Football

Sam Mills Bio: Frühes Leben, berufliche Karriere, NFL & Krebs

Der Star, Samuel Davis Mills Jr., war ein American-Football-Linebacker für die Heilige von New Orleans und die NFLs Carolina Panthers .

Von einem aufstrebenden mittleren Linebacker, den ein einzelnes NFL-Team nicht einstellen wollte, bis hin zum fünfmaligen Pro Bowl-Spieler hatte Sam Mills eine inspirierende und tränenreiche Geschichte.

Mills spielte für die United States Football League, bevor er sein Debüt in der NFL gab. Er sieht sich als Kämpfer, der nicht aufgibt.



Er ist jemand, der trotz aller Probleme, mit denen er in der Welt konfrontiert sein könnte, immer weiter schlägt.

Sam Mills in all seiner Pracht

Sam Mills in all seiner Pracht und seiner berühmten Trikotnummer 51

Bevor wir uns mit der faszinierenden Karriere und dem Leben von Sam Mills befassen, lassen Sie uns einige kurze Fakten über ihn betrachten.

Sam Mills: Kurze Fakten

Vollständiger Name Samuel Davis Mills jr.
Geburtsdatum 3. Juni 1959
Geburtsort Neptun City, New Jersey, USA
Spitzname/Bekannt als Sam Mills
Religion Christentum
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Ethnizität Afroamerikaner
Bildung Long Branch High School
Montclair State College
Horoskop Zwillinge
Name des Vaters Sam Mills I
Name der Mutter Juanita Mills
Geschwister Ja, ein älterer Bruder
Alter 62 Jahre alt
Höhe 5 Fuß 9 Zoll (1,75 cm)
Gewicht 105 kg (232 lbs)
Gestorben an 18. April 2005
Haarfarbe Schwarz
Augenfarbe Dunkelbraun
Körpermaß Unbekannt
Figur Sportlich
Familienstand Verheiratet
Ehefrau Melanie Mühlen
Kinder Sam Mills III
Beruf American-Football-Spieler
Reinvermögen 15 Millionen US-Dollar
Gehalt N / A
Arbeitet derzeit bei N / A
Mitgliedschaften NFL, Carolina Panthers, New Orleans Saints
Aktiv seit 1982-2005
Sozialen Medien N / A
Mädchen Fußballkarte
Letztes Update Juli 2021

Woher kommt Sam Mills? - Frühes Leben, Erziehung und College

Ehemalige Saints' Mills wurde am 3. Juni 1959 in Neptune City, New Jersey, USA, als Tochter von Mutter Juanita Mills und Vater Sam Mills Sr.

Er wuchs in Long Branch, New Jersey auf. Mills war schon als Kind ein begeisterter Sportler und liebte es, das Spiel namens Tag mit seinem älteren Bruder zu spielen.

Sam wurde auch häufig beim Fußballspielen mit den älteren Jungen in der Nachbarschaft gesehen.

Diese sportliche Ader hat ihn sein ganzes Leben lang nicht verlassen, da er trotz seiner Pensionierung dem Spiel als Trainer verbunden war.

Sam Mills

Sam Mills wärmt sich vor einem Spiel auf.

Sam Mills studierte an der Long Branch High School und war sowohl ein brillanter Footballspieler als auch ein Wrestler.

Er wurde sowohl für seine Fähigkeiten auf dem Fußballfeld als auch im Ring anerkannt, und daher wurde er geschätzt und war eindeutig der Beste in seiner High School.

Seine High School hat sein NFL-Trikot als Ehre und Hommage an ihn und seine Brillanz im Fußball in die Turnhalle gehängt.

Alters- und Körpermaße

Der extrem inspirierende und legendäre Sam Mills fiel auf die kürzere Seite des Höhenspektrums.

Mills fiel nur knapp unter 5 Fuß 10 Zoll und wurde mehrmals übersehen, da die Leute seine Größe für einen Fehler hielten.

Sam Mills für die Carolina Panthers

Sam Mills für die Carolina Panthers

Sein großer Körperbau von 105 kg mag zu viel erscheinen, aber er war perfekt für einen defensiven Linebacker für einen Fußballer in der USFL und der NFL.

Er überwand die Höhenbarriere durch sein exzellentes Gameplay und seine Blitzgeschwindigkeit später in seinem Leben, was ihm im Laufe seines Lebens mehrere Ehrungen einbrachte.

Sam Mills – Profikarriere, legendärer Fußballer

Staatliche Universität Montclair

Sam Mills besuchte von 1977 bis 1980 die Montclair State University, früher bekannt als Montclair State College.

Mills ist mit satten 501 Tackles der Allzeit-Leader für Karriere-Tackles.

Er wurde dreimal zum NJAC First Team All-Star ernannt und gewann drei Jahre in Folge von 1978 bis 1980 den New Jersey Collegiate Writers Defensive Player of the Year.

wo ist rory mcilroy aufs College gegangen?

Miles Boykin Bio: Fußball, Karriere, NFL, Familie & Vermögen >>

Obwohl er während des gesamten Colleges brillante Leistungen erbrachte, wurde er von den NFL-Scouts wegen seiner relativ geringen Statur von 5 Fuß 9 Zoll nicht viel beachtet.

1981 wurde Mills ein unbefristeter Free Agent und unterschrieb bei Cleveland Browns. Die Browns ließen ihn jedoch frei, nachdem sie ihre Vorsaison abgeschlossen hatten.

Professionelle Karriere

Bei den Cleveland Browns trug er die Trikotnummer 41. Dies war eines der wenigen Male, in denen er nicht seine charakteristische Trikotnummer 51 trug.

1982 unterschrieb Mills auch bei den Toronto Argonauts der Canadian Football League, wurde jedoch vor Saisonbeginn entlassen.

Mühlen in Aktion in einem Spiel

Mühlen in Aktion in einem Spiel

Während seiner frühen Karriere war Mills aufgrund seiner geringen Körpergröße extremer Ignoranz der Scouters und NFL-Entwurfsteams ausgesetzt.

Die Leute würden von seinem Spiel beeindruckt sein, aber sie ließen jedes Interesse an ihm ab, sobald sie von seiner Kleinwüchsigkeit hörten.

Mills fand eine Stelle, wo er dem Footballtrainer an der East Orange High School assistierte und Fotografie unterrichtete, um sich selbst zu ernähren.

Wenn Sie daran interessiert sind, New Orleans Saints Jersey zu kaufen, klicken Sie hier >>

Der Trainer bei Cleveland Browns, Sam Rutigliano , machte ein paar Anrufe und half Mills, ein Tryout für die Philadelphia Stars der United States Football League zu landen.

Sam Mills glänzte mit seiner außergewöhnlichen Leistung im Trainingslager und wurde wegen seiner Größe und unglaublichen Geschwindigkeit weithin als Feldmaus bekannt. Er wurde schnell zum Star der Liga.

Sam Mills in 'Die Sterne'

Sam Mills verbrachte gut drei Jahre bei den Stars und wurde in dieser Zeit zu einem wirklich wichtigen Teil des Teams.

Er war beliebt für seine Führungsqualitäten auf und neben dem Feld sowie für seine Hartnäckigkeit im Spiel.

Mit Mills gewannen die Philadelphia Stars (1985 nach Baltimore gezogen) zwei Meisterschaften.

Mills wurde in der kurzen Zeit seiner Existenz als einer der besten Defensivspieler in der Geschichte der Liga gefeiert.

Mühlen in Aktion

Mills im Einsatz für die Saints, als er wieder seine beste Form zeigt

Sam war auch Teil der All-USFL-Teams und Mitglied des All-Time-Teams der USFL.

Der Trainer der Philadelphia Stars, Jim Mora , wurde von den New Orleans Saints angeheuert und Sam Mills entschied sich, seinem Mentor zu folgen und sich den New Orleans Saints der NFL anzuschließen.

In seiner Zeit bei den Heiligen war Mills ein wichtiger Teil der Verteidigung. Mills war ein Teil der Kuppelpatrouille, eine wilde Verteidigungslinie von Trainer Mora.

Josh Barnett: Frühes Leben, Karriere, Ehefrau, Beziehung & Vermögen >>

Sam Mills spielte neun Jahre lang für die Saints unter Trainer Mora. Mills fungierte als Kapitän und Signalgeber der Verteidigung und führte das Team zu den ersten vier Playoff-Teams in der Geschichte der NFL.

Mühlen im Panther

Mühlen im Trainingslager des Panthers

Als Mills in der NFL-Saison Ende 1994 Free Agent wurde, wurde Mills ein Zweijahresvertrag über 2,8 Millionen US-Dollar von Carolina Panthers angeboten. Die New Orleans Saints boten Mills dasselbe an.

Wechsel zu den Panthern

Mills entschied sich schließlich für die Carolina Panthers, weil er nicht erfreut war, dass die New Orleans Saints kein unaufgefordertes Angebot unterbreiteten.

Bei den Carolina Panthers galt Mills als sehr erfahrener Spieler in einem ansonsten jungen Team. In den ersten drei Spielzeiten startete Sam Mills jedes Spiel der Panthers.

Kalifornischer Panther

California Panthers Linebackers-Trainer Sam Mills

Eines der denkwürdigsten Spiele von Sam Mills für die Carolina Panthers war 1995, als er gegen die New York Jets spielte.

Mills bewachte Bubby Brister einen Schaufelpass und machte einen 36-Yard-Touchdown. Dieser Sieg bescherte den Carolina Panthers ihren ersten Sieg in der NFL-Geschichte.

Mit den Carolina Panthers errang Mills im Alter von 37 Jahren einen fünften Pro-Bowl-Auftritt und war damit der älteste Verteidiger, der damals zum Pro Bowl eingeladen wurde. Sam Mills zog sich nach der nächsten Saison zurück.

Sam Mills – Krebs, letzte Momente und Vermächtnis

Bei dem NFL-Spieler Mills wurde im August 2003 Darmkrebs diagnostiziert, als er als Linebacker-Trainer für die Carolina Panthers arbeitete.

Die Ärzte kamen zu dem Schluss, dass er nur noch wenige Monate zu leben hatte.

Trotzdem hörte Mills nicht auf, das Team zu coachen. Er begann mit Behandlungen wie Chemotherapie und Bestrahlung, um sein Leben zu verlängern.

Sam Mills war eine Inspiration für die Panthers für den Super Bowl XXXVIII.

Seine emotionale Rede vor dem Match des Panthers gegen die Dallas Cowboys, in der er alle aufforderte, weiterzuschlagen, wird uns immer in Erinnerung bleiben.

In Bezug auf Mills sagte Will Witherspoon von Panthers Linebackers:

Er ist definitiv der beste Trainer, den ich je hatte. Ich habe die letzten Wochen mit ihm gesprochen und wusste, dass es ihm nicht gut geht, aber er wollte das nie ansprechen. Er wollte sich immer darauf konzentrieren, wie es mir geht. Es gibt nichts Besseres als die Tatsache, dass er sich mehr auf andere konzentriert hat als auf sich selbst.

Er kämpfte etwa zwei Jahre lang gegen Krebs, während er die Panthers weiterhin trainierte. Er starb am Morgen des 18. April 2005 in seinem Haus in Charlotte, North Carolina.

Tribut der Pantherther

Als Hommage an Mills zogen die Carolina Panthers das berühmte Trikot Nr. 51 in den Ruhestand. Es war die erste Nummer, die das Franchise in der Geschichte zurückzog.

Die Rede von Mills, weiter zu hämmern, inspirierte die Sportmarke Nike. Als sie die Gelegenheit bekamen, ab der Saison 2012 Trikots für die NFL herzustellen, nähten sie Keep Pounding auf die Innenseiten des Panther's Jersey.

Carolina Panthers spielen vor Beginn eines Spiels in ihrer Heimat den Trommelknall von Keep Pounding als Tribut.

Das Schlagzeug wurde auch einst von Basketball Star, Panthers-Fan, und Charlotte Native, Stephen Curry, gespielt.

Wenn Sie daran interessiert sind, andere Fußballausrüstung zu kaufen, klicken Sie hier >>

wie alt ist antonio brauner sohn

Sam Mills- FAQs

1. Wie hoch ist das Vermögen von Sam Mill?

Sam hatte ein Nettovermögen von etwa 15 Millionen Dollar.

2. Ist Sam Mills in der Hall of Fame?

Ja, Sam Mills ist in der Hall of Fame des Pro Football und vielen anderen Formaten vertreten.

3. Hat Sam Mills Social Media?

Nein, er hat keine Social Media.

4. Welche Art von Krebs hatte Mills?

Mills litt an Darmkrebs.