Kultur

15 einfache chinesische Restaurantrezepte, die Sie zu Hause machen können

Es ist kein Wunder, dass zwischen dem Pendeln von der Arbeit nach Hause und dem Versuch, einen vollen Zeitplan auszugleichen, so viele Menschen unter der Woche zum Mitnehmen oder zur Lieferung gehen. Obwohl Sie diese Mahlzeiten aus Bequemlichkeitsgründen nicht schlagen können, fallen sie in der Ernährungsabteilung flach. Bei chinesischem Essen werden viele Zubereitungen geschlagen, gebraten und dann mit süßen Saucen überzogen. Wenn Sie Ihre eigenen Versionen zu Hause kochen, können Sie die gleichen Aromen genießen, ohne Ihre Ernährung zu zerstören. Da die meisten dieser 15 Nachahmerrezepte zum Mitnehmen in China so einfach sind, kann das Abendessen sogar in kürzerer Zeit auf dem Tisch liegen, als wenn Sie es bestellt hätten.

1. Wonton-Suppe

Wonton Suppe

Wontonsuppe | iStock.com/Amarita

Eine Schüssel mit dampfender Wontonsuppe ist der perfekte Start in das Essen, aber das Zeug, das Sie von Ihrem örtlichen Imbiss bekommen, lässt möglicherweise zu wünschen übrig. In dieser herzhafteren Version von Wontonsuppe aus Rasa Malaysia Die Wontons werden mit Garnelen gefüllt und in einer Hühnerbrühe serviert. Das Ganze ist in ca. 15 Minuten fertig.



Serviert: 3 bis 4

Zutaten:

Für die Wontons ::

  • 8 Unzen geschälte und entdarmte große Garnelen
  • 1 Unze gelber Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 15 Wonton-Wrapper
  • Wasser zum Kochen von Wontons
  • ¼ Teelöffel Sesamöl
  • ½ Teelöffel Hühnerbrühepulver
  • ¼ Teelöffel Fischsauce
  • Prise Salz
  • 3 Spritzer weißer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Maisstärke

Für die Suppe ::

  • 3 Tassen natriumarme Hühnerbrühe
  • Salz nach Geschmack
  • Weißer Pfeffer nach Geschmack
  • Sesamöl nach Geschmack

Zubereitung: Garnelen abspülen. Trocken tupfen und jeweils in 3 bis 4 Stücke schneiden.

Garnelenstücke in eine Schüssel geben und den gelben Schnittlauch zusammen mit den Gewürzen hinzufügen. 1 Stunde marinieren lassen.

Legen Sie eine Wonton-Hülle auf Ihre Handfläche. Etwa 1 Teelöffel Füllung in die Mitte der Verpackung geben (Sie sollten 3 bis 4 Stücke Garnelen haben). Sammeln Sie die Ecken der Umhüllungen und drücken Sie sie zusammen, um sie zu versiegeln. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie die gesamte Füllung aufgebraucht haben.

Die Hühnerbrühe zum Kochen bringen. Fügen Sie das Salz, den weißen Pfeffer und das Sesamöl hinzu.

Füllen Sie einen separaten Topf mit Wasser. Zum Kochen bringen und die Wontons hinzufügen. Kochen, bis der Wonton vollständig gekocht ist, und unter leichtem Rühren auf den Topf schwimmen, um ein Anhaften zu verhindern.

Entfernen Sie die Wontons mit einem Sieb vom Putt und geben Sie sie in die Brühe. Dienen.

2. Hühnchen-Salat-Wraps

Hühnchen Salat Wraps

Hühnersalat Wraps | iStock.com

Die Hühnchen-Salat-Wraps sind einer der beliebtesten Menüpunkte bei P.F. Chang's, aber Sie müssen nicht in der Schlange auf einen Tisch warten, um sie zu genießen. Machen Sie einfach dieses Nachahmerrezept aus Verdammt lecker . Das kohlenhydratarme Rezept ist perfekt für ein schnelles und einfaches Abendessen oder eine unkomplizierte Vorspeise. Restfüllungen können für zukünftige Mahlzeiten im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Serviert: 4

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Pfund gemahlenes Huhn
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • ¼ Tasse Hoisinsauce
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Reisweinessig
  • 1 Esslöffel frisch geriebener Ingwer
  • 1 Esslöffel Sriracha, optional
  • 1 (8 Unzen) Dose ganze Wasserkastanien, abgetropft und gewürfelt
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Kopf Butter Salat

Zubereitung: Das Olivenöl in einen Topf geben. Hitze über mittelhoch. Das gemahlene Huhn in die Pfanne geben und 3 bis 5 Minuten kochen lassen, bis es braun ist. Dabei werden alle großen Fleischstücke beim Kochen des Huhns zerkleinert. Fett ablassen.

Knoblauch, Zwiebel, Hoisinsauce, Sojasauce, Reisweinessig, Ingwer und Sriracha in die Pfanne geben. 1 bis 2 Minuten kochen lassen, bis die Zwiebeln durchscheinend werden. Wasserkastanien und Frühlingszwiebeln einrühren und zart kochen, weitere 1 bis 2 Minuten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Um die Wraps zusammenzusetzen, löffeln Sie mehrere Esslöffel der Hühnermischung in die Mitte eines Salatblatts und servieren Sie sie.

3. Schnelles Sesamhähnchen mit Brokkoli

Nahaufnahme von Sesam Huhn in einem Teller

Sesamhähnchen mit Brokkoli und Reis iStock.com

Die meisten Leute sind vollkommen glücklich, Abendessen zu machen, wenn es in 30 Minuten oder weniger zusammenkommen kann. Dieses Sesamhuhn aus Episch mehr als die Anforderung erfüllt, den Tisch in nur 22 Minuten zu treffen. Mit Eiweiß, Gemüse und Reis ist es auch eine komplette Mahlzeit. Ihr reguläres chinesisches Restaurant ist dabei, einen Kunden zu verlieren.

Serviert: 4

Zutaten:

  • 1½ Tassen schnell kochender weißer Reis
  • 1¾ Teelöffel koscheres Salz, geteilt, plus mehr
  • 8 Tassen Brokkoliröschen
  • 6 Esslöffel Maisstärke
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Pfund ohne Knochen, ohne Haut Hähnchenschenkel, Brüste oder eine Kombination, geschnitten, trocken getupft und in 1½-Zoll-Stücke geschnitten
  • 4 Esslöffel Pflanzenöl, geteilt
  • 5 Esslöffel Honig
  • 4 Esslöffel natriumarme Sojasauce
  • 3 Esslöffel Reisweinessig
  • 1 Esslöffel Sriracha
  • 1 große Knoblauchzehe, gehackt oder gerieben
  • 1 Teelöffel geriebener frischer Ingwer
  • 1½ Teelöffel geröstetes Sesamöl
  • 2 Esslöffel geröstete Sesamkörner, geteilt
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten

Zubereitung: Reis gemäß den Anweisungen in der Packung kochen und eine Prise Salz hinzufügen.

Stellen Sie einen Dampfkorb über einen mittelgroßen Topf, der mit 1 Zoll siedendem Wasser gefüllt ist. Fügen Sie Brokkoli hinzu und dämpfen Sie, bis es knusprig-zart ist, ungefähr 5 bis 6 Minuten. Abgießen und beiseite stellen.

In der Zwischenzeit Maisstärke, Pfeffer und 1½ Teelöffel Salz in einer großen Schüssel vermengen. Fügen Sie Huhn hinzu und werfen Sie, um zu beschichten. 2 Esslöffel Pflanzenöl in einer großen Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie die Hälfte des Huhns hinzu und kochen Sie es unter gelegentlichem Wenden etwa 5 Minuten lang, bis es leicht gebräunt und durchgegart ist. Auf einen Teller geben und mit restlichem Öl und Hühnchen wiederholen.

Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Schüssel Honig, Sojasauce, Essig, Sriracha, Knoblauch, Ingwer, Sesamöl, 1 Esslöffel Sesam und ¼ Teelöffel Salz. In die Pfanne geben und ca. 1 Minute ziehen lassen. Das Huhn wieder in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Sauce reduziert ist und das Huhn ca. 2 Minuten lang überzieht. Brokkoli unterheben und vom Herd nehmen.

Hähnchen und Brokkoli mit Reis servieren. Mit Sesam und Frühlingszwiebeln garnieren.

4. Mongolisches Rindfleisch

Mongolisches Rindfleisch auf einem umrandeten weißen Teller

Teller mit mongolischem Rindfleisch nach Taekout-Art iStock.com

Dieser Favorit zum Mitnehmen ist die erste Wahl für diejenigen, die es lieben, süße und herzhafte Aromen zu kombinieren. Diese Version von Nur ein Vorgeschmack , inspiriert von einem Rezept auf Food.com, ist einer unserer Favoriten, da es mit nur neun Zutaten eine riesige Dosis Geschmack liefert. Wenn Sie ein paar Minuten mehr Zeit haben, werfen Sie das Steak ein wenig in den Gefrierschrank. Dies hilft, es zu festigen, wodurch der Schneidevorgang viel einfacher wird.

Serviert: zwei

Zutaten:

  • Pflanzenöl
  • ½ Teelöffel gehackter frischer Ingwer
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • ½ Tasse natriumarme Sojasauce
  • ½ Tasse Wasser
  • ⅔ Tasse dunkelbrauner Zucker
  • 1 (1 Pfund) Flankensteak, gegen das Korn in ¼ Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • ¼ Tasse Maisstärke
  • Grüner Teil von 3 Frühlingszwiebeln, in 1-Zoll-Längen geschnitten

Zubereitung: 2 Teelöffel Öl in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Ingwer und Knoblauch hinzu. Kochen Sie unter Rühren etwa 2 Minuten lang, bis es duftet. Sojasauce, Wasser und braunen Zucker einrühren. Zum Kochen bringen und 3 Minuten kochen lassen, um etwas zu reduzieren. Vom Herd nehmen.

Werfen Sie das Steak mit Maisstärke und schütteln Sie es, um überschüssiges zu entfernen. 10 Minuten ruhen lassen.

Erhitzen Sie einen Wok oder eine andere große, schwere Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie ½ Tasse Öl hinzu. Kochen Sie das Rindfleisch, bis es außen tief angebraten ist, innen aber immer noch ziemlich rosa, ca. 2 Minuten. Auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller legen.

Gießen Sie überschüssiges Öl aus der Pfanne und kehren Sie bei mittlerer Hitze zum Herd zurück. Die reservierte Sauce in die noch heiße Pfanne geben und das Rindfleisch unterrühren. 2 Minuten unter Rühren kochen lassen. Frühlingszwiebeln hinzufügen, umrühren und vom Herd nehmen. Dienen.

5. Eierbrötchen

Eierbrötchen

Eierbrötchen | iStock.com

Knusprige Spiegelei-Brötchen, gefüllt mit einer Mischung aus Kohl, Schweinefleisch und Garnelen, sind ein Muss, wenn Sie chinesisches Essen zum Mitnehmen bestellen. Dieses Rezept aus dem Woks des Lebens wird wahrscheinlich länger dauern als die Lieferung, aber Sie werden die Befriedigung haben, sie selbst herzustellen.

Serviert: Macht etwa 24 Rollen

Zutaten:

  • 8 Tassen zerkleinerter Wirsing
  • 8 Tassen zerkleinerter Grünkohl
  • 2 Tassen zerkleinerte Karotten
  • 2 Tassen zerkleinerter Sellerie
  • 3 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 2½ Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 2 Esslöffel Öl
  • ¼ Teelöffel fünf Gewürzpulver (optional)
  • ¼ Teelöffel weißer Pfeffer
  • 3 Tassen zerkleinerte oder gewürfelte gekochte Schweinebraten
  • 2 Tassen gekochte Garnelen, gehackt (optional)
  • 1 Packung Eierbrötchenverpackungen (ca. 24 Stück)
  • 1 Ei, geschlagen
  • Erdnuss- oder Pflanzenöl zum Braten

Anleitung: Füllen Sie einen großen Topf mit Wasser und bringen Sie ihn zum Kochen. Kohl, Sellerie und Karotten dazugeben und 2 Minuten kochen lassen. Das Gemüse herausschöpfen (mit einem Spinnensieb wird es einfacher) und in ein Eisbad geben, dann abtropfen lassen. Legen Sie das Gemüse in ein sauberes Küchentuch und drücken Sie so viel Wasser wie möglich heraus. (Wenn Ihre Füllung zu nass ist, sind Ihre Eierbrötchen feucht.)

Übertragen Sie das Gemüse in eine Rührschüssel. Fügen Sie die Frühlingszwiebeln, Salz, Zucker, Sesamöl, 2 Esslöffel Öl, Fünf-Gewürz-Pulver, weißen Pfeffer, Schweinebraten und gekochte Garnelen hinzu. Werfen, um zu kombinieren.

Wickeln Sie die Eierbrötchen. Nehmen Sie nach dem Reinigen Ihrer Hände eine kleine Faust voller Füllung, drücken Sie sie zusammen, um sie zu komprimieren, und legen Sie sie dann auf eine Eierbrötchenverpackung, als würden Sie einen Burrito füllen. Die Verpackung mit Ei bestreichen und zum Verschließen zusammenfalten. (Siehe die Originalbeitrag für eine visuelle Anleitung zum Zusammenstellen Ihrer Eierbrötchen.)

Fügen Sie genug Öl hinzu, um die Eierbrötchen in einen kleinen Topf zu tauchen, und erhitzen Sie sie auf 325 Grad Fahrenheit. Übertragen Sie ein paar Eierbrötchen in das Öl und kochen Sie sie etwa 5 Minuten lang, bis sie goldbraun sind. Drehen Sie die Brötchen beim Kochen, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig kochen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Wiederholen Sie mit den restlichen Eierbrötchen. Übrig gebliebene Eierbrötchen können im Ofen aufgewärmt werden.

6. Mapo Tofu

Mapo Tofu in einem weißen Teller

Mapo tofu | iStock.com

Die Idee, Fleisch eher als Gewürz als als Hauptzutat zu verwenden, ist in den USA relativ neu, aber andere Kulturen verwenden diese Methode seit einiger Zeit, um einen Bock zu dehnen. Chinas Mapo Tofu ist das perfekte Beispiel, mit viel Sojaprotein und nur ein bisschen Schweinefleisch. Probieren Sie das Gericht mit diesem einfachen Rezept von Küchenchef Marc Matsumoto PBS 'Fresh Tastes-Blog . Die Verwendung von Sichuan-Pfefferkörnern sorgt für den typischen Zungenkribbeln-Effekt. Das Gericht ist jedoch immer noch köstlich, wenn Sie keine finden.

Serviert: 3 bis 4

Zutaten:

  • ½ Tasse natriumarme Hühnerbrühe
  • 2 Teelöffel Kartoffelstärke oder 1 Teelöffel Maisstärke
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 2 mittelgroße Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Ingwer
  • 4 Frühlingszwiebeln, Weiß und Grün getrennt, gehackt
  • 1 Esslöffel fermentierte schwarze Bohnen, grob gehackt oder Ersatzpaste für schwarze Bohnen
  • ½ Teelöffel Sichuan-Pfefferkörner, gemahlen (optional)
  • 6 Unzen gemahlenes Schweinefleisch
  • 2 Teelöffel Doubanjiang, manchmal auch Chili-Bohnen-Paste genannt
  • 1 (14 Unzen) Block seidiger Tofu, abgetropft und in ¾-Zoll-Würfel geschnitten

Zubereitung: Hühnerbrühe, Kartoffelstärke oder Maisstärke, Sojasauce und Zucker in einer kleinen Schüssel vermengen. Gut mischen.

Erhitzen Sie einen Wok oder eine große Pfanne bei starker Hitze. Fügen Sie Sesamöl, Knoblauch, Ingwer und eine weiße Portion Frühlingszwiebeln hinzu. Mit einem Spatel duftend anbraten. Fügen Sie schwarze Bohnen und Sichuan-Pfeffer hinzu. Kurz kochen.

Fügen Sie Schweinefleisch hinzu. Kochen und mit dem Spatel in Stücke zerbrechen, bis alles vollständig gekocht ist. Fügen Sie Chili-Bohnen-Paste hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Fügen Sie Tofu hinzu und werfen Sie, um zu kombinieren. Vermeiden Sie Rühren, um ein Auseinanderbrechen des Tofus zu verhindern.

Gießen Sie die reservierte Sauce in die Pfanne und kochen Sie sie weiter, bis die Sauce reduziert und alles überzogen ist. Mit den restlichen Frühlingszwiebeln garniert servieren.

7. Pork and Egg Lo Mein

Chow meine Nudeln mit Gemüse

Teller mit Chow meine Nudeln | iStock.com

Obwohl wir alle mit dem Kochen von Nudeln zu Hause vertraut sind, überlassen die meisten von uns das Kochen immer noch anderen, wenn es um das chinesische Gegenstück geht. Es ist Zeit, dass sich die Dinge ändern, denn dieses Rezept für die Take-out-Version von lo mein from Food Network ist sowohl einfach als auch lecker. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Gemüse zu verzehren. Fügen Sie also alles hinzu, was Sie in Ihrem Kühlschrank haben.

Serviert: 4

Zutaten:

  • Salz
  • 6 Unzen getrocknete lo meine Nudeln, Spaghetti oder Linguine
  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Austernsauce
  • 2 (1 Zoll dicke) Schweinekoteletts ohne Knochen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2½ Esslöffel Pflanzenöl, geteilt
  • 2 große Eier, leicht geschlagen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel fein gehackter frischer Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 4 Tassen Brokkoli-Krautsalat-Mischung
  • 1 rote Paprika, in dünne Scheiben geschnitten

Zubereitung: Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen, Nudeln hinzufügen und gemäß den Anweisungen in der Packung kochen. Abgießen und 3 Esslöffel Kochwasser aufbewahren. Nudeln mit kaltem Wasser abspülen. In der Zwischenzeit Sojasauce und Austernsauce in einer kleinen Schüssel vermengen. In einer separaten kleinen Schüssel Schweinefleisch mit 1 Esslöffel Sojasauce mischen.

½ Esslöffel Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Eier hinzu und kochen Sie ohne Rühren, bis es fest ist, ungefähr 1 Minute. Umdrehen und 30 Sekunden länger kochen lassen. Auf ein Schneidebrett geben und in Streifen schneiden.

Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen. Fügen Sie Schweinefleisch hinzu und kochen Sie bis golden, aber nicht vollständig gekocht, ungefähr 2 Minuten. Auf einen Teller geben. Fügen Sie Frühlingszwiebeln, Ingwer und Knoblauch hinzu. 30 Sekunden braten. Fügen Sie Krautsalatmischung und Paprika hinzu, dann braten Sie für 4 Minuten. Geben Sie das Schweinefleisch zusammen mit den Nudeln, dem reservierten Kochwasser und der restlichen Sojamischung in die Pfanne zurück. Rühren braten, bis das Schweinefleisch vollständig gekocht ist, ca. 2 Minuten länger. Ei einrühren. Dienen.

8. Schwarze Bohnen und Knoblauchbohnen mit Cashewnüssen anbraten

gebratene Bohnen in einem Teller

Gebratene grüne Bohnen | iStock.com

Das Essen Ihres Gemüses ist viel interessanter, wenn Sie es mit einer geschmacksintensiven schwarzen Bohnensauce werfen. Überzeugen Sie sich selbst mit diesem einfachen grünen Bohnengericht von Essen & Wein . Weil dieses Rezept so viel Geschmack hat, können Sie mit nichts anderem als gedünstetem Reis und einfach gekochten Garnelen oder Hühnchen auskommen, um das Essen abzurunden. Keine Cashewnüsse zur Hand? Ersetzen Sie Sesam.

Serviert: 4

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Erdnussöl
  • ⅓ Tasse rohe Cashewnüsse
  • 1 Pfund grüne Bohnen, quer halbiert
  • 4 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
  • 1 Teelöffel chinesische schwarze Bohnen
  • Prise zerkleinerten roten Pfeffer
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • ½ Teelöffel Sesamöl

Anleitung: Öl in einem Wok oder einer anderen schweren Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Cashewnüsse hinzu und braten Sie sie ca. 2 Minuten lang goldbraun an. Auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller legen. Fügen Sie Bohnen zur Pfanne hinzu und braten Sie sie ca. 4 Minuten lang, bis sie knusprig und zart sind. Fügen Sie Knoblauch, schwarze Bohnen und zerquetschten roten Pfeffer hinzu. 1 Minute kochen lassen, bis der Knoblauch duftet und leicht golden ist. Fügen Sie Sojasauce hinzu und kochen Sie unter Rühren etwa 1 Minute lang weiter, bis die Bohnen überzogen sind. Vom Herd nehmen und Sesamöl einrühren. Dienen.

9. Einfacher gebratener Gemüsereis

gebratener Reis mit Ei und Gemüse

Vegetarischer gebratener Reis mit Ei iStock.com

Anstatt Reisreste wegzuwerfen, bewahren Sie die Stärke für einen superschnellen Weg zum Abendessen am nächsten Tag auf. Wir mögen dieses Rezept für gebratenen Reis aus Ernstes Essen weil es schnell, einfach und wahnsinnig lecker ist. Wenn Sie dieses Gericht in eine Vorspeise verwandeln möchten, können Sie das Ei im eigentlichen Reis überspringen. Braten Sie stattdessen ein paar Eier pro Person und verwenden Sie sie dann, um jede Portion Reis zu übersteigen.

Serviert: 2 bis 3

Zutaten:

  • 2 Tassen gekochter weißer Reis
  • 2 Esslöffel Gemüse- oder Rapsöl, geteilt
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 1 mittelgroße Karotte, geschält und in kleine Würfel geschnitten
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 mittelgroße Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel geröstetes Sesamöl
  • Salz und gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 großes Ei
  • 4 Unzen gefrorene Erbsen

Anleitung: Wenn Sie eintägigen Reis verwenden, brechen Sie ihn mit den Händen in einer mittelgroßen Schüssel auf. ½ Esslöffel Öl in einem Wok oder einer anderen schweren Pfanne bei starker Hitze erhitzen, bis nur noch geraucht wird. Fügen Sie die Hälfte des Reises hinzu und kochen Sie ihn unter Rühren etwa 3 Minuten lang, bis er leicht golden und leicht geröstet ist. In eine mittelgroße Schüssel geben und mit einem weiteren ½ Teelöffel Öl und restlichem Reis wiederholen.

Geben Sie den gesamten Reis in die Pfanne zurück und drücken Sie ihn zur Seite. Lassen Sie dabei einen offenen Raum in der Mitte der Pfanne. Fügen Sie ½ Esslöffel Öl, dann Zwiebel, Karotte, Frühlingszwiebel und Knoblauch hinzu. Unter leichtem Rühren ca. 1 Minute kochen, bis sie weich und duftend sind. Mischen Sie Gemüse mit Reis, fügen Sie dann Sojasauce und Sesamöl hinzu. Zum Überziehen mit Salz und weißem Pfeffer würzen.

Schieben Sie den Reis auf eine Seite der Pfanne und fügen Sie den restlichen ½ Esslöffel Öl hinzu. Ei hinzufügen, leicht mit Salz abschmecken und rühren. Zum Kombinieren mit Reis vermengen und dann die Erbsen hinzufügen. Werfen, bis die Erbsen durchgeheizt sind und die Reiskörner getrennt sind. Sofort servieren.

10. Kung Pao Huhn

Kung Pao Hühnerfleisch

Kung Pao Huhn | iStock.com

Kung Pao Hühnchen ist ein Favorit unter den Gästen, die die Mischung aus würzigen, süßen und sauren Aromen in dem Gericht mögen. Sie finden es auf der Speisekarte in so ziemlich jedem chinesischen Restaurant, aber es ist auch ein Kinderspiel, es zu Hause zu machen. Wenn Sie es in Ihrer Küche nicht zur Hand haben, bemühen Sie sich besonders, den Sichuan-Pfeffer zu finden, aus dem dieses Rezept stammt Episch fordert, da dies der Schlüssel zum einzigartigen Geschmack des Gerichts ist.

Serviert: 4

Zutaten:

Für die Marinade ::

  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Teelöffel chinesischer Reiswein oder trockener Sherry
  • 1½ Teelöffel Maisstärke
  • 1 Pfund ohne Knochen, ohne Haut, Hähnchenbrust oder Oberschenkel, in 1-Zoll-Würfel geschnitten

für die Soße ::

  • 1 Esslöffel chinesischer schwarzer Essig oder Ersatz für hochwertigen Balsamico-Essig
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Hoisinsauce
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • ½ Teelöffel gemahlener Sichuan-Pfeffer
  • 2 Esslöffel Erdnuss- oder Pflanzenöl
  • 8 bis 10 getrocknete rote Chilis
  • 3 Frühlingszwiebeln, weiße und grüne Teile getrennt, dünn geschnitten
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel gehackter oder geriebener frischer Ingwer
  • ¼ Tasse ungesalzene, trocken geröstete Erdnüsse

Zubereitung: Hähnchen marinieren: In einer mittelgroßen Schüssel Sojasauce, Reiswein und Maisstärke zusammenrühren, bis sich die Maisstärke aufgelöst hat. Fügen Sie das Huhn hinzu und rühren Sie es vorsichtig um, um es zu beschichten. 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

Sauce zubereiten: In einer anderen Schüssel den schwarzen Essig, die Sojasauce, die Hoisinsauce, das Sesamöl, den Zucker, die Maisstärke und den Sichuan-Pfeffer mischen. Rühren, bis sich Zucker und Maisstärke aufgelöst haben und beiseite stellen.

Schalten Sie den Abluftventilator Ihres Ofens ein. Erhitzen Sie einen Wok oder eine große Pfanne bei starker Hitze, bis eine Wasserperle brutzelt und bei Kontakt verdunstet. Fügen Sie das Erdnussöl hinzu und schwenken Sie, um die Basis zu beschichten. Fügen Sie die Chilis hinzu und braten Sie sie etwa 30 Sekunden lang an oder bis die Chilis gerade schwarz geworden sind und das Öl leicht duftet. Fügen Sie das Huhn hinzu und braten Sie es 2 bis 3 Minuten lang, bis es nicht mehr rosa ist.

Fügen Sie das Frühlingszwiebelweiß, den Knoblauch und den Ingwer hinzu und braten Sie es etwa 30 Sekunden lang an. Gießen Sie die Sauce hinein und mischen Sie, um die anderen Zutaten zu beschichten. Erdnüsse einrühren und weitere 1 bis 2 Minuten kochen lassen. Auf einen Servierteller geben, die Frühlingszwiebeln darüber streuen und servieren.

11. Süß-saures Huhn

Hühnchen süß-sauer

Süß-saures Huhn | iStock.com

Selbst wählerische Esser werden bei diesem kinderfreundlichen Rezept für süß-saures Hühnchen nicht die Nase voll haben. Das Food Network Der Spin eines Lieblings zum Mitnehmen wird aus Ananas in Dosen sowie gehacktem grünem und rotem Pfeffer hergestellt. Und weil die Hähnchenbrust ohne Knochen nicht wie in einigen Rezepten paniert und gebraten ist, ist sie auch ein bisschen gesünder. Obwohl das Rezept für anspruchsvollere Gaumen etwas langweilig sein könnte (versuchen Sie, etwas Chilisauce, rote Pfefferflocken oder Ingwer hinzuzufügen, wenn Sie mehr Geschmack benötigen), werden es die Gäste in Pint-Größe aufpeppen.

Serviert: 2 bis 4

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Hähnchenbrust ohne Knochen, in Streifen geschnitten
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Tasse gehackter roter Pfeffer
  • 4 Teelöffel Maisstärke, gemischt mit 4 Teelöffel Wasser
  • 1 Tasse Ananasstücke in Dosen, abgetropft mit ½ Tasse reserviertem Saft
  • 3 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 3 Esslöffel Reisweinessig
  • ¼ Tasse Hühnerbrühe
  • ½ Tasse gehackter grüner Pfeffer
  • Gekochter Reis zum Servieren

Anleitung: In einer großen Antihaft-Pfanne Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Hähnchenstreifen würzen und in die Pfanne geben. Hähnchen anbraten und auf Teller legen. Fügen Sie rote und grüne Paprika hinzu und kochen Sie für 1 Minute. Ananasstücke, Saft, Zucker, Essig und Hühnerbrühe einrühren und zum Kochen bringen. Köcheln lassen, bis die Sauce weniger wird. Maisstärkemischung einrühren und die Flüssigkeit zum Kochen bringen. Hähnchenstreifen einrühren und 5 Minuten kochen lassen. Über Reis servieren.

12. Garnelen in würziger Knoblauchsauce

Garnelen kochen

Garnelen kochen | iStock.com

Diese Knoblauchgarnele aus Appetit auf China ist scharf, aber nicht zu scharf, obwohl Sie die Hitze jederzeit einstellen können, wenn Sie möchten. Das Gericht ist auch unglaublich einfach zuzubereiten und benötigt nur wenige Minuten Kochzeit. Servieren Sie Ihre würzigen Garnelen alleine oder mit Reis und Gemüse.

Serviert: 4

Zutaten:

  • 1½ Pfund ungekochte große Garnelen
  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Chilisauce
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 2 Teelöffel chinesischer Reiswein oder trockener Sherry
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, zerkleinert oder fein gehackt
  • 1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Schalotte, dünn geschnitten

Zubereitung: Die Garnelen schälen und die Schwänze intakt lassen. Devein, wenn Sie es vorziehen.

Kombinieren Sie die Sojasauce, Chilisauce, Sesamöl, Reiswein und Zucker in einer kleinen Schüssel und beiseite stellen.

Die Olive in einem Wok oder einer großen Pfanne auf mittlerer Höhe erhitzen. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und rühren Sie ihn etwa 30 Sekunden lang an, bis er duftet. Fügen Sie die Garnelen hinzu und kochen Sie sie rosa, ungefähr 2 Minuten pro Seite. Fügen Sie die Sauce hinzu und rühren Sie, bis die Garnelen vollständig überzogen sind. Mit schwarzem Pfeffer abschmecken.

Garnelen und Sauce in eine Schüssel geben und mit Frühlingszwiebeln garnieren. Dienen.

13. Ei Foo Yung

Omelett mit Gemüse

Chinesisches Omelett | iStock.com/RuslanaQuispe

wo ist Jeff Gordon aufgewachsen?

Egg foo young - eine Art chinesisches Omelett, das mit Soße serviert wird - war früher ein häufiger Anblick auf chinesischen Menüs zum Mitnehmen, aber das Gericht hat es schwand in der Popularität in den vergangenen Jahren. Die gute Nachricht ist, dass es nicht schwer ist, zu Hause ein eigenes Ei zu machen, wie dieses Rezept aus Geschmack beweist. Die Omeletts werden mit gemahlenem Schweinefleisch, Garnelen, Wasserkastanien und Sojasprossen gefüllt und mit einer Sauce aus Sojasauce, Ingwer und Austernsauce serviert.

Serviert: 8

Zutaten:

für die Soße ::

  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Austernsauce
  • 1 Esslöffel trockener Sherry
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
  • 1½-Zoll-Stücke Ingwer, geschält und in dünne Scheiben geschnitten

Für das Ei foo yung ::

  • ½ Pfund gemahlenes Schweinefleisch
  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • 3 Esslöffel Maisstärke
  • 1½ Teelöffel Reisweinessig
  • 1 Teelöffel trockener Sherry
  • 1 Teelöffel plus 1 Esslöffel Sesamöl
  • Koscheres Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Rapsöl und mehr zum Braten
  • 6 Unzen rohe Garnelen, geschält, entdarmt und fein gehackt
  • ½ Tasse Wasserkastanien, fein gehackt, abgetropft und trocken gepresst
  • ⅓ Tasse Sojasprossen
  • ⅓ Tasse geschnittene Frühlingszwiebeln und mehr zum Servieren
  • 6 Eier, geschlagen

Zubereitung: Für die Sauce Brühe, 3 Esslöffel Sojasauce, Austernsauce, 1 Esslöffel Sherry, 1 Esslöffel Maisstärke, Knoblauch und Ingwer in einem 1-Liter-Topf bei starker Hitze zum Kochen bringen. 2 bis 3 Minuten unter Rühren kochen, bis sie eingedickt sind; Sauce abseihen und warm halten.

Um das Ei foo yung zu machen, mischen Sie Schweinefleisch, 2 Esslöffel Sojasauce, 1 Esslöffel Maisstärke, den Essig, 1 Teelöffel Sherry, 1 Teelöffel Sesamöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel; 10 Minuten beiseite stellen. Erhitzen Sie 1 Teelöffel Rapsöl in einer 8-Zoll-Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie Schweinefleischmischung hinzu; kochen, umrühren und Fleisch aufbrechen, bis es nicht mehr rosa ist, 3 bis 4 Minuten. Übertragen Sie das Schweinefleisch mit einem geschlitzten Löffel in eine Schüssel. beiseite legen.

Gießen Sie Rapsöl in einen 6-Liter-Topf bis zu einer Tiefe von 2 Zoll. Erhitzen, bis ein Frittierthermometer 350 Grad Fahrenheit anzeigt. Kombinieren Sie die restliche Sojasauce, Maisstärke und Sesamöl sowie reserviertes Schweinefleisch, Garnelen, Wasserkastanien, Sojasprossen, Frühlingszwiebeln, Eier, Salz und Pfeffer in einer Schüssel. Mit einer Kelle und in Chargen vorsichtig ½ Tasse Eimischung in Öl eintauchen; kochen, einmal umdrehen, bis die Omeletts aufgebläht und braun sind, 1½ bis 2 Minuten. Übertragen Sie Omeletts mit einem geschlitzten Löffel auf Papiertücher. Mit reservierter Sauce beträufelt servieren; Mit Frühlingszwiebeln garnieren.

14. Schnelle Pekingente

Pekingente auf weißem Teller

Pekingente | iStock.com/asiantiger247

Die Herstellung einer authentischen Pekingente ist ein arbeitsintensiver Prozess. Wenn Sie sich jedoch nach saftiger Ente sehnen, die mit einer köstlichen Pflaumensauce überzogen ist und nicht im Voraus geplant ist, gibt es eine schnelle Lösung. Anstatt eine ganze Ente zu kochen, ist dieses Rezept aus dem New York Times verwendet knochenlose, hautlose Entenbrust. Sie werden nicht die knusprige Haut bekommen, die das Markenzeichen dieser Mahlzeit ist, aber Sie werden in 30 Minuten oder weniger auf dem Tisch zu Abend essen, was ein lohnender Kompromiss sein könnte.

Serviert: 2 bis 4

Zutaten:

  • 12 Unzen hautlose, knochenlose Entenbrust
  • 2 Esslöffel dunkle Sojasauce
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel chinesisches Fünf-Gewürz-Pulver
  • ¼ Teelöffel grober schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel geröstetes Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • 3 Esslöffel Pflaumenmarmelade oder Hoisinsauce
  • Prise getrocknete Chiliflocken
  • 8 chinesische Weizenmehlpfannkuchen
  • 1 Esslöffel Sonnenblumen- oder Erdnussöl
  • 4 Frühlingszwiebeln, geschnitten und zersplittert
  • ½ Gurke, geschält, entkernt und in Streichhölzer geschnitten
  • 1 Esslöffel frische Korianderblätter plus Zweige zum Garnieren

Anleitung: Entenbrust horizontal halbieren. Dann mit dem Korn in dünne Streifen schneiden. Mischen Sie 1 Esslöffel Sojasauce mit Honig, Fünf-Gewürz-Pulver und Pfeffer, werfen Sie mit Ente und beiseite stellen.

Sesamöl in einem kleinen Topf erhitzen, Knoblauch hinzufügen, kurz kochen, dann Essig, Marmelade, Chiliflocken und restliche Sojasauce einrühren. 2 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, dann durch ein Sieb passieren und den Knoblauch zerdrücken. Sauce beiseite stellen.

Pfannkuchen auf einen hitzebeständigen Teller legen. Mit Folie abdecken. Stellen Sie sie zum Erwärmen auf eine Pfanne mit siedendem Wasser.

Sonnenblumen- oder Erdnussöl im Wok oder in der Pfanne erhitzen. Die Ente im Sieb abtropfen lassen, um überschüssige Marinade zu entfernen, in den Wok geben und bei starker Hitze 2 bis 3 Minuten braten, bis sie braun ist. Vom Herd nehmen.

Warme Pfannkuchen mit Saucenmischung bestreichen. Mit Enten-, Frühlingszwiebel- und Gurkenstreifen belegen, mit Koriander bestreuen und aufrollen. Mit Korianderzweigen garnieren und servieren.

15. Hausgemachte Glückskekse

Glückskekse mit dem herausstehenden Vermögen

Glückskekse | iStock.com

Wir werden zugeben, dass dies nicht unbedingt das praktischste Rezept für einen Mittwochabend ist, aber das Zubereiten eigener Glückskekse ist eine wirklich unterhaltsame Art, einen Wochenendnachmittag zu verbringen. Und mit diesem Rezept aus Geschmack von Zuhause Sie sind super einfach. Auch wenn Sie sich nicht die Mühe machen möchten, Ihr eigenes Vermögen zu basteln, sind sie dennoch eine gute Möglichkeit, eine Mahlzeit zu beenden.

Serviert: 10

Zutaten:

  • 3 Esslöffel Butter, erweicht
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 großes Eiweiß
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅓ Tasse Allzweckmehl

Anleitung: Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen. Schreiben Sie auf Wunsch Vermögen auf 3½ x ¼ Zoll große Papierstreifen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Zeichnen Sie mit einem Bleistift zwei Kreise auf ein Blatt Pergamentpapier. Legen Sie das Papier mit der Bleistiftseite nach unten auf ein Backblech. Beiseite legen.

In einer kleinen Schüssel Butter, Zucker, Eiweiß und Vanille gut verrühren. Fügen Sie Mehl hinzu und mischen Sie, um zu kombinieren. Verteilen Sie 1 Esslöffel Teig auf jedem Kreis und backen Sie ihn 4 bis 5 Minuten lang oder bis er leicht gebräunt ist.

Schieben Sie Pergament auf eine Arbeitsfläche. Decken Sie einen Keks schnell mit einem Küchentuch ab und legen Sie ein Vermögen in die Mitte des freiliegenden Kekses. Verwenden Sie einen dünnen Spatel, um mit Glück bedeckte Kekse zu entfernen, und falten Sie sie dann sofort zur Hälfte über das Vermögen, wobei Sie darauf achten, dass die Kanten ausgerichtet sind. Halten Sie die Kanten 3 Sekunden lang zusammen.

Legen Sie die Mitte des Kekses über den Rand eines Glases und drücken Sie leicht darauf, um den Keks in eine Glückskeksform zu biegen. 1 Minute abkühlen lassen und dann auf einen Rost legen. Wiederholen Sie dies mit einem handtuchbedeckten Keks. Bei Bedarf im Ofen ca. 1 Minute aufwärmen. Wiederholen Sie dies mit dem restlichen Keksteig.

Christine Skopec hat ebenfalls zu diesem Artikel beigetragen.