Anker

Linda Cohn: Vermögen, ESPN, Ehemann und Tochter

Unter den vielen Sportmoderatoren auf der Welt kommt keiner mit Linda Cohn . Das 60 Jahre alt Die amerikanische Sportmoderatorin hat sich von WALK-Am/FM zu hochgearbeitet ESPN und hat dort über 26 Jahre verbracht.

Ganz zu schweigen davon, dass Linda auch die erste hauptberufliche US-Sportmoderatorin im nationalen Radiosender ist. Neben mehr als zwei Jahrzehnten vor der Kamera ist sie auch Autorin.

Linda Cohn Alter

Linda Cohn ist eine professionelle Sportscasterin.



Von ihrer erfolgreichen Karriere bei ESPN und ihrem Privatleben wird hier alles dargelegt. Wir werden auch tief in ihre frühe Karriere eintauchen. Lesen Sie den Artikel daher unbedingt bis zum Ende.

Schnelle Fakten:

Vollständiger Name Linda Cohn
Geburtsdatum 10. November 1959
Geburtsort Long Island, New York, USA
Bekannt als Linda Cohn
Religion jüdisch
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Ethnizität Weiß
Bildung Die State University of New York in Oswego
Horoskop Skorpion
Name des Vaters Unbekannt
Name der Mutter Unbekannt
Geschwister Unbekannt
Alter 60 Jahre
Höhe 5 Fuß 5 Zoll (165 cm)
Gewicht 57 kg (125 lbs)
Bauen Kurvenreich
Körpermaße 37-26-36 Zoll
Haarfarbe Blond
Augenfarbe Hasel
Beruf Sportsprecher, Anker
Aktive Jahre 1981-heute
Familienstand Geschieden
Ehepartner Eintopf Kaufman
Kinder Zwei
Reinvermögen 10 Millionen US-Dollar
Sozialen Medien Instagram , Twitter
Mädchen Buch
Letztes Update 2021

Wer ist Linda Cohn? Frühes Leben, Jugend und Bildung

Die berühmte Sportmoderatorin mit fast drei Jahrzehnten Erfahrung, Linda Cohn, wurde in Long Island, New York, Vereinigte Staaten von Amerika . Trotz ihrer Position hat Cohn noch keine Informationen über ihre Eltern und Geschwister, wie deren Namen und dergleichen, preisgegeben.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Linda Cohn (@lindacohn) geteilter Beitrag

Was ihre Ausbildung angeht, ging Cohn zu Newfield High School mit Sitz in Selden auf Long Island. Während ihrer Highschool-Zeit schaffte die junge Reporterin den Weg in die Eishockeymannschaft der Jungen.

wer ist michael oher auch verheiratet

Nach ihrem Abitur schrieb sie sich an der SUNY Oswego, wo Linda einen Bachelor-Abschluss in Kunst und Kommunikation machte. Später schloss sie ihr Studium ab 1981 . Schon an der Universität war Cohn Torwart der Damen-Eishockeymannschaft und wurde in die Oswego State Athletics Hall of Fame später im 2006 .

Wie alt ist Linda Cohn? Alter, Größe und Maße

Viele Moderatoren sitzen seit Jahren hinter dem ESPN SportsCenter-Schreibtisch, aber keiner von ihnen hat mehr Shows verbracht als Linda Cohn. Bereits 60 Jahre alt , die amerikanische Reporterin Linda wurde am geboren 10. November 1959 . Außerdem ist ihr Sternzeichen Skorpion. Sie sind dafür bekannt, leidenschaftliche, loyale und fleißige Menschen zu sein.

Linda Cohn

Linda Cohn ist 165 cm groß.

Ebenso prägt die über zwei Jahrzehnte dauernde Medienpräsenz Cohn in Erfahrung und Präsentation. Die hinreißende Cohn versteht es, sich vor der Kamera zu präsentieren und das Publikum zu verzaubern.

Ganz zu schweigen davon, dass Linda in ihren frühen Tagen eine attraktive Dame war. Genug zu sagen, die junge Linda hatte viele Bewunderer. Weiter so, sie ist 5 Fuß 5 Zoll (165 cm) groß und wiegt ungefähr 57 kg (127 lbs). Immer noch gesund und fit, hat der fleißige Sportsprecher einen durchtrainierten Körpermaß 37-26-36 Zoll.

Sehen Sie sich auch an: <>

Obwohl sie mit den Jahren gealtert ist, ist Linda immer noch lebendig und jugendlich in ihrer Persönlichkeit. Ganz zu schweigen davon, dass ihre blonden Locken und haselnussbraunen Augen uns eher an ihre jungen Tage erinnern.

Wie Linda Cohn zum Sportankern kam?Frühe Karriere

Wenn man über ihre Karriere spricht, war Linda schon in jungen Jahren ein Sportfan. Als Kind verbrachte Linda Zeit mit ihrem Vater und schaute sich Sport im Fernsehen an. Als sie 15 Jahre alt war, fand ihre Mutter eine Hockeyliga, in der Linda spielen und ihr Potenzial auf dem Eis zeigen konnte. Daher war Sport immer ein wichtiger Teil von ihr, als sie aufwuchs.

Nach ihrem Abschluss als Diplom-Künstlerin und Kommunikationswissenschaftlerin debütierte Cohn als Sportmoderatorin in 1981 . Die Arbeit war für Patchogue, einen in New York ansässigen Radiosender, ZU FUß-AM . Vor seinem Verlassen des Bahnhofs arbeitete Cohn dort vier Jahre lang.

Nach ihrer Abreise arbeitete Cohn als Sportmoderatorin für vier weitere Radiosender in der Region New York. Sie diente auch als aktualisierte Person bei WFAN in New York City.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Linda Cohn (@lindacohn) geteilter Beitrag

Doch jetzt sollten sich die Dinge für Linda ändern. In 1987, Linda wurde die erste Vollzeit-Sportmoderatorin in den USA in einem nationalen Radiosender. ABC engagierte sie als Sportsprecherin. Dort ankerte der junge Cohn für WABC TalkRadio aus 1987 bis 1989.

Danach bekam Cohn ihre erste Fernsehpause bei der SportsChannel American , das damals zu den Top-Konkurrenten von ESPN gehörte. Ebenso in 1989 , Cohn moderierte eine Call-In-Radio-Sportsendung in New York.

Nach der Anstellung bei der KIRO-TV in Seattle, Washington, begann Linda sofort als Reporterin beim SportsChannel America Network zu arbeiten und diente als Sportmoderatorin.

Beruflicher Werdegang von Linda Cohn- ESPN

Nachdem sie für einige große Sender wie ABC und KIRO-TV gearbeitet hatte, kehrte Linda dann in . an die Ostküste zurück 1992. Es folgte der von ESPN angebotenen Stellenanzeige, bei SportsCenter zu arbeiten, die sie gerne annahm. Daher begann sie ihre Verankerung im SportsCenter mit Chris Myers an 11. Juli 1992.

Neben ihrem Job war Linda in vielen der Shows zu sehen Das ist SportsCenter Werbung. Aber in 1994, Cohn wurde wegen mangelnder Sportbegeisterung im Fernsehen fast gefeuert. Trotzdem gab ihr die Firma sechs Monate und einen Videocoach, um ihr zu helfen.

Linda Cohn ESPN

Linda Cohn mit ihrer eigenen Show „Listen Closely to Linda Cohn“.

Mit reichlicher Hilfe des Trainers verbesserte sich Cohn in kürzester Zeit. Neben ihrer Tätigkeit als Sportjournalistin nannte sie sich Prognostikerin bei der 1997 NCAA Basketball-Turnier. Um es klar zu machen, ihre Klammer für ESPN sagte den schockierenden Sieg des auf Platz 15 gesetzten Coppin State über South Carolina in der ersten Runde genau voraus.

Das könnte Sie auch interessieren: <>

Nach ihrem Erfolg unterzeichnete Cohn eine Vertragsverlängerung mit ESPN in 2005 . Danach ankerte sie für WNBA-Fernsehsendungen und weiter 20. Juni 2008 , ESPN kündigte sie als regelmäßige Moderatorin für den neuen Morgenblock von SportsCenter an, der am gestartet wurde 11. August

In ähnlicher Weise sollte Linda die Show von 6 bis 9 Uhr zusammen mit Steve Berthiaume moderieren, aber der Plan wurde später abgesagt. Auf 21. Februar 2016, Linda veranstaltete ihre 5.000. Ausgabe von SportsCenter und tat dies auch weiterhin. Nur dieses Mal hat sie die Show zusammen mit moderiert Neil Everett am Wochenende aus Los Angeles.

Linda Cohns anhaltender Erfolg

Zusammen mit ihrem SportsCenter im ESPN-Netzwerk moderiert Linda auch den Podcast Hören Sie Linda Cohn genau zu. Nach ihren kontroversen Äußerungen über Präsident Donald Trump, Linda wurde für einen Tag gesperrt 2017. Trotzdem nahm Cohn einen Tag später ihre Arbeit wieder auf und unterzeichnete einen neuen Vertrag mit dem Netzwerk.

Ebenso in Mitte Juli 2018 , gab ESPN bekannt, dass Cohn einen neuen Vertrag unterzeichnet hat, um für die kommenden Jahre bei dem Unternehmen zu bleiben. Während dieser Zeit war der Executive Vice President des Netzwerks Norby Williamson bemerkte ihren Beitrag zum Netzwerk seit 26 Jahren.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Linda Cohn (@lindacohn) geteilter Beitrag

Als Teil von Lindas neuem Deal wird ihre Hockeyberichterstattung erweitert, mit In der Falte , eine Show im Playoffs um den Stanley Cup der NHL-Saison 2016-17. Die Show wurde für die gesamte Saison auf fünf Nächte pro Woche erweitert. Darüber hinaus moderierte Linda auch hockeybezogene Interviews und präsentierte sie für SportsCenter und andere ESPN-Plattformen.

Linda ist nicht nur im großen Sportnetzwerk verankert, sondern auch Autorin. In 2008, Sie veröffentlichte eine Memoiren mit dem Titel Cohn-Head: Ein uneingeschränkter Bericht über den Einbruch in den Jungenclub .

Ebenso beschreibt sie in dem Buch ihre Erfahrungen bei der Arbeit bei SportsCenter und ihre Leidenschaft für den Sport. Dies erklärt auch ihren Aufstieg an die Spitze einer von Männern dominierten Sportcasting-Welt.

Wie hoch ist das Vermögen von Linda Cohn? Einkommen und Gehalt

Linda Cohn ist seit 2016 Co-Moderatorin von SportsCenter on Weekends in Los Angeles. Ab sofort verfügt die Promi-Reporterin über ein Vermögen von 10 Millionen US-Dollar und macht herum 3 Millionen US-Dollar ein Jahr nur von ihrem Gehalt.

Anscheinend hat die 60-Jährige bereits 2018 einen langfristigen Vertrag mit dem Netzwerk unterzeichnet, in der Hoffnung, dass sie noch viele Jahre dort sein wird.

Darüber hinaus sind wir sicher, dass Lindas 28-jährige Karriere im Netzwerk ihr dabei geholfen hat, eine Menge anzuhäufen. Aber die Reporterin ist mehr als bereit, ihre finanziellen Details offen zu legen. Bis heute hat sie ihr Gesamtvermögen und ihr Einkommen noch nicht bekannt gegeben.

Mit wem ist Linda Cohn verheiratet? - Ehemann und Tochter

Abgesehen von ihrer erfolgreichen Karriere haben die Leute auch viel über ihr Privatleben erfahren. Leider hat Cohns Privatleben nicht den gleichen Erfolg wie ihr Ankerberuf.

Ebenso hat Cohn ihren langjährigen Schatz geheiratet Eintopf Kaufmann. Während der College-Zeit verliebten sie sich ineinander. Außerdem hat das Paar zwei wunderschöne Kinder; eine Tochter Sammy und ein Sohn namens Und .

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Linda Cohn (@lindacohn) geteilter Beitrag

Leider trennten sich die Wege des Paares wieder in 2008 . Auch nach ihrer Scheidung ist der wahre Grund für ihre Trennung noch unbekannt. Seit ihrer Scheidung hat Linda niemanden öffentlich gedatet und war weit von bösartigen Gerüchten und Kontroversen entfernt. Ganz zu schweigen davon, dass sich Cohn mehr auf ihre Karriere konzentriert hat.

Vergiss nicht auszuchecken: <>

Nun, von Zeit zu Zeit liebt sie es, ihre Freizeit mit ihren Kindern und ihrer Familie zu verbringen. Abgesehen davon liebt Linda auch Sport im Fernsehen, wie in ihrer Kindheit. Tatsächlich ist Cohn ein großer Fan von New York Giants, New York Mets, New York Knicks, und New York Rangers Fans.

Präsenz in sozialen Medien

Twitter-Account : 235k Anhänger

Instagram-Konto : 53,2 k Anhänger

Einige häufig gestellte Fragen:

Wo wohnt Linda Cohn?

Linda Cohn lebt in Long Island, New York, USA.

Arbeitet Linda Cohn noch für ESPN?

Ja, Linda Cohn arbeitet immer noch für ESPN. Cohn ist seit Anfang 2016 die am längsten amtierende SportsCenter-Ankerin von ESPN und wurde für die Verankerung ihres 5.000. SportsCenter ausgezeichnet, der meisten Anker in der ESPN-Geschichte. Linda ergänzt ihren Rekord weiter.

Warum wurde Linda Cohn suspendiert?

Linda Cohn wurde von ESPN suspendiert, weil sie ihrem Arbeitgeber vorwarf, zu viel über Politik zu reden. Während eines Interviews mit The Bernie and Sid Show gab Linda zu Protokoll, dass Politik zu einem großen Problem in der Branche wurde. Sie wurde wegen politischer Äußerungen suspendiert.

Tammy Bradshaw Ehefrau von Terry Bradshaw

Was macht Linda Cohn jetzt?

Linda Cohn ist Co-Moderatorin von SportsCenter an Wochenenden in Die Engel .

Warum wurde Linda Cohn gefeuert?

Cohn wurde 1994 fast gefeuert Sportzentrum weil das Netzwerk argumentierte, dass Linda ihre Liebe zum Sport im Fernsehen nicht zeigte. Später gab ihr das Unternehmen sechs Monate Zeit, um sich zu verbessern, und stellte einen Videocoach ein, der ihr dabei half.