Unterhaltung

'The Office': Die verrückte Art und Weise, wie die Besetzung für die Show vorgesprochen hat

Welcher Film Zu Sehen?
 

Trotz wie viele Jahre vergehen, Das Büro ist wirklich ein Geschenk an die Komödie. Über neun Spielzeiten hinweg ist die erfolgreiche NBC-Show randvoll mit einzigartige Büroromane , phänomenales Schreiben und absurde Charaktere. Aber was die Show wirklich in eine eigene Liga katapultiert, ist die mit Stars besetzte Besetzung. Jedes Mitglied der Besetzung ist meisterhaft darin, eine Welt für sich selbst aufzubauen, in der sein Charakter lebt. Aber solch eine talentierte Besetzung zu schaffen, war keine leichte Aufgabe. In der Tat, wie die Schauspieler vorgesprochen haben Das Büro ist wirklich umwerfend.

wie viel ist kirk herbstreit wert
Die Besetzung des Büros: Rainn Wilson, Steve Carell, Jenna Fischer, John Krasinski und B. J. Novak

Rainn Wilson, Steve Carell, Jenna Fischer, John Krasinski und B. J. Novak | Foto von: NBCU Photo Bank

Jeder Schauspieler, der sich schließlich der Besetzung von anschloss Das Büro musste mehrere Vorspielrunden durchlaufen. Während einige traditioneller waren, waren Teile des Vorspielprozesses ziemlich unorthodox. Tatsächlich wurde eines der Vorsprechen komplett improvisiert. Obwohl Die Show ist in der Tat in Skripten geschrieben Seine dokumentarische Natur verleiht ihm zweifellos ein improvisatorisches, oft chaotisches Gefühl. Aus diesem Grund verzichtete der Casting-Direktor auf ein traditionelles Drehbuch für Vorspiele in der ersten Runde, um den Cast-Fragen zu stellen, die sie dann im Charakter beantworteten.

Ein ungewöhnlicher Vorspielprozess

Im ein Interview mit NPR Jenna Fischer (die Pam Beesly Halpert spielt) sprach über ihr Vorsprechen. „Bei meinem allerersten Vorsprechen für‚ The Office 'musste ich mich auf einen Stuhl setzen, und der Produzent interviewte mich mit Charakter. Es gab kein Skript. Er sagte nur, wir möchten, dass Sie sich wie Pam verhalten oder Ihre Vorstellung von Pam. Und wir werden Sie wie ein Dokumentarfilm-Team interviewen. Und sie stellten mir viele Fragen zu - habe ich gerne in einer Papierfirma gearbeitet? Wie lange hatte ich in Scranton gelebt? Wie habe ich mich gefühlt, als ich von einem Dokumentarfilm-Team gefilmt wurde “, begann Fischer zu erzählen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

14 Jahre später wollen wir immer noch einen Dundie gewinnen. #Das Büro

Ein Beitrag von geteilt NBC Entertainment (@nbc) am 20. September 2019 um 6:30 Uhr PDT

wie viel verdient al michaels

Jenna Fischers Pam Beesly Halpert

Das Büro Alaun begann dann zu beschreiben, wie sie Pam charakterisierte und wie sie sah, wie Pam mit der Welt um sie herum und mit dem Kamerateam interagierte. 'Und meine Einstellung zu Pam war, dass sie kein Medientraining hatte, also wusste sie nicht, wie man ein gutes Interview macht. Außerdem war ihr dieses Interview egal. Und so gab ich sehr kurze Ein-Wort-Antworten. Und ich habe mich sehr bemüht, nicht lustig oder klug zu sein, weil ich dachte, dass die Komödie nur aus den realen menschlichen Reaktionen auf die Situation entstehen würde. Und es war großartig. Es war toll. Wir haben schnell geklickt. Und das hat ihnen gefallen “, sagte Fischer.

Wagen Sie es, mich zu langweilen

Es war ein Risiko für Fischer, auf diese Weise vorzuspielen, aber der Rat, den sie vom Casting-Direktor erhielt, mit dem sie über Jahre hinweg ein gutes Verhältnis aufgebaut hatte, ermutigte sie, sich bei ihren Entscheidungen sicherer zu fühlen. „Die Casting-Direktorin des Büros sagte zu mir:‚ Bitte sieh normal aus. Mach dich nicht ganz hübsch und wage es, mich mit deinem Vorsprechen zu langweilen. 'Das waren ihre Worte. Wagen Sie es, mich zu langweilen “, sagte der Bürodamen Co-Host zurückgerufen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Nur ein paar Übungsschüsse, bevor das Turnier beginnt. #MarchMadness

wie viel verdient sidney crosby im jahr?

Ein Beitrag von geteilt NBC Entertainment (@nbc) am 19. März 2019 um 9:54 Uhr PDT

Alles andere als langweilig

Fischer berücksichtigte diesen Rat definitiv und ließ ihn ihre gesamte Erfahrung beim Vorsprechen beeinflussen. „Als ich zum Vorsprechen ging, die erste Frage, die sie mir in der Figur von Pam stellten - sie sagten, arbeiten Sie gerne als Empfangsdame? Und ich sagte nein. Und das war es. Mehr habe ich nicht gesprochen. Und sie fingen an zu lachen. Und dann stellten sie mir noch ein paar Fragen. Meine - ich meine, meine Antworten waren wirklich nichts. Sie waren nur Ja und keine Antworten. Sie - und ich hatte das Gefühl, dass die Komödie kommen würde, wenn ich darüber nachdenke, was ich nicht sagen würde, anstatt das zu sein, was gesagt wurde. ' Das Büro Darsteller erinnert.

Die perfekte Besetzung

Das Vorsprechen von Fischer war eindeutig ein Erfolg und jetzt können wir uns keinen besseren Menschen vorstellen, der die Rolle von Pam spielt. Natürlich war Fischer nicht der einzige Darsteller, der ein auf Improvisation basierendes Vorsprechen hatte. Jeder Darsteller musste einen ähnlichen Vorspielprozess durchlaufen. Obwohl ein improvisiertes Interview eine sehr eigenartige Art gewesen sein könnte, für die Show vorzuspielen, war es eindeutig erfolgreich. Wir hätten uns wirklich keine perfektere Besetzung vorstellen können Das Büro .