Geld Karriere

Tesoro Corp Earnings: Beats the Street bei Gewinnsteigerung

Welcher Film Zu Sehen?
 

S & P 500 (NYSE: SPY) -Komponente Tesoro Corporation (NYSE: TSO) meldete einen Nettogewinn, der über den Erwartungen der Wall Street für das zweite Quartal lag. Tesoro ist ein unabhängiger Erdölraffinerie- und Vermarkter in den USA, der Rohöl raffiniert, raffinierte Produkte auf Massen- und Großhandelsmärkten verkauft und Kraftstoffe auf dem Einzelhandelsmarkt verkauft.

wie groß ist kevin love nba

Einblicke investieren: Ist TV der nächste zinsbullische Katalysator für Apples Aktien?

Tesoro Corporation Gewinn-Spickzettel

Ergebnisse: Der Nettogewinn der Tesoro Corporation stieg auf 387 Millionen US-Dollar (2,75 US-Dollar pro Aktie) gegenüber 218 Millionen US-Dollar (1,52 US-Dollar pro Aktie) im Vorjahresquartal. Dies entspricht einem Anstieg von 77,5% gegenüber dem Vorjahresquartal.

Einnahmen: Stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 1,8% auf 8,11 Mrd. USD.

Tatsächliche vs. Wall Street Erwartungen: Die Tesoro Corporation übertraf die durchschnittliche Analystenschätzung von 26 Cent pro Aktie. Es übertraf die durchschnittliche Umsatzschätzung von 6,43 Milliarden US-Dollar.

Angebotsverwaltung: 'Wir sind sehr zufrieden mit unseren starken Ergebnissen des zweiten Quartals', sagte Greg Goff, President und CEO. 'Trotz erheblicher geplanter Turnaround-Aktivitäten haben wir eine solide operative Leistung erbracht, die attraktive Marktbedingungen erfasst und im Quartal mehr als 600 Millionen US-Dollar an liquiden Mitteln aufgebaut hat.'

Wichtige Statistiken:

Der Umsatz ist in vier aufeinander folgenden Quartalen gestiegen. Der Umsatz stieg im ersten Quartal um 19,8% auf 7,82 Mrd. USD. Die Zahl stieg im vierten Quartal des letzten Geschäftsjahres gegenüber dem Vorjahr um 39,9% und im dritten Quartal des letzten Geschäftsjahres gegenüber dem Vorjahresquartal um 52,3%.

Das Unternehmen übertraf die Erwartungen im letzten Quartal, nachdem es im ersten Quartal mit einem Verlust von 89 Cent hinter den Prognosen zurückgeblieben war, verglichen mit einer durchschnittlichen Schätzung eines Verlusts von 66 Cent pro Aktie.

Ich freue mich auf: Analysten sehen die Ergebnisse des Unternehmens für das nächste Quartal zunehmend optimistisch. Die durchschnittliche Schätzung für das dritte Quartal ist in den letzten neunzig Tagen von 1,23 USD je Aktie auf 1,44 USD gestiegen. Die durchschnittliche Schätzung für das Geschäftsjahr liegt bei 3,69 USD je Aktie, verglichen mit 4 USD vor 30 Tagen.

Aktien mit verbesserten Gewinnkennzahlen verdienen Ihre zusätzliche Aufmerksamkeit. Aus diesem Grund ist „E = Ergebnis steigt von Quartal zu Quartal“ ein zentraler Bestandteil unseres CHEAT SHEET-Anlagerahmens. Verschwenden Sie keine Minute mehr - klicken Sie hier und holen Sie sich jetzt unsere CHEAT SHEET-Aktienauswahl.

(Unternehmensgrundlagen von Xignite Financials. Gewinnschätzungen von Zacks)

Verpassen Sie nicht diese zusätzlichen heißen Geschichten:

Ist jetzt die Zeit, diese deprimierte Dow-Aktie zu kaufen?

wie heißt stephanie mcmahon richtig?

Gold- und Silberlektionen von Bauernsternen >>

Bank of America-Aktien: KAUFEN oder VERKAUFEN?