eingestuft, aber tatsächlich stammt es aus einer wissenschaftlichen Studie. Forscher der University of California in Berkeley fanden heraus, dass es sich um BMW-Fahrer handelte weniger wahrscheinlich höflich zu handeln auf der Straße, was bei Fußgängern, die versuchen, die Straße zu überqueren, Ärger und Hass hervorruft. Einige weniger wissenschaftliche Umfragen bestätigen, dass BMW Fahrer von anderen Fahrern gehasst werden.

Nächster: Dieser Fahrer glaubt, dass es einen Ausweg gibt, wenn es keinen gibt.

9. Rasende Spurwechsler

Schuss der Autobahn 110 am 21. Februar 2017 in Los Angeles, Kalifornien.

Das Wechseln der Fahrspur im Verkehr bringt Sie nicht weiter. | Justin Sullivan / Getty Images

Wenn Sie in Südkalifornien fahren - und unser Beileid, wenn Sie dies tun - kennen Sie sicherlich die Fahrerspezies, die wir den hektischen Spurwechsler nennen werden. Eine Sekunde, sie sind hinter dir und bewegen sich zu deiner Linken, um an dir vorbei zu kommen. Im nächsten Moment sehen sie eine Öffnung vor Ihnen und wechseln wieder auf Ihre Fahrspur. Nach mehreren Manövern können sie eine Fahrzeuglänge gewinnen. Als nächstes sehen Sie vielleicht, wie sie die richtige Spur ausprobieren. Diese Menschen schaffen es, den starken Verkehr und auch das Abgas zu verschlimmern.

Nächster: Uber-Fahrer bieten einen nützlichen Service, außer wenn sie dies tun.

8. 'Ich blockiere die Straße, weil ich für Uber fahre.'

Chevy Suburban hält mitten an einer Kreuzung an, während Fußgänger versuchen, am 30. März 2017 in New York City zu überqueren.

Uber-Fahrer müssen die grundlegende Verkehrsetikette lernen. | Pool / Getty Images

Weißt du, was cool daran ist, dass ein Uber-Fahrer den Verkehr blockiert, während er wartet? Nichts. Die Fahrer haben sich in den letzten Jahren mit dieser Art vertraut gemacht, und wir geben Ihnen keine Schuld, wenn Sie der Meinung sind, dass dies ein Rückschritt in Bezug auf die Evolution ist. Hagelkämpfer müssen einen Weg finden, um Kunden abzuholen, ohne den Rest der Welt zu belästigen. Wenn der Verkehr in New York ein Anzeichen dafür ist, sind Taxifahrer in dieser Hinsicht weitaus besser als ihre Kollegen.

Nächster: L. Ines auf Parkplätzen verblüffen diese Fahrer.

7. Das Parkplatzschwein

Parkplatz über die Linien

Ruinieren Sie nicht das Parken für alle. | Zügeln Sie Ihre Begeisterung über YouTube

Einige Leute verfehlen beim Parken ihre Marke, und das ist in Ordnung. Die Lösung besteht darin, eine Sicherungskopie zu erstellen und es erneut zu versuchen. Andernfalls erzeugt dieser verhasste Fahrertyp eine Kettenreaktion. Wir lassen Larry Davids Charakter von Zügeln Sie Ihre Begeisterung erklären. 'Du nimmst zwei Plätze ein, dann wird auch das nächste Auto Platz einnehmen', sagte David einmal zu einem Täter. 'Dann wirst du gehen und das Auto wird beschuldigt. Das ist Chaos. Die Gesellschaft kann so nicht funktionieren. '

Nächster: Trinken Sie so viel Sie möchten, aber nehmen Sie es nicht mit auf die Straße.

6. Betrunkene

WASHINGTON, DC - 14. AUGUST: Washington Metropolitan Police führt einen Nüchternheitskontrollpunkt durch, der mit einer Pressekonferenz über betrunkenes Fahren am 14. August 2012 in Washington, DC verbunden ist. Die National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) hielt eine Pressekonferenz ab, um die nationale Kampagne gegen Trunkenheit am Steuer und das Vorgehen der Strafverfolgungsbehörden zu erörtern.

Betrunkene Fahrer haben keine Fans. | Mark Wilson / Getty Images

Hoffentlich müssen Sie sich nie mit einem betrunkenen Fahrer auseinandersetzen, da sich die Begegnung als tödlich erweisen könnte. Sie können jedoch wahrscheinlich feststellen, wann es jemanden gibt, der zu viele hatte, als er durch ein Wohnviertel fuhr. Sie sehen, wie sie ein wenig ausweichen, zu lange an Stoppschildern anhalten und sich ansonsten wie jemand verhalten, der etwas langsam ist. Aufgrund der Gefahr, die sie für die Gemeinde und sich selbst darstellen, zählen betrunkene Fahrer zu den am meisten gehassten.

Nächster: Die Regeln gelten nicht für diesen Treiber.

5. Spurschneider und Schulterfahrer

DENVER, CO - 2. OKTOBER: Verkehr fährt auf dem Segment der Interstate 25 in der Nähe des Veranstaltungsortes für die erste Präsidentendebatte am 2. Oktober 2012 in Denver, Colorado. Die Interstate wird von 17.00 bis 22.00 Uhr geschlossen, wenn der republikanische Präsidentschaftskandidat Mitt Romney in der ersten von drei Debatten am 3. Oktober gegen US-Präsident Barack Obama antritt.

Bei starkem Verkehr gibt es keine Abkürzungen. | Doug Pensinger / Getty Images

Jeder wartet darauf, eine Kurve zu machen oder auszusteigen, damit es zu einer Verlangsamung kommt. Zuvorkommende Fahrer warten, bis sie an der Reihe sind, und fahren fort, wenn sie können. Der Rest ignoriert einfach die Schande und nimmt eine freie Spur, damit sie hineinschneiden und ihre Wartezeit verkürzen können. Die meisten Menschen haben sich an diesen widerlichen Fahrstil gewöhnt und tun nichts dagegen (d. H. Hupen, den Finger geben oder versuchen, sie abzuschneiden). Aber sie werden den Fahrer immer noch hassen, der vorgibt, nicht die gleichen Regeln zu befolgen.

Nächster: Dieser Fahrer versteht nicht, wie Parkplätze funktionieren.

4. Wer aufhört neben an offene Parkplätze

Uber Auto hielt auf der Straße am 20. Juli 2015 in New York City.

Parkplätze sind zum Anhalten; Straßen sind zum Fahren da. | Spencer Platt / Getty Images

Da wir diese Art von abscheulichem Treiber seit Generationen gesehen haben, können wir ihn nicht an Uber anheften. Manchmal werden Sie feststellen, dass der Verkehr ohne besonderen Grund gestoppt wurde. Wenn Sie den Punkt des Stillstands überwinden, sehen Sie ein Auto im Leerlauf neben und nicht auf einem leeren Parkplatz. Vielleicht ist es der UPS-Typ, der ein Paket abliefert, aber zu oft ist es ein Fahrer, der zu faul ist, um parallel zu parken. Während sie tun, was sie tun, muss die Welt auf ihren nächsten Schritt warten.

Nächster: Dieser Treiber ignoriert die Grundfunktion von Fahrspuren.

3. Schweine auf der linken Spur

Hände am Lenkrad

Obwohl es keine Neuigkeit sein sollte, sind linke Fahrspuren für die Überfahrt auf der Autobahn vorgesehen. | anyaberkut / iStock

Wenn es auf jeder Straßenseite zwei Fahrspuren gibt, wissen wir alle, was das bedeutet: Fahren Sie rechts so vorsichtig, wie Sie möchten, fahren Sie schnell und / oder fahren Sie links vorbei. Was passiert, wenn sich auf der linken Spur ein langsamer Fahrer befindet, der alle Fortschritte stoppt? Die Leute werden wütend. Das Schwein auf der linken Spur ärgert alle, weil dieser Fahrer nicht nur ahnungslos und langsam erscheint. Sie scheinen auch gegen die Mobilität und damit gegen den Fortschritt der Menschheit zu sein.

Nächster: Niemand mag das Gefühl, verfolgt zu werden.

2. Tailgaters

AMESBURY, ENGLAND - 20. APRIL: Verkehr geht entlang der geschäftigen A303, die derzeit neben dem alten neolithischen Denkmal von Stonehenge nahe Amesbury am 20. April 2017 in Wiltshire, England läuft. Die von der Regierung vorgeschlagenen Pläne, einen 2,9 km langen Tunnel hinter dem prähistorischen UNESCO-Weltkulturerbe zu errichten, das vermutlich 3000 v. Chr. Errichtet wurde, haben sich als kontrovers erwiesen. Archäologen warnten davor, dass die Pläne irreversiblen Schaden anrichten und eine Entscheidung treffen könnten vom Nationalen Rechnungshof, ob das System ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, muss noch vorgenommen werden.

Tailgating wird andere Fahrer dazu bringen, dich zu hassen. | Matt Cardy / Getty Images

Haben Sie jemals das Gefühl, verfolgt zu werden? Wenn Sie auf genügend Heckklappen stoßen, wissen Sie, wie irritierend es sein kann. Schauen Sie, wir verstehen, wenn es nur zwei Fahrspuren gibt und jemand auf der Überholspur langsam fährt, aber sonst gibt es keine Entschuldigung. Wenn sich in einer 40 km / h-Zone Personen direkt auf Ihrer Stoßstange befinden und eine Reihe von Autos vor Ihnen stehen, möchten Sie anhalten und sich mit dem Täter hinter Ihnen auseinandersetzen.

Nächster: Hier ist die Art von Fahrer, auf die sich jeder einigen kann.

1. Hornhupen

Demonstranten blockieren den Verkehr, während ein verärgerter Fahrer während eines Anti-Polizei-Brutalitätsmarsches in Oakland am 17. Januar 2015 hupt. Ungefähr hundert Demonstranten störten den Verkehr und sangen, als sie zur Oakland Police Station gingen, wo mindestens fünf Personen festgenommen wurden.

Sie können hupen, aber Sie werden die Situation nicht ändern. | Josh Edelson / AFP / Getty Images

Niemand mag es, im Verkehr stecken zu bleiben. Das einzige, was es noch schlimmer macht, ist, wenn jemand anfängt, sein Horn zu hupen, als wäre die Apokalypse in der Nähe. Wir verstehen die Frustration, in einem Auto zu sitzen, ohne sich zu bewegen, aber Hupen sorgen dafür, dass sich der Verkehr nicht durch Piepen beschleunigt. Hinzu kommt, dass Honker, die in Wohngebieten ihren unangenehmen Lärm machen, den Menschen wirklich auf die Nerven gehen. Wenn Sie beim nächsten Fahrer Straßenrummel provozieren möchten, fangen Sie einfach an zu hupen.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!