Unterhaltung

'The Flash' Staffel 3: Wer ist Savitar?

Welcher Film Zu Sehen?
 
The Flash - Staffel 3

Der Blitz | Das CW

Nach monatelangen Hinweisen und Necken, Der Blitz Anfang dieser Saison stellte Savitar endlich sein neues großes Übel vor. Der Superschurke der DC Comics gab sein Debüt in der Episode „Shade“ vom 15. November und hat seitdem die Innenstadt (und andere Erden im Multiversum) verwüstet. Was wissen wir über den bösen Charakter?

Savitar wurde 1995 von Mark Waid und Oscar Jimenez erstmals vorgestellt und hat nur etwa ein Dutzend Auftritte in Der Blitz Kanon. Trotzdem hat er es geschafft, in der Serie viel Ärger zu machen. Hier sehen Sie sich genauer an, was wir wissen Der Blitz Bösewicht der dritten Staffel.

Der Ursprung seiner Kräfte

Savitar auf The Flash Staffel 3 | Das CW

Savitar an Der Blitz Staffel 3 | Das CW

Savitar, dessen richtiger Name in den Comics nie wirklich offenbart wird, ist ein ehemaliger Militärpilot, der während des Kalten Krieges für eine Nation der Dritten Welt diente. Seine Speedster-Kräfte beginnen sich zu formulieren, nachdem er beim Testen eines experimentellen Überschalljets von der Beleuchtung getroffen wurde.

Savitar ist neu von der Fähigkeit der Supergeschwindigkeit durchdrungen und beginnt, sich selbst als Gott und seine Kräfte als göttliches Geschenk zu betrachten. Ein typisches Beispiel? Er beschließt, sich nach dem hinduistischen Bewegungsgott Savitr zu benennen.

Seine Kräfte jenseits der Geschwindigkeit

savitar den blitz s3

Savitar | Dc comics

Michael Strahan wie groß ist er?

Savitar unterscheidet sich von allen anderen Speedster-Bösewichten, die aufgetaucht sind Der Blitz bisher trotz ihrer gemeinsamen Fähigkeiten. Er wird als „bösartiger und grausamer Mann“ beschrieben und ist von seiner Geschwindigkeit besessen. Er widmet sein Leben der Enthüllung seiner Geheimnisse. Er studiert alte Texte, um mehr zu lernen, und erpresst sogar das Wissen anderer Flitzer.

Dank seiner Studien entdeckt Savitar neue Kräfte, die kein anderer lebender Flitzer beherrscht. Er kann anderen Objekten und Menschen Geschwindigkeit verleihen (dazu später mehr) und sich auch sofort selbst heilen. Er kann auch Kraftfelder erstellen, die ihn vor äußeren Objekten schützen.

Seine treue Bande von Anhängern

Savitar | Dc comics

Savitar | Dc comics

Die Möglichkeit, Geschwindigkeit zu übertragen, ist für Savitar sehr praktisch. Es überrascht nicht, dass die Macht ihn bei bestimmten Gruppen sehr beliebt macht und er bald eine Bande von Kult-Anhängern entwickelt. Gemeinsam machten sie sich daran, die einzigen zu werden, die Zugang zur Speed ​​Force haben, und töteten jeden, der ihnen im Weg steht.

In der Show haben wir bereits einen Einblick in einen ähnlichen Kult bekommen, der scheinbar auf Befehl des anderen Bösewichts der dritten Staffel, Doktor Alchemy, handelt. Aber angesichts der jüngsten Einführung von Savitar in die Serie könnten sich diese Anhänger tatsächlich als solche herausstellen seine Jünger stattdessen? Wir müssen dran bleiben.

Seine letzte Pattsituation

Wally West und Barry Flash in The Flash Staffel 3 | Das CW

Wally West und Barry Allen weiter Der Blitz Staffel 3 | Das CW

In den Comics wird Savitar während eines Kampfes mit Johnny Quick und Max Mercury in den Zeitstrom geworfen. Er verschwindet jahrzehntelang, nur um in Zukunft wieder aufzutauchen, entschlossen wie immer, alle anderen Flitzer zu töten. Die anderen lebenden Flitzer, angeführt von Wally West, schließen sich schließlich zusammen, um ihn zu erledigen. Savitar ist endgültig besiegt, als er von der Speed ​​Force absorbiert wird - genau das, was er sein Leben lang verfolgt hat.

Es bleibt abzuwarten, wie genau Der Blitz wird sich an das ursprüngliche Quellmaterial für die Handlung des Bösewichts halten. Eines ist sicher: Savitar ist der gefährlichste Flitzer, der bisher in der Show aufgetaucht ist. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass Barry Allen seine Arbeit für ihn ausschneiden wird.

Der Blitz Staffel 3 wird um 20 Uhr auf The CW ausgestrahlt. EST am Dienstagabend.

Überprüfen Unterhaltungs-Spickzettel auf Facebook!