Unterhaltung

Die 1 Sache, die Mariah Carey dazu brachte, sich für eine Gewichtsverlustoperation zu entscheiden

Welcher Film Zu Sehen?
 

Mariah Carey zeigte ihre schlankere Figur während ihrer Hand- und Fußabdruckzeremonie in Hollywood am 1. November 2017. Später tauchten Berichte auf, dass der Grund für ihren Gewichtsverlust eine Hülsengastrektomie war, ein Verfahren, bei dem ein Teil des Magens chirurgisch entfernt wird, um zu geben die Form eines Rohrs oder einer Hülse.

Seit Carey ihre Kurven in der Vergangenheit viele Male angenommen hat, haben sich einige ihrer Fans gefragt, warum sie sich jetzt für die Operation entschieden hat.

Hat Eli Manning Kinder?

Folgendes wissen wir über das Warum die Diva entschied sich für eine Operation und der Hauptgrund, warum sie diesen Schritt unternahm.

Ihr Ex-Verlobter hatte gute Ergebnisse mit dem Verfahren

Mariah Carey und James Packer

Mariah Carey und Ex-Verlobter James Packer | Dimitrios Kambouris / Getty Images

Einer der Gründe, warum Carey möglicherweise überhaupt in Betracht gezogen hat, sich einer Gewichtsverlustoperation zu unterziehen, sind die Ergebnisse ihres Ex-Verlobten James Packer. Laut Daily Mail Packer unterzog sich dem Verfahren in 2011.

Laut einem Bericht aus dem Jahr 2015 könnte Carey danach angefangen haben, mit der Idee zu spielen Packer zu hören, rühmt sich . 'Die Größe der Sängerin hat im Laufe der Jahre stetig zugenommen - und es war ihr Milliardärsfreund, der ihr die Idee ins Ohr brachte, seit er selbst 2011 mehr als 75 Pfund durch das Verfahren verloren hat', sagte ein Insider.

Ihr Gewicht stieg wieder an, nachdem sie 70 Pfund abgenommen hatte

Nach der Geburt ihrer Zwillinge im Jahr 2011 verlor Carey 70 Pfund auf dem Jenny Craig Diätplan. Sie sprach dann mit Entertainment Tonight im Jahr 2016 über eine andere Diät, der sie folgte .

Einige Berichte haben dies jedoch vorgeschlagen Ihr Gewicht war seitdem 'in die Höhe geschossen' und die Magen-Darm-Operation war eine dauerhaftere Option für sie, um die Pfunde zu verlieren.

Es wurde schwieriger, einige Tanzroutinen zu machen

Mariah Carey und Bryan Tanaka treten auf

Berichten zufolge hatte Mariah Carey mit ihren Tanzroutinen zu kämpfen. | Nicholas Hunt / Getty Images für imPRint

Laut Seite 6 war Careys Gewicht Auswirkungen auf ihre Routinen während Live-Shows, da einige ihrer Tänze für sie schwieriger geworden waren.

'Mariah war immer stolz auf ihre Kurven, aber in diesem Sommer, als ihre Caesars Palace-Residenz zu Ende ging und sie dann mit Lionel Richie auf Tour ging, bemerkte sie, dass es schwieriger wurde zu tanzen', sagte eine Quelle der Veröffentlichung.

Sie wurde selbstbewusster

Vielen Dank @falgunishanepeacockindia für dieses fabelhafte Kleid! #AllTheHitsTour

Für welches Team hat Shannon Sharpe gespielt?

Ein Beitrag von geteilt Mariah Carey (@mariahcarey) am 4. August 2017 um 13:13 Uhr PDT

Etwas anderes, das zu Careys endgültiger Entscheidung für das Verfahren hätte führen können, ist, dass sie es möglicherweise bekommen hat selbstbewusst über ihr Gewicht .

'Sie schwankt immer und es macht sie wütend, aber es ist schwer für sie, damit umzugehen', sagte ein Insider in der Nähe des Sterns zu ET.

Ein Opfer ständiger Körperbeschämung

#deadsea #israel

Ein Beitrag von geteilt Mariah Carey (@mariahcarey) am 29. Juni 2017 um 15:10 Uhr PDT

Mehrere Veröffentlichungen haben berichtet, dass der wahre Grund, warum Carey sich einer Magen-Darm-Operation unterzog, darin besteht, dass sie eine war Opfer ständiger Körperbeschämung von Internet-Trollen.

Die Quelle von Seite Sechs enthüllte, dass die Sängerin vorhatte, wieder durch Bewegung und Diät abzunehmen, aber dann begann sie, 'viel mehr Kritik online von Body Shamern zu bekommen'.

Die grausamen Kommentare, die ihre Größe beschämten, veranlassten sie, das Verfahren im Oktober 2017 durchzuführen.

Neuer Wohnsitz in Las Vegas?

Zurück in Vegas, Baby! Zurück heute Abend und bis zum 18. Juli, wir sehen uns bei @caesarspalace # 1toInfinity #Vegas

Ein Beitrag von geteilt Mariah Carey (@mariahcarey) am 8. Juli 2017 um 15:25 Uhr PDT

Es könnte einen weiteren entscheidenden Faktor bei Careys Entscheidung für die Operation geben, und dies könnte mit einer brandneuen Residenz in Las Vegas zu tun haben.

Lisa in den Five Fox News

Nach ihrem erfolgreichen Aufenthalt im Caesars Palace hat der Singvogel laut Quellen einen Zweijahresvertrag für einen weiteren Aufenthalt im nahe gelegenen Venetian abgeschlossen. Das venezianische Las Vegas hat bestätigte die Nachrichten nicht über Careys möglichen Wohnsitz, sagte aber in einer Erklärung, dass 'ständig Gespräche mit einer Reihe von Top-Künstlern von heute über Residenzen geführt werden und wir immer daran interessiert sind, Künstler des Kalibers Mariah Carey an unseren Veranstaltungsorten auftreten zu lassen'.

Glücklicher und gesünder nach der Operation

Mariah Carey wird am 1. November 2017 in Hollywood, Kalifornien, mit einer Hand- und Fußabdruckzeremonie im TCL Chinese Theatre geehrt.

Mariah Carey fühlt sich jetzt glücklicher und gesünder. | Neilson Barnard / Getty Images

Was wichtiger ist als die Gründe, warum Carey operiert wurde, ist, wie sie sich über die Ergebnisse fühlt. Der Sänger 'We Belong Together' ist angeblich sehr glücklich und hat sich gut gefühlt .

'Sie sieht bereits einige gute Ergebnisse und sie fühlt sich viel besser', sagte eine Quelle gegenüber Seite 6.

Folgen Sie Michelle Kapusta auf Twitter @ Philamichelle .

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!