Geld Karriere

Magnum Hunter Resources Earnings: Hier ist der Grund, warum Anleger jetzt Aktien kaufen

Magnum Hunter Resources Corporation (NYSE: MHR) erzielte einen Gewinn und übertraf die Erwartungen der Wall Street UND übertraf die Umsatzerwartungen. Der Umsatzanstieg ist ein positives Zeichen für die Aktionäre, die ein hohes Wachstum des Unternehmens anstreben. Die Aktien sind um 5,13% gestiegen.

Die Märkte sind auf 5-Jahres-Höchstständen! Entdecken Sie die besten Aktien, die Sie besitzen sollten. Klicken Sie hier für unsere neue Feature Stock Pick jetzt!

Magnum Hunter Resources Corporation Gewinn-Spickzettel

Ergebnisse: Der bereinigte Gewinn pro Aktie stieg im Quartal auf 0,05 USD gegenüber einem Gewinn je Aktie von -0,06 USD im Vorjahresquartal.



hat luke kuechly eine freundin

Einnahmen: Stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 46,33% auf 83,7 Mio. USD.

Tatsächliche vs. Wall Street Erwartungen: Die Magnum Hunter Resources Corporation meldete einen bereinigten Gewinn je Aktie von 0,05 USD. Mit dieser Maßnahme übertraf das Unternehmen die durchschnittliche Analystenschätzung von -0,07 USD. Es übertraf die durchschnittliche Umsatzschätzung von 82,63 Mio. USD.

Angebotsverwaltung: Gary C. Evans, Vorstandsvorsitzender und Chief Executive Officer von Magnum Hunter Resources, erklärte: „Magnum Hunter hat seine im Geschäftsjahr 2012 gemeldeten Finanzergebnisse in allen Bereichen erheblich verbessert: Umsatz, Produktion, Cashflow und nachgewiesene Reserven. Gleichzeitig sinken die Kosten vor Ort sowie die allgemeinen und Verwaltungskosten auf der Grundlage eines gleichwertigen Barrels Öl weiter. Während wir weit im neuen Jahr sind, hat sich die Liquidität mit dem Verkauf unserer Eagle Ford Shale-Immobilien im April verbessert. Der derzeitige Kassenbestand und die Kreditverfügbarkeit im Rahmen unserer bestehenden vorrangigen revolvierenden Kreditfazilität belaufen sich auf ca. 380 Mio. USD, ohne den Verkauf von nicht zum Kerngeschäft gehörenden Vermögenswerten in den Werken. Selbst mit dem Verlust von ungefähr 3.500 Barrel pro Tag Produktion infolge unseres Verkaufs von Eagle Ford Shale-Immobilien bleiben wir zuversichtlich, dass unsere vorherige Produktionsprognose für dieses Geschäftsjahr zwischen 23.000 und 25.000 Barrel Öläquivalent pro Tag liegt, was fast dem entspricht Verdoppeln Sie die tatsächliche Produktion des letzten Jahres. “

Wichtige Statistiken (auf der nächsten Seite)…

Der Umsatz stieg um 19,97% gegenüber 69,77 Mio. USD im Vorquartal. Der Gewinn pro Aktie stieg im Quartal auf 0,05 USD gegenüber einem Gewinn pro Aktie von -0,08 USD im Vorquartal.

Ich freue mich auf: Analysten haben einen neutralen Ausblick auf die Leistung des Unternehmens im nächsten Quartal. In den letzten drei Monaten hat sich die durchschnittliche Schätzung für den Gewinn des nächsten Quartals auf 0,07 USD belaufen und hat sich nicht geändert. Für das laufende Jahr ist die durchschnittliche Schätzung in den letzten neunzig Tagen von einem Verlust von 0,25 USD auf einen Verlust von 0,24 USD gestiegen.

Aktien mit verbesserten Gewinnkennzahlen verdienen Ihre zusätzliche Aufmerksamkeit. Genau aus diesem Grund ist „E = Ergebnis steigt von Quartal zu Quartal“ ein zentraler Bestandteil unseres CHEAT SHEET-Anlagerahmens. Verschwenden Sie keine Minute mehr - klicken Sie hier und holen Sie sich jetzt unsere CHEAT SHEET-Aktienauswahl.

wie lange ist derrick rose schon in der nba

(Von Xignite Financials bereitgestellte Unternehmensgrundlagen. E-Mail-E-Mail-Ertragsabweichungen zum Ergebnis [at] wallstcheatsheet.com)