Geld Karriere

Denken Sie, dass Athleten überbezahlt sind? Diese Zahlen könnten Ihre Meinung ändern

Sportstar Marshawn Lynch, einer von vielen Profisportlern, der in seiner Karriere Millionen verdient hat

Sportstar Marshawn Lynch, einer von vielen Profisportlern, der in seiner Karriere Millionen verdient hat Gabe Ginsberg / Getty Images für Monsterprodukte

Wir haben alle gehört, dass Leute Beleidigungen auf Fernseher in Sportbars und Wohnzimmern schleudern: 'Er ist überbezahlt!' 'Du hast einen Job!' Sie beziehen sich auf Profisportler und Sportstars, die kein großes Spiel gemacht haben. Und wenn Sie sich ansehen, wie viel Geld einige Profisportler verdienen, ist es leicht zu sympathisieren.

Möglicherweise arbeiten Sie in einem Job, bei dem Sie sich unterbezahlt oder unterschätzt fühlen. Und zu sehen, wie Tom Brady Hunderte von Millionen verdient, weil er einfach einen Ball in die Luft geschleudert hat? Es kann schwer zu rechtfertigen sein - zumindest in Ihrem Kopf.



Aber sind professionelle Sportstars tatsächlich überbezahlt? Es gibt Unmengen von Beispielen, auf die Sie hinweisen könnten, die ja schreien würden: Leute, die zu Beginn ihrer Karriere Zugbüsten hatten oder verletzt waren, bevor eine sinnvolle Produktion zustande kam. Namen wie Ryan Leaf und Greg Oden kommen mir in den Sinn. Aber die Wahrheit ist, dass die meisten Profisportler keine lange Karriere haben. Und sie verdienen normalerweise nicht viel Geld.

Nun, sie verdienen vielleicht viel Geld, aber es ist nur für einen sehr kurzen Zeitraum. Die meisten haben andere Karrieren, da ihre Spieltage in den 20ern oder frühen 30ern endeten. In dieser Zeit verdienen sie normalerweise nicht genug, um in den Ruhestand zu gehen, oder wenn doch, haben sie es bereits für Villen und Autos ausgegeben.

Wir haben mit Paysa, einer Website für Karriereberatung, zusammengearbeitet, um die Zahlen zu ermitteln. Paysa einen Bericht zusammenstellen Detaillierung der Einnahmen und Karrieren von Profisportlern und Vergleich der Zahlen mit denen aus dem Technologiebereich. Wenn Sie der Meinung sind, dass Profisportler überbezahlt sind, können diese Zahlen Ihre Meinung ändern.

Profisportler: Wie stehen die Chancen?

American Football auf dem Spielfeld

Ein Fußball auf einem Feld iStock.com/33ft

Viele Menschen wollen professionell Sport treiben. Aus diesem Grund ist es wahnsinnig wettbewerbsfähig - was bedeutet, dass Ihre Chancen, es in die großen Ligen zu schaffen, im Wesentlichen gleich Null sind. Aber je nachdem, welche Sportart Sie wählen, können sich Ihre Chancen dramatisch erhöhen. Hier sind die Rohzahlen aus dem Paysa-Bericht:

  • 1 von 659 Spielern schafft es von ihrem High-School-Baseballteam zu den Majors
  • 1 von 4.233 High-School-Fußballspielern schafft es in die NFL
  • 1 von 11.771 High-School-Basketballspielern schießt Reifen für die NBA

Vom Profi zum Helden: Amerikas Sportstars werden

Ben Zobrist von den Chicago Cubs feiert mit dem World Series Most Valuable Player Award 2016

Ben Zobrist von den Chicago Cubs feiert mit dem World Series Most Valuable Player Award 2016 | David J. Phillip-Pool / Getty Images

Wie viel ist Jay Cutler Bodybuilder wert?

Selbst wenn Sie es schaffen, in die großen Ligen aufzusteigen, werden Sie wahrscheinlich keine lange Karriere haben. Sie könnten also für kurze Zeit sechs oder sieben Zahlen machen. Aber das ist auf lange Sicht nicht wirklich nachhaltig. Wenn Ihre Karriere zu dem Zeitpunkt beendet ist, an dem Sie Mitte 20 sind, müssen Sie wahrscheinlich eine sekundäre Karriere finden. Auch hier kann Ihre Karrierespanne je nach Sportart variieren.

Die durchschnittliche Karriere eines NBA-Spielers

Russell Westbrook spielt den Ball

Russell Westbrook dunks den Ball | Elsa / Getty Images

Warum hat sich Jason Dufner scheiden lassen?

Eine traditionelle Karriere - das heißt eine, die keine Zeit als Profisportler beinhaltet - kann Jahrzehnte dauern. Für Sportstars ist das eine andere Geschichte. Der durchschnittliche NBA-Spieler zum Beispiel ist blitzschnell in der Liga und außerhalb der Liga. Laut Paysa beträgt die durchschnittliche Karrierelänge in der NBA 4,8 Jahre bei einem lebenslangen Verdienstpotenzial von 12.027.456 USD.

Die durchschnittliche Karriere eines NFL-Spielers

Quarterback Vince Young, die Tennessee Titans

Quarterback Vince Young, der NFL-Draft-Pick der Tennessee Titans in der ersten Runde, spielt während einer Pause in der Action Paul Spinelli / Getty Images

Obwohl es mehr Fußballspieler gibt, haben sie im Vergleich zu Basketballspielern eine viel kürzere Haltbarkeit. Laut Paysa beträgt die durchschnittliche Karrierelänge für NFL-Spieler 3,5 Jahre bei einem lebenslangen Verdienstpotenzial von 3.010.000 USD.

Die durchschnittliche Karriere eines MLB-Spielers

Carlos Gonzalez von den Colorado Rockies begrüßt die Teamkollegen der National League

Carlos Gonzalez von den Colorado Rockies begrüßt die Teamkollegen der National League Harry How / Getty Images

Baseballspieler halten am längsten, verdienen aber laut Paysa am wenigsten. Für einen MLB-Spieler beträgt die „durchschnittliche Karrierelänge 5,6 Jahre mit einem lebenslangen Verdienstpotenzial von 2.912.000 USD“.

Bei der Arbeit verletzt

Greg Oden, dessen Karriere durch Verletzungen unterbrochen wurde

Greg Oden, dessen Karriere durch Verletzungen unterbrochen wurde | Mike Ehrmann / Getty Images

Die vorhergehenden Zahlen sind Durchschnittswerte. Verletzungen können Ihre Karriere und damit Ihr Einkommen als Profisportler beeinträchtigen. Angenommen, Sie sind beispielsweise ein Fußballspieler, und Ihre Aufgabe ist es, andere Menschen mit voller Kraft zu treffen. Die Chancen, verletzt zu werden, stehen ziemlich gut.

'Diejenigen, die es schaffen, sehen sich der Realität gegenüber, dass ihre Zeit und ihr Verdienstpotential begrenzt sind und sogar aufgrund von Verletzungen gefährdet sein könnten', sagte Chris Bolte, CEO von Paysa, in dem Bericht.

Infolgedessen würde ein traditionellerer Karriereweg dazu führen, dass Ihre Gesundheit im Laufe der Zeit erhalten bleibt und Ihr Verdienstpotenzial steigt.

Erfolgsgeschichten

Tom Brady, eine seltene Erfolgsgeschichte

Tom Brady war großartig im Super Bowl LI | Ronald Martinez / Getty Images

für wen hat rodney harrison gespielt?

Bisher haben wir die Idee weitergegeben, dass es nicht nur schwierig ist, ein Sportstar zu werden, sondern dass es sich auf lange Sicht möglicherweise nicht auszahlt. Trotzdem gibt es offensichtliche Beispiele für Menschen, die gegen die Normen verstoßen. Tom Brady zum Beispiel hat in seiner langen Karriere Hunderte Millionen Dollar verdient. Es gibt auch Beispiele aus allen anderen Sportarten.

Nehmen Sie als weiteres Beispiel den Hockeyspieler Jaromir Jagr. Jagr ist seit mehr als einem Vierteljahrhundert ein Profi-Hockeyspieler. Seine erste Profisaison war 1990 und er verdient mehr als $ 82.000 pro Spiel .

Vergleichen Sie es mit einer Karriere in der Technik

Ein Schild zeigt auf die Berliner Facebook-Büros

Ein Schild zeigt auf die Berliner Facebook-Büros | Sean Gallup / Getty Images

Paysas Bericht vergleicht die Karrieren von Profisportlern mit denen der Technologiebranche. Wenn Sie zum Beispiel Tech-Ingenieur werden möchten, haben Sie laut Paysa eine 63% ige Chance, in eine Ingenieurschule aufgenommen zu werden, eine 60% ige Chance, Ihren Abschluss zu machen, und wenn Sie diese Zielpfosten überschreiten, eine 97% ige Chance einen Job bekommen. Es besteht also die Möglichkeit, dass Sie scheitern, aber Ihre Chancen stehen viel besser, als es als Sportstar zu schaffen.

Wenn Sie eine Karriere bei einem Unternehmen wie Google oder Facebook haben, können Ihre Einnahmen auf Lebenszeit 10,5 Millionen US-Dollar übersteigen. Das ist bei weitem mehr als der durchschnittliche Profisportler.

Das Endergebnis

US-Währung auf einem Angelhaken angezeigt

Für Geld am Haken | iStock.com/-BW-

Die Jagd nach Big-Dollar-Verträgen holt häufig Sportstars und Profisportler ein. Aber die meisten haben keine lange Karriere und ihr Einkommen auf Lebenszeit ist niedriger als bei anderen traditionellen Karrierewegen. Sie machen vielleicht ein paar Jahre lang sechs oder sieben Zahlen und scheinen überbezahlt zu sein, aber ihre Karrieren sind eher ein Blitz in der Pfanne als ein langsames Brennen.

Vielleicht gibt es Sportler, die mehr Geld verdienen, als manche Fans gerne haben. Aber wir müssen uns daran erinnern, dass dies über einen kurzen Zeitraum geschieht. Wenn Sie in der Technik arbeiten, werden Sie wahrscheinlich langfristig mehr Geld verdienen als ein Profisportler.

Mehr von Money & Career Cheat Sheet:
  • 10 Ruhestandsstatistiken, die Sie erschrecken werden
  • Reich werden: Was sind die wirklichen Chancen, dass Sie reich werden?
  • 25 bestbezahlte Profisportler der Welt