Unterhaltung

Erfolgsgeschichten von „The Voice“: 3 Teilnehmer, die es groß gemacht haben

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Stimme war ein Hit in den Bewertungen, aber es hat nicht wirklich so viele erfolgreiche Künstler hervorgebracht. Obwohl das Talent in der Show erstaunlich war, da die stimmlichen Fähigkeiten die ganze Voraussetzung sind, war das irgendwie nicht in der Lage, Kelly Clarkson oder Jennifer Hudson zu machen. Das heißt aber nicht, dass jeder Teilnehmer in Vergessenheit geraten ist.

Es gibt drei Kandidaten, die in der Lage waren, bei ihren Labels zu bleiben und große Fortschritte in ihrer Karriere zu machen. Eine trat für einen Präsidenten auf, eine andere bekam ihren eigenen Dokumentarfilm und die dritte durfte an den Olympischen Spielen teilnehmen.

1. Danielle Bradbery

Danielle Bradbery

Quelle: NBC

wie viel ist magic johnson wert

Der Blonde spielte in der Show mit Taylor Swifts 'Mean' vor und drehte drei von vier Stühlen um. Dies festigte im Grunde ihre zukünftige Karriere in der Country-Musik. Der junge Gewinner der achten Staffel war einer der jüngsten, die den Pokal mit nach Hause nahmen. Angesichts ihrer Stimme und ihres Aussehens ist es keine Überraschung, dass sie eine der erfolgreichsten ist, die aus der Show herauskommt.

Nachdem sie das Team Blake Shelton stolz gemacht hatte, unterschrieb sie bei Big Machine Records. 2013 veröffentlichte sie ihr Album „Danielle Bradbery“. Neben dem Album wurde „My Day“ tatsächlich in der Werbekampagne für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi vorgestellt. Die Belichtung hat sie definitiv dazu gebracht, die sichtbarste Künstlerin zu sein, die es nach der Show geschafft hat.

Für wen hat Shannon Sharpe gespielt?

2. Tessanne Chin

Tessanne Chin

Quelle: NBC

Der jamaikanische Künstler war vor der Show ein Erfolg, indem er Backup für Jimmy Cliff sang und ein Debütalbum hatte. Dann ging sie mit Pink's 'Try' zum Vorsprechen des Wettbewerbs und drehte sich um alle vier Stühle. Nachdem sie die fünfte Staffel gewonnen hatte, wurde sie zur Künstlerin des Jahres 2013 im Caribbean Journal ernannt. Sie trat auch bei der Rose Bowl Parade, den 42. Daytime Emmy Awards und dem Weißen Haus auf. Sie veröffentlichte auch ein Album namens 'Count On My Love'.

3. Cassadee Papst

Cassadee Papst

Quelle: NBC

Für welche Mannschaften hat David Ortiz gespielt?

Die erste weibliche Gewinnerin der Show in Staffel 3 brachte sie für Blake Shelton nach Hause. Nach der Show trat sie auf Silvester mit Carson Daly. Später veröffentlichte sie ein Soloalbum, 'Wasting All These Tears', das es in die Billboard Hot 100 schaffte. Anschließend tourte sie mit Tim McGraw und Dierks Bentley. Zuletzt bekam sie einen Dokumentarfilm über CMT und wurde 2014 bei den CMT Music Awards als Durchbruchvideo des Jahres ausgezeichnet. Sie veröffentlichte kürzlich eine Single und arbeitet an ihrem zweiten Album.

Folgen Sie Nicole Weaver auf Twitter @ Nikkibernice

Mehr vom Unterhaltungs-Spickzettel:
  • 6 großartige Künstler, die nur ein Album gemacht haben
  • 7 Bands, die die Rock'n'Roll-Musik für immer verändert haben
  • 8 der größten psychedelischen Rockalben aller Zeiten