Athlet

Matt Olson Bio: Familie, Karriere, Vermögen und Statistik

Der amerikanische Profi-Baseballer Matt Olson ist ein Linkshänder-Batter, der zunächst mit Interesse gestartet ist und sich langsam seinen Weg nach oben bahnt.

Sein Wert liegt in seinem Schläger, der oft pflegeleicht ist; Er gibt jedoch anmutige Treffer, die nicht ignoriert werden können. Er ist der Baseball First Baseman der Oakland Athletics der Major League Baseball (MLB).

Darüber hinaus ist er auch ein Rechtshänder-Pitcher, dessen Kraft und Erfolg mit seiner Vielseitigkeit im Mittelpunkt stehen.



Ganz zu schweigen davon, dass er sein Gameplay zum ersten Mal im MLB-Draft 2012 begonnen hat und nur bergauf gegangen ist, wobei er seine Armkraft neu konzentriert und das Plus als einer der diszipliniertsten hat.

Matt-Olson

Matt Olson

Kurze Fakten über Matt Olson

Vollständiger NameMatthew Kent Olson
Geburtsdatum29. März 1994
GeburtsortAtlanta, Georgia
SpitznameOly
ReligionChristentum
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätWeiß
SternzeichenWidder
Alter27 Jahre alt
Höhe1,96 m (6 Fuß 4 Zoll)
Gewicht104 kg (229,28 lb)
HaarfarbeBraun
AugenfarbeHellbraun
BauenSportlich
Name des VatersScott Olson
Name der MutterLee Olson
GeschwisterEin älterer Bruder, Zachary Olson
BildungParkview High School
FamilienstandVerheiratet
EhefrauNicole Kidder
KinderNicht
BerufBaseballspieler
PositionFirst Baseman / Right Fielder
MitgliedschaftenOakland Athletics (2016-heute)
Aktive Jahre2011-heute
Reinvermögen5.000.000 $ Durchschnittsgehalt
Sozialen Medien Facebook , ich nstagram , Twitter
Mädchen Bücher , Jersey

Matt Olson | Körpermaß

Der Baseballspieler Olsen hat einen athletischen Körper mit rechteckigem Gesicht und hellem Hauttyp. Er ist 1,96 m (6 ft 4 Zoll) groß und wiegt 104 kg (229,28 lb).

Außerdem hat er braune Haare mit einem hellen Bart und seine Augen sind hellbraun.

Matt Olson | Frühen Lebensjahren

Am 29. März 1994 wurde Olson im Sternzeichen Widder als Sohn seiner Eltern Scott Olson und Lee Olson geboren.

Olson ist der jüngste Sohn seiner Eltern und wuchs mit seinem älteren Bruder Zachary Olson in Atlanta, Georgia auf.

Außerdem wurde sein Vater immer ermutigt, das Spiel zu spielen und ging sogar die Extrameile, um sie auf dem Feld zu üben.

Als sie klein waren, nahm Scott Olson seinen Sohn mit in einen örtlichen Park und baute einen Torpfosten aus Mülleimern, um das Schlagen zu üben.

Nicht nur das, er fuhr mit seinen Kindern über den Südosten und Teile der USA, um an Spielen teilzunehmen.

Als sich seine harte Arbeit auszahlte, trat Olsens älterer Bruder Zachary für das Team der Harvard University auf, und Matt selbst ist in der Major League aufgetreten.

Matt Olson | Amateurkarriere

Seit seiner Highschool-Zeit an der Parkview High School in Lilburn, Georgia, begann Olson seine Baseballkarriere.

In seinen ersten Jahren spielte er als First Base und Pitcher und trug 2011 und 2012 zu den aufeinanderfolgenden Staatsmeisterschaften bei.

Darüber hinaus sammelte er während seiner High-School-Zeit die Rekorde der Parkview High School und des Gwinnett County für Siege und RBIs.

Außerdem wurde Olson als Trikot mit der Nummer 21 vorgestellt, und vor dem High-School-Abschluss hatte er einen Durchschnitt von 0,431, 44 Doppel, 45 Homeruns, 168 RBIs und einen Einsatzprozentsatz von über 0,980 verzeichnet.

Als er die High School verließ, schlossen sie mit ihm zusammen mit seinem Trikot ab.

Parkview High School

Parkview High School

Gleich danach hatte er geplant, sich an der Vanderbilt University für das Baseballteam der Commodores einzuschreiben; er ließ es jedoch fallen, um in die Oakland Athletics einzutreten.

wo ist tony romo aufgewachsen

Oakland Athletics entwarf ihn zum ersten Mal im Major League Baseball Draft 2012 in der allerersten Runde.

Matt Olson | Professionelle Karriere

Unterliga

Das Jahr 2012

Olsons führende professionelle Karriere begann mit der A-Tochter in der Arizona Rookie League und den Short Season Single-A Vermont Lake Monsters.

In der ersten Saison erschien er in 50 Spielen, in denen er .282 mit neun Homeruns und 45 RBI geschlagen hatte.

Zur Veranschaulichung, in der Arizona League wurde Olson Zweiter in den Homeruns und Vierter im Doppel und RBI.

In diesem Jahr erzielte er vom 12. bis 25. August seinen besten Hitting Streak mit 10 Spielen in der Saison, und daher hatte Baseball America ihn am Ende der Saison zum A's Nr. 10 der Aussichten gekürt.

matt olson

matt olson

Das Jahr 2013

Olson begann das Jahr bei Single-A Beloit, wo er .225 Hits mit 23 Homeruns und 93 RBI in 134 Spielen hielt.

In der Zwischenzeit war er auch Zweiter in der Midwest League bei Homeruns und RBI, Dritter bei Extra-Base-Hits, Fünfter bei Walks und punktgleich auf dem 10. Platz im Doppel.

In ähnlicher Weise wurde er zum ML Midseason All-Star Team ernannt und sogar Baseball America nannte ihn den besten defensiven First Baseman.

In der Woche vom 19. bis 25. August gelang es Olson, den Midwest League Player of the Week zu gewinnen, da er in sieben Spielen acht Runs, fünf Doubles, fünf Home Runs, 12 RBI und vier Multiple-Hit-Spiele hatte.

Das Jahr 2014

In 138 Spielen für die Saison verzeichnete Olson .262 mit 37 Homeruns und 98 RBI für die Stockton Ports.

Folglich hatte er 117 Walks, die als die meisten in der Minor League verzeichnet wurden, während sein Home Run auf dem dritten Platz dahinter lag Kris Bryant und Joey Gallo.

Was die Saison angeht, war sein anderer Erfolg, CL First Basemen im Fielding-Prozentsatz mit 0,993 anzuführen.

Das Jahr 2015

Für die Saison machte er sein Double-A mit den Midland RockHounds, wo er mit 17 Homeruns und 75 RBIs in 133 Spielen erfolgreich .249 schlug.

Er, zusammen mit seinem Teamkollegen Colin Walsh, wurde Zweiter in der Minor League Baseball für die gleichen Spaziergänge.

Außerdem wurde Olson für das Texas League Midseason All-Star Team und das All-Star Futures Game ausgewählt, wo er einen 0.995 Fielding-Prozentsatz hatte, .974 als Outfielder 11 Outfield Assists.

Vom 20. April bis 12. Mai verzeichnete er nacheinander für 21 Spiele sichere Spaziergänge und bis zum 14. Juni einen Saisonhöchststand von vier Mal bei fünf Plattenauftritten.

Ebenso spielte er als Designated Hitter für die South All-Stars im Texas League All-Star Game bei Corpus Christi am 30. Juni.

Daher wurde er am Ende der Saison von Baseball America als sechstbester Kandidat der A eingestuft.

Oakland Leichtathletik

Das Jahr 2016

Gleich zu Beginn der Saison berief Oakland Athletics Olson am 12. September für die Major League, da er insgesamt 11 Spiele für sie bestritt.

Zur gleichen Zeit wurde er von Triple-A Nashville ausgewählt, wo er in Kansas City sein Debüt gab.

Damals war er der erste Spieler, der von den A's nach der High School gedraftet wurde, um nach Trevor Cahill die Majors zu erreichen.

Das Jahr 2017

Zu Beginn der nächsten Saison begann Olson, seine Zeit zwischen Oakland und Nashville aufzuteilen, wo er 79 Spiele für Nashville und 59 Spiele für Oakland aufzeichnete.

Oakland

Olson spielte zum ersten Mal in der Saison für Oakland am 21. April gegen Seattle und trat in einem weiteren Spiel vom 3. bis 4. Juni gegen Washington auf.

Er schlug seinen ersten Liga-Homerun in Chicago am 24. Juni, während er im siebten Inning für das Team einen weiteren zweifachen Homer hatte.

So hatte er sein erstes Multi-Home-Spiel seiner Karriere, gefolgt von einem Rookie in der Geschichte der Major League mit 15 Homeruns über eine Strecke von 21 Spielen.

Gegen Ende der Saison am 24. September hatte er jedoch seine Kniesehne angespannt; Daher konnte er keine anderen Spiele für die Saison besuchen.

Wie viel ist Rick Hendrick wert?
Nashville

In den 79 Spielen für das Team hatte Olson .272 mit 23 Homeruns und 60 RBI geschlagen und damit den Titel des A’s Organization Hitter of the Year gewonnen.

Er verzeichnete auch seine ersten beiden Vier-Hit-Spiele gegen New Orleans und hatte vom 15.

Das Jahr 2018

Olson hatte dieses Jahr seine ersten vollen Majors, als er in allen 162 Spielen mitgewirkt hatte, als er .247 mit 29 Homeruns und 84 RBI schlug.

In der Zwischenzeit beanspruchte er seine Auszeichnung als First Baseman mit dem Titel American League Gold Glove Award. Nachdem er in den Majors den dritten Platz belegt hatte, wurde er gleich in das Sporting News AL AllStar Team gewählt.

Am 29. März begann Olson gegen Los Angeles den Eröffnungstag in der ersten Base direkt an seinem Geburtstag, als er mit einem Homerun 1-for-5 hatte.

Vom 31. Mai bis 7. Juni führte er zu einem Karriere-High in sieben Spielen, gefolgt von seinem Karriere-High Five RBI gegen die Royals.

Das Jahr 2019

Am 21. März trat Olson in einem Spiel der Eröffnungsserie in Tokio, Japan, auf; er musste jedoch ausziehen, da er Schmerzen im rechten Arm hatte.

Anschließend wurde Olson erfolgreich operiert, um den Hamat-Knochen aus der Hand zu entfernen, und kehrte am 7.

Vor seiner Verletzung unterhielt er 36 Homeruns und fuhr in 91 Runs, während er in 127 Spielen 0,267 schlug, während seine Homeruns für das Karrierehoch erzielten.

Mit all diesen Dingen machte er seinen Weg durch seinen zweiten Rawlings Gold Glove in Folge für den First Basemen der American League, als er in den Majors den dritten Platz belegte und in Oakland den siebten Platz belegte.

Darüber hinaus holte er sich auch seine zweiten Fielding Bible Awards, indem er die Saison mit der Karrierenummer .311, .233 und .221 beendete. Im September veröffentlichte er zum fünften Mal seine drei Spiele in Folge.

Oakland Leichtathletik

Oakland Leichtathletik

Matt Olson | Spielstil und Auszeichnungen

Olson hat eine einzigartige Schlaghaltung, da er mit seinem lauten Schläger und seinem starken Startpitching als Gesamtpaket steht.

Wenn wir über seinen Schlagstil sprechen, verlässt er sich auf seine schnellen Hände und starken Handgelenke, was ein absolutes Fest für Fastballs ist. Obwohl er einen kurzen Schwung hat, wird er kompakt mit enormer Kraft.

Ebenso hat seine Verteidigung eine gute Vielseitigkeit mit guten Reflexen und Beweglichkeit. Insgesamt gewinnt er sein Spiel durch seine rohe Kraft.

  • 2× Goldhandschuh-Award (2018 & 2019)
  • 3× Fielding Bibelpreis (2018–2020)

Matt Olson | 2020 Statistiken 2020

SchlagdurchschnittHome RunsLäuft eingeschlagen in
245103262

Sie können sich Olsons Karrierestatistiken ansehen auf watch die Website von Baseball-Referenz .

Matt Olson | Fantasy-Baseball

Olson spielt Fantasy-Baseball. Tatsächlich ist er dort sehr beliebt.

Sie können Olsons Fantasy-Baseball-Nachrichten, Ranglisten, Projektionen und Statistiken auf der Website von . ansehen Fantasyprofis .

Matt Olson | Fangrafiken

Besuch Fangrafiken um Olsons MLB-Statistiken zu sehen.

Matt Olson | Wackelkopf

Wie viele andere MLB-Superstars hat auch Olson eine Wackelkopffigur von sich selbst.

Matt Olson | Jersey

Olson trägt ein Trikot mit der Nummer 20 für die Oakland Athletics.

Wo ist Clark Kellogg aufs College gegangen?

Matt Olson | Reinvermögen

Die vollständigen Informationen über Olsons Verdienst sind beigefügt; Es wird jedoch berichtet, dass er jährlich 5.000.000 US-Dollar als durchschnittliches Gehalt verdient. Leider sind auch seine anderen Angaben zu seinem Einkommen und Vermögen unbekannt.

Sie könnten an Marco Gonzales Bio interessiert sein: Alter, frühes Leben, MLB, Ehefrau, Vermögen>>>

Matt Olson | Liebesleben und soziale Medien

Olson ist derzeit mit seiner langjährigen blonden Freundin namens Nicole Kidder verheiratet. Das Duo verbindet eine gesunde Beziehung und hat derzeit keine Kinder.

Man sieht sie, wie sie in den Urlaub fahren und die Zeit ihres Lebens verbringen, entweder draußen oder gemütlich chillen und Netflix drinnen.

Matt Olsen mit Nicole Kidder

Matt Olsen mit Nicole Kidder

Instagram-Handle @matt_olson21
Twitter Griff @ mattolson21
Facebook-Handle Matt Olson

Einen Überblick über Olsons Biografie finden Sie auf die Website von ESPN .

Matt Olson | Häufig gestellte Fragen

Wie sieht der aktuelle Zeitplan von Matt Olson ab COVID 19 aus?

Obwohl Olson keinen festen Zeitplan für seinen Tag hat, versucht er, positiv und bereit für den Tag aufzuwachen, obwohl er möglicherweise nicht auf dem Baseballfeld ist.

Spielt Matt Olson den First Baseman der Oakland Athletics?

Ja, Matt Olson erfüllt die Rolle des First Baseman für Oakland Athletics auf dem Feld.