Unterhaltung

'The Office': Warum die geheime Hochzeit von Jim und Pam so 'besonders' war

Welcher Film Zu Sehen?
 

Es gibt so viele unglaubliche Momente und Episoden von Das Büro dass wir nicht anders können, als uns die Zeit zu nehmen, uns so viele Jahre später zu erinnern. Eine solche Episode wurde ausgestrahlt vor zehn Jahren diesen Monat . Hier ist ein Rückblick darauf, was diese spezielle Episode so bemerkenswert gemacht hat.

Pam und Jim haben vor 10 Jahren in 'The Office' den Bund fürs Leben geschlossen.

Am 8. Oktober 2009 wurde die zweiteilige Folge „Niagara“ auf NBC ausgestrahlt. Es sah Jim und Pam endlich heiraten ... aber mit einer kleinen Wendung. Sie sehen, der größte Teil der Episode konzentriert sich auf die Zeremonie, bei der alles, was schief gehen kann, schief geht.

Sie hatten jedoch eine „echte“ Hochzeit im Geheimen, die das Publikum mit Momenten aus dem epischen „Forever“ -Tanz im Gang durchsetzt sehen kann. Sehen Sie sich das Video oben an und lesen Sie dann weiter, um zu erfahren, wie alles in einem Artikel in zusammengekommen ist Wöchentliche Unterhaltung .

Jenna Fischer und John Krasinski erinnern sich an den Tag

DAS BÜRO --

DAS BÜRO - 'Niagara' -Episode 604/605 | Byron Cohen / NBCU Fotobank

ist oscar de la hoya noch verheiratet

Jenna Fischer (Pam) nannte die ganze Erfahrung 'ganz besonders' und 'sehr schick und schick', im Gegensatz zu den meisten Drehtagen, weil das Hotel, in dem sie übernachteten, es so behandelte, als wäre es wirklich ihr Hochzeitstag. 'Wir hatten keine Anhänger, also trug ich mein Hochzeitskleid vom Hotel bis zum Schiff und ging dann in einem nassen Hochzeitskleid zurück. Es war ein Film im Guerilla-Stil “, fügte sie hinzu.

John Krasinski (Jim) erinnerte sich an den Tag als 'verrückt'. „Wir mussten alles in ungefähr einer Stunde erledigen. Wir mussten die Tatsache, dass wir es waren, verbergen und versuchen, die Leute nicht die eigentliche Hochzeit sehen zu lassen, falls sie verdorben wurde. Außerdem hatte ich die Grippe. Einer der romantischsten Küsse in der Show ... ist eigentlich nur, dass ich ihr einen riesigen Kuss auf die Wange gebe, weil ich sie nicht krank machen wollte. '

Mindy Kaling sagt, es sei 'so besonders' gewesen, zu filmen

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Auf dem Weg zu #LionKing

Ein Beitrag von geteilt Mindy Kaling (@mindykaling) am 19. Juli 2019 um 11:13 Uhr PDT

Obwohl Das Büro fand in Pennsylvania statt, es wurde in Los Angeles gedreht. Für die Niagara-Falls-Szene brauchten sie jedoch den richtigen Deal. Also flog Mindy Kaling, die die Episode schrieb, los, um sie vor Ort zu drehen. Sie erinnert sich, dass sie dachte, sie würde „nicht die sexieste Arbeitsreise sein“.

'Auf dem eigentlichen Boot zu fahren war jedoch etwas Besonderes', sagte Kaling. „Es waren nur ich, Jenna, John, Paul [Feig], der Drehbuch-Supervisor und der Kameramann. Ich war in meinen 20ern und saß in einem Parka, einer Jogginghose, einem Hut und Turnschuhen und wurde bespritzt, als ich sah, wie Jenna von den tatsächlichen Wasserfällen mit Wasser und Nebel übergossen wurde, aber ich erinnere mich nur daran, wie schön sie aussah. “

Warum Paul Feig sagte, es sei 'herausfordernd' zu schießen

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wenn alle, denen Sie auf IG folgen, Bilder ihrer europäischen Ferien veröffentlichen und Sie im Büro festsitzen.

Ein Beitrag von geteilt Paul Feig (@paulfeig) am 28. Juni 2019 um 05:28 Uhr PDT

wer ist michael strahan dating august 2016

Regisseur Paul Feig ( Brautjungfern ) war an der Spitze der Episode und nannte sie 'sehr herausfordernd, weil sie sehr nass ist'. Er fuhr fort und sagte: 'Es war verrückt, weil wir das Boot nicht übernehmen durften, wir mussten nur mit der Öffentlichkeit dort sein.'

„Wir sind am Morgen gegangen und haben es gedreht und es war völlig trocken. Es hat gut funktioniert, aber wir dachten, wir würden es am Nachmittag noch einmal versuchen. Das haben wir benutzt, weil es plötzlich klatschnass war. Es war schwer, alles wehte herum. Wir haben den Sound aufgenommen, aber wir wussten, dass wir nicht viel verwenden würden. Es fühlte sich einfach echt und rein an “, beendete er.