Football

Man City erreicht das FA-Halbfinale mit einem Siegtreffer von 2:0 über Everton

Manchester City ist immer noch auf der Straße für das Vierfache, da IIkay Gundogan und Kevin de Bryune beim Sieg in der zweiten Halbzeit gegen Everton im Goodison Park am 20

Everton verteidigte Man City stark. Italienischer Trainer Carlo Ancelotti wussten, mit wem sie es zu tun hatten.

Siebter in der Premier League-Tabelle, sie haben hart daran gearbeitet, eine Trophäe zu gewinnen, die ihnen seit 1995 entgangen ist. Zu dieser Zeit besiegten sie Man United im FA-Cup-Finale.



Im gestrigen Spiel IIKay Gündogan und Kevin De Bryune leuchtete wieder.

Zuvor hatten sie am 16. März für Man City getroffen und sich den Platz der Citizen im Viertelfinale der Champions League gesichert.

Gundogan erzielte in der zweiten Halbzeit das erste Tor für Man City (Quelle: Sky Sports )

Auch dieses Mal haben sie überstrahlt. Innerhalb von sechs Minuten der zweiten Halbzeit erzielten beide Spieler zwei Tore, die City ins FA-Halbfinale katapultierten.

Dies deutet darauf hin, dass die Bürger das Vierfache erreichen können, d. h. wenn sie weiterhin aufeinanderfolgende Spiele gewinnen.

Das FA-Halbfinale Ziehung am Sonntag um 17.45 Uhr.

wie hat james braun abgenommen?

Man City in der ersten Halbzeit im Besitz, obwohl keines der beiden Teams Tore erzielt hat

Aufgrund des taktischen Spiels von Everton, das eine wasserdichte Festung für die übermächtigen Bürger war, war die erste Halbzeit torlos.

Dennoch dominierte Man City das Spiel mit 209 Pässen im Vergleich zu Evertons 17 während 25 Minuten an einem Punkt.

Ancelottis Spielplan funktionierte in der ersten Hälfte, da die Bürger herausgefordert wurden, als sie versuchten, die Verteidigung der Blues zu durchbrechen.

Der Trainer hoffte, dass ihre undurchdringliche Verteidigung und ihre geduldige Haltung gegenüber City ein günstiges Klima schaffen würden.

Eine Strategie, die für Everton erfolgreich war und sich auf Versatzstücke konzentriert.

Obwohl ihre Gesamtleistung in der Premier League nicht mit der der Top-Anwärter vergleichbar ist, schnitten sie im FA-Cup recht gut ab, insbesondere gewannen sie mit einem 5-4-Ergebnis gegen den angesehenen Tottenham.

Die Chance kam und war ziemlich nah. Aber Yerry Minas Kopfball wurde von Oleksandr Zinchenko zur Enttäuschung von Ancelotti.

Für welches NFL-Team spielt Reggie Bush?

Auch Dominic Calvert-Lewins Versuch scheiterte.

Obwohl Joao Virginia War Evertons Torhüter dritter Wahl mit weniger Erfahrung, konnte er seine Leistung halten. Wegen Jordan Pickford und Robin Olsen verletzt, ersetzte der 21-jährige Portugiese, der qualitative Eigenschaften hat, sie.

Carlo Ancelotti sprach mit Sky Sports :

Ich denke, meine Spieler haben sich in dieser Saison stark verbessert, und das Spiel heute hat gezeigt, dass es eine andere Qualität gibt, aber mit starker Konzentration und guter Defensivorganisation können wir mithalten. Man City ist im Moment kein normales Team; Sie sind die besten.

Wir haben das Spiel gespielt, das wir spielen wollten. Wir haben keinen Platz kassiert, aber sie sind die beste Mannschaft und haben wie gesagt die beste Bank der Welt BT Sport .

Die zweite Halbzeit bringt zwei Siegtore für City

Man City brachte ihr Spiel in der zweiten Hälfte auf den Punkt.

Fernandinho gefunden Sterling frei, nachdem er sich wild durch Evertons Verteidigung gekämpft hat; Allerdings wurde sein Schuss von Virginia mit einem Fingertipp abgelenkt.

Phil Foden versuchte es auch von der Strafraumkante, wurde aber von Maurer Holgate . Sein Schuss kam nur wenige Zentimeter am Pfosten vorbei.

Gündogan konnte sich mit einer schnellen Reaktion durchsetzen und sich tief bücken Laporte 's Kick, den Virginia zunächst geblockt hatte.

Der deutsche Mittelfeldspieler erzielte sein 16. Saisontor und damit sein zweites in dieser Woche.

Pep Guardiola behielt seine Stürmer- und Spieler-Asse zum Schluss. Es war dieser entscheidende Wechsel, der den Siegtreffer für City erzielte.

Rodri , De Bruyne, und Riad Mahrez waren an Bord, und das explosive Passspiel des Trios machte den Score für diesen Tag fest.

In der 90. Minute fuhr De Bruyne einen fehlerfreien Schuss an Virginia vorbei, der einen Pass von Rodri über Mahrez erhielt.

Evertons Richarlison und André Gomes versuchte ein Tor zu erzielen, brachte aber keine Tore für ihre Mannschaft.

Pep Guardiola erzählte Sky Sports : Ehrlich gesagt, seit der letzten Länderspielpause haben wir 39 gespielt, 34 gewonnen, zwei Unentschieden, drei verloren, einer davon war Porto auswärts, als wir uns bereits qualifiziert hatten.

Ich habe keine Worte, um das auszudrücken, und in dieser Zeit, nach einem Spiel, können wir nicht einmal genießen, denn drei Tage später gibt es ein weiteres.

wie lautet der richtige name von cam newton?

Ist das Vierbett für Man City in Sicht?

City hat sich auf eine beeindruckende und vielversprechende Reise begeben, um alle vier Trophäen zu gewinnen. Allerdings müssen die Kämpfe auch noch gegen gewaltige Kräfte ausgetragen werden.

Peps Taktik, seinen Kader zu wechseln und Schlüsselspieler für Schlüsselmomente zu behalten, kann als brillant orchestrierter, rückschlagsicherer Ansatz nur bewundert werden.

Sie waren trotz ihres gestrigen Siegs auf das Besteck bedacht.

Und als bester Anwärter auf die Premier League spielen sie Anfang nächsten Monats gegen Leicester in der Hoffnung, ihren Traum näher zu bringen und die Gewissheit zu finden, das Unerreichbare zu erreichen: das Vierfache.