Athlet

Die 26 besten Zitate von Jim Bouton

Jim Bouton war ein amerikanischer Profi-Baseballspieler, aber er ist nicht mehr bei uns. Er wurde am 8. März 1939 geboren, starb aber leider am 10. Juli 2019. Er diente als Krug in Major League Baseball (MLB) für die New York Yankees , Seattle Pilots, Atlanta Braves und Houston Astros.

Außerdem war er Bestsellerautor, Sportcaster, Schauspieler, Aktivist und einer der größten Schöpfer von Big League Chew. Die folgenden Top-3-Zitate von ihm werden Ihr Leben verändern. Folgen Sie ihnen.

Baseballspieler sind schlauer als Fußballspieler. Wie oft sehen Sie, wie ein Baseballteam für zu viele Männer auf dem Spielfeld bestraft wird? Jim Bouton



Ein Ballspieler verbringt einen guten Teil seines Lebens damit, einen Baseball zu greifen, und am Ende stellt sich heraus, dass es die ganze Zeit umgekehrt war.― Jim Bouton

Siehst du, du verbringst einen guten Teil deines Lebens damit, einen Baseball zu greifen, und am Ende stellt sich heraus, dass es die ganze Zeit umgekehrt war.“ Jim Bouton

Es schadet nie, sich zu entschuldigen, besonders wenn du es nicht ernst meinst.― Jim Bouton

ich kann mich noch erinnern Peter Rose , auf der obersten Stufe des Unterstands und schreit: Fick dich, Shakespeare. Jim Bouton

Der Tag, an dem er kein Baseball mehr hat, wird der Tag sein, an dem er anfängt, darüber nachzudenken, was als nächstes kommt. Bis dahin kann es zu spät sein.― Jim Bouton

Jim Bouton Zitat über Beaseball und das Leben

Jim Bouton Zitat über Beaseball und das Leben

Wie viel ist Dwight Howard wert?

Manchmal ist das Bettlaken eine Flagge der Konföderierten. Ich frage mich, wie die Negerspieler über sie denken. Das Schlimmste ist, dass diese Dinge von Kindern aufgehängt werden. Warum zum Teufel konnten sie das Zeug nicht mit ihren Großvätern sterben lassen? Das sind keine Rebellen, die etwas Neues wollen. Das sind Rebellen, die das Alte zurückbringen wollen. Doug― Jim Bouton

Das einzige Mitglied des Teams, das niemand mochte, war unser 6-Uhr-Sportler, ein Kerl namens Howard Cosell. Monday Night Football fing gerade erst an und Howard war verärgert darüber, dass er mit bloßen lokalen Persönlichkeiten in den gleichen Nachrichten sein musste, die er in der Luft angreifen würde. Dies war ein Fehler im Fall von Roger Grimsby, der auf seine Art viel schärfer und noch verheerender war als Cosell. Ich erinnere mich, dass Howard eines Nachts am Ende seines Berichts in eine sarkastische Niedergeschlagenheit über Grimsby geriet, die scheinbar zwei Minuten dauerte. Schließlich, als Howard fertig war, wechselte die Kamera zu Grimsby, der mit geschlossenen Augen da saß und schnarchte.“ Jim Bouton

Je älter sie werden, desto besser werden sie, als sie jünger waren― Jim Bouton

Peter Rose wird wegen Glücksspiels lebenslang gesperrt, während die Drogenabhängigen nach einem Jahr wieder zurückgelassen werden; und dann bekommen sie danach zusätzliche Chancen. Baseball sagt in der Tat, dass Glücksspiel schlimmer ist als Drogen. Wie machen Kinder daraus einen Sinn?― Jim Bouton

Ich bin mir nicht sicher, ob ich Don Mincher mögen werde. Ich höre immer wieder seinen großen südlichen Akzent. Es ist ein Vorurteil, ich weiß, aber jedes Mal, wenn ich einen südlichen Akzent höre, denke ich: dumm. Mir fällt ein Bild von George Wallace ein. Es ist, als würde Lenny Bruce sagen, er könne niemals einen Nuklearwissenschaftler mit einem südlichen Akzent in Verbindung bringen.― Jim Bouton

12. von 26 Jim Bouton-Zitaten

Ich denke, ich sollte für eine Weile nur fair oder sogar mittelmäßig sein dürfen.― Jim Bouton

Front Offices sind mehr an Spielern interessiert, die weit entfernt sind, als an Spielern, die in der Nähe sind.― Jim Bouton

Wie alt ist die Frau des Bestatters?

Hat jemand bemerkt, dass wir kein Spiel mehr gewonnen haben, seit wir das Hühnchen á la King gegessen haben? Jim Bouton Ballton

Der Autor sagt, sein kleiner Sohn, der aus Südkorea adoptiert wurde, rülpst gelegentlich und bedankt sich, aber ansonsten geht es ihm gut.― Jim Bouton

Religion ist wie Baseball, sagte Steve. Tolles Spiel, schlechte Besitzer.― Jim Bouton

Der Autor erzählt, dass Micky Mantel hatte nicht erwartet, eines Tages zu spielen und zeigte sich extrem verkatert. Er wurde dennoch zum Pitchen aufgerufen und zerschmetterte einen überragenden Homerun unter begeisterten Ovationen. Er bezog sich auf seine Teamkollegen. Diese Leute wissen nicht, wie schwer das war.― Jim Bouton

Top 5 Zitate von Welsjägern

Für welches Team hat Baron Corbin gespielt?

Der Pitching-Trainer war von der Technik des Autors abgelenkt, weil er noch nie zuvor jemanden gesehen hatte, der dies tat, und außerdem war es nicht die Idee des Trainers.― Jim Bouton

Denken Sie niemals, dass 7.000 US-Dollar im Baseball nicht viel Geld sind. Ich hatte heftige Auseinandersetzungen über viel weniger.― Jim Bouton

High-School-Spiele wären für mich genauso wichtig wie jedes Major-League-Spiel.― Jim Bouton

Das erste Gesetz von Doubleday, das besagt, dass jemand, der einen Fastball mit zu geringer Geschwindigkeit wirft, ihn mit einem Stock aus dem Park schmettert.― Jim Bouton

Als ich ihn ein zweites Mal ansprach, während die Kameras liefen, griff Munson zum Mikrofon und schlug vor, dass ich eine körperliche Unmöglichkeit darbiete.― Jim Bouton

Gary Bell trägt den Spitznamen Ding Dong. Natürlich. Das Interessante daran ist, dass Ding Dong das ist, was die Jungs schreien, wenn jemand in die Tasse geschlagen wird. Die Cups sind Metalleinsätze, die in den Jockstrap passen, und wenn ein Baseball einen trifft, heißt das Klingeln, was sich auf Hölle reimt, und so tut es weh. Es ist lustig, selbst wenn Sie im Außenfeld oder im Unterstand sind, egal wie weit weg, wenn ein Kerl es in die Tasse bekommt, können Sie es hören. Ding Dong.― Jim Bouton

Vor dem ersten Training kam Joe Schultz, der Manager (er ist aus der alten Schule, glaube ich, weil er aussieht wie aus der alten Schule – klein, beleibt, kahlköpfig, rotgesichtig, zwinkernd), vorbei, während ich hatte einen Haken. Wie fühlst du dich, Jim? er hat gefragt. Ich frage mich, was er damit gemeint hat.― Jim Bouton

Die 24 besten Zitate von Pedro Martinez

Sheldon Kopp, der Autor und Psychologe, schrieb: Es gibt keine großen Männer. Wenn Sie einen Helden haben, schauen Sie noch einmal hin: Sie haben sich in irgendeiner Weise verringert.― Jim Bouton

Der Autor betont die Bedeutung der Selbstvergessenheit, wenn seine Statistik durch einen schlechten Ausflug getrübt wurde. Er vergaß den ganzen Ausflug so sehr, dass er witzelte: Wie war mein Name? Jim Bouton