Unterhaltung

Die Hochzeitstagskatastrophe Prinzessin Diana versteckte gekonnt das Gehen den Gang hinunter

Welcher Film Zu Sehen?
 

Versuchen Sie, Hochzeiten reibungslos zu gestalten, es kommt zu Problemen. Die Gäste können Braut und Bräutigam einen betrunkenen Toast machen oder das Wetter kann bei einer Zeremonie im Freien nicht mitwirken.

Gleiches gilt für königliche Hochzeiten. Die Hochzeit von Prinzessin Diana und Prinz Charles 1981, die von einigen als die Hochzeit des Jahrhunderts angesehen wurde, sah in jedem Teil wie eine märchenhafte Hochzeit aus, aber an dem großen Tag gab es Probleme.

Prinzessin Diana und Prinz Charles in der Kutsche am Hochzeitstag im Juli 1981.

Prinz Charles und Prinzessin Diana kehren nach ihrer Hochzeit am 29. Juli 1981 mit der Kutsche zum Buckingham Palace zurück. Sie trägt ein Hochzeitskleid von David und Elizabeth Emmanuel und die Tiara der Familie Spencer. | Prinzessin Diana Archiv / Getty Images

Eine davon betraf insbesondere eine Katastrophe mit Prinzessin Dianas mittlerweile ikonischem Hochzeitskleid. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie die Prinzessin wie ein Profi mit der Katastrophe umgegangen ist.

Prinzessin Dianas Hochzeitskleid

Elizabeth und David Emanuel entwarfen laut Prinzessin das Brautkleid von Prinzessin Diana Reader's Digest . Das Kleid, eines der berühmtesten Brautkleider der Geschichte, enthielt Handstickereien, 10.000 Perlen, Pailletten und Spitzen, die bei einer Auktion gekauft wurden.

Später als Carrickmacross-Spitze identifiziert, stammte die Spitze, die die Designer gekauft hatten, aus dem Oberteil eines Kleides, das auf Queen Mary zurückgeht. Dann ist da noch der atemberaubende 25 Fuß lange Zug, mit dem Diana ihr Kleid gekrönt hat, ganz zu schweigen von der Tiara und anderen Juwelen, die sie trug.

wie alt ist chris berman espn
Prinzessin Diana

Lady Diana Spencer und ihr Vater Earl Spencer kommen am Tag ihrer Hochzeit mit dem Prinzen von Wales am 29. Juli 1981 in der St. Pauls Kathedrale an Jayne Fincher / Prinzessin Diana Archiv / Getty Images

Sogar ihre Schuhe wurden aufwendig hergestellt, obwohl sie unter ihrem Hochzeitskleid kaum sichtbar waren. Auf der Oberseite der Schuhe befand sich ein Herz, und auf der Sohle malte der Schuhmacher Clive Shilton ein „C“ und ein „D“.

„Niemand hat die Unterseite der Schuhe gesehen, aber es war uns wichtig, dass sie fantastisch aussehen. Du hättest viel mehr von ihnen gesehen, wenn sie gestolpert wäre! ' Sagte Shilton laut Geschäftseingeweihter .

Prinzessin Dianas Kleid und Zug wurden ihren Söhnen, Prinz William und Prinz Harry, gemäß den Anweisungen in ihrem Testament überlassen.

Parfüm verschüttet auf Kleid

Kurz bevor sie mit der Welt den Gang entlang ging, verschüttete Prinzessin Diana versehentlich Parfüm auf ihr Hochzeitskleid.

Die Visagistin Barbara Daly sagte, als die damals 20-jährige Prinzessin ihr Lieblingsparfüm Quelques Fleursher auftrug, habe sie etwas auf ihr Kleid verschüttet.

In diesem Moment hätte Prinzessin Diana einen Zusammenbruch auf Bridezilla-Niveau erleben können, aber sie tat es nicht. Sie bedeckte die Stelle kühl, indem sie den Teil ihres Kleides anhob. Für die Welt sah es so aus, als hätte sie das Kleid getragen, um nicht zu stolpern, aber in Wirklichkeit verbarg sie die Stelle, an der das Parfüm verschüttet wurde.

Ein weiteres Problem bei der königlichen Hochzeit

Zwei weitere Probleme traten bei der königlichen Hochzeit im Juli 1981 auf, während das königliche Paar seine Gelübde austauschte. Prinzessin Diana nannte Prinz Charles berühmt mit dem falschen Namen und nannte ihn 'Philip Charles' anstelle von 'Charles Phillip'. Und als sie mit ihren Gelübden fertig waren, vergaß Prinz Charles, die Braut zu küssen.

So entstand die Tradition des Küssens auf dem Balkon im Buckingham Palace. Prinz Charles vergaß am Ende der Zeremonie, Prinzessin Diana zu küssen, und so improvisierten sie, indem sie sich im Buckingham Palace vor Zuschauern und der Familie küssten und eine neue königliche Hochzeitstradition schufen.

Prinzessin Diana und Prinz Charles küssen sich nebeneinander auf dem Balkon des Buckingham Palace im Vergleich zu Prinz William und Kate Middleton, die sich auf demselben Balkon küssen.

Prinz Charles küsste Diana während ihrer Hochzeit in London am 29. Juli 1981 und Prinz William küsste seine Frau Kate Middleton am 29. April 2011 auf dem Balkon des Buckingham Palace / AFP / Getty Images)

Was ist das Nettovermögen von Muhammad Ali

Ihr Sohn Prinz William folgte der gleichen Tradition, als er 2011 Kate Middleton heiratete, Prinz Harry und Meghan Markle jedoch nicht (erfahren Sie hier, warum).