Unterhaltung

Tiffany Copeland von 'Below Deck Med' arbeitet immer noch auf Yachten, aber sie ist vom dritten Eintopf weit nach oben gerückt

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wann Unter Deck Mittelmeer machte einen Sprung auf Bravo, der dritte Eintopf Tiffany Copeland war Hannah Ferriers Seite der Dorn im Auge.

In der ersten Staffel der Show war Ferrier von Anfang an im Widerspruch zu Copeland. Ferrier hat ein Herz an Herz mit Copeland darüber, was es braucht, um ein dritter Eintopf zu sein. Copeland scheint jedoch mehr daran interessiert zu sein, alle Aspekte des Segelns zu lernen, als sich nur auf das Innere zu konzentrieren.

Bobby Giancola, Danny Zureikat, Jen Riservato, Bryan Kattenburg, Mark Howard, Tiffany Copeland, Ben Robinson, Hannah Ferrier, Julia D'Albert-Pusey | Foto von Tommy Garcia / Bravo / NBCU Fotobank über Getty Images

Copeland drückt ihren Wunsch aus, eines Tages auch Kapitän zu werden. Aber wenn Unter Deck Med debütierte sie war immer noch ziemlich grün für die Yachtindustrie. Wo ist sie jetzt? Arbeitet sie noch in der Waschküche und macht Turndowns?

Die Liebe zu Seekühen führte zum Segeln

Yachties kommen auf vielfältige Weise in die Branche. Von einer Familienempfehlung wie Bosun Conrad Empson bis hin zu einem starken Interesse wie Captain Sandy Yawn beginnen Yachtkarrieren so einzigartig wie Yachties selbst.

Copelands Liebe zu Seekühen war laut ihr ihr Sprungbrett ins Segeln Der Passion Point Podcast . Sie erwarb ihren Abschluss in Meeresbiologie an der Florida Atlantic University, wollte aber letztendlich Seekühe retten.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Meine zwei Lieblingssäugetiere #manatee #manateeviewingcenter #manateelagoon

Ein Beitrag von geteilt Tiffany Copeland (@nautiyachty) am 16. Januar 2018 um 10:19 Uhr PST

Wie viele Kinder hat Gary Payton?

Sie erkannte, dass die Rettung von Seekühen, obwohl sie edel war, die Rechnungen nicht bezahlte, und fand andere Wege, um Geld zu verdienen. Da Copeland ihre Leidenschaft nicht ganz aufgeben wollte, konzentrierte sie sich auf Jobs auf See. Sie mietete Kajaks und Paddleboards, um die Menschen über den Schutz der Ozeane zu unterrichten. Aber letztendlich begann sie im Yachting zu arbeiten, was lukrativ sein kann und es Copeland ermöglichte, auf dem Meer zu sein.

Wie kam sie zu 'Below Deck Med'?

Copeland hatte ungefähr anderthalb Jahre an Yachten gearbeitet, als sie online über einen Casting-Anruf stolperte. „Ich habe gesehen, dass Adrienne aus der ersten Staffel erwähnt hat, dass sie gecastet haben Unter Deck Med ', Erinnert sich Copeland. 'Ich dachte mir:' Mal sehen, wohin das führt. 'Sie dachte, es könnte Spaß machen, das Mittelmeer zu sehen, weshalb sie zum Segeln kam.

Während der Show erlebte Copeland eine Vielzahl von Dimensionen. „Es waren viele verschiedene Persönlichkeiten, mit denen man arbeiten konnte“, erinnert sie sich. „Eine sehr multikulturelle Crew, mit der man arbeiten kann. Und dann all diese Leute, all diese Urkunden. Es war für alle eine andere Herausforderung. “

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Treffen Sie mich in da Club (Haus)! #belowdeckmed #andysclubhouse @bravoandy @ hannahferrier234 #nyc #bravotv

Ein Beitrag von geteilt Tiffany Copeland (@nautiyachty) am 15. August 2017 um 17:41 Uhr PDT

Rückblickend sagt Copeland, dass die Erfahrung eine gute Herausforderung war. „Es hat mir beigebracht, wie ich mit verschiedenen Persönlichkeiten umgehen soll. Und weißt du, Hannah und ich haben uns offensichtlich gestritten. Jetzt habe ich sie dieses Wochenende besucht. Ich weiß, wie ich mich anpassen muss. “

Ist sie noch ein dritter Eintopf?

Obwohl die Zuschauer Copeland als dritten Eintopf sahen, sind diese Zeiten lange vorbei. Sie ist jetzt eine erste Gefährtin und hat die Lizenz ihres Kapitäns erhalten. Sie vergleicht den Erwerb ihres Kapitäns mit dem Erwerb eines Führerscheins.

wie viel wiegt david ortiz?

'Sie können es bekommen, aber es bedeutet nicht, dass Sie noch wissen, was Sie tun', erklärt sie. 'Also musst du üben.' Sie fügt hinzu, dass es der beste Weg ist, mit Hilfe in das „tiefe Ende“ geworfen zu werden.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Bootsausstellung Wiedersehen! @bryankattenburg @captainmarkhoward @ bgcola28 #flibs #belowdeckmed

Ein Beitrag von geteilt Tiffany Copeland (@nautiyachty) am 2. November 2018 um 13:02 Uhr PDT

Copeland vor kurzem über die Art des Geldes getwittert Sie können im Segeln machen. Aber auch die Kämpfe, mit denen viele in der Branche zu kämpfen haben. „Ich weiß jetzt, warum viele Yachties versuchen, das Yachting zu beenden und am Ende zurückkommen. Ich habe gerade den bislang größten Chartertipp erhalten, nachdem ich 2 Wochen zuvor mit dem Yachting aufgehört hatte, um einem befreundeten Kapitän zu helfen. “ Sie ist auch in Kontakt mit Unter Deck Alaun Adrienne Gang und mit Besatzungsmitgliedern rumhängen von ihrer Jahreszeit auch.