Unterhaltung

'The Tudors': Natalie Dormer enthüllt, wie es wirklich war, Anne Boleyns Hinrichtung zu filmen

Welcher Film Zu Sehen?
 

In der Hitserie Die Tudors , Natalie Dormer spielt die ehrgeizige und schöne Anne Boleyn. Anne wird von den intriganten Männern ihrer Familie ins Rampenlicht gerückt und fällt Henry VIII. (Jonathan Rhys Meyers) ins Auge. Sie verlieben sich und Anne schafft es irgendwie, Henry dazu zu bringen, alles über seine Frau zu vergessen und sie stattdessen zu heiraten. Die Dinge dauern jedoch nicht an und Anne verliert buchstäblich den Kopf.

Anne Boleyn verliebt sich in Heinrich VIII. Und verliert am Ende den Kopf dafür

Natalie Dormer

Natalie Dormer | David Crotty / Patrick McMullan über Getty Images

Fans von Die Tudors Beobachten Sie, wie Henry sich von Frau zu Frau bewegt, als wäre es nichts. Anne schafft es jedoch, etwas Besonderes in Henry herauszubringen, und er betrachtet sie über den Rest. In einer Zeit, in der jede Frau hofft, dass der König sie bemerkt, bringt Anne ihn dazu, sie eine Zeit lang absolut zu verehren.

wo lebt Larry Bird jetzt?

Anne heiratet Henry und er bricht sogar aus der katholischen Kirche aus, um bei ihr zu sein. Sie gibt ihm eine Tochter, Elizabeth, die die zukünftige Monarchin sein würde, Elizabeth I. Anne erleidet Fehlgeburten und schließlich blickt Henry auf eine andere Frau, Jane Seymour. Die Flammen zwischen Anne und Henry erlöschen. Er verhaftet sie tatsächlich wegen Hochverrats und möchte, dass sie hingerichtet wird, und die Fans wissen, dass Henry immer bekommt, was er will.

Natalie Dormer verrät, wie es wirklich war, Anne Boleyns Hinrichtung zu filmen

VERBINDUNG: 'Penny Dreadful: Stadt der Engel' Ermöglicht 'Game of Thrones' -Star Natalie Dormer, mehr als ein Monster zu spielen

Was ist Magic Johnson Nettowert?

Die tägliche Post sprach 2008 mit Natalie Dormer und sie enthüllte, dass ihre erste Szene für die Serie tatsächlich Annes Hinrichtung war, was irgendwie verrückt ist. Die Show wurde außer Betrieb gefilmt und Dormer musste sofort Annes Hinrichtung spielen.

'Es war unglaublich eindringlich und erschütternd - Sie spüren das Gewicht der Geschichte auf Ihren Schultern', enthüllte Dormer. 'Unser grüner Raum [die Lounge der Schauspieler] war eine der Zellen, also war es ein echter Fall von NAR - kein Handeln erforderlich.'

Dormer sagt, sie habe tatsächlich über die ganze Sache geweint und mit ihrem Co-Star Jonathan Rhys Meyers bei zahlreichen Mahlzeiten und Kaffees darüber gesprochen. „Jonathan [Rhys Meyers] ist ein wunderbarer Mensch. Ich hatte vorher mehrere Abendessen und Kaffees mit ihm, um darüber zu sprechen - und sogar einen guten Schrei mit ihm, als wir im Morgengrauen vor der Szene in Kilmainham standen “, fuhr Dormer fort.

Wie viel verdient John Madden mit Madden Football?

Dormer schafft Annes Hinrichtung mit Mitgefühl und 'Würde'

Dormer sagte, dass Anne, die mit einer solchen „Würde“ auf ihren Tod zusteuerte, ein Meilenstein in ihrer Karriere war, und die Fans können dem definitiv zustimmen. Anne steht ihrem Tod frontal gegenüber und bittet die Menschen sogar, für den König zu beten, bevor sie stirbt. Sie hält ihren Kopf hoch und steht vor ihrem Tod, als sie weiß, dass sie keinen Ausweg hat. Es muss eine schreckliche Erfahrung für sie gewesen sein, ganz zu schweigen von all den Leuten, die es gesehen haben.

'Als ich zum Gerüst ging, hoffe ich, dass ich die phänomenale Würde hatte, die Anne hatte - weil sie auf unglaublichste Weise ausgegangen ist', sagte Dormer. 'Es war eine der besten Erfahrungen meiner bisherigen Karriere.'

Fans werden sich immer an den Tod von Anne Boleyn erinnern. Sie war so voller Leben, und es ist herzzerreißend zu sehen, wie es so ausgelöscht wurde. Glücklicherweise können Fans immer zurückgehen und sich die früheren Staffeln von ansehen Die Tudors Natalie Dormer noch einmal als Anne zu erleben.