Unterhaltung

Die Geschichte hinter 'Haunted' Annabelle Dolls 'Escape' aus dem Warren Occult Museum fasst 2020 zusammen

Im Zeitalter der Internetnachrichten ist es keine Überraschung, dass ein Trendthema auf Twitter das der 'heimgesuchten' Annabelle-Puppe ist, auf der zwei Horrorfilme basieren. Die echte Puppe, die die Filme inspiriert hat, befindet sich im Warren Occult Museum. Am 14. August verbreiteten sich jedoch Gerüchte darüber Die Puppe entkam aus dem Museum auf eigenen Wunsch. Und Ja - das ist das wahre Leben.

Die wahre Geschichte der heimgesuchten Annabelle-Puppe

Annabelle Puppe

Annabelle Puppe |

VERBINDUNG: Die reale Geschichte hinter 'The Conjuring 3' könnte die bisher seltsamste sein



Bei der ersten Erwähnung des Namens Annabelle könnten Horrorfans ihn sofort mit der Trilogie in Verbindung bringen. Annabelle , Annabelle: Schöpfung , und Annabelle kommt nach Hause . Die Filme basierten auf einer echten Puppe, die den paranormalen Ermittlern Ed und Lorraine Warren gehörte.

„Blicke täuschen. Es ist nicht so, wie die Puppe aussieht, was sie unheimlich macht. es ist das, was in die Puppe hineingegossen wurde: das Böse “, sagte Lorraine USA heute im Jahr 2017.

Wie viel ist Mike Krzyzewski wert?

Die Hobby-Shop-Kreation Annabelle entstand 1970, als sie einer Tochter von einer Mutter als Geburtstagsgeschenk geschenkt wurde. Bald darauf behaupteten sie, die Puppe habe Menschen angegriffen und 'versucht, einen Freund der Familie zu erwürgen'.

Die Mutter rief Ed und Lorraine an. Die beiden nahmen Annabelle, hielten sie für „unmenschlich“ und stellten sie in ihr okkultes Museum.

In „The Conjuring“ wurde Annabelle erstmals vorgestellt, aber nicht alles basiert auf realen Ereignissen

VERBINDUNG: Was wir über die Zukunft der 'Conjuring' -Serie nach 'The Nun' wissen

Annabelle ist ein Star für sich, aber sie wurde zuerst in Hollywood vorgestellt durch Die Beschwörung das erzählt die reale Hintergrundgeschichte der Warrens. Aber in wahrer Unterhaltungsform zeigt der Film eine weitaus düsterere Handlung für Unterhaltungszwecke.

Die echte Puppe, eine Raggedy Ann Doll, hatte eine andere Erfahrung als das, was die Filme darstellen. Sie war noch nie in den Müll geworfen worden und 'die mit der Puppe verbundene paranormale Aktivität war noch nie so schlimm geworden, dass sie die Puppe wegwerfen wollte, bevor sie an die Forscher Ed und Lorraine weitergegeben wurde' Geschichte gegen Hollywood .

Die Warrens gaben an, dass die Puppe tatsächlich Positionen und sogar Räume bewegte. Und diese Nachrichten, die die Puppe im Film geschrieben hat? Die Warrens sagen, dass das wahr ist. Gleiches gilt für Blut, das Annabelle im Film gefunden hat - was Ed und Lorraine auch als Tatsache bezeichneten. Sie kontaktierten dann ein Medium, um eine Sitzung abzuhalten.

Abgesehen von Geräuschen, die in leeren Räumen zu hören waren, war die Puppe möglicherweise für „mindestens einen Tod“ verantwortlich, erklärte Ed in eine Videotour des Museums. Er erzählte die Geschichte eines Mannes, der sein Motorrad verunglückt hatte, nachdem er Annabelle während eines Besuchs verspottet hatte.

„Viele der Objekte in diesem Raum hier haben schlimme Auswirkungen auf die Menschen gehabt. Menschen wurden verstümmelt, getötet. Die Menschen sind wegen vieler Dinge, die in diesem Gebäude hier richtig sind, in psychiatrischen Anstalten gelandet “, sagte er.

'Sie haben die Voodoo-Puppen, Sie haben die Raggedy Ann Doll, die für den Tod eines jungen Mannes verantwortlich war, der einmal hierher kam und die Puppe herausforderte, das Schlimmste zu tun, und das tat es.'

wie alt ist tony romo heute

Ist Annabelle aus dem Museum geflohen?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Entfessle sie alle. Holen Sie sich jetzt Tickets für #AnnabelleComesHome: bit.ly/ACHTickets

Ein Beitrag von geteilt Annabelle kommt nach Hause (@annabellemovie) am 18. Juni 2019 um 13:51 Uhr PDT

VERBINDUNG: Tom Cruises Regel, wie man ohne Co-Stars gefilmt wird, wurde von diesem Schauspieler gebrochen

Mit Twitter-Nutzern, die sich über den bloßen Gedanken an eine böse Puppe lustig machen - als ob 2020 mehr Stress braucht - kann sich jeder darauf verlassen, dass Annabelle es getan hat nicht entkomme dem okkulten Museum.

Die Gerüchte begannen, nachdem ein Interview nicht korrekt vom Chinesischen ins Englische übersetzt und ein Benutzer auf gepostet hatte Youtube . Peaky Blinder s Star Annabelle Wallis sprach davon, Tom Cruise davon zu überzeugen, mit ihr weiterzulaufen Die Mumie .

Wie viele Kinder hat Draw Brees?

'Ich muss mit ihm auf dem Bildschirm laufen, aber er hat mir zuerst nein gesagt', sagte Wallis Der Hollywood Reporter über Kreuzfahrt. 'Er sagte:' Niemand läuft mit mir auf dem Bildschirm ', und ich sagte:' Aber ich bin ein wirklich guter Läufer. 'Also würde ich mein Laufband so einstellen, dass er hereinkommt und mich laufen sieht. Und dann hat er all diese Laufszenen hinzugefügt. “

Ironischerweise spielte Wallis im ersten Spiel Mia Annabelle . Die echte Annabelle kann im Warren's Occult Museum in Connecticut besichtigt werden, obwohl sowohl Ed als auch Lorraine verstorben sind.

'Wir haben einen Priester, der hereinkommt und das Museum segnet, einschließlich Annabelle', sagte Lorraine Warren im selben Interview mit USA Today. 'Dies sind Gebete, die das Böse binden - ähnlich wie ein elektrischer Zaun für einen Hund.'