Unterhaltung

Die traurige Inspiration hinter Mariah Careys 'Alles, was ich mir zu Weihnachten wünsche, bist du'

Welcher Film Zu Sehen?
 

Mariah Careys Pop-Meisterwerk 'Alles, was ich mir zu Weihnachten wünsche, bist du' könnte eines der besten sein beste Urlaubslieder in der Geschichte . 25 Jahre nach ihrer Veröffentlichung dominiert die Single weiterhin Radiowellen, macht Schlagzeilen und bricht Rekorde. Es ist eine Wohlfühl-Platte, von der die Fans nicht genug bekommen können. Aber sie könnten schockiert sein zu lernen die wahre Inspiration hinter dem Lied .

Mariah Carey tritt 2015 auf

Mariah Carey tritt 2015 auf | Foto von Scott Barbour / Getty Images

Mariah Careys 'Alles, was ich mir zu Weihnachten wünsche, bist du' wurde von ihrer rauen Kindheit inspiriert

Carey erzählte aus Magazin im Jahr 2014, dass sie eine 'knallharte' Kindheit in Long Island, New York hatte. Sie wurde geboren zu eine irische Mutter und ein schwarzer und afro-venezolanischer Vater, der sich früh scheiden ließ. Als Kind erlebte Carey Armut und kämpfte mit ihrer Rassenidentität.

Sie sagte Heugabel im November 2018: 'Meine Mutter hat sich entschieden, in überwiegend weißen Vierteln zu leben, in denen die Leute mehr Geld hatten als wir, und ich passte nicht hinein. Oder in einer komplett schwarzen Nachbarschaft, als meine Eltern zusammen waren; Als gemischtes Paar hatten sie dort Probleme. Es gab also keinen sicheren Ort. “

Personen, die nach ashley harlan suchen, suchen auch nach

Sie sagte auch: 'Als ich ein Kind war, sind mir viele intensive Dinge passiert, die Menschen, die mit Geld oder mit Familien aufgewachsen sind, die nicht vollständig funktionsgestört waren, nie ganz verstehen werden.' Und dann obendrein birazial zu sein und keinen Platz zu haben, in den man wirklich hineinpasst. “

Mariah Carey wird offen über 'Alles, was ich zu Weihnachten will, bist du'

Carey öffnete sich zu USA heute am 1. November darüber, wie ihre Kindheit das Lied geprägt hat. Sie sagte, sie habe immer davon geträumt, das perfekte Weihnachtsfest zu haben und 'jede Unze Sehnsucht nach diesem perfekten Moment' in die Akte aufzunehmen.

'Ich begann wirklich mit dem Gedanken:' Woran denke ich zu Weihnachten? 'Lichter, Geschenke, Strümpfe, Kamine', erklärte Carey. 'Ich habe Weihnachten mein ganzes Leben lang so sehr geliebt, aber ich bin mit nicht viel Geld aufgewachsen und konnte es nicht so erleben wie die anderen Kinder.'

'Ich wollte, dass Weihnachten perfekt ist, aber aus vielen verschiedenen Gründen hat es nicht immer gut geklappt, da es aus einer so dysfunktionalen Familie stammt', fuhr sie fort. 'Also denke ich, als ich es schrieb, habe ich einfach jede Unze Sehnsucht nach diesem perfekten Moment hineingesteckt.'

Santa Claus und Mariah Carey treten 2012 auf

Santa Claus und Mariah Carey treten 2012 auf | Foto von James Devaney / WireImage

Mariah Carey kreiert und veröffentlicht 'All I Want For Christmas Is You'

Carey hat sich mit Co-Autor Walter Afanasieff zusammengetan und das Lied geschrieben.

Big Boss Mann, wie ist er gestorben?

„Ich habe die Melodie und die Texte geschrieben. Er hat gespielt und zusätzlich geschrieben, was großartig ist, aber es ist mein Baby. Es war mein Ding “, erklärte Carey USA Today. 'Als wir uns trafen, sagte ich:' Weißt du, ich denke, es sollte langsam beginnen, und dann sollte die Musik hereinkommen und einen Moment wie Jackson 5, Phil Spector, haben ', wenn das Sinn macht. Es wurde von diesen Songs aus den 50ern und 60ern inspiriert. '

Die Single erschien 1994 auf ihrem Album, Fröhliche Weihnachten . Es ist seitdem eines der größten Urlaubsrekorde aller Zeiten.

Im Nachhinein hatte Carey keine Ahnung, dass das Lied zu dem Giganten werden würde, der es ist.

'Ich wollte, dass es sich wie ein Klassiker anfühlt, aber ich wusste nicht, dass es tatsächlich ein Klassiker werden würde', fügte sie USA Today hinzu. 'Ich sage das demütig, weil Weihnachtsmusik etwas ganz Besonderes für mich ist. Es war etwas Erstaunliches, zu sehen, wie die Popularität des Songs im Laufe der Jahre zunahm.' Ich hätte es nicht erwarten können. '

Wir wetten. Aber es ist großartig, dass sie etwas so Negatives in etwas Besonderes und Sentimentales für andere verwandeln konnte. Wir wünschen ihr (und Ihnen) eine schöne Weihnachtszeit!