Baseball

Marcus LeMarr Allen Bio: Karriere, Betrugsskandale & Vermögen

Marcus LeMarr Allen, ein ehemaliger American Football-Spieler und Analyst, wird als einer der größten Fohlenlinien und Kurzjahresläufer in der National Football League (NFL) gefeiert.

Marcus Allen ist derzeit 60 Jahre alt und arbeitet als Analyst für die NFL. Er hat für die Los Angeles Raiders und Kansas City Cheifs gespielt und im Laufe seiner Karriere mehrere Auszeichnungen für sein außergewöhnliches Spiel gewonnen.

Mit einer Körpergröße von 6 Fuß 2 Zoll und 95 kg ist Marcus Allen immer noch so jung und energisch wie eh und je. Er kann auf eine herausragende Leistung zurückblicken, nicht nur im sportlichen Bereich, sondern auch als Teammitglied, Freund und Analytiker. Er hat seine Familie, seine Schule und seine gesamte Gemeinde stolz gemacht.



Hier ist eine kurze Zusammenfassung von Fakten über Marcus Allen, bevor er ins Detail auf seine Reise als Fußballspieler eintaucht.

Schnelle Fakten

Vollständiger NameMarcus LeMarr Allen
GeburtsortSan Diego, Kalifornien
Geburtsdatum26. März 1960
ReligionChristentum
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätAfroamerikaner
VaterHarold Allen
MutterGwendolyn Allen
BildungAbraham Lincoln High Scholl

Universität von Südkalifornien

HoroskopWidder
Geschwister2; Damon Allen, Michelle Allen
PositionZurück Rennen
Alter60 Jahre
Höhe6 Fuß 2 Zoll (1,88 m)
Gewicht95 kg (210 lbs)
KörpermaßN / A
Aktueller BerufAnalytiker
HaarfarbeSchwarz
AugenfarbeBraun
JahresgehaltN / A
FamilienstandGeschieden
Kinder1; Drake Conner Allen
EhefrauKatheryn Edwards (1993 – 2001)
NFL-Entwurf1982 (Los Angeles Raiders)
BerufEhemaliger Fußballspieler, ehemaliger Blogger und Analyst
Reinvermögen4 Millionen US-Dollar
EhrungenPro Bowl (6-mal)

NFL Most Valuable Player, NFL Rookie of the Year, NFL Offensive Player of the Year

Nationalspieler des Jahres

Super Bowl-Champion

Super Bowl-MVP

Sozialen Medien Twitter
Letztes Update2021

Marcus Allen – Frühes Leben, High School, College, Rising Star

Marcus Allen wurde in San Diego, Kalifornien, geboren, besuchte die High School an der Abraham Lincoln High School in San Diego und spielte die Quarterback- und Safety-Positionen. Die Leute erwähnen oft, dass sie Allen beim Spielen in der High School, insbesondere im CIF-Titelspiel 1977 gegen die Kearny High School, sahen, dass sie in ihm das Potenzial sahen, ein Superstar zu werden.

Marcus Allen

Marcus Lemarr Allen

In diesem Spiel führte Marcus sein High-School-Team zu einem 34-6-Sieg. Er erzielte 5 Touchdowns, darunter einen nach dem Abfangen eines Passes. Allen spielte phänomenal und raste in diesem Spiel um 195 Yards.

Hochschulkarriere

Marcus begann sein College an der University of Southern California (USC) als Defensive Back; er wurde jedoch zum Stau, als der damalige Cheftrainer John Robinson ihn auf die besagte Position wechselte. Als Neuling 1978 war Marcus Allen Mitglied des National Championship Teams der Team USC-Trojaner . Er spielte als Backup für die spätere Heisman Trophy, wo er den Runningback Charles White gewann.

Marcus Allen spielt für die USC Trojans in seinem legendären Trikot #33

Marcus Allen spielt für die USC Trojans in seinem legendären Trikot #33

In seinem zweiten Jahr 1979 wurde er zurück zum Außenverteidiger versetzt. Allen wurde der Starter im Stau in seinem Junior-Jahr und raste 1563 Yards, was in diesem Jahr der drittbeste im Land war. 1981 wurde er der zweite Spieler in der Geschichte der NCAA, der in einer einzigen Saison über 2000 Yards stürmte.

Er hatte insgesamt 2.683 Offensiv-Yards und führte die Nation in Punktzahlen an. Er gewann den Maxwell Award und den Walter Camp Award. Marcus wurde auch der Pac-10-Spieler des Jahres. Allen hält den NCAA-Rekord für die meisten 200-Yard-Rushing Spiele zusammen mit Ricky Williams und Ron Dayne .

Marcus Allen absolvierte die vier College-Saisons mit 4.664 Rushing Yards, 5232 Yards insgesamt und 46 Touchdowns. Er durchschnittlich 5,2 Yards pro Carry. Als Hommage an Marcus Allen hat USC sein Trikot #33 zurückgezogen.

Unten ist der kurze Clip von Marcus Allen, der für die USC-Trojaner spielt. Sehen Sie, um herauszufinden, warum er als bester Fußballspieler gefeiert wird.

Weiterlesen: Colton Underwood !

Marcus Allen – Beruflicher Werdegang

Die Räuber von Los Angeles

Marcus Allen wurde als 10. Gesamtauswahl im NFL Draft 1982 von den Die Räuber von Los Angeles . Das Team war gerade aus Oakland umgezogen und er war froh, dass er nicht reisen und Kalifornien verlassen musste.

Marcus Allen für die Los Angeles Raiders

Marcus Allen für die Los Angeles Raiders

Eines der anderen Dinge, an die sich Allen über den Entwurf erinnert, ist, dass die Raiders ihn nach seinem Gewicht gefragt hatten, bevor sie ihn eingezogen haben. Allen hat in seinem Rookie-Jahr trotz des Streiks fantastisch gespielt. Er rannte für 697 Yards und die Raiders hatten die beste Bilanz in der AFC. Er gewann den Offensive Rookie of the Year Award.

In der Nettosaison knackte Marcus Allen zum ersten Mal seine 1000-Yard-Marke, eine Leistung, die er mehrmals wiederholte. 1985 stürmte Allen für 1795 Yards und erzielte 11 Touchdowns bei 380 Carrys, was die Raiders zu einem 12-4-Rekord und der AFC West Division Championship führte. Er wurde auch zum NFL MVP ernannt.

Marcus Allen für die Los Angeles Raiders

Marcus Allen für die Los Angeles Raiders

Im Super Bowl XVIII verhalf er dem Team mit einem 74-Yard-Touchdown zum Sieg gegen die Washington Redskins, der bis zu Willie Parkers 75-Yard-Touchdown-Rekord Super Bowl XL der längste Run im Super Bowl blieb. Seine 191 Rushing Yards waren ebenfalls ein Rekord, bis Tommy Smith von den Washington Redskins ihn mit 204 Rushing Yards übertraf.

Allen wurde auch Teil einer kleinen Gruppe von Spielern, die die Heisman Trophy und den Super Bowl MVP gewann.

Marcus Allen wurde anfangs für seine liebenswürdige und teamorientierte Art gelobt, weil er selbst zur besten Zeit seiner Karriere im Rampenlicht stand. In den späteren Staffeln wurde Allens Beziehung zum Raiders-Besitzer jedoch Al Davis , begann mit einem Vertragsstreit.

mia Hamm Zitate spielen für sie

Marcus Allen im Einsatz für die Raiders

Marcus Allen im Einsatz für die Raiders

Die Welt wusste, dass ihre Beziehung wirklich sauer geworden war, als Al Davis Marcus Allen, den Krebs des Teams, anrief. Allen verpasste die Saison 1989 mit einer Knieverletzung. Er wurde in seinen letzten drei Spielzeiten bei den Raiders in den Ersatzdienst verbannt.

Ihre Beziehung hatte sich verschlechtert, als Allen in einem Halbzeitinterview sagte, Davis habe gedroht, ihn zu bekommen.

Ich glaube, er [Davis] hat versucht, den letzten Teil meiner Karriere zu ruinieren, hat versucht, mich abzuwerten. Er versucht, mich davon abzuhalten, in die Hall of Fame zu gehen. Sie wollen nicht, dass ich spiele.

Kansas City Chefs City

Marcus Allen verließ schließlich die Los Angeles Raiders und wechselte 1993 zu den Kansas City Cheifs. Er war auch in diesem Team ein phänomenaler Spieler. Er führte ihr Team zur AFC-Meisterschaft und erzielte in beiden Spielen in den Playoffs Touchdowns. Marcus wurde von der Pro Football Writers Association zum NFL-Comeback-Spieler des Jahres gewählt.

Marcus Allen für die Chefs von Kansas City

Marcus Allen für die Kansas City Chiefs

Nach der Pensionierung von Eric Dickerson , Allen wurde zum Marktführer in Karriere-Rushing-Yards, die noch in seinem Namen waren, bis Barry Sanders 1997 übertroffen.

Allen zog sich nach der Saison 1997 zurück. 2008 trat Allen als Blogger bei OPENsports.com ein und beantwortete sogar einige Fragen der Mitglieder.

Lesen Sie auch über Brent Venables !!

Marcus Allen – Auszeichnungen, Auszeichnungen und Rekorde

NFL-Rekorde

  • Aufeinanderfolgende Saisons mit mehreren Touchdowns: 16 – (gebunden mit Irving fryar )
  • Aufeinanderfolgende Saisons mit einem rauschenden Touchdown: 16
  • Ältester Spieler, der in einer Saison mehr als 10 Touchdowns erzielt hat: 37 Jahre alt
  • Aufeinanderfolgende Saisons mit mehreren rauschenden Touchdowns: 16

Auszeichnungen und Auszeichnungen (Karrierehighlights)

  • Gewann den Super Bowl-Champion (XVIII)
  • Erhielt den Super Bowl MVP (XVIII)
  • Sechsmaliger Pro Bowl-Champion (1982, 1984-1987, 1993)
  • Zweimal All-Pro der ersten Mannschaft (1982, 1985)
  • Zweite Mannschaft All-Pro (1984)
  • Wurde als wertvollster Spieler der NFL (1985) ausgezeichnet.
  • Zweimal NFL Rushing Touchdowns Leader (1982, 1993)
  • Erhaltener NFL Offensive Player of the Year (1985)
  • Wurde Landesmeister (1978)
  • Abgesackt als NFL Rookie of the Year (1982)
  • Wurde der NFL-Comeback-Spieler des Jahres (1993)
  • Gewann die Heisman-Trophäe (1981)
  • War der NFL Rushing Yards Leader (1985)
  • Erhielt den Maxwell-Preis (1981)
  • Gewann den Walter Camp Award (1981)
  • Wurde als Pac-10-Spieler des Jahres (1981) ausgezeichnet.
  • Angesichts der einstimmigen All-American (1981)
  • Erhielt die zweite Mannschaft All-American (1980)
  • Seine Trikotnummer bei USC Trojans, Nr. 33, ging ihm zu Ehren in den Ruhestand

Marcus Allen – Privatleben, Scheidung, Betrugsskandal, Vermögen

Marcus LeMarr Allen wurde am 26. März 1960 als Sohn von Harold Allen und Gwendolyn Allen in San Diego, Kalifornien, geboren. Er hat 2 Geschwister.

Allen heiratete 1993 seine Verlobte Kathryn Edwards. Sie lernten sich 1986 kennen und verlobten sich zwei Jahre später. Thye heiratete auf dem Anwesen des berüchtigten O.J. Simpson.

Marcus Allen mit seiner damaligen Frau Edwards

Marcus Allen mit seiner damaligen Frau Kathryn Edwards

Das Paar ließ sich 2001 scheiden, nachdem Gerüchte über eine außereheliche Affäre von Marcus Allen mit Nicole Brown Simpson, der Frau von O.J. Simpson. Edwards soll sich der frauenfeindlichen Art von Marcus Allen bewusst gewesen sein.

Allens untreue Aktivitäten werden in einem Buch von Faye Resnick, Nicole Brown Simpson: The Private Diary of a Life Interrupted, behauptet. Dieses Buch wurde während des Mordprozesses von Nicole Simpson gegen O.J. Simpson, der erwähnte, dass sie tatsächlich eine Affäre hatten.

Das Paar bestritt, vor Gericht für den Prozess auszusagen, da sie sich aus dem gesamten Prozess heraushalten wollten. Das Nettovermögen von Marcus Allen beträgt rund 4 Millionen US-Dollar.

Marcus Allen hat mit seiner Freundin Lauren Hunter einen Sohn namens Drake Connor Allen.

Marcus Allen hat auch einige Bücher geschrieben, darunter auch seine Autobiografie Marcus: The Autobiography of Marcus Allen. Zu seinen anderen Büchern gehören Strength of the Heart, Reunion, Marcus, The Impossible Way, The Inquire Method: A Revolutionary usw.

Marcus Allen

Marcus Allens Buch, Stärke des Herzens

Marcus Allen – Soziale Medien

Allen scheint mit seinem Privatleben ziemlich privat zu sein und teilt nur seine Gedanken und Meinungen zu Twitter . Wir konnten seine offiziellen Konten auf Instagram oder Facebook nicht finden.

Marcus Allen – FAQs

1. Marcus Allen und O.J Simpson verwandt?

Nein, sie waren einmal beste Freunde, aber sie sind nicht verwandt. Ihre Freundschaft scheint abrupt geendet zu haben, nachdem Herr Simpson wegen der Vorwürfe des Mordes an seiner Frau und ihrem besten Freund festgenommen wurde.

2. Hat Marcus Allen Kinder?

Ja, Marcus Allen hat mit seiner früheren Freundin Lauren Hunter einen Sohn.

3. Was macht Marcus Allen jetzt?

Marcus Allen ist jetzt Football-Analyst. Er arbeitete auch als Sprecher von OPENsports.com und schrieb eine ganze Zeit lang Blog-Posts für sie. Er beantwortete auch gelegentlich Fragen von Mitgliedern im Forum.