Unterhaltung

Miley Cyrus entschuldigt sich bei der Hip-Hop-Community

Welcher Film Zu Sehen?
 

Miley Cyrus war in den letzten Wochen in und außerhalb der Schlagzeilen. Die 26-Jährige hat kürzlich die erste von drei EPs veröffentlicht, die sie in diesem Jahr mit dem Titel 'She Is Coming' veröffentlichen will. Zusätzlich zu ihren musikalischen Bemühungen kehrte sie in der letzten Staffel der Netflix-Serie zur Schauspielerei zurück Schwarzer Spiegel.

Cyrus befand sich auch mitten in einer Kuchenfehde und machte leider auch die Nachricht, als sie es war von einem Fan sexuell angegriffen beim Verlassen ihres Hotels. Aber jetzt ist Cyrus aus einem ganz anderen Grund wieder im Rampenlicht. Sie entschuldigte sich kürzlich für einige kontroverse Aussagen, die sie vor Jahren gegenüber der Hip-Hop-Community gemacht hatte.

Miley Cyrus

Miley Cyrus | Foto von Presley Ann / WireImage

Bangerz

Eine Sache, die wir zuversichtlich über die Sängerin von 'Mother's Daughter' sagen können, ist, dass sie außerordentlich vielseitig ist. Cyrus hat sich mit ihrer Musik in einer Vielzahl von Genres versucht, darunter Country, Pop, Hip-Hop und sogar ein bisschen Rock. Ihr viertes Studioalbum, Bangerz, Das 2013 erschienene Album hatte viele Hip-Hop-Einflüsse und die Schauspielerin orientierte sich an der Hip-Hop-Kultur, um ihr Album erfolgreich zu promoten und zu verkaufen.

Jünger jetzt

Die Songstress „Nothing Breaks Like A Heart“ schien jedoch ihre Einstellung zum Hip-Hop zu ändern, als sie für ihr sechstes Studioalbum zu ihren Country / Pop-Wurzeln zurückkehrte. Jünger jetzt. Als Cyrus 2017 für das Album wirbte, hatte er weniger als positive Dinge über Hip-Hop-Musik zu sagen. Sie erwähnte, dass sie Kendrick Lamar's Hit 'Humble' liebte, weil er nicht abfällig über Geld oder Frauen rappte.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Miley Cyrus (@mileycyrus) am 6. Juni 2019 um 17:06 Uhr PDT

HipHop

'Ich liebe Humble, weil es nicht' Komm, setz dich auf mein Ding, lutsch an meinem Schwanz 'ist. Ich kann das nicht mehr hören. Das hat mich ein wenig aus der Hip-Hop-Szene verdrängt. Es war zu viel 'Lamborghini, habe meine Rolex, habe ein Mädchen auf meinem Schwanz' - ich bin so nicht das ' Schwarzer Spiegel Schauspielerin gestand.

Rückschlag

Natürlich war die Hip-Hop-Community von ihren Aussagen weniger als beeindruckt. Die Fans hatten das Gefühl, dass Cyrus genau die Kultur verurteilte, von der sie in den vergangenen Jahren so stark profitiert hatte. Fans und Nicht-Fans beschuldigten die Sängerin gleichermaßen der kulturellen Aneignung und nannten sie problematisch. Trotz der Gegenreaktion schwieg Cyrus zu diesem Thema, bis sie kürzlich das YouTube-Video eines Fans kommentierte.

Mit wem ist Reggie Miller verheiratet?
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ruf mich jederzeit an

Ein Beitrag von geteilt Miley Cyrus (@mileycyrus) am 3. Juni 2019 um 6:39 Uhr PDT

Eine überfällige Entschuldigung

„Schweigen ist überhaupt nicht wie ich. Ich bin mir meiner Plattform bewusst und habe sie immer so gut wie möglich genutzt, um Ungerechtigkeiten zu beleuchten. Ich möchte damit beginnen, dass es mir leid tut. Ich besitze die Tatsache, dass es unempfindlich war, zu sagen: 'Das hat mich ein wenig aus der Hip-Hop-Szene verdrängt', da es ein Privileg ist, die Möglichkeit zu haben, in die 'Szene' hinein- und herauszukommen. Der Sänger von „Robot“ begann.

Cyrus schwor weiter, dass sie entschlossen sei, es in Zukunft besser zu machen und dass sie bereit sei, kontinuierlich aus ihren Fehlern zu lernen. „Es gibt Jahrzehnte der Ungleichheit, die mir bekannt sind, über die ich aber noch viel lernen muss. Schweigen ist [ein Teil] des Problems und ich weigere mich, still zu sein. Meine Worte wurden zu einer Trennlinie in einer Zeit, in der Zusammengehörigkeit und Einheit entscheidend sind. Ich kann nicht ändern, was ich damals gesagt habe, aber ich kann sagen, dass es mir sehr leid tut, dass meine Worte unterbrochen wurden. Einfach gesagt; Ich habe mich gefickt und entschuldige mich aufrichtig. Ich bin entschlossen, meine Stimme zu nutzen, um zu heilen, mich zu verändern und für das einzustehen, was richtig ist. ' Die Schauspielerin schrieb.

Niemand ist vollkommen

Nun, in den ikonischen Worten von Hannah Montana 'Jeder macht Fehler, jeder hat diese Tage.' Wir können nur hoffen, dass Cyrus aus ihren Fehlern in der Vergangenheit gelernt hat und echte Anstrengungen unternimmt, um sie zu korrigieren.